Open main menu

Category:Fruita, Utah

Deutsch: Fruita ist eine Geisterstadt im Capitol-Reef-Nationalpark in Utah, Vereinigte Staaten. Sie wurde um 1880 von Angehörigen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage („Mormonen“) unter dem Namen Junction gegründet und 1902 in Fruita umbenannt. Die Siedlung wurde um 1966 aufgegeben und war besonders für ihre Obstplantagen berühmt, die bis heute gepflegt werden. (→Fruita (Utah))
English: Fruita is the best-known settlement in Capitol Reef National Park in Wayne County, Utah, United States. It is located at the confluence of Fremont River and Sulphur Creek. (→Fruita, Utah)
Fruita 
ghost town in Wayne County, Utah
Fruita Schoolhouse.jpeg
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Instance of ghost town
LocationWayne County, Utah
Inception
  • 1880
Elevation above sea level
  • 1,657 ±1 m
Authority control
Wikidata

38° 17′ 08.16″ N, 111° 14′ 39.12″ W

Blue pencil.svg
Fruita (en); Fruita (et); Fruita (fr); Fruita (Utah) (de) localité américaine abandonnée (fr); ghost town in Wayne County, Utah (en) Fruita, Utah (en)

Subcategories

This category has the following 3 subcategories, out of 3 total.

F

H

Media in category "Fruita, Utah"

The following 13 files are in this category, out of 13 total.