Open main menu

Zugehörigkeit zur Kategorie "Werth 67/69 (Wuppertal)"Edit

Entschuldige, aber da endet für mich jegliche Logik: auf diesem Bild sieht man einige Menschen an kleinen Tischen sitzen. Sie sitzen auf dem Geschwister-Scholl-Platz, wo das Eiscafe vermutlich einige Quadratmeter von der Stadt gepachtet hat. Von der Eisdiele selbst ist auf diesem Bild aber gar nichts zu sehen! Das sichtbare Areal gehört dem Cafe nicht, die Möblierung besteht aus Allerweltsmaterial, es ergibt sich keinerlei Bezug zum Eiscafe. Die Zuordnung zum Geschwister-Scholl-Platz ist daher völlig ausreichend! Wenn Du auf die Verbindung des Bildes zum Eiscafe so extremen Wert legst (man sieht niemanden ein Eis essen), leg bitte eine Kategorie "Eiscafe Wundertüte" an und ordne diese dann der Kategorie "Wert 67/69" unter, das wäre ein sauberes Procedere. Deiner Argumentation nach dürfte man auch eine von der Sparkasse demnächst dann vielleicht im Wupperpark Ost gestiftete Sitzbank in die "Category:Stadtsparkasse Wuppertal (Islandufer)" einordnen!???

Gruß --Im Fokus (talk) 13:41, 1 July 2019 (UTC)

Man sieht auch auf diesem File:Wuppertal, Werth 67-69, mittlere Dachgeschoss-Karyatide.jpg Bild nur ein kleinen Teil des Gebäudes.
Die Kategoriesierung ist manchmal unscharf, man kategorisiert zu einem was man wirklich auf dem Bild sieht und manchmal kategorisiert man was - was nicht sichtbar ist (Kulturdenkmalstatus, Baujahr, Aufnahmezeitpunkt, der Aufnahmestandort ect.).
Man sieht Außengastronomie, man sieht ein Teil des Cafes. Das Cafe gehört zu genau dieser Adresse. Was alles zum Thema Werth 67/69 (Wuppertal) kategorisiert ist hört nicht ander Mauer auf. Wenn der Betreiber eines Laden seine Geschäfte dort draußen macht - dann gehört das sehr wohl auch zum Thema Werth 67/69. Atamari (talk) 14:11, 1 July 2019 (UTC)
Die Adresskategorien sind doch in erster Linie Gebäudekategorien. Insofern sind Gebäudeteile wie die Karyatide da genau richtig aufgehoben. Das Baujahr bleibt übrigens für immer, der Gebäudekor im Normalfall ebenso. Eiscafe oder Blumenladen aber sind in ein paar Jahren vielleicht wieder verschwunden. Du fragst zudem doch sicher: "Treffen wir uns morgen in der 'Wundertüte' zum Eisesssen?" und nicht: "Treffen wir uns morgen im Werth 69 zum Eisessen?". Das ist der logisch essentielle Unterschied: permanentes Kriterium vs. temporäres Kriterium.
Was spricht dagegen, dies wie vorgeschlagen dadurch zu berücksichtigen, dass Du eine Kategorie "Eiscafe Wundertüte" (oder so ähnlich) kreierst, die dann selbstverständlich unter der Adresse Werth 67/69 abgelegt werden kann? Das wäre eine saubere Kategorisierung.
Persönliche Anmerkung: ich verstehe nicht, wieso dieses Foto überhaupt einem Eiscafe zugeordnet werden muss, man sieht ja niemanden Eis essen, ist also wenig charakteristisch - aber sei's drum.

Gruß --Im Fokus (talk) 15:24, 1 July 2019 (UTC)

Na, ja... Organisation und Bauwerk zu trennen ist manchmal hilfreich (siehe prominentes Beispiel Altes Rathaus Elberfeld/von-der-Heydt-Museum).
Ein paar andere Themen:
  1. ich würde heute Category:Rathaus Wuppertal-Barmen (Seitenflügel rechts) und links eher als Category:Rathaus Wuppertal-Barmen (Seitenflügel Ost) und West anlegen (rechts/links steht in der Denkmalbeschreibung). Was meinst du verschieben? Nach Himmelsrichtung ist doch besser.
  2. der Flügel zum Heubruch (Neubau) soll abgerissen werden, dokumentiert ist der so gut wie gar nicht.
  3. Vorschlag, nachdem du die West- und Ostfassade von dem Category:Gesellschaftshaus Concordia aufgesplittest hatte - würde ich auch die Seite zum Werth genauso behandelt.

Atamari (talk) 08:43, 2 July 2019 (UTC)

Zu 1. Nach Himmelsrichtung ist besser, also verschieben.
Zu 2. Ich hab's ja mit den alten Bauten bis 1935 etwa (mit wenigen Ausnahmen wie z.B. die "Schwimmoper"), insofern halte ich solche nüchternen Zweckbauten der 1960er und 1970er Jahre ohne Denkmalschutzstatus für nicht sonderlich dokumentierenswert. Auch Wohnhäuser aus dieser Zeit fotografieren wir ja eher selten. Aber wenn es sich ergibt, werde ich ein Foto machen.
Zu 3. Meinst Du eine weitere Aufsplitterung nach Hausnummer? Die gibt es für Linden- und Concordienstraße ja nicht, für die Hauptfassade zum Werth würde es sich aber durchaus lohnen.
--Im Fokus (talk) 13:37, 31 July 2019 (UTC)
Zu 1) wird bei Zeiten dann mal umgesetzt. Ist sinnvoller, hier mal nicht die Benamung der Denkmalliste folgen.
Zu 2) Ja, sicher - alte Bauten haben was. Ich würde aber alle öffentlichen Gebäude (Sportstätten, Schulen, usw.) mit in dem Kreis der dokumentationswürdigen Gebäude einstufen, also als "Beifang" immer mitnehmen. Eine Liste von Wuppertaler Schulen, könnte ich mir irgendwann in Zukunft auch mit kleinen Bildern vorstellen (als Beispiel).
zu 3) Das hatte ich ja mittlerweile umgesetzt; Gesellschaftshaus Concordia hat drei attraktive Seiten an drei Straßen. Dieses Konzept wegen der Straßenadresse dies untergliedern war erst mal ziemlich neu, fand ich anfangs nicht so toll - entschloss mich am dies erstmal zu akzeptieren. Nun enthält die Kategorie die drei Seiten, Aufnahmen aus dem Inneren und Details. Eigentlich gehört dieses Detail zur Nordfassade (evtl. muss man die Kategorie verschieben). Atamari (talk) 14:00, 31 July 2019 (UTC)

Category:Mosaik Kasinostraße 12 (Wuppertal)Edit

Gut, dass einer aufpasst. Wie es halt so geht: statt copy & paste hatte ich die Vorlage geändert und wollte das rückgängig machen, nachdem ich das Hochladen des neuen Mosaikfotos und der Sgraffito-Aufnahmen beendet hatte. Aber hab's natürlich prompt vergessen, scusi. --Im Fokus (talk) 12:49, 31 July 2019 (UTC)

Return to the user page of "Atamari".