Open main menu

Camille Pissarro

May be it will have your interrest, I have added wikidata to nearly all Camille Pissarros paintings, you kan see it on these two list : https://da.wikipedia.org/wiki/Bruger:Palnatoke/Autolister/Kultur/V%C3%A6rker_af_Camille_Pissarro and https://en.wikipedia.org/wiki/User:Magnus_Manske/listeria_test2 --Villy Fink Isaksen (talk) 14:05, 12 February 2016 (UTC)

thanks
@Lantus: Are you interested in this work? --Atamari (talk) 14:16, 12 February 2016 (UTC)
thanks for the info, you both. Thank you for you initiative, but I am not so happy with that. In wikidata and on commons there should be the original frensch (!) description. Often, there is only an english or a dutch (?) one. Or even non! Could you please improve and complete your work? I appreciate your carefullness. Lantus (talk) 21:18, 13 February 2016 (UTC)
That is right, I normally had added only the english title and this I have translated to danish (Camille Pissarro was danish), and now I no longer have the books "Pissarro - Catalogue critique des peintures - Critical Catalogue of Paintings", I have had from the library. --Villy Fink Isaksen (talk) 21:35, 13 February 2016 (UTC)
okay, I understand. As Atamari mentioned, there is the huge Catalogue critique in the German Wikipedia Kategorie:Werkverzeichnis von Camille Pissarro (six volumes!) where you can look up all the original titles. I know for sure, that these titles are correct; I have written them by myself. Lantus (talk) 21:15, 14 February 2016 (UTC)
On the other hand it would be great, you'd put you fotos into these lists. I think it is no big thing to translate theme in every language you like, its only one colume with german text. So we could both profit from this! Cheers Lantus (talk) 21:20, 14 February 2016 (UTC)
I will try. But it will take time. --Villy Fink Isaksen (talk) 06:00, 15 February 2016 (UTC)
I have started, but is the Description "tableau de Camille Pissarro" or "peinture de Camille Pissarro"? I have done nr. 1 to 23. Is it done right? --Villy Fink Isaksen (talk) 08:22, 15 February 2016 (UTC)
Uiii, not so good! I thought you'd work in the German Kategorie:Werkverzeichnis von Camille Pissarro I mentioned above. At Wikidata, its a little bit tricky. For example, in October 2015 you added d:Q21281942 even there was allready the same item as d:Q19311510 (February 2015)! I do not see what target you have, editing in Wikidata. :-// Lantus (talk) 08:47, 15 February 2016 (UTC)
Okay ... I don't understand what is wrong in wikidata, so I will stop edditing there and add pictures to the German Kategorie:Werkverzeichnis von Camille Pissarro. --Villy Fink Isaksen (talk) 08:54, 15 February 2016 (UTC)
Thats fine – Thank you for your activity! Please have a look at Frans Hals, I think this is an exemplary dataset solution adding the paintings to Wikidata. — But it would really be nice of you continuing your work at the Werkverzeichnis. I am sure its a big profit for everyone! Lantus (talk) 09:51, 15 February 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! 2016-02-20 Crystal Ball (Wuppertal hilft 2016) 026.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --A.Savin 11:45, 8 March 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! 2016-03-04 Mad Max (Rock the Arena Festival 2016) 043.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Ermell 11:17, 8 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:24, 11 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! 2016-01-22 Kris Pohlmann 028.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Just over the bar, given the circumstances; I wish it had been tighter --Daniel Case 18:22, 10 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:23, 13 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 341 (cropped).jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Poco a poco 22:22, 14 March 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 079.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Ralf Roletschek 19:57, 14 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:26, 17 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 091.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Ralf Roletschek 22:22, 15 March 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 186.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Ralf Roletschek 22:22, 15 March 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 324.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Ralf Roletschek 22:22, 15 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:20, 18 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 331.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Ermell 20:57, 18 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:24, 21 March 2016 (UTC)

Ehrenberg

Weißt Du, was das da 51°16′6.75″N 7°16′4.75″E / 51.2685417°N 7.2679861°E / 51.2685417; 7.2679861 auf dem Ehrenberg ist? Es ist bewohnt aber kein Wohnhaus. Von Aussehen und Lage her könnte es ein ehemaliger Wasser-Hochbehälter sein. Es sieht aber auch einem ehemaligen Munitionsdepot ähnlich. Weißt Du mehr darüber? Gruß, -- Ies (talk) 09:08, 22 March 2016 (UTC)

Ich weis nichts darüber, da ich noch nicht vor Ort war. Vielleicht hat @Morty: einen Tipp. --Atamari (talk) 15:10, 22 March 2016 (UTC)
@Ies: Schau doch einfach mal in die Wikipedia ;-) de:Wasserbehälter Wuppertal-Langerfeld Morty (talk) 16:06, 22 March 2016 (UTC)
Danke, ich hatte vergeblich in de:Ehrenberg (Quartier), de:Vorderer Ehrenberg und de:Hinterer Ehrenberg nach einem Hinweis gesucht. -- Ies (talk) 17:12, 22 March 2016 (UTC)
Das Ding liegt auch außerhalb des Siedlungsbereichs der Weiler. In de:Liste der Baudenkmäler im Wuppertaler Wohnquartier Ehrenberg ist es aber drin. Morty (talk) 06:19, 23 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 041.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Sharp enough for Q1 and I think it is a very special composition --Michielverbeek 23:40, 22 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:30, 25 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Wuppertal Hatzfelder Straße 2015 002 (cropped).jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Poco a poco 15:44, 25 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:24, 28 March 2016 (UTC)

Dank für fleißige Arbeit

Hallo! Ich sehe gerade deine Umordnungen bei QIs für die Brunnen. Fein. Einfacher geht's übrigens, wenn du Catalot nutzen würdest. Vielleicht kennst du das Tool ja nicht. Kann man bei den Optionen aktivieren. Nur so als Tipp am Rande. --XRay talk 13:41, 28 March 2016 (UTC)

Das geht nur bedingt, wenn man in den einzelnen Bildern Kategorien zusammen fassen oder einzelne Kategorien hinzufügen möchte. --Atamari (talk) 13:57, 28 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 002.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 21:29, 26 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:25, 29 March 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 318.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 18:32, 30 March 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:22, 2 April 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 046.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 22:20, 2 April 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 045.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 22:20, 2 April 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 042.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 22:20, 2 April 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:22, 5 April 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 107.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. But the file name could be more accurate. Also the other. Also the description. Es heißt ja nicht der Hildesheimer Wald. Oder ist da nur Wald, den man zur Heide erklärt hat? --Hubertl 17:57, 3 April 2016 (UTC)
Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 111.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 17:57, 3 April 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:32, 6 April 2016 (UTC)

Quality Image Promotion

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Hildener Heide 2016 060.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

We also invite you to take part in the categorization of recently promoted quality images.

Comments
Good quality. --Hubertl 17:28, 10 April 2016 (UTC)

--QICbot (talk) 05:28, 13 April 2016 (UTC)

Wiki Loves Earth 2016

Hallo Atamari,

Du erhältst diese Nachricht als Teilnehmer von Wiki Loves Earth 2014 oder 2015. Dieses Jahr wird sich Deutschland wieder am Fotowettbewerb Wiki Loves Earth beteiligen. Wir würden uns über weitere Bilder von Dir freuen. Der Zeitraum für das Hochladen der Naturbilder ist vom 1. bis 31. Mai 2016.

Für die Weitergabe an den internationalen Wettbewerb ist ab diesem Jahr eine Mindestauflösung von 2 Megapixeln erforderlich. Bitte gib an, in welchem Schutzgebiet oder an welchem Schutzobjekt (z.B. Naturdenkmal, Geotop) die Fotos gemacht wurden. Wenn Bilder gar nicht zugeordnet werden können, gelangen sie nicht in die Wertung. In die Bilder eingefügte Zusätze wie der Name des Fotografen, Datum, Beschreibung oder ein Rahmen sind unerwünscht.

Seit der letzten Runde sind unter anderem Listen aller FFH-Gebiete und EU-Vogelschutzgebiete in Deutschland erstellt worden, die nun ebenfalls auf Bilder warten.

Dieses Jahr wird eine Vorjury die Vorauswahl der Bilder nach den Wettbewerbsregeln übernehmen. Als Teilnehmer aus den Vorjahren kannst Du Dich daran beteiligen. Bei Interesse bitte unter WLE-Vorjury eintragen, ein Zugangscode kommt per E-Mail.

Viel Spaß und Erfolg wünscht im Namen des Organisationsteams,

--Blech (talk) 23:40, 27 April 2016 (UTC)

Upload Wizard campaign editor

Hello,

I'm dropping you a message because you are a Upload Wizard campaign editor who may not have used the tool, or at least not recently. Consensus has been determined that this user right should be removed from users who are not using it or not planning on using it (see previous discussion.) If you have a reason that your upwizcampeditor be kept, please let me know below! If you think you got this message in error, please also let me know. :) ~riley via MediaWiki message delivery (talk) 00:41, 24 May 2016 (UTC)

campaign editing dosn't work at last two or three years. --Atamari (talk) 14:54, 25 May 2016 (UTC)

Christel Lechner

Die Statuen am Wupperweg wie in File:Wuppertal 2016 Wupperweg 044.jpg sind von Christel Lechner. Siehe Category:Statues by Christel Lechner. -- Ies (talk) 13:09, 28 May 2016 (UTC)

Aha, danke. Das wollte ich noch später recherchieren. --Atamari (talk) 13:26, 28 May 2016 (UTC)

Turnreck oder Denkmal?

Das hier: File:Wuppertal - Am Eskesberg 07 ies.jpg kann ich nicht so recht deuten. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Turnreck für Kinder, steht dafür aber am Hang (des Hügels für den oberen Zugang zum Kalktricherofen) an einer sehr ungünstigen Stelle. Die Farbgebung mit den deutschen und polnischen (?) Flaggenfarben könnte ein Hinweis auf ein Denkmal sein. Ich meine, darüber schon mal etwas gelesen zu haben (im Zusammenhang mit polnischen Zwangsarbeitern?), komme aber nicht weiter. Hast Du eine Idee? -- Ies (talk) 10:28, 19 June 2016 (UTC)

Nein, ich kann es auch nicht einordnen. Ist auch hier http://www.denkmal-wuppertal.de/ nicht erwähnt. Kann mich nicht erinnern auch was was davon gelesen zu haben. --Atamari (talk) 16:21, 19 June 2016 (UTC)

Kategorisierung der Uni

Mahlzeit! Wie du sicherlich siehst bin ich grad dabei, die Kategorien der BUW weiter auszubauen und weiter zu unterteilen und mittelfristig auch mit weiteren Fotos zu füllen. Dazu wollte ich kurz Rücksprache halten, damit wir auf dem gleichen Stand sind und keine unnötige Arbeit investiert wird. Zum Einen habe ich gesehen dass du bei einigen Fotos die Category:Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg entfernt hast nachdem ich dort andere Kategorien hinzugefügt habe. Ist das so überall legitim? Beispielsweise zeigt das Bild Wuppertal Gaußstraße 2013 062.JPG ja nicht nur ein Parkhaus, sondern auch weiteres Gelände der Uni (ein Gebäude und Natur-Freiflächen). Sollte es dann nicht trotzdem weiterhin auch über die reine Campus-Kategorie auffindbar sein?

Darüber hinaus habe ich gesehen, dass du die Category:Car park buildings at Bergische Universität Wuppertal in die Category:Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg integriert hast, zuvor war sie ja über die übergeordnete Category:Bergische Universität Wuppertal zu finden. Hierbei bin ich mir recht unsicher, wie wir das teilen sollen. Parkhäuser selbst gibt es nur am Grifflenberg, das ist also ok so. Aber wie sieht es mit Parkplätzen aus? Falls auch hierzu Kategorien entstehen, sollen die dann jeweils in die passende Campus-Kategorie oder machen wir eine übergeordnete Category:Car parks at Bergische Universität Wuppertal, innerhalb der dann zwischen den Campi unterschieden wird? Oder gar keine Unterscheidung? Wobei sicher auch beides möglich ist, sodass zB die Category:Car parks at Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg sowohl via Universität->Campus Grifflenberg->Parkplätze Grifflenberg als auch über Universität->Transport->Parkplätze->Parkplätze Grifflenberg erreichbar wäre, so kann man dann auch beides bündeln, sprich alles was zum Campus gehört und alles was zum Bereich Transport gehört..

Vielleicht wäre es auch möglich, Parkhäuser, Parkplätze und Ähnliches in eine Category:Transport at Bergische Universität Wuppertal zu packen? Wobei ich das eher unnötig finde, da es innerhalb der Category:Transport in Wuppertal auch keine weiteren lokalen Unterteilungen gibt, sondern lediglich funktionale Unterteilungen.

Darüber hinaus denke ich noch über weitere Kategorien nach. Beispielsweise Kategorien für Hinweisschilder/-tafeln (Category:Signs at Bergische Universität Wuppertal), Bäume (nicht Bäume per se, sondern jene entlang des Baumpfades), Natur (Category:Flora at Bergische Universität Wuppertal), Studierende (also alle Bilder, auf denen Studierende zu sehen sind, zB Category:Students at Bergische Universität Wuppertal oder Category:People at Bergische Universität Wuppertal), Events (Category:Events at Bergische Universität Wuppertal), Busse/Fahrzeuge (Category:Buses at Bergische Universität Wuppertal / Category:Vehicles at Bergische Universität Wuppertal) sowie Haltestellen (Category:Bus stops at Bergische Universität Wuppertal) (hier müsste definiert werden ob nur Haltestellen auf dem Campusgelände zählen oder auch jene im Umfeld, die ebenfalls zur Uni-Infrastruktur gehören, zB Mensa, Im Ostersiepen, Max-Horkheimer-Straße etc), und eben Car parks at.... Ist das als Grundgedanke gut oder zu viel/ausufernd? Und hättest du weitere Ideen?

Ich persönlich finde die tiefere Kategorisierung gut, bin aber hinsichtlich der Handhabung der drei Campi etwas unsicher... Gruß --wuppertaler Post um 13:53, 25 June 2016 (UTC)

Die Hauptkategorie Category:Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg (ebenso Gaussstraße) sollte so wenig Inhalt wie möglich haben. Alles was in einer Unterkategorie zu finden ist - steht ja sozusagen unterhalb der Hauptkategorie. Hier in unserem Fall die einzelnen Gebäude. Oft sind zwei Gebäude zu sehen, wovon das eine als Kategorie schon existiert (und das andere nicht). Beispielsweise war zunächst Gebäude K der Bergischen Universität Wuppertal‎ als Kategorie vorhanden, dann später Gebäude V/W der Bergischen Universität Wuppertal‎. Gebäude HI/U der Bergischen Universität Wuppertal‎ existiert noch nicht, deswegen stehen die noch im Hauptverzeichnis.
Parkhäuser:
So weit ich es weis gibt es die nur am Grifflenberg. Und ich denke, vorerst dass das Parkhaus-Gebäude das einzige ist - das Bilder hat. Ich wüsste jetzt nicht, wo größere Parkplätze sind. Parkplätze am Straßenrand brauchen wir nicht zu kategoriesieren. Ist was eine Selbstverständlichkeit. Ich würde das Transportwesen auch nicht zusammenfassen (vielleicht in 10, 20 oder 30 Jahren - kommt darauf an wieviele Bilder es gibt). Aber ähnliches habe ich mit den "Buildings und Structures" auf der Hardt/Barmer Anlagen gemacht. Solche Zusammenfassungen sind recht ungewöhnlich und würde ich auch nicht zu oft machen. Genauso "Art of ..."
Trees in Wuppertal:
appropos Selbstverständlichkeit: Bäume gibt es in Wuppertal zahlreich. Kategoriesieren möchte ich nur die, die berühmt/bekannt sind. Die Naturdenkmal oder Gedenkbaum sind. Oder sehr markant sind und als Bild ganz im Focus sind. Der eine Baum im Campus lohnt sich nicht. Dann hätten wir sehr schnell die Kategorie überfüllt.
Rest:
Signs: ich weis noch nicht, so viele Bilder gibt es nicht. Haben die einen gemeinsamen Zweck wie die Blauen Erklärtafeln für historische Bauten im Stadtgebiet (siehe Fäden, Farben, Wasser, Dampf). Lass erst noch ein paar Bilder dazukommen, dann kann man überlegen
der Baumpfad: auf jeden Fall, da kann jeder Baum fotografiert werde (mit Schild für dokumentationszwecke). Auch eine Kategorie sehe ich für sinnvoll an
Flora: nö, ist kein Park (außer der Baumpfad)
People: Menschen gibt es in einer Stadt überall, meist sind sie Beiwerk. Wie Parkplätze am Straßenrand würde ich sie nicht kategoriesieren oder selten kategorisieren. Eine Kategorie People at University kann ich mir jetzt nicht vorstellen.
Busses: nicht sinnvoll; wie Flora/People/Students
Bus stops: nicht sinnvoll (vorerst) vielleicht kategorisieren wir in 10 Jahren Bushaltestellen... oder vielleicht nach Buslinien
Vehicles at: nicht sinnvoll (nur Vehicles of) vergleichbar mit dem Fuhrpark von der Stadtwerke. Ich weis aber nicht ob die BUW ein Fuhrpark hat. Wenn ich generell ein Fahrzeug sehe, das zu einer Organisation gehört - fotografiere ich es gerne (zu letzt bei dem Kinderhospiz Burgholz.
Category:Events at Bergische Universität Wuppertal: Ja, kann man machen: siehe Category:Events in Wuppertal by locations, obwohl by locations nicht verbreitet ist (ich habe es angefangen) sehe ich es als gut an. Events kann alles sein, was nicht den Alltag zeigt. Aber besser noch mit einer zusammenfassenden Kategorie und die Art des Events.
--Atamari (talk) 14:27, 25 June 2016 (UTC)
Ja, das mit den Gebäuden habe ich gesehen. Das hatte ich gestern Nacht auch vor, bis dann Commons nicht mehr aufrufbar war, und heute Morgen hattest du das dann bereits erledigt :-) Werde mir auch überlegen inwiefern es Sinn macht die anderen Gebäude zu kategorisieren, da die meisten ja eher Gebäudeteile oder Teile des Komplexes sind und nicht eigenständige Gebäude wie B, I, K oder V/W. Aber da es so oder so sehr viele Fotos vom Campus gibt, macht eine Kategorisierung wohl sowieso Sinn.
Parkhäuser gibt es derzeit nur am Grifflenberg. Bilder haben wir von allen dreien, bzw Bildausschnitte. Wobei ich da jetzt nicht weiter unterteilen würde. Parkplätze gibt es am Grifflenberg hinter I sowie entlang der gesamten Gauß- und Max-Horkheimer-Straße, am Freudenberg gibt es einen großen Parkplatz und weitere kleinere. Wie es am Haspel nach dem Neubau aussieht weiß ich aus dem Stand nicht. Die Parkplätze am Straßenrand würde ich auch nicht einzeln kategorisieren, aber zusammenfassend mit den großen Parkplätzen könnte man das durchaus machen, da es zwar einzelne aber in der Quantität auch sehr viele Flächen sind, die auch entsprechend auf einigen Bildern drauf sind.
Bilder von einzelnen Schildern gibt es sicherlich noch selten, aber als Teil von Bildern sind sie öfter zu sehen. Und Potenzial gibt es auch einiges; Wegweisungen, Campus-Übersichten (am Freudenberg recht groß), Uni-"Eingangs"schilder, Schilder vereinzelter Gebäude oder Institute (Gebäude B, oder Schumpeter School), Infrastruktur (Feuerwehr zB). Vielleicht ließe sich langfristig auch eine Kategorie mit Schildern anlegen, die zur Universität verweisen, zB ab Autobahn oder Stadtzentrum, gibt es sowas und macht das Sinn?
Das mit den People hatte ich in Category:People of Wuppertal gesehen, auch wenn es nur zwei Bilder sind, aber so kam mir der Gedanke. Dabei sollte es ja nicht darum gehen jedes Foto zu kategorisieren auf welchem irgendein Mensch zu sehen ist, sondern eben solche wie vom UniDay oder meinetwegen von Vorlesungen oder ähnlichen Veranstaltungen. Also eher den Uni-Alltat eingefangen.
Wenn die Kategorisierung von Bushaltestellen nicht gänzlich unnötig sondern absehbar ist, dann könnten wir das doch auch mittelfristig aufgreifen? Einige Bilder haben wir bereits und der Sommer steht vor der Tür... :)
Einen Fuhrpark gibt es, kein Vergleich zu den WSW oder ähnlichen Unternehmen; einen Kombi, einen Transporter sowie diverse Dienst- und Lieferfahrzeuge. Fotos wären da kein Problem da es nur wenige Standorte dieser Fahrzeuge gibt und ich die notfalls auch über die Presse oder Dezernate erfragen könnte.
Um die Events kümmere ich mich dann, wobei da eine Category:Events at Bergische Universität Wuppertal reicht, ohne weiter zu kategorisieren, zumal von Events wie dem UniDay oder den Semesterparties eher wenige Fotos hochgeladen werden. Unterkategorien sollten dann eher bei besonderen und großen Events rein. Wobei ich noch überlege Category:Art at Bergische Universität Wuppertal und die Events zu Category:Culture at Bergische Universität Wuppertal einzuordnen.
Nun denn. Zusammenfassend: Ich kümmere mich erstmal um die Parkhäuser/Parkplätze, die Events/Kultur und die Gebäude, den Rest besprechen wir weiter. :) --wuppertaler Post um 15:43, 25 June 2016 (UTC)
  • Category:Car park buildings at Bergische Universität Wuppertal: Dann sehen wir das vorerst mal als eine unbestimmte Menge an Parkhäusern am Campus Grifflenberg an. Nicht als ein Einizges Parkhaus. Dann passe ich mal die Sortierung an.
  • sonst zu Park- und verkehsflächen: erstmal Bilder haben. Wenn es viele (zu viele) sind, dann kann man sich eine tiefere Kategorsierung überlegen. Wenn wirklich Parkfächen im Fokus stehen, dann unter category:Parking in Wuppertal.
  • Events habe ich mal umgesetzt. Unsicher bin ich bei der Studentenpary. Partys können auch in der Stadthalle/Die Börse oder sonst wo stattfinen.
  • Category:Culture at Bergische Universität Wuppertal finde ich auch nicht gut, es sei denn es kommt noch sehr viel mehr
  • Das mit den Gebäuden, die nicht markant sind A oder B, kenne ich. Deswegen sind die auch noch nicht kategorisiert. Vielleicht kann man die als Gruppe aufführen.

--Atamari (talk) 16:07, 25 June 2016 (UTC)

  • Ahhh, gerade entdeckt: category:Student housing in Wuppertal‎. Die KiHo hat (so viel ich weis) auch ein Studentenwohnheim. Ich glaube auch die Technische Akademie als private Hochschule hat auch Übernachtungsmöglichkeiten. --Atamari (talk) 16:13, 25 June 2016 (UTC)
Als Gruppe würde ich die Gebäude nicht aufführen. Wie entscheiden wir, welche Gebäude zusammen gehören? Wenn es 2-3 kleine alleinstehende Gebäude sind, ok, machbar. Aber den gesamten Gebäudekomplex kann man nicht einteilen, da jedes Gebäude mit jedem benachbarten Gebäude verbunden ist. Ich schaue erstmal welche Gebäude(teile) in größerer Zahl abgebildet sind und werd dann neue Kategorien einrichten.
Theoretisch kann zu Kultur noch vieles kommen, da es zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen etc gibt. Hab auch irgendwo noch Fotos der Rau-Büste am Freudenberg sowie von den Malereien im gleichen Raum. Grundsätzlich gibt es genug für eine Kategorie, nur die Campus-Unterteilung nervt. Aber das krieg ich schon hin.
Parkplatz-Kategorie bereite ich vor. Nicht für jeden irgendwie sichtbaren Platz, aber eben für jene die halbwegs zentraler Bildbestandteil sind, ähnlich wie bei den Fotos die sowohl die Baustelle V/W als auch den Trakt K als auch ein Parkhaus gezeigt haben. Und da wir von allen drei Campi Parkplatzbilder haben, macht das auch mit Unterteilung Sinn, und weitere Fotos werde ich zeitnah machen und hinzufügen :-)
Student housing würde ich erstmal so lassen, bis wir Fotos der externen Wohnheime haben. Dann muss man sich halt neu überlegen wie man das kategorisieren kann.
--wuppertaler Post um 16:43, 25 June 2016 (UTC)
Category:Student culture in Wuppertal‎ das Studentenleben in Wuppertal beschränkt sich nicht alleine auf die BUW, sondern auch KiHo, Landesfinanzschule und Justizvollzugsschule. Schau auch mal unter Category:Student culture. Leider finde ich keine Abteilung für Sport. --Atamari (talk) 18:26, 25 June 2016 (UTC)
category:Student sport gefunden. --Atamari (talk) 18:27, 25 June 2016 (UTC)
Das müssten wir dann beides in die drei Campi sowie ggf. weitere Hochschulen aufteilen, sobald ausreichend Bilder vorhanden sind. Denn es ist definitiv Teil der BUW bzw der jeweiligen Institution und sollte auch darüber auffindbar sein. Vielleicht erstmal als Unterkategorie zur BUW und später bei Bedarf wieder ausgliedern, wenn Bilder anderer Hochschulen vorliegen? --wuppertaler Post um 18:42, 25 June 2016 (UTC)
Vorerst mal aber in zwei verschiedenen Ästen Studentenleben in Wuppertal und die verschiedenen Universitäten, Hochschulen, Akademien, und was es sonst noch gibt. Nicht eine Grauzone schaffen, die später wieder mühsam entwirrt werden muss. --Atamari (talk) 18:47, 25 June 2016 (UTC)

Kategorie "Distant view"

Moin, nochmal eine Kleinigkeit. Wir haben ja recht viele Subkategorien für aus der Ferne betrachtete Gebäude. Wie ist denn dabei die Definition von "distant"? Wenn ich mir Bilder wie File:Wuppertal Islandufer 0086.JPG oder File:Wuppertal Samuel fährt Schwebebahn 238.JPG anschaue, dann würde ich das (entgegen der aktuellen Handhabung) niemals als "distant view of..." klassifizieren. Das sind im besten Fall nur wenige Meter Luftlinie Entfernung, und gerade bei großen Gebäuden muss man schonmal 2-3 Schritte zurück treten um nicht nur den Eingang oder die Fenster zu fotografieren. Wenn ich vom Grifflenberg oder von der Hardt aus fotografiere ist die Unterscheidung klar, aber bei diesen und weiteren Beispielen wäre es gut wenn wir das nochmal überdenken. Gruß --wuppertaler Post um 12:57, 26 June 2016 (UTC)

Es gibt keine klare Definition (noch nicht).
Aber wir sind hier in einem Tal und haben einige Aussichtstürme, die es erlauben über große Entfernungen Gebäude zu erkennen. Entfernungen (auch wenn die mit einem Teleobjekttiv heran geholt sind) ab ca. 1 km können als vielleicht als "Distant view" gesehen werden. Wenn man unmittelbar davor steht, womöglich in der selben Straße, dann nicht. Dazwischen gibt es wohl eine Grauzone - wozu auch die beiden Beispiele gehören. Vielleicht habe ich spontan so eingeordnet weil man sich auf einen "Aussichtsturm" befindet und nicht unmittelbar bevor dem Gebäude. Vielleicht kann man auch ganz grob eine Definition wählen - in dem das Verhätnis des Gebäudes auch eine Rolle spielt: mind. doppelte Entfernung zur Größe des Objets? Aber: die zusätzliche Kategorie "Distant view of ..." hat den Zweck die Hauptkategorie zu entlasten, bei dem man Fernmeldetürme, Wassertürme und Kichen nur am Horizont an der Skyline erkennt. Und: die Bilder sind ja nicht weg/nicht gelöscht. Wie man bei dem Glanzstoffhochhaus sehen kann, gibt es einige Bilder aus der Ferne, die das Gebäude besser darstelle, als wenn man unmittelbar davor steht (hier in der Kategorie ist auch keine klare Grenze). --Atamari (talk) 14:16, 26 June 2016 (UTC)
Mir geht es auch nicht darum die Hauptkategorien weiter zu belasten, natürlich macht es ab einem gewissen Grad Sinn, eine Distanz-Subkategorie zu erstellen. Nur wollte ich eben Klarheit bzw zumindest Rücksprache halten, denn in einigen (verhältnismäßig wenigen) Fällen finde ich die Sortierung unglücklich, so wie eben bei den Fotos vom Sparkassenturm auf die Reichsbahndirektion. Grundsätzlich wäre es wichtig sich auf eine Definition oder Handhabung zu einigen. Ob eine Kilometerbegrenzung sinnig ist weiß ich nicht, da das stark von der Größe des Objektes abhängt. Auf meinen neueren Döppersberg-Bildern ist das Gebäude auch relativ klein, trotzdem würde ich das nicht als distant view bezeichnen.. Schwierig. --wuppertaler Post um 15:39, 26 June 2016 (UTC)
Da möchte ich zunächst darauf hinweisen, dass die Kategorie nach Category:Remote views in Germany passt, der Namensbestandteil "distant" also unüblich ist. Ich habe da vor allem Erfahrung mit Bergen und deren Ansicht von weitem, und auch da gibt es immer eine Grauzone. Ich richte mich nicht immer nur nach der Entfernung, sondern auch danach, ob das kategorisierte Objekt das Hauptobjekt des Bildes ist. Ein formatfüllend, unverdeckt und klar mit dem Teleobjektiv aus einem Kilometer Entfernung aufgenommenes Gebäude würde ich also nicht unbedingt unter "Remote views" einordnen (bzw. je nach Tagesform doch...), wenn es dann aber nur im Hintergrund bei kürzerer Brennweite zu sehen ist schon. --Sitacuisses (talk) 16:57, 26 June 2016 (UTC)
Ehrlich, "Remote views" habe ich erst diese Woche gesehen, "Distant view" kenne ich schon ein paar Jahre. Irgendwo habe ich mir das abgeguckt (nicht ausgedacht). Ich finde aber jetzt keine andere Beispiele für "Distant views". Wenn es besser ist ... können wir die umbenennen. Aber primär würde ich eher den Aufnahmestandort in der Beziehung zum Objekt nehmen als das reine optische. Durch Bildausschnitte und gro0e Teleobjektive kann ich jedes Objekt heran holen. Wie oben angedeutet, ist müssen ja keine schlechten Aufnahmen sein, sondern sie sind einfach "aus der Distanz" gemacht.
So: siehe hier, so selten gibt es die "Distant views" gar nicht. Stichproben zeigen aber, das sie gar nicht richtig im Kategoriebaum hängen. --Atamari (talk) 20:05, 26 June 2016 (UTC)
Wichtig ist, dass es nicht zwei parallele Stränge fürs Gleiche gibt. Die Entfernung, die als "remote" gilt, ist schon immer auch abhängig von der Objektgröße. Hochhäuser oder Fernsehtürme sind aus der Nähe i. a. nur als Froschperspektive zu fotografieren; eine Normalansicht geht nur von weitem. Umso mehr gilt dies für Berge. "Remote" sollte sich aber vom Normalfall unterscheiden. --Sitacuisses (talk) 22:49, 26 June 2016 (UTC)

Skylines

Wegen der Disk um "Distant views": (neuer Abschnitt)

Ich habe mehr Schwierigkeiten mit der Kategorie Category:Skylines in Wuppertal, vor Jahren angelegt - ist hier die Definition und die richtige Verankerung (Elternkategorien) verloren gegangen. Gerade diese Woche habe ich darüber nachgedacht und ... na ja, ... verzweifelt. Nicht alle "Views" die nun dort eingehangen sind, zeigen eine Horizont. --Atamari (talk) 19:46, 26 June 2016 (UTC)

Die meisten Unterkategorien würden nach Category:Views of Wuppertal by viewpoint passen, was nur zum Teil umgesetzt ist. Nur einzelne Bilder daraus passen zusätzlich unter Skylines. --Sitacuisses (talk) 22:41, 26 June 2016 (UTC)

Columns/Pilasters

Nabend, ich brauche deine Hilfe. Wir müssen bei Category:Pilasters in Wuppertal dringend unterscheiden zwischen Pilasters und Columns, also Säulen. Für Letzteres habe ich Category:Columns in Wuppertal angelegt. Pilasters sind in der Regel lediglich dekorative Elemente, während Columns (oder auch Pillars, aber für Deutschland wurde alles unter Columns kategorisiert) tragende architektonische Bestandteile eines Gebäudes sind, sprich auch eine bauliche Bedeutung haben. Habe mal grob angefangen, aber für die meisten Bilder kannst du es wohl besser einschätzen. --wuppertaler Post um 23:12, 1 July 2016 (UTC)

Ich war das Wochende unterwegs.
Category:Pilasters ist aber auch eine Unterkategorie von Category:Columns. --Atamari (talk) 23:43, 3 July 2016 (UTC)

beachten müssen wir in diesem Zusammenhang Category:Porticos in Wuppertal. --Atamari (talk) 23:52, 3 July 2016 (UTC)
Ja, weil Pilaster/Wandpfeiler auch ein Typ von Säulen sind, aber eben nicht (zwingend) dieselbe bauliche Bedeutung haben müssen. Ich finde, dass wir da schon unterscheiden sollten. Säulenhallen/Porticos können ja auch unter beiden Kategorien eingeordnet werden, da es eben tragende Säulen und gleichzeitig Hallen sind. Porticos könnten ggf. noch unter Category:Architectural elements in Wuppertal eingebunden werden. --wuppertaler Post um 00:20, 4 July 2016 (UTC)
Aber wir unterscheiden wir das nun? Ganz frei stehende Elemente sind Säulen auch wenn sie keine tragende Funktion haben? Die meisten Säulen haben einen rein dekorativen Charater. --Atamari (talk) 15:08, 6 July 2016 (UTC)
Ich hab bisher leider keine eindeutige Definition gefunden. Mal geht es um die Größe, mal das Aussehen, mal die Funktion, mal die Platzierung. Derzeit ordne ich als Columns tragende Säulen und als Pilasters "Schmucksäulen" ein. Kann man bei Bedarf ja anpassen wenn eine eindeutige Definition vorliegt, so ist zumindest alles mal gesammelt und mit Blick auf übergeordnete Kategorien ist es zumindest auch nicht absolut falsch. --wuppertaler Post um 20:00, 6 July 2016 (UTC)

Rathaus Barmen

Nabend, ich hatte die 2-3 Fotos bewusst wieder zurück in die Category:Rathaus Wuppertal-Barmen geschoben, da die Porticos nur einen kleinen Teil der Bilder ausmachen und in der genannten Kategorie sonst keine Aufnahmen des gesamten Rathauses zu sehen sind/waren. Letzteres sollte mMn nicht das Ziel von Subkategorien sein. Wenn das Rathaus als Ganzes oder zumindest zu großen Teilen zu sehen ist, sollte es auch in die entsprechend übergeordnete Kategorie. --wuppertaler Post um 20:04, 7 July 2016 (UTC)

Aber auch auf Commons gilt so tief wie möglich kategoriesieren. Der Portikus vom Hauptbahnhof lohnt sich auch. --Atamari (talk) 20:07, 7 July 2016 (UTC)
Ich weiß, und grundsätzlich mache ich es auch so. Nur wenn die Kategorie "Rathaus Barmen" heißt und im Endeffekt außer Ausschnitten oder Elementen nichtmal das ganze Rathaus zu sehen ist, dafür aber Bilder des gesamten Rathauses in einer Kategorie in der es "nur" im das Portico geht, dann ist das mMn falsch oder zumindest unglücklich. In diesem Falle (sind ja eh nur eine Handvoll Bilder) kann man ja auch bedenkenlos in beide Kategorien einordnen. --wuppertaler Post um 20:15, 7 July 2016 (UTC)
Manchmal gibt es eben Grauzonen. --Atamari (talk) 20:16, 7 July 2016 (UTC)
Ist das ein Pro oder Contra zu meinen Ausführungen? :P --wuppertaler Post um 20:19, 7 July 2016 (UTC)
Ich meinte das so: als Kompromiss bleibt es erst mal in beiden Kategorien (Hauptkategorie und Gebäudeteil). --Atamari (talk) 20:21, 7 July 2016 (UTC)

Category:Solar panels in Wuppertal‎

passt ganz gut unter die neue Category:Energy in Wuppertal und findet hoffentlich Deine Zustimmung. -- Ies (talk) 16:25, 9 July 2016 (UTC)

Danke. --Atamari (talk) 16:55, 9 July 2016 (UTC)
Category:Wasser- und Lichtwerke Barmen
Category:Petrol stations in Wuppertal
Category:Wind turbines in Wuppertal‎
Category:AWG Wuppertal
 ? --Atamari (talk) 17:05, 9 July 2016 (UTC)
Category:Wasser- und Lichtwerke Barmen: ja,
Category:Petrol stations in Wuppertal: ja,
Category:Wind turbines in Wuppertal‎: nein, die sind schon über Category:Power plants in Wuppertal erfasst,
Category:AWG Wuppertal: hmmm, die ist als "Waste management company", nicht aber als "Energy company" kategorisiert.

-- Ies (talk) 17:21, 9 July 2016 (UTC)

Stimmt, Windkraft ist über Kraftwerke kategorisiert. Bei der AWG ist das Grenzwertig, Aus Müll wird Strom. Aber auch hier, das Category:Müllverbrennungsanlage Wuppertal ist über Kraftwerk kategorisiert. --Atamari (talk) 17:25, 9 July 2016 (UTC)

Category:Waste in Wuppertal

Hier zögere ich noch. Derzeit denke ich an eine Category:Environment of Wuppertal (mit den Eltern Category:Environment of Germany und Category:Nature of Wuppertal), in die auch der Müll passen würde. Parallel zum Müll vielleicht Category:Pollution in Wuppertal mit File:Wuppertal - Friedrich-Engels-Allee 15 ies.jpg und Bildern von Umweltzonen-Schildern aus Wuppertal, die ich noch in Reserve habe. Was hältst Du davon? -- Ies (talk) 16:35, 9 July 2016 (UTC)

Müll aus Untergruppe von Natur, nee nicht so ganz. Das Konzept muss man noch überdenken. --Atamari (talk) 16:58, 9 July 2016 (UTC)
Das klingt natürlich erst einmal falsch, ist so aber - indirekt - auch bei Category:Environment of Germany zu sehen. Dort liegt dazwischen noch Category:Environmental problems in Germany, das die Verhältnisse zwar richtig stellt, mir auf Stadtebene aber noch etwas übertrieben erschien. -- Ies (talk) 17:27, 9 July 2016 (UTC)
Category:Environment of Germany
Conservation of animals in Wuppertal‎
Fish ladders in Wuppertal‎
Protected areas of North Rhine-Westphalia
Environmental problems in Germany‎
Recycling in Wuppertal
Ja, das ergibt sich so in der vorherrschenden Struktur. --Atamari (talk) 17:36, 9 July 2016 (UTC)
@Ies: ja, sollten wir das umsetzten? --Atamari (talk) 08:25, 20 July 2016 (UTC)

Hm.. die Feststellung von Uwe Aranas

bzgl. deiner Nominierungen ist zwar deutlich, aber keinesfalls falsch. Jeder von den QI-Mitarbeitern, der sich dauerhaft an QI beteiligt, ist immer wieder in der Situation, dass er bis zum Vierfachen dessen bewerten soll, was er selbst einstellt. Das führt dazu, dass ein paar Wenige im Grunde genommen nach ihren Vorstellungen die Bewertungen zu dominieren imstande wären. So ein Review ist weit mehr Aufwand als einfach nur die Sache sich mal anzuschauen und auf ja oder Nein zu entscheiden. Gescheitert wäre das QI-Projekt dann, wenn begonnen wird, die Bilder tatsächlich durchzuwinken. Uwes Einwand war auch aus meiner Sicht vollkommen berechtigt. Er sagt im Grunde genommen nur, dass die Arbeit und die Bewertung auf viele Schultern gestellt werden soll um zu verhindern, dass das von ein paar Wenigen vielleicht nach ihrem Gutdünken dominiert wird. Uwe war übrigens eh noch freundlich, ich selbst kann da schon durchaus direkter sein. Da wir beide uns aber auch persönlich kennen, wissen wir auch, wie miteinander umzugehen ist. Ich denke nicht, dass es übermäßig deutliche Worte benötigt.

Aber fassen wir zusammen um was es geht: Du nominierst an einem Tag fünf Bilder und schaust dir gleichzeitig fünf andere Bilder an, ob sie es wert sind, als QI bezeichnet zu werden. Was bitte ist daran falsch? Wenn du als Nominierender das nämlich nicht tust, muss ein anderer - damit das Werkl läuft - nämlich 10 Bilder einem Review unterziehen. Und ich nehme an, du weißt genau, was Review bedeutet. Auch das will ich hier noch zusammenfassen (auf Englisch, weil ich das an anderer Stelle schon einmal geschrieben habe):

  1. perspective distortion, the images must be aligned straight
  2. check for over- and underexposed areas
  3. check, if there are some dustspot left from the sensor
  4. check for so called jpg-artefacts and posterized areas
  5. Sometimes, you can see some vignettations.
  6. Blurryness, sharpness, oversharpening, brightness...
  7. Color abbreviations and overprocessed, unnatural colors (oversaturation)
  8. White balance check.
  9. Checking for possible lens flares
  10. looking for disturbing elements, composition.
  11. Check, if the picture have the minimum size and the photographer is a WikiCommoner.
  12. Checking, if the picture is properly categorized
  13. If the file has a proper, meaningful filename
  14. is there an good description of the subject (eventually in english too - but this is not mandatory!)
  15. If there are geo coordinates (useful, but not mandatory too!)

Das ist überraschend viel, was es da zu checken gilt! Ich denke, dass das vielen gar nicht bewusst ist, wenn sie die Frage stellen, ob ihre Bilder auch bestimmten Qualitätsansprüchen gerecht wird. Meinst du nicht, dass das QI-System eher in Gefahr gerät zu scheitern, wenn man als Bewerter ob der Menge an zu bewertenden Bildern schon zeitlich nicht mehr in der Lage ist, obige Anforderungen zu prüfen? Und das passiert genau dann, wenn manche meinen, eine Menge an Bilder einfach abladen zu können, selbst aber nicht bereit sind, sich als Prüfer zu betätigen. Es ist ja nicht so, dass du der einzige bist, der "ablädt" und dann das Weite sucht. Ich meine, dass mindestens ein Drittel aller Bilder, wenn nicht mehr, unbewertet blieben, würden diejenigen, welche hier das Werkl am Laufen halten, entsprechend "tit for tat" handeln. Frag mich nicht, welches Wehklagen dann ausbricht.

Gruß aus Wien --Hubertl 03:03, 21 July 2016 (UTC)

Wenn ich ungerecht behandelt und aus dem Projekt gemobbt werde, ist es nicht meins. So umwirbt keine aktiven Projektmitarbeiter. Ich habe mich sehr wohl über die Monate hier und da beteiligt. Noch intensiver habe ich mich (in Wellen) um die Kategorisierung um die QI gekümmert - ist das nichts wert? Aber wenn solche Bilder (unübersehbare Aura) der Qualitätstandard ist und durch gewunken werden (nichts persönlich gegen den Fotografen und Reviewer) ... ist man sich nicht ganz klar was man möchte. Möchte man nur premium-reviewer haben, die sich nur gegenseitig bewerten? Oder ein System in dem sich jeder einbringt und das macht, was er am bestem kann? --Atamari (talk) 09:07, 21 July 2016 (UTC)
Du beschreibst das Problem ja eh korrekt. Wenn es zuwenig Leute gibt, welche gerade die Auswahlen betreiben, dann wird es immer mehr zu einem Durchwinken kommen. Und genau das ist es, was wir nicht brauchen. Jeder Einwand gegen ein vorhandenes Pro ist mit Stress verbunden, dem man sich - oder eben einige, leider zu viele - nicht aussetzen will. Kann dann schon sein, dass man zum Buhmann wird, wenn man zu kritisch wird. Auch gibt es durchaus Leute, die grundsätzlich nur die Rosinen aus dem ganzen rausholen wollen. Ich glaube aber nicht, dass dich irgendjemand rausmobben möchte, schon gar nicht Uwe. Dafür sind wir - obwohl erstaunlicherweise in den letzten drei Monaten über 300 Personen daran teilgenommen haben (aktiv!) - immer noch zuwenig, dass wir uns das leisten können. --Hubertl 09:17, 21 July 2016 (UTC)
Es kommt bei Beleidigungen/Mobbing und derartigen oft darauf an wie sich das Gegenüber fühlt, auch wenn Austeiler es nicht so gemeint hatte. Aber wenn man mein Punktekonto sich anschaut, bringe ich mich in den Wikipedia-Projekt hier und da genügend ein. Und genau dort, was ich im Moment am besten kann (Flüchtigkeitsfehler ausgenommen). Wir sind hier nicht in einem streng regelmentierten Kleingärterverein, in dem jeder seine 10 Pflichtstunden pro Monat ableisten muss. Also ich fühle mich massiv ungerecht behandelt. --Atamari (talk) 09:25, 21 July 2016 (UTC)

Ein Herzliches Dankeschön für Deinen WLE-Beitrag 2016

Hallo Atamari,

der diesjährige Fotowettbewerb „Wiki Loves Earth“ liegt hinter uns. Für Deutschland haben mehr als 1100 Teilnehmer über 18.000 Fotos hochgeladen. Damit sind wir ein gutes Stück vorangekommen bei der Dokumentation der Schutzgebiete und zu schützenden Objekte unserer Natur.

Vorjury und Hauptjury haben eine Auslese nach qualitativen Kriterien vorgenommen und im Ergebnis wurden 100 Preisträger ermittelt. Die TOP-100-Fotos von 64 Fotografen findet Ihr auf unserer WLE-Projektseite.

Doch der gesamte Fotoschatz lässt sich mit nur 100 Fotos kaum erfassen. Daher habe ich nach Themenfeldern eine persönliche Auswahl vorgenommen und diese in Form von Kalenderpostern zusammengestellt. Über ein offizielles Poster mit den TOP-100 hinaus gibt es auch Poster zu Flora, Fauna, Landschaften und zur Geologie. Für jeden Geschmack dürfte bei dieser Kollektion etwas dabei sind. Wer Lust hat kann sich eine preisgünstige Druckerei suchen und ein solches Poster für ca. 15 € im Format A1 ausdrucken lassen. Alle fünf Poster zusammen zeigen mehr als 400 Fotos von über 160 Teilnehmern.

Wenn alles klappt, dann wird das TOP-100-Poster in Kürze auch in höherer Auflage gedruckt und auf der bevorstehenden WikiCon in der Region Stuttgart (Kornwestheim) für die Teilnehmer zum Mitnehmen und Weiterverteilen vorliegen. Auf dieser vom 16.-18. September stattfindenden Konferenz wollen wir auch nächste Schritte und mögliche Projekte mit Blick auf WLE-2017 diskutieren. Vorschläge für eine WLE-Preisverleihung und einen WLE-Workshop im Rahmen der WikiCon liegen auf dem Tisch. Es wäre schön, wenn auch Du dabei wärst.

Der Kalender reicht übrigens bis Juni 2017 und soll dazu einladen, schon in den kommenden Wochen und Monaten erneut auf Fototour rund um den Naturschutz zu gehen. Möge Euch ein Poster bis zum 4. WLE-Fotowettbewerb im Mai 2017 begleiten. Von mir allen Teilnehmern ein ganz persönliches Dankeschön und den Preisträgern einen herzlichen Glückwunsch. ( Bernd Gross, 20:11, 23 July 2016 (UTC))

Der WLM-Countdown hat begonnen

Hallo Atamari,

nun ist es wieder soweit. Vom 1. bis zum 30. September findet zum fünften Mal der internationale Wettbewerb Wiki Loves Monuments statt. Im Mittelpunkt steht bekanntlich das Fotografieren von Kulturdenkmalen. Du hast an einem der letzten Fotowettbewerbe teilgenommen und wir freuen uns auf weitere Bildbeiträge von Dir.

Viele interessante Motive, nicht nur Burgen und Schlösser, sondern auch Fachwerkhäuser, Brücken und Brunnen, technische und Industriedenkmale und vieles mehr gibt es noch zu fotografieren, damit sie in der Wikipedia dokumentiert werden können. Nützliche Tipps findest du auf unserer WLM-Projektseite. Du kannst gerne individuell Fototouren durchführen oder aber Dich auch Gruppentouren anschließen. Besonders freuen wir uns auf Fotos, die Lücken in den Denkmallisten der Wikipedia ausfüllen.

Darüber hinaus kannst Du auch an der Arbeit der Jury teilnehmen, die Mitte Oktober die Fotos bewerten und die Gewinner ermitteln wird. Bis zum 15. August kannst du hier Deine Bewerbung einreichen.

Viel Erfolg und Spaß beim größten Fotowettbewerb der Wiki(m/p)edia in den bevorstehenden Wettbewerbswochen wünscht Dir das Orga-Team. Wir freuen uns auf Deine Fotos.

( Bernd Gross, 6. August 2015) --Atamari (talk) 08:01, 27 July 2016 (UTC)

Category:Gruiten

Ich habe dort, insbesondere im Denkmalbereich, aufgeräumt und stoße nun auf zwei Restprobleme.

  1. Einige wenige Deiner Bilder habe ich keinem mir bekannten Gebäude zuordnen können. Alles im Dorf habe ich wohl auch nicht gesehen. Schaue doch bitte mal, ob Dir noch eine Zugehörigkeit einfällt.
  2. Da fast alle Bilder aus dem Dorf überkategorisiert waren (z.B. war jedes Kirchenbild nochmals einzeln als Kulturdenkmal kategorisiert), habe ich alle Kulturdenkmal-Kategorien gelöscht, die sich nicht eindeutig einem Gebäude aus der Liste der Kulturdenkmale zuordnen ließen. Der "Denkmalbereich 3" ist dadurch nun nicht mehr kategorisiert. Dieses Problem würde ich aber gerne geschickter lösen als z.B. auch die Blümchen am Straßenrand als Kulturdenkmal zu kategorisieren. Hast Du eine gute Idee?

Grüße, -- Ies (talk) 16:02, 25 July 2016 (UTC)

Danke, habe ich gesehen. Habe lange vor mir hergeschoben.
Alle Bilder sind im Denkmalbereich entstanden. Eigentlich ein eigener Schutz, so ähnlich wie ein Landschaftsschutzgebiet. Auch Häuser, die keinen eigenen Schutz als Baudenkmal müssen sich die Regularien des Denkmalbereich unterwerfen. Somit gehört eigentlich auch die Verkehrsinsel mit den Blümchen zum Denkmalbereich. --Atamari (talk) 16:13, 25 July 2016 (UTC)
Gibt es eine für eine Kategorisierung brauchbare Definition des Denkmalbereichs 3? Leider konnte ich dazu gar keine Definition im Web finden. Würde z.B. eine gesamte Straße XY zum Denkmalbereich 3 gehören, könnte man eben die (einschließlich dort stehender Blümchen) als Denkmal (wohl besser gleich mit Categorie:Denkmalbereich 3 in Haan) kategorisieren und müsste das nicht mit den einzelnen Blümchenbildern machen. -- Ies (talk) 12:49, 28 July 2016 (UTC)
Ich hatte im Web mal eine Straßenkarte mit dem Denkmalbereich gesehen. Aber verschieben wir das mal in die Zukunft, man muss ja nicht jede Eigenschaft auf Commons darstellen.
Ganze Straßen, also "Streckenabschnitte" würde ich vermeiden irgendwo hinein zu kategorisieren. Wir haben bei den Bahnstrecken, Autobahnen und Gewässern immer das Problem, das die durch mehrere Gemeinden gegen. Bei den mehr als 2000 Straßen in Wuppertal weis ich, dass sie oft durch zwei oder sogar drei Stadtbezirke gehen (damit auch durch die verschiedene Ortsteile [= Wohnquartier]). Ich will die Straßen irgendwann mal durch gehen und aus den Ortskategorien heraus nehemen. Punktförmige oder nahezu punktförmige Objekte wie Gebäude machen kein Problem. Bei einem diese Teil-Probleme mache ich mir schon länger Gedanken, die Friedrich-Ebert-Straße ist einen großen Teil als B7 klassifiert, aber nicht komplett. Soll diese Kategorie der Straße in B7 hinein oder ...? Sind zwei Kategorien der Friedrich-Ebert-Straße nötig? Also noch mal: Kategorien, die "Streckenabschnitte" beschreiben, sind immer problematisch. Es ist nicht sichergestellt, das eine zugeordnete Eigenschaft auch für die komplette Strecke gilt. p.s ich würde auch keine Misch-Lösung machen wollen, wenn die eine Straße doch im Gebiet liegt und die andere Straße nur zum Teil. Jetzt erst mal: lieber auf die Eigenschaft: Denkmalbereich verzichten. Vielleicht kann man sich später die Mühe machen, einzelne Objekte + einzelne Bilder als Denkmalbereich zu kategorisieren. --Atamari (talk) 13:17, 28 July 2016 (UTC)
Hier ist ganz unten eine Karte des Denkmalbereichs 3 in Haan. --Atamari (talk) 13:19, 28 July 2016 (UTC)

Bergischer Löwe

Die Wunderbaren Skulpturen passen nicht in die parent-category "Category:Double-tailed lion of Limburg in heraldry". Sie gehören in den Bereich Skulpturen und nicht zu den Wappen. -- MaxxL - talk 18:54, 6 September 2016 (UTC)

Durch Löschen löst man nicht das Problem, einer fehlende Zwischenebene. --Atamari (talk) 18:58, 6 September 2016 (UTC)
Es gibt kein Problem. Es gibt nur eine falsche Zuordnuing zu einer Kategorie und die Cartegory:Sculptures of lions ist die richtige Zuordnung. -- MaxxL - talk 19:03, 6 September 2016 (UTC)
Nein, "Cartegory:Sculptures of lions" ist falsch (das spezifiziert nicht den Bergischen Löwen). Das ist keine Zwischenebene! Ich habe es korrigiert - ich weis aber nicht genau was du noch strubbelig gemacht hattest. --Atamari (talk) 19:05, 6 September 2016 (UTC)
Also bremms Dich bitte mal ein wenig. Jetzt gehst Du hin und tust genau das, was Du mir als Fehler vorwirfst und löscht die parent-category. Der Bergische Löwe ist ein Doppelschwänziger und so sind die Skulpturen nicht. Lies bitte mal hier de:Bergischer Löwe. Hier ist eindeutig der Bergische Löwe als das Wappentier des ehemaligen Herzogtums Berg gemeint und nicht Senftöpfchen und sonstwas. -- MaxxL - talk 19:12, 6 September 2016 (UTC)
Und so "Category:Bergischer Löwe (Coat of arms)" geht das auch nicht. Wenn dann kommt nur "Bergischer Löwe in heraldry" in Frage. Aber das wird so nicht akzeptiert werden. Es wird gerade die Namen der Wappenbilder und Tiere bereinigt und dabei in einer Vielzahl von Fällen "... in heraldry gelöscht. Was Du machst ist genau dagegen. -- MaxxL - talk 19:20, 6 September 2016 (UTC)
Wie gesagt: Löschen löst nicht das Problem gar nicht. Eine Zwischenebene, egal nach welcher Benennung, ist hier hilfreich. --Atamari (talk) 19:23, 6 September 2016 (UTC)
(Nach 2x BK) Das Wappen des Bergischen Löwen, das auf die Figur des Bergischen Löwen beruht (Category:Bergischer Löwe (Coat of arms)) ist mit der Kategorie Category:Double-tailed lion of Limburg in heraldry versehen. Die Zwischenkategorie hat diese Kategorie durch meine Korrektur nicht; siehe Category:Bergischer Löwe. Evtl. kann die Zwischenkategorie Category:Bergischer Löwe weitere Kategorien bekommen, als die Grafschaft und das Herzogthum Berg. Ich weis nur nicht eine passende für die fiktive Löwen-Figur. Die Wappen-Kategorie ist nun eine weitere Unterkategorie. --Atamari (talk) 19:22, 6 September 2016 (UTC)
Anders rum wirde ein Schuh draus: mach eine Kategorie "Bergischer Löwe in art" uind schon hast Du eine saubere Lösung. -- MaxxL - talk 19:25, 6 September 2016 (UTC)
"Bergischer Löwe in art"... hmmm und dort hinein die richtigen Wappen (Coat of arms)? Irgendwas verstehe ich nicht ...
  • Grafschaft und das Herzogthum Berg
    • Bergischer Löwe (als fiktive Figur)
      • Bergischer Löwe (richtige Wappenabbildungen, = Double-tailed lion of Limburg in heraldry)
      • Bergischer Löwe (als Vorlage in der Kunst), also als Skulpturen, als Vorlage für Siegel, als Vorlage für Symbole, ect..
      • Bergischer Löwe (als Vorlage ...) für Maskottchen für der Bergischen Handballclub, Wuppertaler SV ...

--Atamari (talk) 19:32, 6 September 2016 (UTC)


Anderer Gedankengang: welches Wappentier ist noch vielfach - außer auf "richtigen" Wappen - abgebildet? Category:Berlin bear... --Atamari (talk) 19:42, 6 September 2016 (UTC)

Dort gibt es zumindest eine Category:Berlin bear statues -Kategorie. Aber richtig strukturiert ist das dort auch nicht. --Atamari (talk) 19:44, 6 September 2016 (UTC)

BK - In der Hedraldik ist "Bergischer Löwe" ohne jeglichen Zusatz ein feststehender Begriff wie "Franken Rechen, "Mainzer Rad", "Kleestengel" usw. und so hat dann auch die heraldische Kategorie zu heißen. Das es zusätzlich da noch andere Objekte gibt, die auch einen Löwen körperlich darstellen und einen Bezug zum Bergischen Land haben, hat damit nicht zu tun und ist vollkommen zweitrangig. Nur all diese Objekte gehören nicht in die Kategorie "bergischer Löwe" sondern in eine neue Kategorie wie "Bergische Löwen in art" oder "Lions from the Duchy Berg" oder sonst was . Nur sollten wir den feststehen, traditionellen Begriff des "bergischer Löwen" jetzt nicht verwaschen. -- MaxxL - talk 19:44, 6 September 2016 (UTC)

Ich frage mich wirklich, mit welcher Rechtfertigung Du nunmehr mitten in der Diskussion die Kategorisierung von zig Dateien änderst? Kann man nicht mal abwarten und in Ruhe die Sache angehen? Gibt es irgendwo ein Beispielo für die seltsame "... (Coat of arms)" Benamsung? Ist nicht "... in heraldry" die gebräuchliche Erweiterung? -- MaxxL - talk 19:54, 6 September 2016 (UTC)-- MaxxL - talk 19:54, 6 September 2016 (UTC)
Angefangen hattest du mit einer Löschung einer Kategorie - so dass der "Bezug " zum Begischen Löwen entfallen ist. Da gehört eben eine Zischenkategorie hinein, die die beiden Zweige (richtige Wappen und Skulpturen) vereint. --Atamari (talk) 20:10, 6 September 2016 (UTC)
Meine Löschung war der erste Schritt in eine Neuordnung, die durch den Artikel "Bergischer Löwe" gerechtfertigt war. Dann brachst Du mit Deiner Dampfwalzenaktion dazwischen. Bestenfalls schaffst Du erst mal wieder den "status quo ante" her und dann sehen wir morgen mal, wie es am Besten zu gestalten ist. Nur das was jetzt da steht, ist nicht akzeptabel. -- MaxxL - talk 20:21, 6 September 2016 (UTC)
Dampfwalzenaktion ... war deine erste Löschung. Ich habe danach eine Zwischenkategorie geschaffen, und die reinen Wappenabbildungen sind ein Teil der fiktiven Figur des Bergischen Löwen (die Zwischenkategorie selber gehört nicht [mehr] zu dem Zweig heraldry). --Atamari (talk) 20:49, 6 September 2016 (UTC)
Gut gemeinter Tip: warte doch bitte 1-2 Stunden bevor Du anfängst, meine Edits zu revertieren. Vielleicht siehst Du nur ein Teilergebnis, das falsch interpretiert werden kann. -- MaxxL - talk 21:47, 6 September 2016 (UTC)


Dieser Edit von dir war eine Löschung ohne eine Alternative, dadurch ist die Skulptur, die nach dem Bergischen Löwen benannt ist, aus dem Zweig der bergischen Löwen entfernt. Dahinter ist immer noch nicht - mit dem besten Willen - den Sinn zu erkennen! --Atamari (talk) 22:07, 6 September 2016 (UTC)

Public notices

Hallo Atamari, wenn ich en:Public notice so lese, erscheinen mir die meisten Bilder in Category:Public notices in Wuppertal unpassend eingeordnet. Public notice wäre eine amtliche öffentliche Bekanntmachung. Für Schautafeln wäre Category:Information boards in Wuppertal besser als Unterkategorie von Category:Information boards in North Rhine-Westphalia, oder? Gruß,

Ok, dann hat sich der Charakter der bestehenden Kategorien seit 2010 geändert (damalige Anlage). Die Kategorie Category:Information boards in North Rhine-Westphalia enstand auch erst 2013. Werde das am späten Abend noch ändern. --Atamari (talk) 16:41, 11 September 2016 (UTC)
So, Category:Information boards in Wuppertal ist angelegt. --Atamari (talk) 22:29, 11 September 2016 (UTC)
Prima! --Sitacuisses (talk) 12:33, 12 September 2016 (UTC)

Notification about possible deletion

 
Some contents have been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether they should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at their entry.

If you created these pages, please note that the fact that they have been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with them, such as a copyright issue.

Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!

Afrikaans | العربية | беларуская (тарашкевіца)‎ | български | বাংলা | català | čeština | dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | español | eesti | فارسی | suomi | français | galego | עברית | hrvatski | magyar | Հայերեն | Bahasa Indonesia | íslenska | italiano | 日本語 | 한국어 | 한국어 (조선) | македонски | മലയാളം | norsk bokmål | Plattdüütsch | Nederlands | norsk nynorsk | occitan | polski | پښتو | português | português do Brasil | română | русский | sicilianu | slovenčina | slovenščina | shqip | српски / srpski | svenska | ไทย | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Affected:


Yours sincerely, .     Jim . . . . (Jameslwoodward) (talk to me) 20:11, 15 September 2016 (UTC)

Löschantrag K. Junker

Vielen Dank für die Unterstützung bei dem Löschantrag. Grüße MoSchle (talk) 07:10, 20 September 2016 (UTC)

Wülfrather Foto

Hallo Atamari, bitte guck Mal: File:Prangenhaus.jpg, war bei der Völklinger Hütte drin [1]. Mit Steinbruch Prangenhaus/Grube Flandershaus bin ich mir unsicher. Das kriegst du glaub ich besser einsortiert. Holger1959 (talk) 18:12, 3 December 2016 (UTC)

Habe mal sortiert, Ich glaube Grube Flandersbach? Gibt es nicht nur Werk Flandersbach und Grube Prangenhaus. --Atamari (talk) 18:43, 3 December 2016 (UTC)
Return to the user page of "Atamari/Archive/2016".