Open main menu
Deutsch: Frankfurter Grüngürtel: Der Niedwald ist ein heute etwa 60 Hektar großes Waldstück auf den Gemarkungen der Stadtteile Frankfurt-Nied und Frankfurt-Griesheim. Der seit dem 13. Jahrhundert urkundlich belegte Wald am Ufer des Flusses Nidda diente in früheren Jahrhunderten als Holzlieferant und als Hutewald. Durch den Wald führt ein Abschnitt der Altstraße Antsanvia. Der Südteil des Niedwalds wurde seit dem frühen 20. Jahrhundert zur Trinkwassergewinnung genutzt. Seit dem 21. Jahrhundert ist der Wald ein nicht mehr wasser- und forstwirtschaftlich genutztes Erholungsgebiet, seit 1991 gehört er zum Frankfurter Grüngürtel. Am und im Wald liegen zwei durch Flussbegradigung entstandene Altarme der Nidda, die Waldspitze und der Grill’sche Altarm.

Media in category "Niedwald"

The following 31 files are in this category, out of 31 total.