Open main menu
This is the category for an architectural monument.
It is on the list of cultural monuments of Schönheide

Schönheide im Erzgebirge: Das Rathaus in Schönheide ist ein Bau im Stil der Neorenaissance aus dem Jahr 1882. Das Rathaus steht an der platzartigen Erweiterung der Hauptstraße unterhalb der Martin-Luther-Kirche, von den Schönheidern Marktplatz genannt. An dieser Stelle war bis 1838 der erste Friedhof Schönheides. Der Entwurf für das Gebäude stammt von den Dresdner Architekten Giese und Weidner. Die Schönheider Bürgervertreter wollten damals ein auch für die Zukunft ausreichend großes Rathaus haben. Andererseits brauchten sie für die Verwaltung kein großes Gebäude, obwohl es - auch im Vergleich zu Eibenstock - repräsentativ sein sollte. So entschieden sie sich schon bei der Vergabe des Auftrags an die Architekten, im Erdgeschoss - auf der Ebene des heutigen Haupteingangs - ein Hotel vorzusehen, das auch Gastzimmer im Dachgeschoss hatte, und die Verwaltungsräume in der ersten Etage unterzubringen. In der Architektonischen Rundschau des Jahres 1885 wurden Architektur-Zeichnungen des Gebäudes und Grundrisse aller Geschosse mit Angabe der jeweiligen Nutzung veröffentlicht.

Subcategories

This category has only the following subcategory.

Media in category "Rathaus Schönheide"

The following 38 files are in this category, out of 38 total.