Category:Schule Schenefelder Landstraße

Schule Schenefelder Landstraße (en); Schule Schenefelder Landstraße (de); Schule Schenefelder Landstraße (nl) Primary school in Hamburg (en); مدرسة ابتدائية في هامبورغ، ألمانيا (ar); Grundschule in Hamburg-Iserbrook (de); basisschool in Hamburg, Duitsland (nl) Grundschule Schenefelder Landstraße, Volksschule Schenefelder Landstraße, Volksschule Iserbrook, Schela (de)
Schule Schenefelder Landstraße 
Primary school in Hamburg
Upload media
Instance ofprimary school,
school building,
state school
Location Iserbrook, Hamburg, Altona, Germany
official website
53° 34′ 38.24″ N, 9° 49′ 31.58″ E
Authority control
Edit infobox data on Wikidata
Deutsch: Die Schule Schenefelder Landstraße ist eine staatliche Grundschule im Hamburger Stadtteil Iserbrook. Das etwa 20.000 m² große Schulgelände liegt nordöstlich der Kreuzung von Osdorfer Landstraße mit Schenefelder Landstraße. Die Anschrift lautet Schenefelder Landstraße 206.

Die Schule wurde ab 1961 erbaut, 1987 kamen Neubauten hinzu. Die Ursprungsbauten (Kreuzbau, Turnhalle, Pavillons) sind Serienbauten des Hamburger Hochbauamtes (Paul Seitz).[1] 1961 gilt als offizielles Jahr der Gründung.[2] Im ersten und zweiten Obergeschoss des Kreuzbaus war ein zweiteiliges Keramik-Relief von Jens Cords mit dem Titel “Kleinsttiere” angebracht, das 1963 mit Mitteln des Programms “Kunst am Bau” der Baubehörde angeschafft wurde.[3]

Der Kreuzbau der Schule wurde von 2011 bis 2012 zu Kosten von etwa 700.000 Euro umgebaut.[4] 2012 wurden Räume mit einer Fläche von knapp 500 m² für die Ganztagsbetreuung umgebaut. u.a. entstand eine Schulküche mit Essensausgabe.[5]
  1. Boris Meyn: Die Entwicklungsgeschichte des Hamburger Schulbaus. Hamburg 1998, S. 473. (Inventarnummer 145)
  2. Chronologie der Schule Schenefelder Landstraße : 1961-1989. Hamburg 1989.
  3. Hamburgische Bürgerschaft (Hrsg.): Kunstwerke im öffentlichen Raum, Schriftliche Kleine Anfrage vom 7. August 2018. Drucksache 21/13978, 21. Wahlperiode.
  4. Hamburgische Bürgerschaft (Hrsg.): SBH-/GMH-Schulbau bis 2019: Sanierungskriterien, -konzept und -verfahren, Große Anfrage von Sabine Boeddinghaus und andere (Fraktion DIE LINKE), Drucksache 21/3490 vom 1. März 2016.
  5. SBH Hamburg (Hrsg.): Gute Räume für gute Bildung. Cubus, Hamburg 2016, S. 36. (Planung durch LUP Architekten, Hamburg)

Media in category "Schule Schenefelder Landstraße"

The following 7 files are in this category, out of 7 total.