Last modified on 21 October 2012, at 03:34

Commons:Forum/Archiv/2012/July

Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Lizenz

Hallo, ich möchte Fotos aus einem Wildpark hochladen. Der Park bittet darum, bei Veröffentlichungen von Fotos anzugeben "aufgenommen im ... " . Beim Hochladen erst mal kein Problem, packe ich in die Bildbeschreibung. Wie bekommen aber eventuelle Nachnutzer die Info? Da stehe ich auf dem Schlauch. Kann mir jemand helfen? --4028mdk09 (talk) 21:58, 6 July 2012 (UTC)

Da hat dieser Kollege eine gute Lösung: File:0804 POL GER 0.JPG... siehe Quelltext, der dann nur leicht abzuändern wäre. Gruß -- Niteshift (talk) 22:21, 6 July 2012 (UTC)
Bin wahrscheinlich begriffsstutzig (bitte helft mir über die Straße), aber beim angegebenen Bild sehe ich nichts, was auf die Pflicht zur Angabe eines bestimmten Textes hinweist (außer eben den Dingen, die die Lizenz verlangt). Wo hat er eine Lösung für „das aufgenommen im Wildpark“? --Schwäbin (talk) 08:20, 7 July 2012 (UTC)
Ich find auch Nichts... --McZusatz (talk) 09:24, 7 July 2012 (UTC)
+1 --4028mdk09 (talk) 09:48, 7 July 2012 (UTC)
Ich würde es beim Punkt Namensnennung mit unterbringen, sowas wie "Angabe aufgenommen im ...park erforderlich". Naja, war vielleicht doch keine so tolle Idee :-). Gruß -- Niteshift (talk) 09:53, 7 July 2012 (UTC)
@4028mdk09, als Urheber kannst du eine beliebige Attributionsvorgabe wählen. D.h., was du als Urheber dort hineinschreibst, ist für den Nachnutzer rechtlich verbindlich. (allgemeiner Disclaimer: natürlich sollte man keine fragwürdigen Dinge/Begriffe hineinnehmen, denn wir als Hoster können uns natürlich gegen das Anbieten solcher Dateien entscheiden)
Wenn du den o.g. Wunsch also respektieren willst, kannst du entweder im Standardfeld "Author/Urheber" oder im Sonderfeld "Creditline" so etwas vorgeben wie z.B.: (C) 2012 by 4028mdk09 (via Wikimedia-Commons); lizensiert CC-XYZ; aufgenommen im .... --Túrelio (talk) 10:27, 7 July 2012 (UTC)
Die Frage ist, ob das wirklich verpflichtend ist. In der Deed steht, dass man (bei Lizenz BY) den Namen des Autors so nennen muss wie von ihm angegeben („Namensnennung – Du musst den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen (aber nicht so, dass es so aussieht, als würde er dich oder deine Verwendung des Werks unterstützen“). Das ist das, was man in einer Creditline unterbringen kann (ich hab auch eine). Ich persönlich würde mich als Nachnutzer nicht dazu verpflichtet fühlen, das aufgenommen im ... mit anzugeben. Wahrscheinlich würde ich es einfach tun, weil ich angeben will, was das Bild zeigt. Aber ich würde es nicht als Pflichtangabe begreifen. Nur so mal meine persönliche Ansicht. Ich glaube übrigens, dass das Verlangen des Tierparks, so verständlich es ist, sich nicht mit unseren freien Lizenzen verträgt. Das ist good will, aber mehr nicht. --Schwäbin (talk) 10:45, 7 July 2012 (UTC)
Der/Die/Das Deed ist rechtlich völlig unverbindlich und zudem, das weiß auch CC, unvollständig, z.B. was die Nennung der Lizenzbedingungen angeht. Einzig verbindlich ist der - zugegeben in legal-speak verfasste - "legal code". --Túrelio (talk) 13:10, 7 July 2012 (UTC)
Bezüglich der Creditline ein Hinweis: Die "automatische Erstellung" der Namensnennung in der stockphoto_base.horizontal (die Zeile über dem Bild) ignoriert die Creditline und erwähnt lediglich den Inhalt im Feld Autor. --McZusatz (talk) 11:01, 7 July 2012 (UTC)
Dann sollte dieses Skript augenblick geblockt werden, weil es letztlich an Rechtsverletzungen mitwirkt. --Túrelio (talk) 13:10, 7 July 2012 (UTC)
Ja, entweder blocken oder überarbeiten... Weißt du zufällig wo man das machen kann? Wo liegt der Source Code bzw. wer hat das geschrieben? --McZusatz (talk) 14:32, 7 July 2012 (UTC)
MediaWiki talk:Gadget-Stockphoto.js --Schwäbin (talk) 20:02, 7 July 2012 (UTC)
Cool, Danke! Ich werd mich dann drüben mal melden. --McZusatz (talk) 20:11, 7 July 2012 (UTC)

Zunächst herzlichen Dank an alle für Eure Hinweise. Hier steht unter Nummer 7 der Grund für meine Frage. Ein erstes Bild habe ich hier hochgeladen - und kämpfe mal wieder mit Vorlagen. Meint Ihr, das könnte so gehen? Oder vielleicht doch einfach ein Hinweis in der Kategorie? --4028mdk09 (talk) 11:07, 7 July 2012 (UTC)

Scheint mir o.k. Du solltest nur bedenken, falls nicht schon getan, dass "4028mdk09" außerhalb von Wikimedia nicht identifizierbar (also deinem hiesigen Konto zuordnenbar) ist. Deshalb hatte ich als Beispiel "4028mdk09 (via Wikimedia-Commons)" vorgeschlagen. --Túrelio (talk) 13:15, 7 July 2012 (UTC)
Herzlichen Dank! Habe das wie vorgeschlagen angepaßt. Dann kann ich ja die Tage loslegen. Da in diesem Abschnitt noch eine Frage von McZusatz offen ist, setze ich noch keinen "Erledigt"-Baustein. Euch allen ein schönes Wochenende! Gruß, --4028mdk09 (talk) 15:25, 7 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 20:11, 7 July 2012 (UTC)

Commons-Account Kai von der Hude

Hier betreibt Admin A. Savin, in der deutschsprachigen Wikipedia übrigens schon längst kein Admin mehr, Missbrauch seiner Adminrechte. -- 92.72.132.73 07:01, 7 July 2012 (UTC)

Als Admin auf :de könnte er keinen Benutzer auf Commons sperren. Was sagt dir das?
Ohne alles zu "Kai von der Hude" & Co. auf :de-CU-Seite im Detail durchgelesen zu haben, das CU-Ergebnis ist klar. Mindestens 2 manipulierte Admin-Kadidaturen auf :de. Solche Typen brauchen wir auch hier nicht. Vielleicht sollten wir auch alle anderen in den Fall involvierten Socken sperren.--Túrelio (talk) 10:19, 7 July 2012 (UTC)
Bekannte Socken und Master gesperrt, wir haben schon genügend andere Zoos und brauchen nicht noch einen. --Denniss (talk) 16:55, 7 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 15:05, 7 July 2012 (UTC)

Was sagt man dazu?

Da gibt sich ein gewisser Gondal im Sonntagsblatt Bayern als Autor meines Fotos aus. Ratlos --Botaurus (talk) 22:25, 5 July 2012 (UTC)

Das ist die einzige Erwähnung dieses Namens im Archiv des Zeitung. Du kannst jetzt entweder den im Impressum gen. Chefred. auf die falsche Urheberschaftsanmassung plus Urheberrechtsverletzung (lizenzwidrige Nutzung) mit der Aufforderung zu umgehender Korrektur hinweisen oder gleich eine Rechnung schicken. Zunächst natürlich die Seite sichern (html + pdf). Klarer Fall. IANAL. --Túrelio (talk) 22:34, 5 July 2012 (UTC)
Was kann denn ein Dritter mit einem unter „PD-user“ eingestellten Foto alles machen bzw was nicht? (Entschuldigung für die doofe Frage) --Botaurus (talk) 23:09, 5 July 2012 (UTC)
Naja, der kann fast alles machen, also bearbeiten und weiterverbreiten (sogar auch weiterverkaufen und damit Geld machen). Was allerdings nicht geht, ist die Anmaßung der Urheberschaft, vlg. § 13 Urhg. Deswegen würde ich auch nicht von einer "lizenzwidrigen Nutzung" sprechen, da die Lizenz ja eher sagt, "mach was du willst". Die Einschränkung, dass eine Urheberanmaßung verboten ist, ergibt sich aus dem Gesetz und nicht aus der Lizenz. Zur Durchsetzung bietet sich dann der § 97 Urhg und der evtl. der § 107 Urhg an.
Ich würde es (für den Anfang) bei einer Mail an den Chefred belassen, immerhin hat der Autor des Artikels nicht seinen eigenen Namen genannt und so ganz klar wer oder was Gondal jetzt ist, wissen wir auch nicht. --Isderion (talk) 23:59, 5 July 2012 (UTC)
Korrekt. Ich war, ohne genau hinzuschauen, von der üblichen CC-BY-Lizenz ausgegangen. Also leider wieder ein Opfer der unsäglichen PD-Self-Lizenz. --Túrelio (talk) 10:07, 7 July 2012 (UTC)
Danke für die Antwort. Ich habe eine Vermutung, was Gondal bedeuten könnte. Es gibt die Gondal website, wo das Foto auch benutzt wird und die es ihrerseits vom wikiclon academic.ru direkt einbindet. --Botaurus (talk) 00:06, 6 July 2012 (UTC)
Ja, das macht Sinn. Die Leute im Forum dürfen das Foto nutzen, da es pd ist und der Autor des Sonntagsblatts hat es von da übernommen (da jedoch dort kein Lizenzhinweis angegeben ist, ist die einfache Übernahme zumindest unbedacht, aber wenigstens wollte er referenzieren). Sieht also nach einem Missverständnis aus. --Isderion (talk) 00:23, 6 July 2012 (UTC)
So ein ähnliches Problem hatte user:Mattes vor rund zwei Monaten. Inzwischen stellt er seine Dateien teilweise unter CC-BY. Ich denke das ist ganz sinnvoll, um die Wahrscheinlichkeit eines solchen "Irrtums" zu verringern bzw. um seine Chancen bei einem eventuellem Rechtsstreit auszubauen. --McZusatz (talk) 08:57, 6 July 2012 (UTC)
Die Sache hat sich nun erledigt. Ich habe die Zeitung angemailt und jetzt hat das Bild die richtige Herkunftsangabe. --Botaurus (talk) 12:10, 6 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 07:39, 8 July 2012 (UTC)

Categorien-Anzeige?

Kann mal bitte jemand von euch schauen, ob für euch die Category:Assembly on the hill and the shipwreck (Akrotiri) in der Obercat: Category:Frescos discovered at Akrotiri korrekt angezeigt wird? Bei mir taucht sie trotz purge nicht auf. Wenn es bei euch auch nicht tut, woran kann das liegen? Grüße --h-stt !? 09:14, 6 July 2012 (UTC)

Es lag doch nicht etwa hier dran?? --McZusatz (talk) 10:40, 6 July 2012 (UTC)
Jetzt funktioniert es. Ob die Anordnung des Texts wirklich die Ursache war? Danke jedenfalls ... --h-stt !? 14:57, 6 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 07:39, 8 July 2012 (UTC)

Hochladeproblem

Kann mir jemand helfen und mir sagen, was das Problem mit meinem vorhin hochgeladenen Bild File:KaratepeLöwenmaul.jpg ist? Ich sehe weder einen thumb noch das Vorschaubild auf der Bildbeschreibungsseite. Wenn ich dann auf das (leere) Bild klicke, kann ich es (mit dem üblichen schwarzen Hintergrund) sehen. Ich habe schon über 500 Bilder hier hochgeladen, ist also nicht mein erstes Bild, aber das Problem ist mir neu. Ich habe es dann nochmal als "neue Version" hochgeladen, aber das Ergebnis ist dasselbe. Auch purgen hilft nicht. Schon mal vielen Dank im Voraus und Grüße --Kpisimon (talk) 11:43, 8 July 2012 (UTC)

Ist glaube ich "normal". Warte mal 10 - 60 Minuten und guck dann nochmal. --McZusatz (talk) 11:45, 8 July 2012 (UTC)
Naja, 12.11 Uhr hochgeladen, jetzt isses 13.52 Uhr, aber ich warte gern noch. --Kpisimon (talk) 11:53, 8 July 2012 (UTC)
Das Bild ist ja oben. Es ist ein Thumb-Problem. Da können wir, glaube ich, nichts tun, das müssen die Serveradmins machen. --Schwäbin (talk) 11:56, 8 July 2012 (UTC)
Frag mich nicht wieso das jetzt geht. (Ich habe die Thumbs mal versucht ohne das andere HTML auf der Seite anzuzeigen...) --McZusatz (talk) 12:18, 8 July 2012 (UTC)
Trotzdem danke! Jetzt wird es interessanterweise nicht mehr auf meiner "Gallery" angezeigt, aber das überlebe ich. --Kpisimon (talk) 12:34, 8 July 2012 (UTC)
Dass das File jetzt nicht mehr in DEINER Gallery erscheint ist so gewollt, es werden nämlich nur die Dateien angezeigt, deren letzte hochgeladene Version von dir stammt. Falls du das Bild in deiner Gallery haben willst, kannst du die letzte Version nochmal selber hochladen. Ist zwar etwas umständlich, aber funktioniert. --McZusatz (talk) 12:59, 8 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 12:18, 8 July 2012 (UTC)

Datei wurde umbenannt

Eine von mir hochgeladene Datei wurde umbenannt (File:Nahrungsmittel_2012-07-08-9523.jpg > File:Kümmel.jpg) . Ich kann das Anliegen des besseren Dateinamen verstehen, jedoch kann ich über die Nummern im Dateinamen eine Zuordnung der hocggeladenen Datei zu meinem Original herleiten. Gerade bei sehr vielen Bildern in meinem Archiv wird es für mich sonst sehr schwerr. Ich bitte hiermit um Zurückbenennung der genannten Datei, alternativ in "Kümmel_2012-07-08-9523.jpg". Inwiefern ist es mir, trotz Freigabe des Bildes unter einer freien Lizen, möglich das umbenennen der Datei auf Commons zu untersagen, da dies für mich stellenweise wirklich sehr wichtig ist? --Slick (talk) 20:22, 11 July 2012 (UTC)

Habe wie gewünscht auf File:Kümmel 2012-07-08-9523.jpg verschoben. Umbenennung generell zu untersagen halte ich in diesem freien Projekt für schlicht unrealistisch. Da hilft nur die hochgeladenen Dateien per Beo zu überwachen und im Einzelfall einzugreifen. Gruß, --4028mdk09 (talk) 20:34, 11 July 2012 (UTC)
Ich hoffe mal das passt so: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File%3ANahrungsmittel_2012-07-08-9525.jpg&diff=74128045&oldid=73975781 (Die andere Datei sollte dann auch umbenannt werden) --McZusatz (talk) 21:39, 11 July 2012 (UTC)
Umbenennung erledigt. --4028mdk09 (talk) 21:54, 11 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 07:35, 12 July 2012 (UTC)

Bitte umbenennen

Hallo miteinander, ich habe versehentlich die Datei File:2012-07-10 (5032 BW Klosterkirche, Altar.JPG unter diesem internen Dateinamen hochgeladen und bitte sie in File:Bad Wörishofen, Klosterkirche, Hochaltar.jpg umzubenennen. Im Voraus vielen Dank und herzliche Grüße -- Spurzem (talk) 10:52, 12 July 2012 (UTC)

Ist verschoben. Der übliche Weg ist übrigens via Template:Rename. Viele Grüße, NNW (talk) 11:23, 12 July 2012 (UTC)
Danke für die schnelle Erledigung und für den Hinweis. -- Spurzem (talk) 14:13, 12 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 11:28, 12 July 2012 (UTC)

Schon wieder eine Bitte

Die Datei Bad Wörishofen, Klosterkirche, Kanzel.jpg soll einen schädlichen Programmcode enthalten. Kann bitte jemand prüfen, was geschehen ist, und die Datei nötigenfalls unschädlich machen? Schön wäre es, wenn sie erhalten bleiben könnte. Freundliche Grüße -- Spurzem (talk) 15:04, 12 July 2012 (UTC)

Virus o.Ä. habe ich jetzt nicht gefunden; evtl. ist bei Hochladen einfach was verloren gegangen... einfach nochmal neu hochladen und dann schauen ob's geht... --Isderion (talk) 16:35, 12 July 2012 (UTC)
Tipp: Du kannst mit [[:File:Bad Wörishofen, Klosterkirche, Kanzel.jpg]] einen Link zu der Datei machen, der sich auch anklicken lässt. Das ist dann angenehmer, als copy und paste. (Oder oben im Bearbeitenfenster auf das Kettensymbol klicken, geht auch)
File:Bad Wörishofen, Klosterkirche, Kanzel.jpg. --McZusatz (talk) 17:09, 12 July 2012 (UTC)
Zu deiner Frage: Das ist alles, aber KEIN .jpeg! Wie oben erwähnt, würde ich das nochmal als jpeg über die gleiche Datei laden. Sollte dann klappen. --McZusatz (talk) 17:22, 12 July 2012 (UTC)
Danke! Es war tatsächlich keine jpeg-Datei. Darauf wäre ich nicht gekommen. Gruß -- Spurzem (talk) 18:20, 12 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: --Isderion (talk) 18:27, 12 July 2012 (UTC)

Walenzeichen kategorisieren

Moin! Ich verfüge über eine Handvoll Scans von "Walenzeichen", das sind Symbole, mit denen früher die Fundstellen von Lagerstätten oder verborgenen Schätzen markiert gewesen sein sollen, bzw. die Wege dorthin. Dieses Symbole sind recht unterschiedlich: teilweise erinnern sie an alchemistsiche Symbole, teilweise an kodierte Geheimschrift, aber auch andere Symbole kommen vor. Anscheinend gibt es für diese Art von Symbolen noch keine passende Kategorie auf Commons, und die "Cat:Symbols" soll nur Unterkats enthalten und keine "losen Blätter". Für meine Walenzeichen müsste also eine eigene neue Kat angelegt werden. Wie mache ich das am besten? Und wie soll ich sie nennen? Es werden ja englische Katnamen empfohlen, aber die Walenzeichen sind ein rein deutschsprachiges Phänomen. Dafür gibt es keine englische Übersetzung... Grüße --Geoz (talk) 08:09, 1 July 2012 (UTC)

Dann leg die Cat auf deutsch an und binde in der wikipedia die commonscat vorlage ein, damit wir mögliche doppelkategorien relativ gut unterbinden. Und sollte doch mal eine doppelcat raus kommen dann gibt es immer noch cat redirect.--Sanandros (talk) 05:19, 2 July 2012 (UTC)
OK, danke, werd's versuchen. --Geoz (talk) 07:55, 2 July 2012 (UTC)
Wie soll die Kategorie heißen und in welche Überkategorie soll ich sie einsortieren? Ein hochgeladenes „Startbild“ (eines, das in die Kategorie reinsoll), hülfe mir. --Schwäbin (talk) 07:51, 3 July 2012 (UTC) PS: Bei File:Col du Mont Cenis.JPG fehlt die Beschreibung (Autor, Bildbeschreibung etc.) --Schwäbin (talk) 07:54, 3 July 2012 (UTC)
Die Kat soll "Walenzeichen" heißen und in die "Category:Symbols" eingehängt werden. Aber wie Du weiter unten sehen kannst, scheitere ich ja bereits am Hochladen des Starbildes... Zum P.S.: ist das hier nicht Beschreibung genug? --Geoz (talk) 11:33, 3 July 2012 (UTC)
Kann schon genug sein, aber die hat erst gerade ein Skript eingetragen, davor war tatsächlich alles leer. --McZusatz (talk) 12:01, 3 July 2012 (UTC)

Ne, klappt nicht... Ich kriege immer die Warnung: File extension "JPG" does not match the detected MIME type of the file (image/x-bmp). Das hat mit der Kat aber wohl kaum was zu tun... --Geoz (talk) 07:43, 3 July 2012 (UTC)

Die Datei heißt zwar "Dateiname.jpg", ist jedoch noch im BMP-Format. Da BMP auf Commons kein erlaubtes Dateiformat ist, musst du das Foto vor dem Hochladen in ein anderes Format (JPG) wandeln. --32X (talk) 09:20, 3 July 2012 (UTC)
Oder, falls verlustfrei: PNG! (Bietet sich va. an, wenn nur wenige Farben, Farbverläufe oder Konturen im Bild vorhanden sind). Nur falls die Bilder schon von der Quelle an verrauscht sind (wie z.B. Fotos), bietet es sich an jpeg zu benutzen. --McZusatz (talk) 10:40, 3 July 2012 (UTC)
Das muss ich aber bei mir auf dem PC machen, richtig? --Geoz (talk) 11:33, 3 July 2012 (UTC) P.S. Es handelt sich um einen Scan, nicht um ein Foto, um hie eventuellen Missverständnissen vorzubeugen. --Geoz (talk) 11:35, 3 July 2012 (UTC)
Ja genau, du speicherst diese Datei auf deinem PC im PNG Format und lädst sie dann ganz normal hier hoch. (Konvertieren kannst du z.B. mit MS Paint auf Windows oder mit GIMP auf allen anderen OS) --McZusatz (talk) 12:03, 3 July 2012 (UTC)

Lizenz für eigene Bilder nachweisen

Hallo,

ich habe letztens meinen ersten Artikel angelegt, über das Thema meines eigenen Musikprojekts. Im Zuge dessen habe ich auch Covers und Fotomaterial hochgeladen. Wiki hat das Material gelöscht, weil es dachte es wäre kein freies Material - was auch stimmt, weil ich die Lizenzen besitze. Meine Frage: Wo trage ich das ein, weise das nach, etc...das ich im Besitz der Nutzungsrechte bin? bitte um Hilfestellung.

Danke und mit lieben Grüßen,

Lex—Preceding unsigned comment added by 213.47.175.165 (talk • contribs) 07:40, 2 July 2012 (UTC) (UTC)

Hallo Lex, leider hast Du Dein Benutzerkonto nicht angegeben, so dass ich nur allgemein antworten kann. Einen Mustertext und den Kontakt zum Support-Team findest Du hier (klick). --Schwäbin (talk) 08:40, 2 July 2012 (UTC)
Grundsätzlich kann man über das com:otrs Team die solche Lizenzen regeln.--Sanandros (talk) 18:55, 3 July 2012 (UTC)

Bitte umbenennen

Hallo, bitte Category: Spitalkirche St. Elisabeth (Aschaffenburg) in Category: Spitalkirche St. Katharina (Aschaffenburg) umbenennen. Ich habe mich verschrieben. Besten Dank --Ekpah (talk) 07:33, 14 July 2012 (UTC)

✓ Done. --Túrelio (talk) 09:30, 14 July 2012 (UTC)

D A N K E und schönes Wochenende--Ekpah (talk) 13:31, 14 July 2012 (UTC)

This section was archived on a request by: Isderion (talk) 20:58, 14 July 2012 (UTC)

Barch PD oder CC

Bei einigen Barch pics die gerade so auf der Grenze sind mit PD-70 wäre es wegen der URAA und PD-100 angebracht trotzdem noch die CC Lizenz zu erwähnen. Konkret ist mir dieses pic aufgefallen... Weiss jemand dafür eine Lösung?--Sanandros (talk) 19:27, 3 July 2012 (UTC)

Die Lösung ist: wieder rein mit der Lizenz, die da jemand rausgeschmissen hat. {{PD-old}} kann ja trotzdem drin bleiben, wenn das stimmt. -- Robert Weemeyer (talk) 20:35, 4 July 2012 (UTC)
Ja aber die habe so eine Komische Lizenz mit eine bestimmten Namensnennung.--Sanandros (talk) 18:15, 5 July 2012 (UTC)
In der Hoffnung dich nicht schon wieder zu enttäuschen ;-), dass der Fotograf de:Oscar Tellgmann 1936 gestorben ist, war bekannt? Also PD-70 ist damit klar erfüllt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Bild zuerst außerhalb von Deutschland publiziert wurde. Als er starb, währte die Schutzfrist für Fotos in D. übrigens gerade mal 10 Jahre.[1] 1940 wurde sie aber auf 25 Jahre verlängert. Da die bekannte 70-Jahre-p.m.a.-Schutzfrist erst 1965 eingeführt wurde, war das Foto m.E. zu diesem Zeitpunkt bereits PD (1936 +25=1961) und damit wohl auch in den USA PD, oder? --Túrelio (talk) 21:00, 5 July 2012 (UTC)
OK das mag jetzt für dieses foto zu treffen aber da gibt es bestimmt auch fotos bzw Autoren aus den 40ern die auch im Krieg gestorben sind und die müsste man dann auch korrekt lizenzieren z.B. 1941 + 25 = 1966...--Sanandros (talk) 05:24, 6 July 2012 (UTC)
Boah, warum hat den dieser Bot bei File:Bundesarchiv Bild 136-B1356, Kasernenhof - Fechten.jpg bei dem mit der Beschreibung "add {{BArch-image}} template" durchgeführten Edit auch die Lizenz geändert? Was soll immer so ein Mist!
Ich habe Template:BArch-License jetzt so geändert, dass es immer die CC-Lizenz anzeigt. Das macht Sinn für URAA-Probleme und es macht Sinn für Länder, in denen das Reproduzieren/Scannen geschützt ist, z.B. Großbritannien oder auch die unklare Situation in Deutschland, für Nachnutzer die hier sicher gehen wollen. --Martin H. (talk) 20:42, 7 July 2012 (UTC)
Ok vielen Dank für deine Mühe--Sanandros (talk) 07:00, 8 July 2012 (UTC)

Zeitung für Trolle?

Fotothek df n-15 0000381 Wohnheim.jpg

Endlich endeckt, die Zeitschrift für den Troll. ;-) Man muss auf das Bild klicken, um den Titel zu sehen. --Túrelio (talk) 18:29, 4 July 2012 (UTC)

Und ich machte mir schon Hoffnung du würdest auf meinen Eintrag antworten.--Sanandros (talk) 18:34, 4 July 2012 (UTC)
Troll war (oder ist) eine Zeitung für Kreuzworträtzel und solche Sachen. --Botaurus (talk) 22:37, 5 July 2012 (UTC)

Bild-ID (picasa) in den Metadaten

Hi, was besagt eigentlich die "Bild-ID" in den Metadaten von Uploads, die offenbar mit Hilfe von picasa bearbeitet wurden? Beispiel: File:Setel.jpg. Hilft mir die Bild-ID weiter, um das Bild ggf. in picasaweb zu lokalisieren? --Gunnex (talk) 10:02, 6 July 2012 (UTC)

Frag ich mich auch schon permanent... --McZusatz (talk) 09:23, 7 July 2012 (UTC)
Selbst wenn es so wäre, dann fehlt aber immer noch die AlbumID? c5bfd12f4412fb1308c19e5ab62b4b45 (HEX)→(DEC) 262853886638007242840020262026806800828 -- Rillke(q?) 22:18, 11 July 2012 (UTC)

MediaWiki:Edithelppage

Hallo, mir ist gerade aufgefallen, dass der Link zur Bearbeitungshilfe, der neben "Änderungen anzeigen" im Bearbeiten-Formular zu finden ist immer nach meta:Help:Editing zeigt. MediaWiki:Edithelppage/de scheint ignoriert zu werden. Dazu konnte ich nur bugzilla:5536 finden. IMHO sollte der Link lokalisierbar sein und wenn für eine Sprache keine Systemnachricht existiert, sollte der von MediaWiki:Edithelppage verwendet werden. -- RE rillke questions? 17:01, 9 July 2012 (UTC)

WikiCon-Werbebanner

Mich würde interessieren, wie es angehen kann, dass mit dem (deutschsprachigen) WikiCon-Banner auch jene Commons-User belästigt werden, die das deutschsprachige Interface nicht benutzen, und dass er sogar in der russischen WP auftaucht. Wikimedia-AT soll ihre Privatparties gefälligst dort bewerben, wo sie ihre Klientel findet, und nicht in den Sprachwikipedias aller Herren Länder. Unter Mediawiki finde ich den Banner leider nicht. - A.Savin 09:29, 23 July 2012 (UTC)

Ganz so privat ist die größte Communityveranstaltung nach der Wikimania nun auch nicht. --Ralf Roleček 09:52, 23 July 2012 (UTC)
Ja nee, klar. Hubertls Gepöbel fehlt grad' auch noch... - A.Savin 10:00, 23 July 2012 (UTC)
Was hat Ralf mit Hubertl zu tun? --Túrelio (talk) 10:58, 23 July 2012 (UTC)
Manchmal ist es eben besser, nicht von allen Grillpartyseilschaften zu wissen. Im übrigen sehe ich immernoch keine Antwort, inwiefern eine deutschsprachige Veranstaltung, und sei sie noch so massenhaft, global auf Deutsch per Banner zu bewerben ist. - A.Savin 11:08, 23 July 2012 (UTC)
Wenn man nun alles abschalten würde, was auf englisch auf irgendwas hinweist, dann wäre es da oben sicher viel ruhiger. Und wenn man nach Klick nicht auf englisch landen würde, dann wäre ich persönlich sehr zufrieden. Wir können aber gerne den WikiCon-Banner auf Russisch nachreichen! --Ralf Roleček 11:23, 23 July 2012 (UTC)
Tu das, bin mal gespannt, wie viele Autoren aus der russischen WP die Nichtautoren aus der deutschen gen Österreich locken. - A.Savin 11:34, 23 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: A.Savin 11:34, 23 July 2012 (UTC)
Ich bin also ein Nichtautor? Du bist böse! --Ralf Roleček 11:44, 23 July 2012 (UTC)
Der Ton mancher WM-AT-Funktionäre macht halt die Musik in der dt.WP. - A.Savin 12:28, 23 July 2012 (UTC)
Ganz kurz an A. Savin: Ich nehme an, das wird durch die IP (Geo-IP) zugewiesen ... Wer sich also mit einer IP aus Deutschland einwählt, kriegt dieses Banner zu sehen (ich übrigens nicht, ich lasse alle Banner vom Firefox-Addon Adblock Plus automatisch blocken). --Schwäbin (talk) 14:56, 23 July 2012 (UTC)
Alles klar, danke. - A.Savin 15:09, 23 July 2012 (UTC)

Ganz praktisch an dem Banner ist übrigens die gänzlich blaue Schrift und der nicht unterstrichene Link. Da ist das quadratierte X dem Suchspiel deutlich überlegen … --32X (talk) 18:55, 23 July 2012 (UTC)

Man kann auch in AddBlock o.ä. http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Special:BannerController&cache=/cn.js&* (od. https) blockieren. Dann ist man gleich die ganze Werbung los. Das habe ich gemacht, als die Einladung zur Mobile survey aufkam obwohl sich mein OS eindeutig als nicht-mobile ausgegeben hat. -- Rillke(q?) 22:30, 23 July 2012 (UTC)

Link von Wikipedia auf Bildergalerie per Anker?

Gibt es die Möglichkeit, von einem Wikipedia-Artikel auf eine bestimmte Stelle einer Bildergalerie in Wikimedia zu verlinken? Die Vorlage Anker scheint nämlich nur innerhalb Wikipedia zu funktionieren. Gruß Chris. --ChrisWt (talk) 11:23, 5 July 2012 (UTC)

Hier heißt der Anker {{anchor}}. Was in jedem Wiki funktioniert, ist <span id="Sprungmarke hier eintragen"></span>. -- RE rillke questions? 11:48, 5 July 2012 (UTC)
Habe ich leider nicht hingekriegt. Hier der konkrete Fall: Ich möchte im Wikipedia-Artikel "Myriameterstein" an einer bestimmten Stelle (den Text muss ich erst noch schreiben) einen Link einfügen, der den Text "Stein Nr. 23 in Altlußheim" hat und auf meine Bildergalerie "Myriametersteine am Rhein" in Wikimedia führt, und zwar zu der Stelle, wo das Wort "Altlußheim" vorkommt. Wie würde dann der Link und der Anker oder Code in der Zieldatei aussehen? Folgendes hat nicht geklappt: Nr. 23 in Altlußheim als Link in http://de.wikipedia.org/wiki/Myriameterstein und Anker|Altlußheim oder anchor (jeweils in doppelten geschweiften Klammern) als Anker. Was mache ich falsch? Vielen Dank vorab für die Hilfe. Gruß Chris. --ChrisWt (talk) 08:43, 6 July 2012 (UTC)
Ich bin mir nicht ganz sicher was Du willst. Ich setze mal einen Link von Deiner Diskussionsseite von Wikipedia aus. --Kersti (talk) 17:22, 7 July 2012 (UTC)
So: Myriametersteine am Rhein#Altlußheim? Von der dt. Wikipedia dann mit [[commons:Myriametersteine am Rhein#Altlußheim|Stein Nr. 23 in Altlußheim]] erreichbar. --Rosenzweig τ 17:29, 7 July 2012 (UTC)
Ich halte halt den zusätzlichen Linkanker für entbehrlich - direkt darüber ist doch eine überschrift, die als Linkanker dienen kann. --Kersti (talk) 18:32, 7 July 2012 (UTC)
Die Überschrift ist nicht direkt am gewünschten Zielort, sondern sechs Bilder (ca. eine Reihe) weiter oben. Und auch wenn sie direkt am gewünschten Ort wäre: Solche Überschriften können sich auch mal ändern oder verschieben. Das mag bei einer Commons-Galerie weniger wahrscheinlich sein als bei einem WP-Artikel, aber ich persönlich würde in einem solchen Fall die von solchen Problemen nicht betroffene Anker-Variante wählen. --Rosenzweig τ 21:29, 7 July 2012 (UTC)
Zustimmung zu Kersti. [[:commons:Myriametersteine am Rhein#Stein_Nr._23_.28XXIII.29|Stein Nr. 23 in Altlußheim]] bzw. - da ein link direkt auf Commons nicht gerne gesehen werden wird - {{Commons|Myriametersteine am Rhein#Stein_Nr._23_.28XXIII.29|wie auch immer du es bezeichnen möchtes}}. Das funktioniert. --Martin H. (talk) 18:58, 7 July 2012 (UTC)
Wenn er direkt aus dem Text verlinken will, ist die Commons-Vorlage nicht so gut. --Rosenzweig τ 21:29, 7 July 2012 (UTC)
Auch ein Link braucht keinen Anker sondern geht mit ...#Überschrift. Einen externer Link (=link auf Commons) wird aber innerhalb des Artikels kaum Akzeptanz finden. --Martin H. (talk) 21:46, 7 July 2012 (UTC)
Akzeptanz kommt auf den Einzelfall an, in einem Beleg oder einer Fußnote könnte das schon passen. Dass man ob mit oder ohne Vorlage auf Abschnittsüberschriften verlinken kann, ist schon klar, im vorliegenden Fall war aber explizit eine Verlinkung auf eine Stelle gewünscht, die sich nicht direkt unter einer Überschrift befindet. --Rosenzweig τ 22:08, 7 July 2012 (UTC)
Ich würde annehmen, daß er die Links in die Tabelle in de:Myriameterstein einbringen will. Und da gehe ich im Grunde davon aus, daß sie akzeptiert würden, da solche Links in Tabellen längst nicht so verwirrend sind wie im Fließtext, wo man einfach nicht damit rechnet sonstwohin geschickt zu werden. Die Commonsvorlage wäre aus meiner Sicht in so einer Tabelle etwas zu groß, daß es hier nach Commons geht, würde ich eher in die Überschrift der Tabellenspalte schreiben. Kersti (talk) 09:45, 8 July 2012 (UTC)
Hallo Kersti, vielen Dank! Der Link funktioniert und ist genau was ich wollte. Dass die Zeile darüber der Zielort ist, genügt vollkommen. Perfekt!! Nur noch mal zur Erklärung: was ich im Grunde möchte, ist eine zusätzliche kleine Tabelle einfügen, in der anhand eines Beispielsteins (hier Stein Nr. 23) eine typische Beschriftung der vier Seiten eines Steins genannt und erläutert wird. Vor der Tabelle steht dann ein einleitender Satz und im optimalen Fall ein Link auf die Originalbilder dazu (in der Bildergalerie), damit der Leser sofort sieht, wie die Beschriftung des Beispiels im Original aussieht. Man kann nicht vom Leser verlangen, dass er zufällig erst ganz unten einen Link auf eine Bildergalerie findet (die auch noch den nichtssagenden Namen „Commons: ...“ hat). Deshalb, meine ich, sollte man ausnahmsweise den Zugriff auf die Beispielbilder über einen Link hier möglichst nah bei dieser kleinen Tabelle haben (die große Tabelle ist hier nicht gemeint). Ich hoffe, dass dieses Argument die nötige Akzeptanz findet. – – – Übrigens, die Fotos in der großen Tabelle sind entstanden, bevor ich meine Bildergalerie fertig hatte. Finde ich leider nicht schön so, auch weil die Tabelle auf diese Weise sehr unfertig aussieht, obwohl ja alle Bilder in der Bildergalerie da sind. Der Leser muss aber durch die Tabelle denken, es fehlen Bilder. Das gleiche in der dazugehörigen Kategorie „Myriameterstones at the Rhine“ (welch grauenhaftes Englisch): Hier wurden in bester Absicht Unterkategorien angelegt, da die Zahl der Bilder unübersichtlich wurde. Das Werk wurde aber seitdem nicht fortgesetzt und bleibt damit unvollendet. Gruß Chris
Bei einer ausführlichen Beschreibung der Beschriftung der Bilder würde ich die Fotos von den vier Seiten des Beispielsteines in der Tabelle selbst zeigen. Das gehört aus meiner Sicht als Bebilderung in den Text.
Zu der Galerieseite: Du hast recht, daß das recht unvollständig ist, aber letztlich schaue ich in jeder Kategorie die ich recht regelmäßig betreue nicht häufiger als alle halbe Jahr einmal hinein. Commons ist zu groß und hat zu wenig Mitarbeiter, daß es anders sein könnte. Wer immer die Galerieseite gemacht hat, wird da nicht anders vorgehen. Er wird sich aber sicherlich freuen, wenn du die restlichen Bilder auf dieselbe Weise ergänzt, so daß die Galerieseite vollständig ist. Kersti (talk) 08:14, 12 July 2012 (UTC)
Hallo Kersti, Du hast bestimmt Recht, dass die Bilder besser in die Tabelle selbst gehören. Ich werd mal schauen, wie das dann aussieht. Ich möchte natürlich den Artikel auch nicht mit zu vielen Bildern überfrachten. Gruß Chris --ChrisWt (talk) 11:01, 13 July 2012 (UTC)

neues Bildmaterial bei importiertem Flickr-Stream

Mir fiel auf das hier ein Fotostream von lettischen Politik-Bilder aus Flickr importiert wurde. Inzwischen gibt es deutlich mehr Bildmaterial welche noch nicht importiert wurde. Ich kenne die Verfahrensweise nicht und wollte es nurmal anmerken das hierzu viele aktuelle hochauflösende Bilder auf Flickr unter passender Lizenz zur Verfügung stehen. Interessiert das hier jemand? --Slick (talk) 20:27, 9 July 2012 (UTC)

Ja, wenn Du einen Bot schreibst, der die, die in den Projektrahmen fallen hochlädt, wäre das großartig. -- Rillke(q?) 22:44, 10 July 2012 (UTC)
Es wird ja schon einen Bot o.ä. geben, sonst wäre die bisherigen Daten nicht auf Commons. Ich kann sowas nicht, wollte es auf diesem Wege nur anregen. --Slick (talk) 20:23, 11 July 2012 (UTC)
Kann ich nicht, gibt's nicht. Anregungen haben wir bereits viele: Commons:Batch uploading, Commons:Flickr batch uploading. Aber irgendwie fehlen die, die diese Listen einmal abarbeiteten. Wenn Du Bilder en masse von Flickr holen willst, gibt es z.B. tools:~magnus/flickr_mass.php. -- Rillke(q?) 20:44, 11 July 2012 (UTC)
Ich habe meinen Hinweis ersteinmal unter Commons:Flickr batch uploading hinzugefügt. Das Tools sieht auf den ersten Blick brauchbar aus, allerdings fehlt leider jegliche Hilfe dazu. --Slick (talk) 07:50, 14 July 2012 (UTC)

Programm zum Hochladen ganzer Ordner am Start

Hallo, wie ich gestern erfahren habe, gibt es nun ein neues Programm zum Hochladen ganzer Ordner mit der gleichen Dateibeschreibung: Commons:Up!. Der Entwickler freut sich über Feedback. -- Rillke(q?) 18:18, 14 July 2012 (UTC)

Umgang mit Dateiversionen und Aktualisierung durch neue Aufnahmen

Hallo, nach einigen schriftlichen Beiträgen in WP wollte ich mich auch mit ein paar Fotos einbringen. Dabei habe ich gestern vermutlich einen Fehler gemacht und weiß nicht wie ich ihn korrigieren soll. Außerdem wüsste ich gern, wie generell in solchen Fällen verfahren werden soll. 1. Fall: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Goethegym_Haus_I_Ilmenau.JPG Das Original-Bild aus 2007 von User:Michael_Sander ist nicht mehr aktuell, u.a. bekam das Gebäude einen neuen Fassadenanstrich. Daher habe ich selbstein neues Bild gemacht. Um nicht in allen Artikeln, die das Bild verwenden, editieren zu müssen, habe ich es zunächst als neue (Datei-)Version hochgeladen. Dann kamen mir Zweifel, ob das dem Sinn der Lizensierung usw. entspricht (sicher nicht...) Aber wie lösche ich mein Bild an dieser Stelle nun wieder? Ich habe schon einiges dazu gelesen,bekomme es aber nicht hin. Aber selbst wenn dieser Schritt rückgängig gemacht würde - wie sollte ich dann generell verfahren, um nicht in zahlreichen Artikeln editieren zu müssen? (Ich bin letzte trotzdem alle Artikel, die das Bild verwenden, durchgegangen, um die Bildunterschriften zu korrigieren auf "Goetheschule" statt "Goethe-Gymnasium" ...) Ich denke, dass in ein paar Jahren wieder ein neues Fotos fällig sein könnte und da wäre es gut, ein leicht handhabbares Verfahren zu haben. 2. Fall: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Am_Eichicht_Ilmenau.jpeg vs. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eichicht_Ilmenau.JPG Hier habe ich ein aktuelleres Bild unter neuem Namen hoch geladen und den Artikel geändert. Ist das o.k, oder gibt es da auch eine bessere Möglichkeit?

Vielen Dank für konkrete Hilfen und Hinweise. --MarKeMath (talk) 19:20, 24 July 2012 (UTC)

So etwas wie beschrieben (anderes Bild desselben Motivs "drüberladen") bitte nicht machen, sondern immer unter anderem Namen hochladen. Wie man auf eine frühere Dateiversion zurücksetzt, hast du anscheinend schon herausgefunden, denn besagtes Bild ist zurückgesetzt: unten bei Dateiversionen neben der gewünschten Version auf zurücksetzen klicken. Deine restlichen Fragen sind eher Fragen für die Wikipedia, bspw. für de:WP:FZW. Man könnte rein technisch auch über Commons-Bots (Commons-Delinker) was machen, aber der ist eigentlich für zu ersetzende Dateien usw. da, die vor Löschung der Dublette etc. ausgetauscht werden müssen, und nicht für aktuellere Bilder. Ob du in den genannten Fällen darum herumkommst, selbst zu editieren, ist fraglich. Gruß --Rosenzweig τ 20:49, 24 July 2012 (UTC)
gut, danke erst mal für die schnelle Antwort. Es ist also nicht so, dass die im 1.Fall fälschlicherweise hochgeladene Datei von mir einfach wieder gelöscht werden könnte? Fände ich nämlich ganz sinnvoll in so einem Fall.

Außerdem hoffe ich noch, dass es doch eine elegantere Lösung für das Problem mit zu aktualisierenden Bildern gibt. Evtl. eine Art Verlinkung, sodass man einen Namen für das Bild in den Artikeln hat und dann jeweils nur einmal den Link auf die aktuelle Datei ändern müsste. Manchse Bilder sind doch in wirklich vielen Artikeln verwendet, da wäre einzelnes nacheditieren sehr mühsam. --MarKeMath (talk) 21:14, 24 July 2012 (UTC)

Löschen können nur Admins. Auf deinen Wunsch, und weil die Löschung solcher versehentlicher Versionen ok ist, habe ich das bei diesem Bild erledigt. Gruß --Rosenzweig τ 22:27, 24 July 2012 (UTC)
Vielen Dank! Habe die weitergehende Frage neu gestellt, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Fragen_von_Neulingen#Aktualisierung_durch_neue_Aufnahmen und bereits Antworten erhalten. Damit ist das Thema hier erledigt. --MarKeMath (talk) 22:49, 24 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 13:39, 26 July 2012 (UTC)

Logo der Trinationalen Metropolregion Oberrhein

Ist das Logo der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (S. 9) einfach genug für Commons? Für mich ist es ein Grenzfall. --Leyo 13:41, 19 July 2012 (UTC)

Die frage ist auch ob es in Frankreich simpel genug ist. Vlt fragst du gleichzeiting auch bei denen nach...--Sanandros (talk) 20:41, 19 July 2012 (UTC)
OK, ich habe im Bistro gefragt. --Leyo 12:14, 20 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 12:20, 27 July 2012 (UTC)

Vorschaubild läuft auf Fehlermeldung

Hallo,

mein Pano: File:Mahlbergpano-Sommer.jpg lässt sich zwar anzeigen, aber wenn ich auf eine kleinere Auflösung klicke erscheint eine Fehlermeldung. Was kann ich tun?

Gruß -Martin (talk) 17:51, 26 July 2012 (UTC)

Die Fehlermeldung lautet: Error generating thumbnail Error creating thumbnail: convert: Insufficient memory (case 4) `/mnt/upload6/wikipedia/commons/1/1d/Mahlbergpano-Sommer.jpg' @ error/jpeg.c/EmitMessage/235. convert: missing an image filename `/tmp/transform_51feb03-1.jpg' @ error/convert.c/ConvertImageCommand/2970.. --Schwäbin (talk) 18:01, 26 July 2012 (UTC)
Verzichte am Besten in Zukunft auf die progressive Speicherung. Wenn du das Thumbnail anzeigen willst, bleibt dir nichts anderes übrig als neu zu speichern und neu hochzuladen. --McZusatz (talk) 18:24, 26 July 2012 (UTC)
Danke, hat geholfen. --Martin (talk) 11:48, 27 July 2012 (UTC)
Kein Problem, freut mich. --McZusatz (talk) 12:16, 27 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 12:16, 27 July 2012 (UTC)

Abgeleitete Version hinzufügen

Irgendwie habe ich Schwierigkeiten die zweite Datei dem Template hinzuzufügen. --McZusatz (talk) 10:59, 27 July 2012 (UTC)

Ups. --McZusatz (talk) 12:45, 27 July 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: McZusatz (talk) 12:45, 27 July 2012 (UTC)

Panoramafreiheit Andorra

könnte ich ein selbst erstelltes Foto dieser Skulptur von Dali hochladen? -- Cherubino (talk) 20:31, 16 July 2012 (UTC)

Siehe meine Antwort auf :de. --Túrelio (talk) 10:40, 17 July 2012 (UTC)

Category:Statues of christian saints in xxx

Mir ist aufgefallen, das es noch in keinem Bundesland eine Category für die Heilige Elisabeth von Ungarn / bzw. Heilige Elisabeth von Thüringen gibt. Gab es dafür Gründe /Doppeldeutigkeit ?? Immerhin stehen davon in Hessen, Thüringen, Bayern, Ungarn usw. Dutzende von Statuen dieser Heiligen.--Metilsteiner (talk) 19:35, 17 July 2012 (UTC)

Category:Elisabeth of Hungary bzw. Saint Elisabeth of Hungary kennst Du? --4028mdk09 (talk) 19:54, 17 July 2012 (UTC)
Das ist nicht der Punkt, z.B. in dieser Kategorie zu Statuen fehlt die Heilige ... Category:Statues of Christian saints in Germany bzw. auch - Category:Statues of Christian saints in Bavaria - --Metilsteiner (talk) 20:06, 17 July 2012 (UTC)
Siehe Category:Sculptures of Elisabeth of Hungary und darin Category:Statues of Elisabeth of Hungary. In letzterer Kategorie sind im Augenblick 55 Dateien, die noch genaueren Kategorien zugeordnet werden könnten. Ich würde Category:Statues of Elisabeth of Hungary in Germany usw. vorschlagen, passend zu den bereits vorhandenen Kategorien. Für Kategorien nach Bundesland gibt es wohl eher nicht genug Bilder. Du kannst aber gerne mal suchen, ob es da nicht noch einige gibt, die nie richtig einsortiert wurden. --rimshottalk 21:03, 18 July 2012 (UTC)
Ich finde nicht, das Statuen einer heiligen oder Abbildung einer Heiligen, bzw. dieser Heiligen, systematisch sortiert werden indem sie nach politischen Grenzen unterteilt werden. Das scheint mir recht willkürlich und ohne Zweck. Hier sollten doch eher ein kulturhistorisches oder kulturelles Kriterium herangezogen werden. In Category:Statues of Elisabeth of Hungary sind die Dateien doch gut aufgehoben, eine weitere Unterteilung eigentlich nicht notwendig. --Martin H. (talk) 22:05, 18 July 2012 (UTC)

FAULBACH and FAULBACH (MAIN)

Hallo, I have a problem with the headline of the above titles. I can't correct this because I'm a IP. Therefore I beg You to change. At the title category:Faulbach is the text from the village category:Faulbach (Main) because Faulbach is a brook and You find this text in moment under Faulbach (Main), but that's text from the village. That means, when You change the two headlines then the textes are correct. You can be sure my wish is correct, because I'm living in the neighborhood. I hope, You could understand what I mean, because my English is not so good. Thanks for helping to correct and greet -- 217.227.205.169 20:38, 18 July 2012 (UTC)

(von COM:AN hierher kopiert.) --Hystrix (talk) 21:10, 18 July 2012 (UTC)
Faulbach (Main) ist der Bach und Faulbach die Gemeinde. Soll das Bild vom Bach File:Faulbach.JPG in File:Faulbach (Main).JPG umbenannt werden? --Hystrix (talk) 22:04, 18 July 2012 (UTC)
Beide Kategorien haben (noch) gar keine Beschreibung. Schofför hat jetzt aber den Bach in die Gemeindekategorie einsortiert, ich hab die de-Wikipediaartikel nochmal gecheckt (korrekt verlinkt), es sieht für mich alles korrekt aus. Wer eine Beschreibung einfügt, könnte darin auf die jeweiligen de-Artikel verlinken. --Schwäbin (talk) 07:03, 19 July 2012 (UTC)

Massenimport von Flickr unterstützen

Mich würde interessieren wie man den Massenimport von Flickr unterstützen (Commons:Flickr batch uploading) könnte. Bislang kenn ich hierzu nur das Tool tools:~magnus/flickr_mass.php Das scheint aber veraltet und nicht mit Sets zu funktionieren. Zudem ist mir unklar wie genau das alles abläuft. Packe ich nur das Flickr-Set in irgendein Tool, den TUSC Account dazu und der Rest passiert automatisch? Gibt es aktuelle Tools oder muss man die sich selbst erstellen? Wer prüft bei die Lizenz der Bilder - der Bot selbst oder ein Admin-Nutzer? Fragen über Fragen. Ich könnte Rechenzeit und Bandbreite bieten, aber nicht die Zeit mich intensiv damit zu befassen. --Slick (talk) 13:50, 15 July 2012 (UTC)

Flickr Mass habe ich vor Monaten mal benutzt (die meisten Bilder in Category:Lautenbach (Oedheim)), ein anderes für Flickr-Bilder verwendbares Tool fällt mir gerade nicht ein. Mit Sets funktioniert Flickr Mass in der Tat nicht. Du kannst nur den gesamten Fotostream eines bestimmten Flickr-Nutzers nach bestimmten Stichworten absuchen und dann die Bilder, die diesen Kriterien entsprechen, hochladen lassen. Du kannst die Bilder nach bestimmten Stichworten in Titel (title), Beschreibungstext (description text), Tags (tags) oder überall (anywhere) durchsuchen, dabei gewisse Boolesche Operatoren (UND = All, ODER = Any, NICHT = None) nutzen. Das Programm will nicht den Benutzernamen des Flickr-Benutzers haben, sondern dessen numerische ID; ein Weblink, wo du die erfahren kannst, ist angegeben. Du kannst auch erst mal nur simulieren lassen (Haken bei Simulate only (no actual transfer to Commons)), dann wird dir zwar angezeigt, was gesucht und gefunden wird, aber nichts auf Commons hochgeladen. Du kannst dir auch nur die Dateien anzeigen lassen, die nach Commons geschoben werden bzw., bei Simulation, würden (Haken bei Show only images that are actually transferred to Commons). Außerdem kannst du die Gesamtzahl der Bilder, die übertragen werden sollen, durch Zahleneingabe bei Transfer no more than … images (leave blank for unlimited) begrenzen. Wenn ich mich recht entsinne, hat das Tool aber nach 30 oder 40 Bildern sowieso gestreikt, die restlichen Bilder habe ich dann einzeln mit Flickr2Commons hinterhergeschoben. Gruß --Rosenzweig τ 19:20, 15 July 2012 (UTC)
PS: Zieldateinamen kannst du bei Flickr Mass nicht vorgeben, es wird einfach der Titel des Bildes bei Flickr, ggfs. mit angehängter Nummerierung, genommen und um die Dateiendung ergänzt. --Rosenzweig τ 19:24, 15 July 2012 (UTC)
Danke, aber deine Info hilft mir nicht wirklich weiter - außer das sie bestätigt das die vorhandenen Tools ungeeignet sind beantwortet es keiner meiner Fragen. --Slick (talk) 20:39, 19 July 2012 (UTC)

Help decide about more than $10 million of Wikimedia donations in the coming year

Wikimedia Foundation RGB logo with text.svg

(Apologies if this message isn't in your language. Please consider translating it)

Hi,

As many of you are aware, the Wikimedia Board of Trustees recently initiated important changes in the way that money is being distributed within the Wikimedia movement. As part of this, a new community-led "Funds Dissemination Committee" (FDC) is currently being set up. Already in 2012-13, its recommendations will guide the decisions about the distribution of over 10 million US dollars among the Foundation, chapters and other eligible entities.

Now, seven capable, knowledgeable and trustworthy community members are sought to volunteer on the initial Funds Dissemination Committee. It is expected to take up its work in September. In addition, a community member is sought to be the Ombudsperson for the FDC process. If you are interested in joining the committee, read the call for volunteers. Nominations are planned to close on August 15.

--Anasuya Sengupta, Director of Global Learning and Grantmaking, Wikimedia Foundation 19:56, 19 July 2012 (UTC)

Distributed via Global message delivery. (Wrong page? Fix here.)

PD-old

Hallo,

bedeutet der Lizenzbaustein Pd-old, dass ich jedes Bild, das ich im www finde hier auf wiki/Commons hochladen darf, wenn natürlich die seit mind. 70 Jahren tot Regel erfüllt ist? kann ich z.B Abbildungen von alten Kupferstichen aus dem 16. Jahrhundert hochladen , obwohl das Scannen selbst ja gar nicht meine "Arbeit" war? Wie sieht es mit Fotographien von z.B. Ölbildern aus? Sind solche Ölbilder auf irgendwelche Urheberrechte geschützt, weil derartige Farbbilder aufwendiger zubettellen sind (im Speziellen beim Erstellen der digitalen Kopie)?

Hier wird dir geholfen: Commons:When to use the PD-Art tag, sofern du englisch verstehst. --Túrelio (talk) 15:11, 20 July 2012 (UTC)

Bundesarchiv

Ergänzend zu meiner Anfrage hier möchte ich meine Frage auch hier loswerden. Ich möchte in einem Wikipedia-Artikel dieses Bild verwenden. Wie kann ich herausfinden, welche Bilder grundsätzlich zur Verwendung frei sind und welche nicht? – Andek (talk) 22:48, 20 July 2012 (UTC)

Nein es müssten mindestens 70 Jahre nach Veröffentlichung vergehen und dann könnte man es auf die Deutsche Wikipedia hochladen hier wegen der uraa problematik wohl erst 95 Jahre nach Veröffenltichung--Sanandros (talk) 08:12, 21 July 2012 (UTC)
70 Jahre nach Tod des Urhebers, nicht nach Veröffentlichung. Die 95 Jahre nach Veröffentlichung (US-Recht) stimmen dagegen. --Rosenzweig τ 16:48, 24 July 2012 (UTC)

Unangemessenes Verhalten

Ich möchte mich hiermit über den Nutzer Martin H. beschweren, der in meiner Anfrage "Unberechtigte Löschung?" (s.o.) nach meiner Ansicht völlig überzogen reagiert hat. Für mich hat der von ihm als Zitat: "Internet-Müll" bezeichnete Inhalt durchaus einen Wert. Solche Kommentare sind hier in meinen Augen völlig daneben und sind dem zwischenmenschlichem Klima auf den Commons nicht zuträglich. Ich bitte um entsprechende Maßregelung bzw. Sanktionen dieses Nutzers. --Slick (talk) 15:55, 23 July 2012 (UTC)

In einem Punkt gebe ich dir Recht: der angebliche Anspruch der Bildung ist auf Commons nur ein Vorwand. Allzuoft werden Schmuddelbilder und Ähnliches mit Verweis darauf behalten, Klashorst ist ein gutes Beispiel. Beim angesprochenen Bild sehe ich jedoch nichts weiter als eine Urheberrechtsverletzung und Computerspiele gleich welcher Art ordne ich ebenfalls unter Müll ein. Das hat nichts mit Bildung zu tun und auch nicht mit Sport, wie immer wieder gerne behauptet wird. --Ralf Roleček 17:06, 23 July 2012 (UTC)
Statt hier zu petzen, hättest du als ersten Schritt Martin direkt ansprechen sollen. Ob die beiden Uploads "Internet-Müll" sind, ist sicher geschmacksabhängig. "Maßregelung bzw. Sanktionen dieses Nutzers" für so etwas zu fordern, ist dagegen klar unangemessen. Also, fahr mal 2 Gänge runter. --Túrelio (talk) 17:21, 23 July 2012 (UTC)
Kann ich nicht zustimmen. Ich habe mehrere Jahre aktiv in Second Life verbracht und für mich stellt dies einen persönlichen Angriff dar. Ich verbringe meine Freizeit damit hier mit zu arbeiten und u.a. den deutschen Wikipedia-Beitrag hierzu zu warten. Und der Dank ist so ein patzige Antwort. Damit komme ich nicht klar. Gut ich habe durchaus meine Schwierigkeiten mit der Interpretation englischsprachiger Nutzungsbestimmungen, aber ich habe in den Jahren bislang keine derartige Interpretation erlebt. Ich ziehe das offene Gespräch vor statt hinter verschlossenen Türen mit solchen intoleranten Nutzer zu sprechen, da würde erst recht ausarten. Ich verstehe das nichzt als petzen - oder bin ich hier im Kindergarten? --Slick (talk) 17:30, 23 July 2012 (UTC)
Das Hauptproblem bei den beiden gelöschten Bilder ist, dass sie von nicht-freien Inhalten abgeleitet sind und damit wohl eine Urheberrechtsverletzung darstellen, weswegen sie beide von Denniss schnell-gelöscht worden sind. Wir führen durchaus freie Inhalte von Second Life, siehe hier, aber grundsätzlich sollten diese Richtlinien zu Herzen genommen werden, bevor hier unbedacht weitere Second-Life-Bilder hochgeladen werden. Weiter sollte auch unser Projektrahmen berücksichtigt werden. Commons dient normalerweise nicht als Medienrepertoire selbstproduzierter Avatare. Es muss also erkennbar bleiben, wie mit solchen Beiträgen die Bildungsziele der Wikimedia Foundation verfolgt werden. --AFBorchert (talk) 18:01, 23 July 2012 (UTC)
(Ich weise darauf hin das deine Aussage eigentlich zu o.g. Diskussion gehört. Hier geht es eigentlich um das angemahnte Fehlverhalten.) Ok, akzeptiert. Oben genannte Kategorie ist mir durchaus bekannt und wurde u.a. durch meine Initiative unter Annahmen der Rechtmäßigkeit von Bekannten befüllt. Da allerdings wohl bei keinem Second Life Snapshots nachgewiesen werden kann das jeder Ersteller irgendeines Elementes auf einem solchen diesem zugestimmt hat sind potenziell alle dortigen Bilder Urherberechtsverletzungen. Ich weiß nicht wie man das Gegenteil beweisen will. Daher halte ich es für äußerst sinnvoll jedes der Bilder der genannten Kategerie einzeln im Detail zu prüfen und ggf. zu löschen. Bei meinem Kenntnisstand mit dem Medium erwarte ich das bei genauer Prüfung nur eine Handvoll Bilder in o.g. Kategie + Subkategorien übrig bleiben, da für jede erkennbare Element (Texture/Objekt/Avatar) auf dem Snapshot die Einverständniserklärung des Urhebers vorliegen müßte. Da du als Administratornun nun Kenntnis von diesen potenziellen Urheberrechtsverletzungen hast hoffe ich nimmst du meine Bedenken ernst und leitest entsprechende Maßnahmen ein. Ziel ist eine gute Lösung für alle, aber sollten sich die Umstände wirklich so darstellen wie befürchtet ist es für mich nicht vertretbar weiter mit diesem Bildmaterial in der deutschen Wikipedia zu arbeiten. Schade. --Slick (talk) 18:55, 23 July 2012 (UTC)

Mögliche Urheberrechtsverletzungen in „Globalisierung der Wirtschaft“ (Giese/Mossig/Schröder)

Guten Tag! Gibt es in Wikimedia die Möglichkeit, mögliche Urheberrechtsverletzungen (im Sinne von falscher Weiternutzung) zu melden? Das oben im Titel genannte, kommerzielle Werk verwendet dutzende Bilder aus den Commons, stets nur mit dem Hinweis „Quelle: Wikimedia Commons“ versehen. Ein weiteres Bildverzeichnis mit möglicherweise korrekter Lizenzierung existiert im übrigen nicht. Gemeinfrei sind die Bilder wohl kaum, ich habe gerade eben nur nach der Abbildung von Bulle und Bär im Buch gesehen, die von hier stammt. Was die Fotografin dieses Bildes zu so einer Nutzung denken würde, geht wohl aus dem Hinweistext auf der Bildbeschreibungsseite ziemlich deutlich hervor. Genau das war auch der Grund, weshalb ich das hier melden möchte. Ich weiß nur nicht, wo ich das am Besten mache. --Thegreatziegfeld (talk) 12:34, 15 July 2012 (UTC)

Bei solch schwerwiegenden Fällen wären rechtliche Schritte bestimmt angebracht. Eine höfliche Bitte die Quellangaben zu verbessern würde wahrscheinlich sowieso ins Leere laufen. --93.132.126.99 14:35, 15 July 2012 (UTC)
Hallo Thegreatziegfeld, erst einmal vielen Dank für den Hinweis. Auf Commons gibt es - anders als auf der :de-Wikipedia - keine spezielle Seite, um so etwas zu melden/berichten, insofern bist du hier nicht völlig falsch. Das Problem ist, dass nur der jeweilige Urheber (oder ein von ihm/ihr Beauftragter) Lizenzverletzungen reklamieren kann. Die Fotografin des o.g. Fotos werde ich benachrichtigen. Andere Urheber können wir natürlich nur benachrichtigen, wenn wir die Bilder sehen/kennen. Die o.g. Quellenangabe legt nahe, dass der Buchautor oder -herausgeber es sich einfach machen wollte. Formalrechtlich ist das zumindest bei CC-BY/GFDL-lizenzierten Fotos aber eine klare Urheberrechtsverletzung, weil Commons natürlich nicht der Autor/Urheber ist. --Túrelio (talk) 15:48, 15 July 2012 (UTC)

Immerhin haben die Autoren es mit einer Quellenangabe versucht, so etwas sollte einem so großen Verlag wie UTB aber definitiv auffallen. Die sollten ja wohl eine Rechtsabteilung oder wenigstens jemanden, der sich um die Bildrechte kümmert, haben. Enthält das Buch noch weitere Bilder von uns? --Michael Sch. (talk) 11:08, 16 July 2012 (UTC)

Wir haben aber auch eine Vorlage die wir in die Disku der jeweiligen Datei rein machen könnten. Wo die grade ist weisse ich aber nicht.--Sanandros (talk) 11:24, 16 July 2012 (UTC)
Template:Published? --McZusatz (talk) 11:52, 16 July 2012 (UTC)
Hallo, vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Ich kann die Bilder nachher raussuchen. --Thegreatziegfeld (talk) 12:53, 16 July 2012 (UTC)

Ich habe mich mit „dutzende Bilder“ deutlich vertan und möchte mich dafür entschuldigen! Die Bilder sind eher ein wenig gehäuft, ich hatte deswegen einen falschen Eindruck. Dennoch kann es nicht falsch sein, die Urheber zu informieren. Kann das jemand übernehmen? Hier eine Übersicht der Bilder. Alle nur mit dem Vermerk „Quelle: Wikimedia Commons“:

Im Buch sind tatsächlich noch ein paar mehr Fälle mit wahrscheinlich ungenügenden Quellenangaben, aber keine weiteren aus Wikimedia. Ich finde es ein bisschen schade, dass Autoren, die in Lehre arbeiten, so ein seltsames Verständnis für Quellenarbeit haben. Gerade wo CC-Lizenzen doch die Freiheit bieten, Werke zu verwenden, ist es schade, dass scheinbar auch der kleine Aufwand für Viele zu viel des Guten ist. --Thegreatziegfeld (talk) 21:25, 16 July 2012 (UTC)

Ich hab mal User:AndreasPraefcke Bescheid gegeben. Bei den anderen Bildern sehe ich recht wenig Chancen darauf, dass der Autor war tut oder tun kann - ein chinesischer Nutzer, der seit 2009 nichts mehr hochgeladen hat und ein externes Bild. --Michael Sch. (talk) 08:23, 18 July 2012 (UTC)

Túrelio hatte die Güte, mich über das Fotowiki von der URV zu informieren. Der Verlag hat jetzt die Freude, sich mit meiner umfassand begründeten Honorarrechnung zu befassen. Schließlich habe ich bei all meinen Fotos nicht ohne Grund die Handhabung der freien Lizenzen nochmal haarklein dargelegt. Ein Mißverständnis kann es also nicht geben, nur sture Ignoranz. Notfalls bin ich diesmal bereit, das auch juristisch durchzufechten, weil ich langsam den Kanal voll habe von dieser Freibier-Mentalität gerade kommerzieller Nachnutzer. Und vor Gericht darf sich dann gleich zeigen, ob die freien Lizenzen und das darin enthaltene Vertragsangebot etwas wert sind, oder ob die Selbstbedienungsmentalität Vorrang hat. --Eva Kröcher (talk) 11:56, 18 July 2012 (UTC)

Kann vielleicht auch jemand dem Comiczeichner bescheid geben? Gerade, weil er mit dem Zeichnen scheinbar sein täglich Brot verdient. Mein Englisch ist leider nicht so gut. Danke, --Thegreatziegfeld (talk) 16:43, 18 July 2012 (UTC)
Hab ich gemacht. Danke für deine Mühe mit dem Heraussuchen der Fotos. --Túrelio (talk) 17:24, 18 July 2012 (UTC)

Aus meiner Sicht ist die Sache erledigt. Der Verlag hat auf mein Schreiben reagiert, ein Versehen des Lektorats eingeräumt und ein faires Kompromißangebot gemacht. Ich gehe davon aus, daß die beim nächsten Mal genauer hinschauen und dann Bildwerke unter freier Lizenz korrekt eingebunden oder weggelassen werden. Wünschenswert ist, daß das gerade im Kreis von Weiternutzern kommuniziert wird, um einen Multiplikatoreffekt zu erzielen. --Eva Kröcher (talk) 16:43, 25 July 2012 (UTC)

Löschen mit Lichtgeschwindigkeit und schneller

Ich bin nur selten hier auf Commons unterwegs, verzeiht daher meine Unwissenheit, aber ist es hier normal, dass Admins über 200 LD in weniger als 14 Minuten abarbeiten (ok, zugegeben, da waren auch zahlreiche Massen-Anträge dabei, aber dennoch)? Das sind statistisch alle 4 Sekunden ein Bild. Ich bezweifle sehr, dass bei einem so hohen Löschtempo wirklich darüber nachgedacht wird, was und wieso gelöscht wird. Vielmehr erscheint es mir so, dass einfach nur so schnell wie möglich der gigante Rückstau abgearbeitet werden soll und deshalb einfach alles gelöscht wird, was keine Gegenstimmen zum LA-Steller hat. Das ist aber nicht Sinn von Löschdiskussionen... Chaddy (talk) 04:27, 24 July 2012 (UTC)

Please see User_talk:Fastily#File:HERO108-Logo-ForWiki.png, where I've answered your question. I'd also appreciate it if you could keep the discussion in one place, thanks. -FASTILY (TALK) 05:42, 24 July 2012 (UTC)
Können wir das bitte in einer Sprache behandeln, die man hier auch versteht? --Ralf Roleček 08:46, 24 July 2012 (UTC)
Wenn man ein "Problem" mit einem englisch/chines. sprechenden User hier im de-Forum anspricht, dann ist das zu erwarten. --Túrelio (talk) 08:49, 24 July 2012 (UTC)
Es ist schon sehr schlechte Arbeit, die dieser Admin macht. Man siehe hier: Commons:Deletion requests/File:Erdmannaugustbayreuth.jpg. Da wird das Bild mit dem Löschantrag gelöscht und das (wohl größere) Dublikat[2] gleich mit. --Botaurus (talk) 09:05, 24 July 2012 (UTC)
Korrekt, da ist er übers Ziel geschossen. Habs wiederhergestellt: File:Heinrich Bollandt - Erdmann August, Crown Prince of Brandenburg-Bayreuth - WGA02373.jpg. --Túrelio (talk) 09:13, 24 July 2012 (UTC)
Danke. --Botaurus (talk) 09:15, 24 July 2012 (UTC)

Das andere (gelöschte) Bild war kleiner. und wurde mit der Begründung Smaller copy of... gelöscht. Das ist kein Löschgrund. Man sieht bei den Löschungen nichts von einer Löschdiskussion usw, weil es ja immer heißt "die Gemeinschaft" soll entscheiden. Hier Commons:Deletion requests/File:Fred A. Precht - Portrait of a Woman.jpg ist auch so ein unklarer Fall. Ein Gemälde von 1920 eines US-amerikanischen Malers, dessen Spuren nach 1930 verschwinden ist ja mittels {{PD-1923}} gemeinfrei. Hier wurde es von User:Fastily gelöscht. --Botaurus (talk) 09:34, 24 July 2012 (UTC)

Warum schreibst du sowas nur auf die Bildbeschreibungsseite und nicht in die Löschdiskussion (bevor diese entschieden ist), wo es vermutlich eher wahrgenommen wird? Gem. hier stimmt das aber sowieso nicht so ganz, "painted circa 1920s" heißt nicht unbedingt 1920. Etwas genauer bräuchten wir es schon. --Rosenzweig τ 16:37, 24 July 2012 (UTC)
Woher soll ich wissen, daß eine Löschdiskussion besteht?. Letzlich gab es aber auch keine Löschdiskussion, denn jemand hat die Löschung beantragt und das Bild wurde dann ziemlich schnell von Fastily gelöscht. Mit einem anderen Bild des selben Malers verhält es sich ähnlich. Das war jedoch schon 1917 bei Society of Independent Artists ausgestellt.
Es geht hier allerdings nicht um diese Einzelfälle, sondern um das Löschverhalten des besagten Admins im Allgemeinen. --Botaurus (talk) 18:21, 24 July 2012 (UTC)
Nunja etwas kleinliche Argumentation (für Commons doch schon relativ schnell). Wer viel tut kann auch mehr "falsch" machen. Du willst also damit sagen Du hast die Löschung nur gefunden da sie im Löschlog von Fastily steht (oder doch durch die Entlinkung, meines Wissens gibt es auch eine Warnung bei Wikipedia vorher)? (Meinea Wissens nach habe ich noch keinen Fehler von ihm entdeckt (ohne aktiv zu suchen.) -- πϵρήλιο 19:58, 24 July 2012 (UTC)
Woher du wissen sollst, dass eine Löschdiskussion besteht? Ganz einfach, aus dem entprechenden Baustein, den jede Bildbeschreibungsseite einer zur Löschung vorgeschlagenen Datei hat. Da stand bspw. beim genannten Bild „Die Löschung dieser Seite steht zur Diskussion seit 15 June 2012. Die Diskussion findest du hier. […]“ Löschdiskussionen bei Commons laufen eine Woche, dann können sie entschieden werden. Diese lief ab dem 15. Juni 12:48 Uhr (fünf Stunden später schriebst du dann etwas auf die Bildbeschreibungsseite), gelöscht wurde die Datei am 23. Juli, also nach 5½ Wochen. Das würde ich nicht „ziemlich schnell“ nennen. --Rosenzweig τ 20:10, 24 July 2012 (UTC)
PS, bzgl. des zweiten genannten Precht-Bilds: In der Bildbeschreibung stand als Datum "not given" und nicht etwa 1917, auch sonst stand nirgends irgendein Jahr, als Quelle stand da "Leland Little Auction & Estate Sales, Hillsborough, NC" (auch nichts, wo man so eben mal nachschauen könnte), und in der Löschdiskussion kam auch nichts dazu. Woher soll der entscheidende Admin so etwas wie das von dir gerade genannte Jahr 1917 denn wissen? Denkst du, der ist Hellseher und/oder schaut für jedes Bild alles genau nach? Das wird er ganz bestimmt nicht tun; es ist Sache des Hochladers, ausreichend zu begründen, warum diese Datei gemeinfrei ist oder unter einer freien Lizenz steht (Commons:Project scope/Evidence). Ist das nicht in ausreichender Weise geschehen und hat auch bei einer Löschdiskussion etc. niemand anderweitige Fakten bekanntgemacht, kann gemäß Vorsichtsprinzip gelöscht werden (Commons:Project scope/Precautionary principle). Falls neue Fakten auftauchen, die eine Wiederherstellung möglich machen, gibt es eine Löschprüfung bzw. genaugenommen einen Wiederherstellungsantrag: Commons:Undeletion requests. --Rosenzweig τ 20:22, 24 July 2012 (UTC)
Das weiß ich auch. Ich suche jedoch nicht nach Bildern mit diesen Bausteinen. Mir sind diese Bilder relativ egal. Letztlich sind sie jedoch ohne Löschdiskussion gelöscht worden. Eine Woche halte ich außerdem für zu knapp.
@ πϵρήλιο, ja , wer viel macht macht auch viele Fehler. Dieser Admin scheint sich jedoch in einem Löschrausch befunden zu haben. Das sieht man ja schon an den vielen inzwischen wiederhergestellten Bildern. --Botaurus (talk) 20:35, 24 July 2012 (UTC)
„Letztlich sind sie jedoch ohne Löschdiskussion gelöscht worden“: Wenn sich in der festgelegten Zeit (und auch noch danach, bis entschieden wird) niemand geäußert hat, dann wird eben auch ohne weitere Wortmeldungen gelöscht oder behalten. Es gibt keinerlei Verpflichtung, auf weitere Beiträge zu warten; anders ist das auch nicht machbar. Deine Vorstellungen, wie sie in deinen Beiträgen hier anklingen, kommen mir ziemlich unrealistisch vor. --Rosenzweig τ 20:53, 24 July 2012 (UTC)

Warnung vor "DIGITAL"-Nachbauakkus

Da gestern meine Kamera gestorben ist, nachdem ich einen neu gekauften Nachbauakku der Marke DIGITAL eingelegt habe, möchte ich vor diesen Nachbauakkus warnen. Es ist ziemlich wahrscheinlich, daß dieser Akku schuld ist - die Kamera ist mir nicht hinuntergefallen, ich war mitten im Fotografieren, und nach dem Akkuwechseln machte sie keine zehn Bilder mehr, bevor sie plötzlich nur mehr Streifen produzierte, als schaute man durch Jalousien. (Mit Ansmann hatte ich bisher keine Probleme.) Liebe Grüße, --Häferl (talk) 09:45, 24 July 2012 (UTC)

Warum überhaupt etwas anderes als das Original? Wieviel billiger als dieses sind denn Fremdmarken? Wenn ich mir überlege, wieviel ich für die Kamera ausgebe, will ich mich nicht über schlampige Akkus ärgern, oder wie dir geschehen, (wahrscheinlich) gar die Kamera beschädigen. Ich habe übrigens seit Ende 2008 den ersten Originalakku drin und der zeigt noch keinerlei Ermüdungserscheinungen. --Хрюша ?? 11:24, 24 July 2012 (UTC)
In der D50 hab ich auch noch Nachbauakkus benutzt, der D300 erspare ich das, ist es nicht wert. Aber trotzdem Danke für die Warnung, das bestätigt mein Verhalten. Um welche Kamera geht es? --Ralf Roleček 13:23, 24 July 2012 (UTC)
Naja, wenn man mehrere Akkus braucht, macht es bei den EN-EL5 (Nikon Coolpix P90) schon einen Unterschied. Wenn ich ein Wochenende unterwegs bin, fotografiere ich oft drei bis vier Akkus leer, wobei die eineinhalb Jahre alten "Ansmann"-Akkus noch wesentlich mehr Kapazität haben als die knapp drei Jahre alten Original-Akkus (einer davon ist schon komplett hinüber). Bei dem neu gekauften "Digital"-Akku war ich eigentlich nur skeptisch, ob er annähernd die Leistung bringen wird, die Möglichkeit, daß ein Akku die Kamera wirklich zerstören könnte, kam mir nicht in den Sinn bzw. hielt ich die Warnungen vor Nachbauakkus für reines Erzeugen von Unsicherheit beim Käufer, damit er sich Originalakkus kauft. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 13:47, 24 July 2012 (UTC)
Klar, das muss jeder für sich entscheiden. Die EN-EL3e sind auch nicht gerade die günstigsten. Ich habe da auch einen zweiten und für unterwegs (2 bis 3 Wochen) habe ich in ein Universalladegerät investiert, das ich im Auto einstecken kann. Damit kann ich unter anderen dann auch gleich die EN-EL12 der Coolpix AW 100 laden.
Ich habe die EN-EL3 in meinen SLR. Nach einem knappen Jahr ist kein Akkuverschleiß meßbar, eine Ladung (2 Stück) reichen für weit mehr als 1000 Bilder, auch bei schnellem Motorbetrieb mit 8 Bildern pro Sekunde. Für Notfälle habe ich noch 8 Batterien R-6 für den Batteriegriff, die sind für etwa 200 Bilder gut. Aber die kann man auch überall kaufen. Es kann durchaus sein, daß es Panikmache der Hersteller ist.... ich möchte es aber mit meiner Technik nicht ausprobieren, dazu war das zu teuer...--Ralf Roleček 14:06, 24 July 2012 (UTC)
Inzwischen bin ich ja auch eines Besseren belehrt. ;-) Mit neuen Akkus mache ich sicher auch um die 1000 Bilder, einer der drei Jahre alten Nikon-Akkus schafft allerdings keine fünfzig mehr (also zum Vergessen), der andere vielleicht drei- bis fünfhundert Bilder. Mein Lehrgeld hab ich heute gleich bezahlt und mir als Ersatz eine P510 besorgt, in die dieselben Akkus passen. (Mein Sohn meinte daraufhin, ich solle doch gleich probieren, ob der "Digital"-Akku vielleicht in der neuen funktioniert ... :D) Liebe Grüße, --Häferl (talk) 00:43, 25 July 2012 (UTC)

Nichtnennung der Lizenz rechtswidrig?

Der Seitenbetreiber reagiert nicht auf meine Bitte, die Lizenz auf dieser Seite korrekt anzugeben. Immerhin wird im deed.de darauf hingewiesen:

Hinweis — Im Falle einer Verbreitung müssen Sie anderen alle Lizenzbedingungen mitteilen, die für dieses Werk gelten. Am einfachsten ist es, an entsprechender Stelle einen Link auf diese Seite einzubinden.

Wie sollte ich also (generell) bei solchen Fällen vorgehen? --McZusatz (talk) 21:20, 16 July 2012 (UTC)

Wenn auf eine freundliche mail keine Reaktion erfolgt, bleibt der Rechtsweg offen. Dazu kann und darf hier niemand Beratung leisten -- Smial (talk) 10:27, 17 July 2012 (UTC)
Nur nebenbei bemerkt: In der Schweiz (und vielen anderen Staaten) darf jedermann Rechtsberatung erteilen, es gibt da keine gesetzliche Beschränkung. Ob man kann, das ist natürlich eine andere Frage ;-) Gestumblindi (talk) 18:44, 17 July 2012 (UTC)
Möglich. Und? -- Smial (talk) 19:11, 17 July 2012 (UTC)
Es war, wie gesagt, nur eine Bemerkung nebenbei, da du schriebst, dass hier "niemand" Beratung leisten "darf". Gestumblindi (talk) 11:21, 18 July 2012 (UTC)
Lizenzverletzung.png
Ich weiß nicht woran es liegt, aber Absicht scheint es nicht gewesen zu sein. Wahrscheinlich eher Faulheit sich mit dem Lizenztext auseinanderzusetzen. Die verantwortliche Person ist inzwischen aus dem Urlaub zurückgekehrt und hat sich um den Fall "gekümmert", indem sie das Bild mit einem anderen (rechts) ausgetauscht hat. Damit hat sich das mit dem rechtlichen Vorgehen für mich wohl erledigt, aber es eröffnet sich wohl ein viel größeres Problem:

Ich habe festgestellt, dass bei allen Bilder auf den o.g. Seite auf das Nennen der Lizenz verzichtet wurde. Um nur ein paar Beispiele zu nennen:

Was tun? Ersteinmal werde ich nochmal Kontakt aufnehmen und (soweit es mir mit meinem Deutsch möglich ist) abermals versuchen klarzumachen, dass die Nennung der Lizenz notwendig ist. Sollte sich Nichts tun, ist es essentiell alle Urheber der Bilder einzeln zu benachrichtigen? --McZusatz (talk) 09:57, 19 July 2012 (UTC)

Inzwischen wurde die Angabe bei dem ganz o.g. Bild ausgebessert. (Ein Link auf den Legal code wurde gesetzt). Sieht für mich soweit ok aus... Ich schreibe Ihr dann heute Abend oder morgen nocheinmal wegen aller anderen Dateien, die auch betroffen sind. --McZusatz (talk) 13:13, 19 July 2012 (UTC)
Das ist aber nett, dass Du dich dazu bereiterklärt ihnen die freien Lizenzen zu erklären. Andere Nutzer mahnen ja einfach ab. -- Rillke(q?) 15:44, 19 July 2012 (UTC)
Eine Abmahnung ohne Vorwarnung empfinde ich persönlich auch etwas zu eilig. (Außer es wurde offensichtlich mit Absicht gehandelt.) Und Abmahnen kann ich inzwischen sowieso nicht mehr, denn mein Bild wurde ja bereits durch ein anderes ersetzt. --McZusatz (talk) 16:25, 19 July 2012 (UTC)

Update: Alle seitdem eingestellten Artikel scheinen korrekt attribuiert zu sein. (Beispiel) Die alten (u.a. die oben verlinkten) noch nicht... --McZusatz (talk) 12:27, 27 July 2012 (UTC)

Kafka

Nachdem 2 Dateien von User:Kulturagent gelöscht wurden [3], kam es zu folgender Reaktion, was das Löschen zahlloser Dateien zur Folge hatte [4], was wiederum einen netten RC-Flood auf de.ws erzeugte und bei dem einem Haufen Vorlagen nur die Datei entfernt wurde, aber nicht die Vorlage an sich, was diese nun leer rumdümpeln lässt (und extra Arbeit zu entfernen bedeutet). Kann ich davon ausgehen, dass die Reaktion überzogen war (seitens sofortiger Löschung)? Wenn ich hier was mit einer Lizenz einstelle und dann stelle ich es auch unter die angegebene Lizenz und kann die doch nicht zurücknehmen? --enomil 20:47, 19 July 2012 (UTC)

Nein, zurücknehmen geht nicht. Aber vielleicht waren die URV ja begründet? (Geprüft habe ich das noch nicht.) --McZusatz (talk) 20:55, 19 July 2012 (UTC)
Mehr zur Person findet sich auf seiner WS-Benutzerseite: s:de:Benutzer:Kulturagent. Überprüfen kann ich nicht weiter, da ohne Adminrechte kein einsehen in die Dateien. (btw der Flood ist noch nicht zu Ende) --enomil 21:12, 19 July 2012 (UTC)
Das sollte sich unbedingt ein Admin genau ansehen. Nach meinem ersten Eindruck ist User:Kulturagent hier unrecht getan worden. Von Urheberrechtsverletzungen oder "out of scope" kann man hier wohl nicht reden. -- Robert Weemeyer (talk) 06:51, 20 July 2012 (UTC)
Ich werde die Dateibeschreibungsseiten zur Begutachtung (wenigstens temporär) wieder herstellen. -- Rillke(q?) 16:05, 21 July 2012 (UTC)
Und wenn wir uns dann einmal File:Franz Kafka - Das Urteil Cover 2008.jpg ansehen, stellen wir fest, dass wir da schon fast einen kleinen Webshop haben. -- Rillke(q?) 16:11, 21 July 2012 (UTC)
Ok, das sieht jetzt so aus als wenn die zwei gemeinfreie Werke vertont haben und unter eine freie Lizenz gestellt haben. Der Löschgrund " Fair use material not permitted on Wikimedia Commons" trifft also nicht zu. Sieht so aus als wenn hier ein Fehler gemacht worden ist. --Isderion (talk) 16:28, 21 July 2012 (UTC)
Nein. Nur sind die Hörbücher auch auf deren Website und CDs veröffentlicht und somit ist eine Berechtigungsmail der Urheber erforderlich. -- Rillke(q?) 16:44, 21 July 2012 (UTC)
Das ist falsch. Der Löschgrund ist natürlich nicht richtig, von fair use war ja nirgends die Rede. Eine Berechtigungsmail ist auch nicht erforderlich, da ja Kulturagent = Urheber nicht bestritten wurde. Immerhin hat er ja auf seiner Seite (z.B. http://www.hans-joerggrosse.de/das_urteil/ ) extra Linzenzhinweise angebracht und auf die commons gelinkt. Das ist genauso aussagekräftig wie eine Email. Warum dann ein Admin, der nicht mal Deutsch kann, ohne DR mal so mehr als 100 Dateien löscht ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel... --Isderion (talk) 17:14, 21 July 2012 (UTC)
Das ist ein Missverständnis. Das Nein bezog sich auf den falschen Löschgrund, der nicht zutrifft und war Zustimmung. -- Rillke(q?) 17:18, 21 July 2012 (UTC)
Dann fehlt immer noch die Zustimmung des Gitarristen. Auf COM:UR gibt es schon einen entsprechenden Eintrag; eine Englische Ergänzung wäre sicher hilfreich. Und nach dem Wiederherstellen muss sich jemand um die Dateibeschreibungsseiten kümmern. -- Rillke(q?) 17:28, 21 July 2012 (UTC)
Schade: Wieder ein Beispiel, einer möglichen Kooperation, die geplatzt ist, weil jeder an seinem Ding gearbeitet hat und sicher auch weil der Kulturagent (vermutl. Christian Mantey) sich nicht mit der Wikipedia und Commons vertraut gemacht hat (Projektrahmen, Was ist eine Dateibeschreibungsseite?), bevor er fleißig begann zu arbeiten. Bestimmt hätte OTRS eine Mail mit der Genehmigung erhalten können, jetzt aber wahrscheinlich nicht mehr. Ich denke hier gibt es kein Zurück. Das alles sage ich, ohne die Qualität des Hörbuches zu beurteilen. Mich ärgert nur, dass dadurch potentielle Mitarbeiter und Zeit verloren gehen. -- Rillke(q?) 16:40, 21 July 2012 (UTC)
wieso hätte er sich mit commons vertraut machen sollen? er hat die dateien vor jahren auf wikisource geladen, wo sie sinnvoll eingebunden waren, der lizenzbaustein ausreichte und keiner OTRS für nötig hielt. mist gebaut haben hier nur vorschnelle commons-admins. --Muscarix (talk) 19:19, 21 July 2012 (UTC)
Er hat erst wieder kürzlich Dateien nach Commons hochgeladen und warum sollte man sich wohl mit der Website vertraut machen, in die man seine Dateien lädt? Alles weitere bitte auf COM:UR; Ich habe schon mehr getan, als ich müsste und wenn dann wieder pauschal Commons-Admins dran schuld sind, könnt ihr euch mit Fastily auf Englisch gern allein herumärgern. Soweit ich sehe ist es nämlich genau 1 Commons-admin. Tschüß -- Rillke(q?) 23:39, 21 July 2012 (UTC)

Siehe auch: WP:FZW --Stefan 21:24, 21 July 2012 (UTC)

Hallo, vielleicht können wir, die Urheber (Hans-Jörg Große und Christian Mantey), einige Fragen zur Urheberschaft und zum Copyright beantworten. Alle von uns hier bereitgestellten Medien sind hier unter einer freien Lizenz veröffentlicht und auch auf unseren Internetseiten mit diesen Lizenzen zur Verfügung gestellt worden (cc-by-sa 3.0 unported). Wir haben unsere Medien auch mit Wikimedia verknüpft und nicht versäumt, entsprechende Lizenzhinweise zu geben. Werke von Kontantin Popov wurden nicht bei Wikisource und auch nicht bei Wikimedia veröffentlicht (die Verlinkungen führen zu entsprechenden Videos). Lediglich zwei sehr kurze Sequenzen (unter 20 Sekunden) bei den Ansagen "Franz Kafka - Betrachtung" und "Franz Kafka - Das Urteil". Alle Bilder und die dabei verwendeten Motive liegen als gemeinfreie Werke zur Verfügung. Auch hier wurden alle neugeschaffenen Werke (CD Cover, Postkarten etc.) unter freier Lizenz veröffentlicht. Uns ist vollkommen unklar, weshalb hier eine Schnelllöschung mit der angegebenen Begründung "Urheberschaft und Copyright" in Gang gesetzt wurde. Einige Medien stehen mittlerweile schon vier Jahre zur Verfügung und es wäre wünschenswert gewesen, auf eventuelle Probleme oder Widersprüche hingewiesen zu werden. Sollte eine Wiederherstellung der Medien möglich sein, wäre dies eine sehr erfreuliche Wendung. Mit besten Grüßen Christian Mantey und Hans-Jörg Große (User:Kulturagent) 12:33, 25 July 2012 (UTC)

Rein technisch gesehen ist eine Widerherstellung der Dateien kein Problem... --McZusatz (talk) 12:18, 27 July 2012 (UTC)

Category:Featured pictures by creator

In der oben genannten Kategorie werden die exzellenten Bilder nach ihrem Urheber sortiert. Als Urheber eines Bildes verstehe ich diejenige Person, welche die Bilder fototechnisch erstellt und sie damit erschaffen hat uns ausdrücklich nicht die Person, die sie später möglicherweise nachbearbeitet, Einzelbilder stitched oder durch Bildfusion (z.B. für HDR) verschmilzt. Diese genannten Vorgänge sind nach meiner Auffassung rein technische Vorgänge, die einen "Editor" nicht zum Urheber machen. Eigentlich gehört der Editor auch nicht in die Zeile Urheber. Er ist durch die Versionsgeschichte ohnehin nachvollziehbar und wird damit "genannt". Ich habe vor einiger Zeit dieses Bild File:Ponte Vasco da Gama 25.jpg bearbeitet und es anschließend bei FPC zur Kandidatur gestellt. Die Kandidatur lief sehr erfolgreich, dennoch bin ich keinesfalls der Urheber und würde aufgrund der Bearbeitungen des Bildes niemals die Kategorie Category:Featured pictures by User:Taxiarchos228 ergänzen. Sicher kann man stolz auf eine erfolgreiche Kandidatur sein und es auf der Hauptseite oder sonstwo erwähnen, aber das einfügen dieser Kategorie ist Anmaßung und zudem sachlich falsch. Es gibt aber offenbar Benutzer, die das anders sehen. Mich würden weitere Meinung interessieren. --Wladyslaw (talk) 22:23, 26 July 2012 (UTC)

Ich würde auch keine Bilder in "meine" Kategorien setzen, deren ich nicht Fotograf bin. Wie es andere machen, ist mir allerdings relativ wurscht (diese Category:Featured pictures by creator ist kein Wettbewerb mit Spielregeln, jedem steht es frei zu protzen, womit man möchte, wenn's denn fürs eigene Ego was hilft). - A.Savin 23:04, 26 July 2012 (UTC)
12-03-01-autostadtr-by-RalfR-25 6 7 8 9 fused edit.jpg ist wohl gemeint. Ich habe damals mit dem Urheber "Marcela" gesprochen der mir sagte: "es ist allein Dein Werk" und nicht meines. Mache damit was Du willst. Gesagt getan und schon habe ich mir das Bild einverleibt. HDR gut hinzubekommen ist nicht gerade trivial! Ich habe bei diesem Bild schon "einige" Zeit (2-3h) herumgebastelt um es "featured" hinzubekommen. Ein völlig neues Werk ist entstanden. Bei "schwierigen" Panorama-Stitchings würde ich ähnliches machen. Es ist mitunter auch nicht so einfach und rein technisch ist es schon lange nicht. Der "Künstler" entscheidet wie viel "HDR" und auf welche Art und Weise zur Anwendung kommt. Es sind 1001 Regler die man hin und her schieben kann um den einen oder anderen Effekt hinzubekommen. Der Photograph ist natürlich auf seine gewollte Weise genannt. Einige "kleinere Bearbeitungen" bei einigen FP's habe ich nicht als mein eigen angesehen. --Alchemist-hp (talk) 00:01, 27 July 2012 (UTC) P.S.: und der wiederholte Revert ist nun auf der Vandalismus Seite gemeldet! Was ist daran nicht zu verstehen: "Finger weg!"? Und was ist mit den Categorien bei diesem Bild: Bi-crystal.jpg?
Nachtrag: bei kleineren Bearbeitungen von FP Bildern, wie hier Schloss Lembeck, 3.jpg, hier MarienkircheHalle Innenraum 2.jpg, hier Keri majakas.jpg, hier MG PA 6 Race, 1300 cm³, Bj. 1936 (2008-06-28 Sp).jpg und hier Friendly Beaches 1.jpg, um nur einige zu nennen, habe ich mich noch nicht verewigt. Aber vielleicht überlege ich es mir noch ... --Alchemist-hp (talk) 01:05, 27 July 2012 (UTC)
Warum interresiert es euch überhaupt wer sich nun dieses Featered Picture in seine Catogory amnasst? Wenn jemand das in seine cat rein macht dan ist ja gut und wenn nicht dann soll das auch richtig sein. Für jeden ist es individuell zu handhaben und eine allgemeinlösung ist in so einem Fall überflüssig.--Sanandros (talk) 06:23, 27 July 2012 (UTC)

Es spielt keine Rolle wie lang eine Bearbeitung gedauert hat. Davon abgesehen ist die Bearbeitungszeit völlig ungeeignet einen wie auch immer gearteten Aufwand als Eigenleistung zu bewerten, denn 2-3 h wie Alchemist angibt ist reichlich fragwürdig. Selbst bei meinem ersten HDR habe ich keine halbe Stunde gebraucht herauszufinden, welche Parameter man wie setzen muss um ein realistisches Ergebnis hinzubekommen. Das hat übrigens auch nicht nur mit den eigenen Fähigkeiten zu tun sondern auch damit, wie gut oder schlecht das Programm zu bedienen ist. Vielleicht war sein Programm tatsächlich so schlecht zu bedienen, dass er die Zeit gebraucht hat. Ein gewöhnliches HDR erzeugt nicht mehr Aufwand als das Entfernen von Staubkörnern oder das Herausrechnen von Bildrauschen, was je nach Beschaffenheit auch richtig aufwändig werden kann. Aber wollen wir nun einen Katalog an Edits festlegen, die "aufwändig genug" sind, um jemanden als Mitautor eines Bildes berechtigt zu erfassen? Wohl kaum. Es gibt auch keine Veranlassung, hier eine Formel zu finden, denn es gibt sie eigentlich. Nach der Rechtssprechung ist der Urheber des Bildes Ralf und zwar selbst dann wenn er sein Urheberrecht ab bedingt. Das weiß keiner so gut wie Ralf selbst, der zahlreiche Vorträge zu dem Thema gehalten hat. Würden wir solche Vorgänge erlauben kommt der Nächste auf die Idee die Featured Pictures durchzugehen, diverse Staubkörner zu entfernen und setzt sich dann einfach mal als "creator" ein wie es Alchemist getan hat. Das gilt natürlich auch umgekehrt, dass im Bild File:Bi-crystal.jpg niemand anderer der "creator" ist als Alchemist. --Wladyslaw (talk) 07:00, 27 July 2012 (UTC)

Mein Tipp: dann unterhalte Dich mal bitte mit Ralf: "wie viel Bearbeitung ist nötig um ein neues Urheberrechtlich geschütztes Werk zu erschaffen?" Wie gesagt: Ralf hat mir geschrieben: "es ist Dein Ding". EOD! Als "Vandale in spe" bist du ja gemeldet. --Alchemist-hp (talk) 07:57, 27 July 2012 (UTC) P.S. was die Bearbeitungszeit anbetrifft unterscheide ich zwischen "Schlachter-Manier" und professionell sauberer Arbeit mit Liebe zum Detail. Außerdem weiß ich nicht was Du für eine Bananensoftware bedienst. Eine mit nur einem ON/OFF Knopf vielleicht?
Ich habe es gefunden: hier ist es, ganz unten. --Alchemist-hp (talk) 09:11, 27 July 2012 (UTC)

Wie ich bereits sagte, eine Urheberrechtsschaft ist nicht abdingbar. Daran ändert weder der Link etwas noch deine plumpen Beleidigungen und Pöbeleien, die Du ja neuerdings auch noch per Mail an mich schickst. --Wladyslaw (talk) 10:35, 27 July 2012 (UTC)

Gott bewahre, ich beleidige doch niemenden. Ich möchte ja nicht auf Lebenszeit gesperrt werden wie Du auf der deutschen Wikipedia! Und Du hast eine E-Mail von mir erhalten??? Hm, ich habe vorsichtshalber gerade meine Passwörter geändert. Im Urheberrecht gibt es aber auch noch so etwas wie "Erschöpfung des Urheberrechts". Aber da hast Du wohl wieder im Kurs "Urheberrecht" genau so geschlaffen, wie im Kurs "HDR". Meine Bildbearbeitung der Einzelbilder von Ralf ist nämlich keineswegs ein HDR-Bild. Die Vorraussetzung zur Schaffung so eines Bildes ist das Vorhandensein eines HDR Bildes. Erst im zweitem, dem eigentlichen Schritt, wird daraus mittels Tonemapping/Exposure blending das eigentliche Werk erschaffen. --Alchemist-hp (talk) 11:10, 27 July 2012 (UTC) P.S: "plumpen Beleidigungen und Pöbeleien": schon mal in den Spiegel geschaut? Und das zweite: habe ich an irgend eine Stelle die Urheberschaft von Ralf bestritten???
Du beleidigst und pöbelst, ebenso wie Du gerade versuchst zu lügen, Du glaubst doch wohl nicht, dass Dir jemand die Geschichte abnimmt, jemand hätte sich in deinen Mailaccount gehackt, um ausgerechnet mir eine Mail zu schreiben? Lächerlich. Ebenso wie Deine Haarspalterei um HDR/ Bildfusion. Du weißt genauso gut wie ich, dass in der Umgangssprache eine Bildfusion auch als HDR bezeichnet wird (du selbst nennst es ja sogar so, siehe deinen Bearbeitungskommentar new HDR with five photos). Aber das ist hier ebenso wenig der Punkt wie deine restlichen unterirdischen Auswürfe. Übrigens werden Tippfehler besonders dann bizarr wenn sie durch die Falschschreibung eine ganz andere Bedeutung bekommen als das was der Autor ursprünglich sagen wollte. Vielleicht nimmst Du dir einfach etwas mehr Zeit für Deine Beiträge bevor du hier weitere peinliche Salven abfeuerst. --Wladyslaw (talk) 11:19, 27 July 2012 (UTC)
Gähn .... und Gute Nacht. --Alchemist-hp (talk) 11:23, 27 July 2012 (UTC) P.S. hast Du alle Deine Spiegel aus Deiner Wohnung verbannt?
Weißt Du, wer in zu viele Spiegel schaut ist entweder selbstverliebt oder weltfremd, aber Du kannst Dir sicher sein, dass ich fürs Rasieren immer in den Spiegel schaue. Schlaf gut. --Wladyslaw (talk) 11:28, 27 July 2012 (UTC)
Bin aus dem Bett gefallen ... "Schlaf gut" aller Achtung, welch freundliche Worte aus Deinem Mund. Bin wirklich erstaunt, ein echtes Danke schön an dieser Stelle. Hier dann aber noch eine Sache zum Urheberrecht: Freie Benutzung. Vielleicht kennst Du das noch nicht. Wie viel der persönlichen Züge verblassen müssen, ist dann noch die andere Frage über die man diskutieren kann. Auf alle Fälle würde ich dieses z.B. bei diesem Bild bejahen Schloss Lembeck, 3.jpg. Vorher Einzelbilder, nun ein deutlich verändertes, nämlich ein Panorama-Bild mit einer ganz anderen Asicht und Gestaltung + Zuschnitt. Dieses hat nun auch ganz andere Wesenszüge. Ich überlege mir ob ich auch hier "Category:Featured_pictures_by_User:Alchemist-hp" hinzufüge. Aber nö, ein fremdes Bild reicht mir mit dem ich mich schmücken kann. --Alchemist-hp (talk) 12:30, 27 July 2012 (UTC)

Unberechtigte Löschung?

Zwei von mir aus Flickr überführten Bilder wurden gelöscht. File:Second_Life_The_Plague_Doctor.png entspricht dem hier und File:Male_avatar_from_Second_Life_2.jpg müßte dieses hier gewesen sein. Begründung lautet in beiden Fällen "(Screenshot of non-free content)", was es aber nicht meinem Rechtsempfinden entspricht. Die Lizenz auf Flickr paßt auch. Ich bitte um Erklärung. --Slick (talk) 21:16, 22 July 2012 (UTC)

Ich möchte mal die Frage nach dem Sinn dieser Uploads auf Commons voranstellen. Das ist doch gewöhnlicher Internet-Müll. Gut aufgehoben auf Flickr, auf einem Projekt mit Bildungsanspruch brauchts das nicht.
Zum Urheberrecht: Es scheint es sich um ein kollektives Werk von verschiedenen Urhebern zu handeln ([5]), somit ist die Lizenz mit Namensnennung nur eines Urhebers hinfällig. Der Flickr-Benutzer hat vermutlich versehentlich eine freie Lizenz gewählt und lizenziert fröhlich anderer Leute Arbeit ohne dieses kenntlich zu machen. --Martin H. (talk) 21:29, 22 July 2012 (UTC)
Zum einen möchte ich die Frage nach dem Sinn damit beantworten das es sich um das Spiel Second Life handelt, das auch über entsprechende Wikipedia-Artiekll verfügt und bebildert werden möchte. Aktuelles Bildmaterial von Avataren ist IMHO Mangelware. Ansonsten erschließt sich mir der einem Projekt mit Bildungsanspruch der Sinn bei Bilder wie z.B. File:Can_you_lick_it_!_(Klashorst).jpg auch nicht. Desweiteren sag mir die offizielle Linden Lab Policy (bei meinem mäßigem Englisch) das der Snapshot völlig in Ordnung ist, genau wie die Lizent unter der er steht. Ich bitte daher wiederholt um sachliche Begründung der Löschung. --Slick (talk) 15:50, 23 July 2012 (UTC)
Der Flickr-Benutzer darf die Inhalte lizenzieren die er selber erstellt hat und er darf Inhalte die von Linden Lab erstellt wurden weiterverwenden, solange er die Lizenzbedingungen einhält. Er darf nicht Screenshots von Inhalten machen, die er nicht selbst erstellt hat und die nicht Linden Lab erstellt hat. Wie oben belegt zeigen die Screenshots Inhalte, die der Lizenzgeber nicht erstellt hat und die Linden Lab nicht erstellt hat, sondern die andere Second Life-Benutzer erstellt haben. Diese anderen Urheber müssen der Lizenz ebenfalls zustimmen.
Gleiches gilt auch für das zweite Bild, er hat die Haare, die Augen, die Haut, das Tattoo, die Brille, den Zahnstocher und das Shirt nicht selber erstellt, folglich kann nur eine Version des Screenshots unter einer freien Lizenz stehen in dem die von Anderen erstellten, nicht frei lizenzierten Inhalte - Haare, Augen, Haut, Tattoo, Brille, Zahnstocher und das Shirt - rausretuschiert sind. --Martin H. (talk) 16:17, 23 July 2012 (UTC)
Jemand der seine Fachkompetenz durch Begrifflichkleiten wie "Internet-Müll" unterstreicht verfügt in meinen Augen nicht über ausreichend kognitive Fähigkeiten diesem Umstand korrekt und vorurteilsfrei zu bewerten. Ich bitte weiterhin um sachliche Argumentation Dritter bezüglich meiner Annahme einer unberechtigten Löschung. Nach meiner Interpretation ist durch die Second LifeTOS, insondere Punkt 7 ff sowie auch der o.g. Snapshot-Policy eine Rechtmäßigkeit der Aufnahmen gegeben. --Slick (talk) 17:14, 23 July 2012 (UTC)
Es ist doch ausreichend erklärt. Das gilt im Grunde für den gesamten 3dKram (eigentlich auch für alle ander Bilder - aber außerhalb der 3D Welten ist es selten, daß Bildteile von dritten stammen). Wenn du mit SL ein Bild machst kannst mit nur eigenen Dingen du daß unter freie Lizenz stellen. Wenn du Zeug von Hersteller des 3D Software dafür mitverwendest darfst du das wohl auch. Verwendest du Zeug von dritten, mußt du diese Fragen ob du darfst. Genau dieses Problem liegt hier vor (das ist eigentlich bei 99,9% aller guten 3D-Bilder der Fall). Das Problem ist nun weniger die kommerzielle Verwendbarkeit - die wird entwede kostenlos mitgegeben oder halt mit dem Kauf des Programms oder des Zubehörs abgegolten. Das Problem ist, wir verlangen auch noch die Möglichkeit für Veränderungen. Und da hab ich ich schon beim Zeug von Linden-Lab Zweifel (mein englisch reicht dafür nicht).
Es muß also jeder der dran beteiligt war (der Bildautor, Linde-Lab und alle Zulieferer) das Einverständnis geben, das Ergebnis (also das fertig gerenderte Bild) kommerziell weiterzuverwenden und (auch außerhalb von SL!) beliebig zu verändern. Das ist in besagten Fällen zumindest nicht ausreichend nachgewiesen. Mal abgesehen davon gibt es weit hübschere SL-Bilder als die beiden besagten - im Grunde kann SL mit Poser mithalten.--Sarkana frag den ℑ Vampir 10:54, 28 July 2012 (UTC)

Copyleft

Hi, die venezuelanische Webseite (Beispiel) http://encontrarte.aporrea.org/1/creadores/a48.html trägt den Hinweis "©copyleft 2005-2012". Copyleft deutet auf {{FAL}} (de:Lizenz Freie Kunst) hin. Reicht das für ein Upload hier oder muss der Lizenztext (bzw. der Link auf die Lizenz) explizit auf dieser Webseite eingebunden sein, damit die weitere Nutzung (auch ggf. auf Commons) klar umrissen wird? Beispiel: File:Piaroa - danseurs masqués sortant de la maison communautaire.jpg via [6].Gunnex (talk) 16:35, 25 July 2012 (UTC)

Copyleft ist eher ein Konzept, keine konkrete Lizenz. Damit reicht es m. E. nicht für Commons, da eben keine konkrete Lizenz genannt wird. --Rosenzweig τ 19:35, 25 July 2012 (UTC)
Okay. Danke, Rosenzweig. Insoweit scheint mir dann No permission angebracht. Thx. Gunnex (talk) 23:33, 25 July 2012 (UTC)
Man hätte auf der Seite auch mal nach einem Copyrighthinweis suchen können; der steht am Ende des Manifestos: Este sitio es absolutamente libre, con la premisa de NO Copyright © 2003. [...] Exceptuando aquellas provenientes de medios comerciales con copyright, todas las imágenes e informaciones de este sitio se pueden usar libremente siempre y cuando se cite la fuente original. -> Klingt eigentlich, als hätten sie eine reine By-Lizenz gewollt. Nach meinen Spanischkenntnissen, haben sie das aber nicht so richtig verbalisiert, es sei denn es gibt irgendwo eine NO Copyright-Lizenz, die mir unbekannt ist. sугсго 06:48, 26 July 2012 (UTC)
Ich würde das aber nicht mit einem no permission abhandeln lassen sondern eine ordentliche Löschdiskusion starten, da die Situation nicht nach Schema-F geht.--Sanandros (talk) 08:11, 26 July 2012 (UTC)
Danke für die Rückmeldungen, auch für den "Manifesto"-Hinweis (ich hatte gestern wie auch heute diverse 502-Errors auf der Seite und mich nicht sooo gründlich dort umgesehen). Kurzfristig dachte ich noch an {{PD-VenezuelaGov}} (weil die oben genannten Seiten mit "República Bolivariana de Venezuela" sozusagen unterzeichnen) aber die Hauptseite http://aporrea.org/nosotros ("No somos un ente gubernamental (...)" und es:Aporrea schließen das aus. Außerdem bezieht sich {{PD-VenezuelaGov}} auf Texte als auf Bilder.
Nach einer etwas intensiveren Beschäftigung stellt sich das Problem mit encontrarte.aporrea.org wie folgt dar: es ist eine kostenlose Publikationsplattform für jeden. Jeder kann dort Texte und Bilder veröffentlichen, sofern er sich an die "Veröffentlichungsnormen" (http://encontrarte.aporrea.org/publicar/) hält. Die Beiträge werden offensichtlich redaktionell gefiltert und ggf. aufgehübscht, aber in diesen Normen ist nicht die Rede davon, dass der Autor der Veröffentlichung unter einer wie auch immer gearteten "Copyleft"-Lizenz zustimmt. Diese Lizenz wird sozusagen automatisch dem Beitrag aufgedrückt. Ob dem Autor das vorher klar ist, bleibt somit fraglich. So haben wir beispielsweise folgende Situation: http://encontrarte.aporrea.org/152/entrevista/a12895.html (veröffentlicht im Rahmen der "Fascículo 152" v. 07.06.2012) ist identisch mit http://prensaincudef.blogspot.de/2012/05/jose-caridad-gonzalez-rescatado-de-las.html v. 11.05.2012. Urheberrechtlich sind Text und Bilder erstmal dem Beitrag v. 11.05.2012 zuzuorden. encontrarte.aporrea.org ergänzt den Beitrag noch mit einer nicht weiter erläuterten und quellenlosen/urheberrechtlich fraglichen Abbildung eines Gemäldes. Ebenfalls in den "Fascículo 152" v. 07.06.2012 enthalten ist eine Biografie über den brasilianischen Schriftsteller Jorge Amado - offenbar von der encontrarte.aporrea.org-Redaktion erstellt. Der Artikel benutzt wahllos diverse Bilder (Beispiel) des 2001 verstorbenen Künstlers, ohne hier ebenfalls auf Urheberrechte einzugehen. Im Prinzip geht das Ganze in Richtung COM:LL. Insoweit halte ich die No permission-tags zunächst für weiterhin angebracht, auch wenn mir klar ist: von wem soll letztendlich die permission kommen? Von encontrarte.aporrea.org aus genannten Gründen sicherlich nicht, vom Autor (siehe Jorge Amado) auch nicht... Gunnex (talk) 11:17, 26 July 2012 (UTC)
Hallo,
Ich habe erstellt die DR: Commons:Deletion requests/Files in Category:Piaroa. --Dereckson (talk) 13:24, 28 July 2012 (UTC)

Koordinatenbereich

Gibt es eine Möglichkeit, einen Koordinatenbereich mittels Vorlage anzugeben? Beispiel: E 8°38'–E 8°54'/N 47°16'–N 47°10' in File:Zürichseekarte Gyger 1635.jpg. --Leyo 17:08, 20 July 2012 (UTC)

Da müsste man in Category:Geocoding templates nachsehen. Mit dem {{GeoPolygon}} lässt sich Besagtes zeichnen. -- Rillke(q?) 14:31, 21 July 2012 (UTC)
Danke… wobei ich eigentlich das ganzen Kartenausschnitt meinte und nicht nur den Seeanteil. --Leyo 17:18, 21 July 2012 (UTC)
Kannst Du ja noch ändern. Auf User talk:Dschwen ist ganz oben eine Diskussion dazu. Leider konnte ich nicht herausfinden, wie ich in OSM die Markierung setzen muss. Ich hatte einfach kein blaues +, wie dort beschrieben. -- Rillke(q?) 17:55, 21 July 2012 (UTC)
Fuer alte Karten kann man auch {{Overlay}} benutzen. Ansonsten ist GeoPolygon auch ok um den Kartenausschnitt zu markieren. Sonst bleibt immernoch der dim parameter (also zentrum geokodieren und den Radius des abgedecken Bereichs angeben). --Dschwen (talk) 14:45, 26 July 2012 (UTC)
Danke. Welche Variante ist denn in diesem Fall die sinnvollste? --Leyo 09:31, 30 July 2012 (UTC)

Friedhöfe

Hallo, wie ist denn das mit Friedhof- und Grabsteinfotos ? Panoramafreiheit oder Hausrecht ? Geringe Schöpfungshöhe oder Urheberrecht 100 Jahre ? Gruss --Wistula (talk) 16:21, 25 July 2012 (UTC)

M.W. fallen übliche Friedhöfe in D. unter FOP; in Österreich, wo FOP ohnehin freizügiger ist, vermutlich auch. Schweiz weiß ich nicht. --Túrelio (talk) 16:42, 25 July 2012 (UTC)
Danke, das betrifft also nicht nur Panoramaaufnahmen, sondern auch den einzelnen Grabstein - sofern der jetzt kein besonders ungewoehnliches Kunstwerk darstellt ? Ab von eventuellen Copyrights und Erlaubnis des Friedhofbetreibers - sind bei Personen nicht oeffentlichen Interesses vielleicht auch Persoenlichkeitsrechte zu beachten ? --Wistula (talk) 13:59, 30 July 2012 (UTC)
Panoramafreiheit hat mit "Panoramaaufnahmen" (im eigentlichen Sinne) nichts zu tun, sondern mit der ersten Kodifizierung dieser Einschränkung des Urheberrechts. Für einen Gegenstand, der zu trivial gestaltet ist, um überhaupt schutzfähig zu sein, braucht man keine Panoramafreiheit. Sondern gerade für etwas, das ein "ungewöhnliches Kunstwerk" darstellt und daher möglicherweise noch geschützt ist, wird man versuchen, auf die Panoramafreiheit zu rekurrieren, sofern die dafür erforderlichen Bedingungen erfüllt sind. Das Hausrecht spielt - jedenfalls nur unserer Lesart - keine Rolle, was zumindest für Deutschland nach einem dämlichen höchstrichterlichen Urteil leider nicht mehr einfach so haltbar ist. "Persönlichkeitsrecht" dürfte nur bei Grabsteinfotos, auf denen der Name klar identifizierbar ist, von vor kurzem verstorbenen Personen relevant sein. --Túrelio (talk) 15:24, 30 July 2012 (UTC)
Danke nochmals --Wistula (talk) 15:29, 30 July 2012 (UTC)

Eigene Bilder in Gallery aufnehmen

Mit dem Tool commonist kann man im Stapel Bilder hochladen und in einer eigenen Gallery werden diese Bilder gelistet. Nun habe ich in der Zeit davor schon eine Vielzahl von Bilder hochgeladen die ich jetzt auch gerne listen würde. Weiß einer einen Weg wie dieses möglich wäre? --DerVermesser (talk) 08:21, 27 July 2012 (UTC)

Von Hand… Es gäbe auch noch diese Galerie. --Leyo 08:50, 27 July 2012 (UTC)
Noch eine viel bessere: Gallery tool (dort kannst Du auch auf "Farm-Fresh table export.png Export a list ..." klicken und das Tool liefert Dir das Wiki-markup für eine Galerie, die Du selbst gestalten kannst. Wenn Du nur ältere Dateien wünscht, kannst Du das "start date" setzen. -- Rillke(q?) 15:43, 30 July 2012 (UTC)

Bild des Tages

...ist auch schon älter! --Giftmischer (talk) 21:38, 24 July 2012 (UTC)

U.U. hat ein purge gefehlt. -- Rillke(q?) 20:51, 6 October 2012 (UTC)
This section was archived on a request by: Rillke(q?) 20:51, 6 October 2012 (UTC)