Category:Dorfschule Hohenschönhausen

Deutsch: Die ehemalige Dorfschule befindet sich an der Hauptstraße 43. Der heutige Bau entstand ab 1889. Anfang des 20. Jh.s ersetzte ein Neubau diese Schule, ein Jahr nach der Schließung begann die Nutzung der ehemaligen Dorfschule als Jugendheim. In den 1920er Jahren befanden sich hier die Diensträume der örtlichen Polizei. Anfang der 1930er Jahre wurde das Gebäude kurzfristig nochmals als Schule genutzt. Nach der ursprünglichen Wiederherstellung der Unterrichtsräume wurde 1944 nur noch einer als solcher genutzt, nach dem Zweiten Weltkrieg blieb das Gebäude Schule bis in die 1970er Jahre (zuletzt 14. Grundschule von Weißensee). Im Jahr 1983 zogen ein Jugendklub und die Anne-Frank-Bibliothek in das Haus ein, ersterer blieb bis 1990 bestehen, die Bibliothek wurde 2002 geschlossen. Seitdem steht das denkmalgeschützte Gebäude leer.