Open main menu

{{}}Dr. Heinz Preuß, Geburtsjahr 1934, Physikstudium Leipzig 1953 bis 1959, Diplomarbeit bei Gustav Hertz zum Feldeffekt bei dünnen Tellurschichten, Dissertation bei Werner Holzmüller zum Bruchverhalten von Polyäthylen, Habilition zur Plastizität trikliner Molekülkristalle 1977 in Leipzig, Dozentur von 1979 bis 1992 in Zittau mit Forschung zur Richtungsverteilung von Gleitspuren an der Oberfläche zyklisch beanspruchter Proben aus austenitischem Stahl. Im Ruhestand.H. H. W. Preuß

Babel user information
de
ru-3
en-3
Users by language

H. H. W. Preuß (talk) 16:36, 20 May 2019 (UTC)