Open main menu

Category:War memorials in Horst-Süd (Gelsenkirchen)

Deutsch: Im Stadtgebiet von Gelsenkirchen ruhen insgesamt 5701 Tote aus den beiden Weltkriegen. Mit 1706 Toten ist der Friedhof in Horst-Süd die größte Kriegsgräberstätte der Stadt. Der Stadtteil Horst war Standort wichtiger Industrieanlagen, weshalb massive Luftangriffe stattfanden und viele Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene hier festgehalten wurden; auch ein Außenlager des KZ Buchenwald für jüdische Zwangsarbeiterinnen gab es in Horst (Gelsenberg-Lager). Auf dem Friedhofsgelände verteilt befinden sich neben Gräberfeldern auch fünf Gedenkstätten; nähere Informationen dazu hier (Text ist identisch auch auf der am Friedhofseingang aufgestellten Informationstafel des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. nachzulesen).

Subcategories

This category has the following 2 subcategories, out of 2 total.

Media in category "War memorials in Horst-Süd (Gelsenkirchen)"

The following 8 files are in this category, out of 8 total.