Category:Schule Alsterdorfer Straße

Schule Alsterdorfer Straße (en); Schule Alsterdorfer Straße (de); Schule Alsterdorfer Straße (nl) Primary school in Hamburg (en); Grundschule in Hamburg-Winterhude (de); basisschool in Hamburg, Duitsland (nl) Grundschule Alsterdorfer Straße, Schule Alsterdorferstraße, Volksschule Alsterdorferstraße (de)
Schule Alsterdorfer Straße 
Primary school in Hamburg
Upload media
Instance ofprimary school
Location Winterhude, Hamburg, Hamburg-Nord, Germany
Street address
  • Alsterdorfer Straße 39, 22299 Hamburg
Inception
  • 1906
official website
53° 35′ 46.57″ N, 9° 59′ 44.92″ E
Authority control
Edit infobox data on Wikidata
Deutsch: Die Schule Alsterdorfer Straße ist eine staatliche Grundschule im Hamburger Stadtteil Winterhude. Das Schulgelände liegt zwischen Alsterdorfer Straße im Osten (Adresse Alsterdorfer Straße 39) und der U-Bahnline der Hochbahn im Westen, nahe der Station Hudtwalckerstraße. Die Planung für den heute denkmalgeschützten Bau begann 1901, der Grundstein wurde 1904 gelegt, Architekt war Carl Johann Christian Zimmermann. 1906 fand die Einweihung der Schule Alsterdorferstraße statt,[1] 1906 gilt auch als offizielles Jahr der Gründung.[2] Die Doppelschule nahm eine Knaben- und eine Mädchenschule auf. Von 1945 bis 1948 war der Schulbetrieb in die Schulen in der Martinistraße 32 und Erikastraße ausgelagert, während das Ortsamt Eppendorf das Gebäude nutzte. 1964/65 wurden Jungen- und Mädchenschule zusammengelegt.[3] Das Schulgrundstück hat eine Größe von ca. 9.400 m2, darauf das Hauptgebäude und eine Gymnastikhalle. 2013 wurde auf einer Fläche von 287 m2 eine Aufwärm- und Verteilerküche für die Ganztagsbetreuung umgebaut.[4] Ab 2019 soll das Schulgebäude für die Dreizügigkeit erweitert werden. Auch eine Einfeld-Halle ist geplant. Den Zuschlag erhielten Dohse und Partner, Hamburg.[5]
Distinctive emblem for cultural property.svg
This is the category for an architectural monument.
It is on the list of cultural monuments of Hamburg, no. 29600

  1. Boris Meyn: Die Entwicklungsgeschichte des Hamburger Schulbaus. Hamburg 1998, S. 547. (Inventarnummer 288)
  2. E.-M. Langner: Volksschule Alsterdorferstrasse 39 : Festschrift zum 75jährigen Jubiläum im August 81 [1906 -1981]. Hamburg 1981.
  3. Uwe Schmidt: Hamburger Schulen im „Dritten Reich“, Band 2 (Anhang). Hamburg 2010, S. 782. (urn:nbn:de:gbv:18-3-1013)
  4. SBH Hamburg (Hrsg.): Gute Räume für gute Bildung. Cubus, Hamburg 2016, S. 129. (Planung durch Dohse Architekten, Hamburg)
  5. Erweiterungsbau zur 3-Zügigkeit der Grundschule am Standort Alsterdorfer Straße 39 Ausschreibungsergebnis auf competitiononline, SBH VgV VV 021-17 PP.

Subcategories

This category has only the following subcategory.

Media in category "Schule Alsterdorfer Straße"

The following 6 files are in this category, out of 6 total.