Open main menu

Category:Mittlere Lupberghöhle (A 169)

Deutsch: Die Mittlere Lupberghöhle (HFA-Katasternummer: A 169) befindet sich am Südhang des Lupberges, rund 2700 Meter südöstlich von Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg im oberpfälzischen Landkreis Amberg-Sulzbach, im Bundesland Bayern in Deutschland. Die Höhle ist ganzjährig durch ein Gitter fest verschlossen. Auf Grund von vorgeschichtlichen Funden ist sie als Bodendenkmal Nummer D-3-6435-0105: "Lupberghöhle" (A 169) mit Funden der frühen und mittleren Bronzezeit, der Urnenfelderzeit und der Hallstattzeit sowie menschlichen Skelettresten registriert.
Q60339804 
Mittlere Lupberghöhle (A 169) 02.jpg
Upload media
Instance ofcave
Location Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, Amberg-Sulzbach, Upper Palatinate, Bavaria, Germany
Heritage designation
Elevation above sea level
  • 497 m
49° 31′ 09.41″ N, 11° 39′ 35.71″ E
Authority control
Wikidata Q60339804

Bavarian monument authority ID: D-3-6435-0105
Blue pencil.svg
Mittlere Lupberghöhle (de) Höhle im Landkreis Amberg-Sulzbach in Bayern (de) Pumperloch, Lohberghöhle (de)

Media in category "Mittlere Lupberghöhle (A 169)"

The following 5 files are in this category, out of 5 total.