Category:Johann-Herden-Weg 8 (Eichstätt)

Landessymbol Freistaat Bayern.svg
This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID
D-1-76-123-329 (Wikidata)
Deutsch: Johann-Herden-Weg 8 Eichstätt: Ehemalige Pfarrkirche St. Johannes, im Kern ein gotischer Saalbau mit leicht eingezogenem Rechteckchor unter gemeinsamem steilem Satteldach, 13./14. Jahrhundert, Barockisierung 1601, nach 1806 profaniert und zu einem zweigeschossigen Wohnhaus ausgebaut, am ehemaligen Chor aufgeputzte Eckquaderung.
Object location48° 53′ 09.8″ N, 11° 10′ 05.41″ E Kartographer map based on OpenStreetMap.View all coordinates using: OpenStreetMapinfo
Ehemalige Pfarrkirche St. Johannes (de); Johann-Herden-Weg 8 (en) building in Eichstätt, Upper Bavaria, Germany (en); église de Eichstätt, Haute-Bavière, Allemagne (fr); im Kern ein gotischer Saalbau mit leicht eingezogenem Rechteckchor unter gemeinsamem steilem Satteldach, 13./14. Jahrhundert, Barockisierung 1601, nach 1806 profaniert und zu einem zweigeschossigen Wohnhaus ausgebaut, am ehemaligen Chor aufgeputzte E (de); kerkgebouw in Duitsland (nl)
Johann-Herden-Weg 8 
building in Eichstätt, Upper Bavaria, Germany
Johann-Herden-Weg Rebdorf -St Johannes (3).jpg
Upload media
Instance ofchurch building
Location Eichstätt, Altmühlkreis, Kingdom of Bavaria
Street address
  • Johann-Herden-Weg 8
Heritage designation
48° 53′ 09.8″ N, 11° 10′ 05.41″ E
Authority control
Wikidata Q41282085

Bavarian monument authority ID: D-1-76-123-329
Edit infobox data on Wikidata

Media in category "Johann-Herden-Weg 8 (Eichstätt)"

The following 4 files are in this category, out of 4 total.