Category:Stadtpark Hain (Bamberg)

Landessymbol Freistaat Bayern.svg
This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID
D-4-61-000-231
Deutsch: Bamberg - Mühlwörth 18, 18a, 19a, 21; Theresienhain; Luisenhain - Volksgartenanlage. Sogenannter Bamberger Hain, Bürgerpark im Stil englischer Parkanlagen, 1803 auf Veranlassung von Stephan Freiherr von Stengel geschaffen, 1827 und 1836 erweitert, ausgestattet mit Staffagebauten. - Monopteros und Belvedere, beide vermutlich aus Seehof, letzteres 1911 versetzt. - Sandsteinfigur des hl. Nepomuk von 1747. - Denkmal für König Ludwig II. von Bayern 1911 von Fritz Christ und Philipp Kittler. - Im Musikpavillon von 1915 Spolien des 1815 von Ferdinand Freiherrn von Hohenhausen errichteten Badehauses. - Am Südende, der Hainspitze, Steinfigur des hl. Christophorus 1926 von Hans Leitherer.
Q2327755 
Upload media
Instance ofarchitectural structure,
park
Location Bavaria, Germany
Heritage designation
49° 52′ 41.16″ N, 10° 54′ 11.88″ E
Authority control
Wikidata Q2327755

Bavarian monument authority ID: D-4-61-000-231
Edit infobox data on Wikidata
Stadtpark Hain (Bamberg) (de) Park in Deutschland (de); bouwwerk in Beieren, Duitsland (nl)

Media in category "Stadtpark Hain (Bamberg)"

The following 59 files are in this category, out of 59 total.