Open main menu

Category:Klinikum Eilbek

Deutsch: Das Klinikum Eilbek in Hamburg-Barmbek-Süd wurde von 1862 bis 1864 als Irrenanstalt Friedrichsberg erbaut. Eine erste Erweiterung erfolgte von 1911 bis 1914 durch Fritz Schumacher, der im damals modernen Pavillonsystem verschiedene Gebäude in den Park des Krankenhauses bauen ließ. Nach schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde das Krankenhaus wieder aufgebaut und von einer psychiatrischen Anstalt zum Allgemeinen Krankenhaus. Inzwischen gehört das Haus unter seinem neuen Namen zum Gesundheitskonzern Schön-Kliniken.
Q1602176 
hospital in Germany
Upload media
Instance ofhospital
Location Barmbek-Süd, Hamburg-Nord, Hamburg, Germany
Operator
Inception
  • 1864
Number of hospital beds
  • 754
official website
53° 34′ 37.92″ N, 10° 03′ 14.04″ E
Authority control
Blue pencil.svg
Schön Klinik Hamburg Eilbek (de) Akutkrankenhaus im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd (de); rumah sakit di Jerman (id); hôpital (fr); 병원 (ko); hospital in Germany (en); مستشفى (ar); בית חולים בגרמניה (he); hospital d'Alemaña (ast)

Media in category "Klinikum Eilbek"

The following 18 files are in this category, out of 18 total.