Open main menu

Wikimedia Commons β

Category:Jean Frédéric Bernard

Deutsch: Jean Frédéric Bernard (* 1680 in Velaux, Provence; † 1744 in Amsterdam) war ein französischer Buchhändler, Autor, Übersetzer, Drucker und Verleger. Er wirkte hauptsächlich in den Niederlanden, publizierte jedoch überwiegend in seiner Muttersprache. Der Sohn einer hugenottischen Flüchtlingsfamilie, die weit in das kulturelle Netzwerk jener Epoche verwebt war, wurde in Amsterdam dank seines Geschicks mit Reprintauflagen zu einem der auflagenstärksten Verleger der Niederlande, der mit diesem Ertrag und einer Erbschaft auch als Autor bedeutende Werke der europäischen Aufklärung und Naturwissenschaften finanzierte. Die neuere Forschung geht so weit, dass sie zwei seiner Editionen, Recueil de voyages au nord (1715ff.) und Cérémonies et coûtumes religieuses (1723ff.), eine wesentliche und andauernde Wirkung auf die Wahrnehmung der Bildungseliten des 18. Jahrhunderts zuschreibt. Beide Werke hätten die ethische und religiöse Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Ethnien in der europäischen Aufklärung verstärkt.

Français : Jean-Frédéric Bernard, 1680, mort en juin 1744, est un écrivain français. Réfugié français, originaire de Provence, il s'intitule facteur de la société des libraires de Genève à Amsterdam de 1705 à 1711. Il est l'auteur de traductions, d'éditions critiques, ainsi que d'ouvrages historiques et littéraires.



Jean Frédéric Bernard 
French publisher and writer
Date of birth 1680
Velaux
Date of death 27 June 1744
Amsterdam
Occupation
Native language
Authority control
Blue pencil.svg

Media in category "Jean Frédéric Bernard"

The following 7 files are in this category, out of 7 total.