Open main menu

Category:Königliches Feuerwerkslaboratorium Radeberg

Q14906970 
Radeberg FWL Zuenderwerkstatt2.jpg
Upload media
Instance of house
LocationRadeberg, Bautzen District, Saxony, Germany
Located at street address
  • Heidestraße 70
  • Heidestraße 70
Heritage designation
  • Kulturdenkmal
Inception
  • 1915
51° 06′ 29.92″ N, 13° 54′ 14.45″ E
Authority control
Blue pencil.svg
Königliches Feuerwerkslaboratorium Radeberg (de) 1915 bis 1919 produzierendes Rüstungsunternehmen (de); Duits nationaal monument in Duitsland (nl)
Deutsch: Das Königliche Feuerwerkslaboratorium Radeberg (in einigen Quellen nur Feuerwerkslaboratorium (FWL) Radeberg genannt) war ein von 1915 bis 1919 produzierendes Rüstungsunternehmen in der sächsischen Stadt Radeberg, das während des Ersten Weltkriegs hauptsächlich mit der Herstellung von Zündern und Sprengkapseln beschäftigt war. Zeitweilig waren über 5.000 Menschen in der Fabrik tätig. 1920 wurde das Unternehmen von der Sachsenwerk Licht- und Kraft AG Dresden aufgekauft. Die erhaltenen Gebäude der Fabrik, wie Zünderwerkstatt, Verwaltungsgebäude, Speisesaalgebäude und Pförtnerhäuschen stehen unter Denkmalschutz.

Media in category "Königliches Feuerwerkslaboratorium Radeberg"

The following 8 files are in this category, out of 8 total.