Open main menu

Category:Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich (Anatol Herzfeld)

Dreieckige Eisentafel mit der Inschrift "Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich" des Künstlers Anatol Herzfeld an der Fassade des Polizeipräsidiums am Jürgensplatz angebracht. Die Tafel überdeckt den steinernen Reichsadler mit ausgestreckten Flügeln samt Hakenkreuz, der auf die Nutzung des Gebäudes während des Nationalsozialismus verweist. Die drei Buchstaben in den Ecken von Anatols Tafel – L, J und E – stehen für die drei Staatsgewalten: die Gesetzgebung (Legislative), die Rechtsprechung (Judikative) und die ausführende Gewalt (Exekutive). Die Tafel wurde auf Initiative des ehemaligen Polizeipräsidenten Hans Lisken und des Richters Kurt Monschau veranlasst und in 1984 angebracht.

Media in category "Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich (Anatol Herzfeld)"

The following 2 files are in this category, out of 2 total.