Category:Wasserkirche

Deutsch: Die Wasserkirche ist eine Kirche am rechten Ufer der Limmat in der Altstadt in der Schweizer Stadt Zürich. Ursprünglich stand die Kirche auf einer kleinen Insel in der Limmat, woraus sich ihr Name ableitet. Das Helmhaus ist auf der nördlichen Seite an die Wasserkirche angebaut: Urkundlich wurde es erstmals 1253 als Gerichtsstätte erwähnt, ursprünglich eine gedeckte Erweiterung der Münsterbrücke vor der Wasserkirche. Das heute noch bestehende Steingebäude wurde 1791/94 erbaut; das heutige Aussehen erhielt der Gebäudekomplex Wasserkirche/Helmhaus im Jahr 1940.
English: Wasserkirche ("Water Church") of Zürich, first mentioned as ecclesia Aquatica Turicensi around 1250 and as wazzirkilcha in 1256, is a church built on a small island in the Limmat, situated between the two main churches of medieval Zürich, the Grossmünster and the Fraumünster. Helmhaus is an extension of the church to the north, first mentioned in 1253 as a court of criminal justice, rebuilt in 1563, and replaced with a stonework hall in 1791/94.

Subcategories

This category has the following 8 subcategories, out of 8 total.

Media in category "Wasserkirche"

The following 132 files are in this category, out of 132 total.

Last modified on 7 January 2012, at 14:22