Category:Amtshaus (Oberschwarzach)

Object location49° 51′ 38.34″ N, 10° 24′ 34.52″ E Kartographer map based on OpenStreetMap.View all coordinates using: OpenStreetMapinfo
Landessymbol Freistaat Bayern.svg
This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID
D-6-78-164-12 (Wikidata)
Deutsch: Ehemaliges Fürstbischöfliches Amtshaus. Dreigeschossiger Satteldachbau mit Treppengiebeln, runden Ecktürmen und polygonalem Treppenturm, erbaut von Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn anstelle eines älteren Schlosses der Truchsesse von Henneberg, bezeichnet „1614“. Nebengebäude um einen Vierseithof, eingeschossig. .Kirchberg 11, Oberschwarzach, Unterfranken, Deutschland
Ehemaliges Fürstbischöfliches Amtshaus (de); Amtshaus (en) cultural heritage monument D-6-78-164-12 (0) in Oberschwarzach, Bavaria (en); bâtiment de Oberschwarzach, Basse-Franconie, Allemagne (fr); dreigeschossiger Satteldachbau mit Treppengiebeln, runden Ecktürmen und polygonalem Treppenturm, erbaut von Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn anstelle eines älteren Schlosses der Truchsesse von Henneberg, bezeichnet „1614“ (de); woonhuis in Oberschwarzach, Duitsland (nl)
Amtshaus 
cultural heritage monument D-6-78-164-12 (0) in Oberschwarzach, Bavaria
SchlossOberschwarzach.JPG
Upload media
Instance ofhouse
Location Oberschwarzach, Schweinfurt, Lower Franconia, Bavaria, Germany
Street address
  • Kirchberg 11
Has part
  • Scheune
  • Nebengebäude
  • Nebengebäude
Heritage designation
49° 51′ 38.34″ N, 10° 24′ 34.52″ E
Authority control
Wikidata Q41319824

Bavarian monument authority ID: D-6-78-164-12
Edit infobox data on Wikidata