Open main menu

Wikimedia Commons β

Category:Linke Wienzeile 38

Q19951117 
Wienzeilenhäuser Otto Wagner.jpg
Instance of building
Part of Q876177
Location Vienna, Mariahilf, Austria
Located at street address
  • Linke Wienzeile 38
Architectural style
Architect
Heritage designation
  • Denkmalgeschütztes Objekt
Inception 1898
Authority control
Wikidata

48° 11′ 51″ N, 16° 21′ 34.56″ E

Blue pencil.svg

Die 1898/99 von Otto Wagner unter Beteiligung seiner Schüler errichteten sechsgeschoßigen Zinshäuser Linke Wienzeile 38 und 40 mit vorgezogenen Traufen in gleicher Höhe sowie durchlaufenden Gitterbalkons bilden mit dem ebenfalls von Wagner erbauten Haus Köstlergasse 3 ein geschlossenes Ensemble.

Die Fassadenflächen sind durch Pylonen mit Figurenaufsätzen von Othmar Schimkowitz eingerahmt. Die Fassade an der Wienzeile trägt reichen vergoldeten secessionistischen Dekor (u.a. Reliefmedaillons mit Frauenköpfen von Koloman Moser), der gegen das oberste Geschoß hin dichter wird. Die dreiachsige abgerundete Baukante an der Ecke zur Köstlergasse öffnet sich im obersten Geschoß in einer Loggia und ist von der konkav einschwingenden Attika hinterfangen. Der Entwurf für das in der Köstlergasse 1 gelegene Haustor stammt von Jože Plečnik.

Denkmalschutz-AT.svg Austria Bundesadler.svg This category shows the protected monument with the number 22463 in Austria. (commons, de, wikidata) Upload more media to this category

Media in category "Linke Wienzeile 38"

The following 104 files are in this category, out of 104 total.