Category:Martinsloch

Das Martinsloch ist ein annähernd rundes Loch von ca. 15 m Durchmesser in den Tschingelhörnern, knapp unterhalb des Grates, der die Grenze zwischen den Schweizer Kantonen Glarus und Graubünden bildet. Das Loch liegt auf einer Höhe von ca. 2'600 m.ü.M. und ist so ausgerichtet, dass im Frühjahr und Herbst die Sonne morgens durch das Loch in den Ort Elm (GL) hinunter scheint. In Elm wurde die Kirche so gebaut, dass der Kirchturm durch dieses Loch von der Sonne beschienen werden kann.

Object location 46° 53′ 58.36″ N, 9° 13′ 21.09″ E View this and other nearby images on: OpenStreetMap - Google Earth - Proximityrama info
Read in another language