Open main menu

Category:Burggasse, Ursulinenkloster (Straubing)

Landessymbol Freistaat Bayern.svg
This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID
D-2-63-000-36
Burggasse, Ursulinenkloster (Straubing) 
human settlement
Upload media
Instance ofhuman settlement
Location Straubing, Lower Bavaria, Bavaria, Germany
48° 53′ 02.04″ N, 12° 34′ 24.96″ E
Authority control
Wikidata Q253106

Bavarian monument authority ID: D-2-63-000-36
Blue pencil.svg
Burggasse, Ursulinenkloster (Straubing) (en); Urschlnklousda Straubing (bar); Ursulinenkloster Straubing (de); Ursulinenkloster Straubing (nl) établissement humain en Allemagne (fr); Siedlung in Deutschland (de); vendbanim (sq); human settlement (en); مستوطنة بشرية (ar); οικισμός της Γερμανίας (el); nederzetting in Duitsland (nl)

Ursulinenkloster mit Kirche und Schule Katholische Klosterkirche, kreuzförmiger barocker Zentralbau mit pilastrierter Schauseite, Dachreiter mit Zwiebelhaube, 1736-41 von Egid Quirin und Cosmas Damian Asam
Klosterbauten mit Schule, viergeschossige, um zwei Rechteckhöfe gruppierte Flügel mit Walmdächern, im Kern um 1700, Ostflügel 1909, spätere Veränderungen
Nordflügel, dreigeschossiger Satteldachbau mit Treppengiebel, bezeichnet mit „1873“, im Kern wohl älter
Alles mit historischer Ausstattung

Media in category "Burggasse, Ursulinenkloster (Straubing)"

The following 11 files are in this category, out of 11 total.