Open main menu

Category:Haus Bismarckhütte 1, Eisenach

Das zunächst als Ausflugslokal im Jahr 1913 vom Architekten Max Kehl erbaute Haus trug stets den Namen Bismarckhütte, der sich auf den nahe gelegenen Bismarckturm auf dem Wartenberg, bezieht. Das Haus wurde dann durch die Anlage des Eisenacher Tiergartens umgenutzt. Als Folge des Autobahnbaues in den 1930er Jahren musste der Tiergarten im südlichen Teil aufgegeben werden, im Zweiten Weltkrieg dann vollständig.

Media in category "Haus Bismarckhütte 1, Eisenach"

The following 4 files are in this category, out of 4 total.