Category:Schule Humboldtstraße 89 (Hamburg)

Schule Humboldtstraße 89 (de); Schule Humboldtstraße 89 (en) Schulgebäude in Hamburg-Barmbek-Süd (de); School building in Hamburg (en) Schule Humboldtstraße, Volksschule Humboldtstraße, Ilse-Löwenstein-Schule, Standort Humboldtstraße (de)
Schule Humboldtstraße 89 
School building in Hamburg
Upload media
Instance ofschool building
Location Barmbek-Süd, Hamburg, Hamburg-Nord, Germany
Street address
  • Humboldtstraße 89
Architect
Owned by
Inception
  • 1906
53° 34′ 34.93″ N, 10° 01′ 19.06″ E
Authority control
Edit infobox data on Wikidata
Deutsch: Die Schule Humboldtstraße ist ein Schulgebäude im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd, an der Humboldtstraße 89. Das etwa 7.000 m² große Schulgrundstück liegt im Karree von Mozartstraße, Humboldtstraße, Beethovenstraße und Winterhuder Weg. Nördlich grenzt ein Hochbunker an.

Die Planung für den Bau der Schule Humboldtstraße begann 1902, im gleichen Jahr lag auch der Entwurf von Albert Erbe vor.[1] 1904 wurde der Bau begonnen, 1906 wurde das Schulhaus eingeweiht.[1] Die Schule Humboldtstraße war ursprünglich eine Doppelvolksschule. Bis 1939 bestand in der Humboldtstraße 87 eine Schule für Jungen, davon getrennt in den Nummern 85 und 89 zwei Schulen für Mädchen.[2] 1939 wurde die Schule Humboldtstraße 85 aufgelöst und die Hilfsschule Bachstraße 44–46 in die freigewordenen Räume verlegt.[2] 1943 wurde das Gebäude Nummer 85 durch Luftangriff zerstört, das Gebäude mit der Nummer 87‒89 (heutiger Altbau) wurde bis in die Nachkriegszeit nicht schulisch genutzt.[2]

1955 wurde die Schule wiedereröffnet.[2] Ab 1955 wurde das Gebäude umgebaut, die Aula wurde 1966 als Serienbau des Hochbauamtes errichtet.[1] Neben dem Altbau und der Aula befindet sich noch eine Turnhalle (Seitzhalle) auf dem Grundstück. Seit 1986 ist die Schule eine Zweigstelle der Schule am Winterhuder Weg 126–128.[2] Heute ist das Gebäude einer von zwei Standorten der Ilse-Löwenstein-Schule, einer Stadtteilschule. Der Altbau ist denkmalgeschützt.[3]
Distinctive emblem for cultural property.svg
This is the category for an architectural monument.
It is on the list of cultural monuments of Hamburg, no. 22328

  1. a b c Boris Meyn: Die Entwicklungsgeschichte des Hamburger Schulbaus. Hamburg 1998, S. 417. (Inventarnummer 311)
  2. a b c d e Uwe Schmidt: Hamburger Schulen im „Dritten Reich“, Band 2 (Anhang: Verzeichnis der Schulen von 1933 bis 1945). Hamburg 2010, S. 805. (doi:10.15460//HUP/BGH.64.101)
  3. Behörde für Kultur und Medien, Denkmalschutzamt (Hrsg.): Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 11. November 2019, S. 2344. (Denkmal-ID 22328)

Media in category "Schule Humboldtstraße 89 (Hamburg)"

The following 6 files are in this category, out of 6 total.