Category:Schule An der Twiete

Schule An der Twiete (de); Schule An der Twiete (en) Schulstandort in Hamburg-Lohbrügge (de); School campus in Hamburg (en) Stadtteilschule Lohbrügge, Sonderschule für Lernbehinderte, Förderschule an der Twiete, Regionales Bildungs- und Beratungszentrum Bergedorf, ReBBZ Bergedorf (de)
Schule An der Twiete 
School campus in Hamburg
Upload media
Instance ofschool building
Location Lohbrügge, Bergedorf, Hamburg, Germany
Street address
  • An der Twiete 23
53° 30′ 10.224″ N, 10° 12′ 08.64″ E
Authority control
Edit infobox data on Wikidata
Deutsch: Die Schulgebäude An der Twiete 23 im Hamburger Stadtteil Lohbrügge sind ein Standort der Stadtteilschule Lohbrügge. Das etwa 17.000 m² große Schulgelände befindet sich im Karree von Heidkampsredder, Leuschnerstraße, An der Twiete und Sanmannsreihe. Direkt nördlich schließt das Gelände des Thünen-Instituts an, auf dem zwei Bundesforschungsinstitute für Holzforschung bzw. Waldwirtschaft ansässig sind. Südlich begrenzt ein Grünzug das Schulgelände, die darin befindliche Bornbek mündet in den Bornmühlenbach.

Als Gründungsjahr der Schule an der Twiete gilt 1918.[1] Mindestens von 1957 bis 1972 wurde eine Sonderschule für Lernbehinderte mit den Standorten An der Twiete / Leuschnerstraße betrieben.[2] Die Gebäude der Sonderschule An der Twiete wurden 1970 nach Entwürfen des Hochbauames der Stadt Hamburg errichtet und 1972 erweitert.[3] 2012 wurde die Förderschule An der Twiete (An der Twiete 23) mit der Förderschule Billwerder Straße (Billwerder Straße 31) und der Sprachheilschule Reinbeker Redder (Standort Reinbeker Redder 247) zum Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum Bergedorf (ReBBZ Bergedorf) zusammengelegt.[4]

Zu den Gebäuden der Schule zählten mit Stand 2019 ein Verwaltungsgebäude, ein Pavillon, eine Gymnastikhalle (Seitzhalle) sowie ein Klassengebäude von drei miteinander verbundenen Riegeln des Typ-65.[5] Hier sind die Jahrgänge 5–7 der Stadtteilschule Lohbrügge untergebracht.
  1. 75 Jahre Sonderschule in Bergedorf : 1918 - 1993. Schule an der Twiete, Hamburg 1993, PPN 34589975X.
  2. Sonderschule für Lernbehinderte An der Twiete / Leuschnerstraße, 1957-1973, Bestand im Hamburger Staatsarchiv (Signatur 361-2 VI_3321)
  3. Boris Meyn: Die Entwicklungsgeschichte des Hamburger Schulbaus. Hamburg 1998, S. 481. (Inventarnummer 419)
  4. Verordnung über Maßnahmen im Rahmen der Schulorganisation im Schuljahr 2012/2013 und über die Gründung von Regionalen Bildungs- und Beratungszentren vom 20. Dezember 2012. In: Hamburgisches Gesetz- und Verordnungsblatt (HmbGVBl), 2013, S. 6. (Online)
  5. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, 21. Wahlperiode: Antwort des Senats auf die Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Birgit Stöver (CDU) vom 21. Mai 2019 (“Gebäudeklassifizierung auf dem aktuellen Stand?”), publiziert am 21. Mai 2019, Drucksache 21/17216. (Vorgang online)

Media in category "Schule An der Twiete"

The following 5 files are in this category, out of 5 total.