Category:Wohnblock Heidhörn 9, Lißmannseck 2-4, Rosamstwiete 1-7, Schwalbenplatz 2-10

Deutsch: Der Wohnblock Heidhörn 9, Lißmannseck 2-4, Rosamstwiete 1-7, Schwalbenplatz 2-10 in Barmbek-Nord wurde 1927-30 nach Plänen von Hermann Höger und Karl Schneider für die Gemeinnützige Kleinwohnungsbaugesellschaft Groß-Hamburg errichtet. Der Block wurde als Beispiel für den Siedlungsbau der 1920er Jahre am 7. August 1984 unter Denkmalschutz gestellt.
Distinctive emblem for cultural property.svg
This is the category for an architectural monument.
It is on the list of cultural monuments of Hamburg, no. 21218, 23484, 23487

Media in category "Wohnblock Heidhörn 9, Lißmannseck 2-4, Rosamstwiete 1-7, Schwalbenplatz 2-10"

The following 13 files are in this category, out of 13 total.