Open main menu

Commons:Wiki Loves Earth 2016 in Austria

WLE Austria Logo (transparent).svg
Österreich
English: Wiki Loves Earth 2016 (WLE) in Austria runs from 1 May 2016 to 31 May 2016. The main project page is at wikilovesearth.at and in the German language Wikipedia at de:Wikipedia:Wiki Loves Earth 2016/Österreich.


Wiki Loves Earth 2016 (WLE) ist ein von Wikipedia/Wikimedia organisierter Fotowettbewerb rund um geschützte Naturelemente und Landschaftsbereiche, der in mehreren Ländern stattfindet. Fotobeiträge zu Schutzgebieten/Objekten in Österreich können vom 1. Mai (00:00:00 Uhr MESZ) bis zum 31. Mai 2016 (23:59:59 Uhr MESZ) hochgeladen werden.

Gerzkopf
Winterlärche
Pasterze - ein sterbender Gletscher
Wolayer See
Bregenzerach - Mündung in den Bodensee
Lammerklamm
Dürnstein
Steinbock
Winterlinde
Karsterscheinungen - im Hintergrund die Weiße Wand

MitmachenEdit

Mitmachen ist einfach. Am Wettbewerb teilnehmen kannst du mit selbst gemachten Fotos, die sich eindeutig einem bestimmten Nationalpark oder Naturschutzgebiet zuordnen lassen oder ein geschütztes Naturdenkmal in Österreich darstellen und charakteristische Natur-Aspekte zeigen. Das geht am besten über eine aussagekräftige Bildbeschreibung (Art und Name des Schutzgebiets/Objekts mit offizieller Bezeichnung/Nummer, Ort und Bundesland, gegebenenfalls auch mit Geokoordinaten). Eine Übersicht der Schutzgebiete/Objekte bietet die Wikipedia-Projektseite für Österreich. Dort finden sich auch Infos zu Preisen, zur Jury, usw.

WettbewerbsbeiträgeEdit

Die Fotos werden hier zu finden sein:


TeamEdit

Um die Wettbewerbsorganisation kümmern sich mehrere Mitarbeiter und die Vorjury. Deutschsprachige Helfer speziell hier auf Commons sind:

Siehe auchEdit

WLE in Nachbarländern
English

Wiki Loves Earth 2016 will start in Austria on the 1st of May 2016. See you there!

See more at

wikilovesearth.at and WLE 2016 in Austria in the German language version of Wikipedia

We present the winners of 2015 here: Winners of Wiki Loves Earth 2015 in Austria

The winners of 2014 can be found here: Winners of Wiki Loves Earth 2014 in Austria