Last modified on 5 December 2009, at 06:35

User talk:Admiral Graf Spee

Welcome to Wikimedia Commons, Admiral Graf Spee!
Afrikaans | Alemannisch | العربية | Asturianu | Azərbaycanca | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Български | বাংলা | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Euskara | Estremeñu | فارسی | Suomi | Français | Frysk | Galego | עברית | हिन्दी | Hrvatski | Magyar | Հայերեն | Interlingua | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | Latina | Lietuvių | Македонски | മലയാളം | मराठी | Bahasa Melayu | Plattdüütsch | नेपाली | Nederlands | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Scots | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Svenska | Kiswahili | தமிழ் | ไทย | Türkçe | Українська | Vèneto | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | 中文(台灣)‎ | +/−

Herzlich WillkommenEdit

Hallo Admiral Graf Spee, herzlich willkommen auf Commons. Es besteht hier kein Grund zur Sorge, dass vorschnell gesperrt wird. Commons unterscheidet sich nicht nur in dieser Hinsicht deutlich von de-wp. Wenn Unterstützung benötigt wird zu Fragen, was auf welche Weise hochgeladen werden kann, stehe ich gerne zur Verfügung. Außerdem ist das deutschsprachige Forum oder die Village pump hilfreich. Viele Grüße, AFBorchert (talk) 08:29, 4 December 2009 (UTC) P.S. Ja, wir sind uns schon mal in einem früheren Leben auf de-wp begegnet.

Sehr geehrter Herr Borchert (Titel lasse ich hier mal weg), danke für die Begrüßung und das Hilfsangebot.
Natürlich kennen wir uns, mehrfach, von der Diskussion über die kritikwürdigen Zustände im Vorstand (Stichwort: Sebastian Moleski) ganz am Anfang des Klarnamen-Accounts "Felix Sandberg" (damals war ich noch etwas naiv) bis zu Fragen im Urheberrecht (war ich da schon "Lustiger Landmann", weiß ich nicht mehr). Übrigens ist auf den Commons (noch) meine E-Mail freigeschaltet.
Irgendwie habe ich mit einem halben Auge gesehen, daß mein Account "Adm. Graf Spee" auf der de.wp wieder gesperrt wurde, weil irgendwer plötzlich den offensichtlichen Zusammenhang mit früherer Autorentätigkeit bemerkt hat. Eigentlich ist das auch nach den Wikipedia-Regeln kein Sperrgrund. Ich weiß auch der Sache nach nicht recht, wie Wikipedia vorankommen will, wenn Fachautoren immer wieder von der Arbeit ausgeschlossen werden sollen. Aber das Problem einer überforderten Adminschaft ist inzwischen auch über die allgemeine Presse der Öffentlichkeit bekannt.
Mir ist es auch völlig egal. Allein die deutsche Marine hatte soviele Schiffe und Persönlichkeiten, nach denen ich mich mit neuen Accounts benennen kann, wie die Admins das überhaupt nicht sperren können. Und nehmen Sie mir nicht übel, daß ich inzwischen die WP und ihre Funktionäre sowieso nicht mehr ernst nehmen kann. Alles, was ich wesentlich zu gestalten wünsche, läuft über IP oder über ein paar ganz andere Accounts, die die Admins in ihrer unendlichen Klugheit nicht kennen und die auch nach der IP nicht zuordbar sind. Die Schiffchen sind nur Hobby, und manchmal auch ein wenig Provokation, um die Systemschwächen vorzuführen. Wenn sich gerade jemand zum Schaden der Allgemeinheit dumm anstellt, darf man auch mal mit dem Scheinwerfer drauf leuchten!
Momentan habe ich (wenigestens bis Anfang 2010) keine Zeit, mich im Bereich Militärgeschichte auf WP zu bewegen (ich bin ja kein arbeitsloser Dauerstudent auf Pöstchenjagd im Verein, sondern durchaus Teil der steuerzahlenden Bevölkerung), aber wenn Mitmachen wieder anstehen sollte, melde ich mich. Auf den Commons kenne ich mich auch noch überhaupt nicht aus. Danke jedenfalls für das Hilfsangebot. MfG --Admiral Graf Spee (talk) 06:35, 5 December 2009 (UTC)
Return to the user page of "Admiral Graf Spee".