Last modified on 13 March 2015, at 09:15

Category:Klosterkirche Irsee

Landessymbol Freistaat Bayern.svg This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID D-7-77-139-6
Deutsch: Irsee, Ehemaliges Benediktinerkloster; Klosterkirche Mariä Himmelfahrt, Peter und Paul, jetzt katholische Pfarrkirche, Wandpfeilerkirche mit Zweiturmfassade, 1699–1702 von Franz II Beer errichtet; mit Ausstattung; ehemalige Klostergebäude, Gesamtanlage mit vier Flügeln um den Kreuzhof, zwischen dem Westtrakt sowie dem Osttrakt und der Kirche kurze Verbindungsbauten, Anlage 1707/09 von Franz II Beer errichtet, Westflügel 1727/29, ab 1849 umgestaltet zu Kreisirrenanstalt; ehemalige Klosterbrauerei, dreigeschossige Zweiflügelanlage, 1748 erbaut; ehemalige Klosterschäfflerei, Dreiflügelanlage, 3. Viertel 18. Jahrhundert; ehemalige Klosterstallungen, zweigeschossiger langgestreckter Satteldachbau, 3. Viertel 18. Jahrhundert; ehemalige Klosterbäckerei, sogenannter Neubau, dreigeschossiger Satteldachbau, 1782 von Georg Specht errichtet; ehemaliges Pflegerwohnhaus, Zweiflügelbau mit Walmdach, im Kern 18. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert verändert; Nord- und Ostzug der Klostermauer, 18. Jahrhundert.

Subcategories

This category has the following 2 subcategories, out of 2 total.

Media in category "Klosterkirche Irsee"

The following 2 files are in this category, out of 2 total.