Commons:Projektumfang/Zusammenfassung

Commons:Project scope
This page is a translated version of a page Commons:Project scope/Summary and the translation is 100% complete. Changes to the translation template, respectively the source language can be submitted through Commons:Project scope/Summary and have to be approved by a translation administrator.

Other languages:
català • ‎čeština • ‎Deutsch • ‎Ελληνικά • ‎English • ‎español • ‎suomi • ‎français • ‎galego • ‎עברית • ‎italiano • ‎日本語 • ‎한국어 • ‎Nederlands • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎русский
Erste Schritte
Erste Schritte
Tipps & Tricks
Drittnutzung
Dies ist eine sehr kurze Zusammenfassung des Projektumfangs von Commons.

Wikimedia Commons (diese Website) ist eine Mediensammlung für gemeinfreie und frei lizenzierte Mediendateien für einen aufklärerischen Zweck, die von Wikipedia, anderen Wikis der Wikimedia Foundation und vielen anderen verwendet wird. Der freie Teil ist sehr wichtig – es ist ein Gründungsprinzip von Commons, dass wir nur Inhalte bereitstellen, die von jedem für jeden Zweck verwendet werden können.

Commons bietet keine Fair-use-Inhalte oder andere unfreie Inhalte an, so wie die meisten im Internet und anderswo veröffentlichten Inhalte. Commons bietet keine enzyklopädischen Artikel oder andere nicht medienbasierte Inhalte an. Wir bieten auch keine Inhalte an, wenn sie keinen aufklärerischen Wert haben.

Damit eine Datei bei Wikimedia Commons willkommen ist, muss sie folgende Kriterien erfüllen:

Muss frei lizenziert oder gemeinfrei sein

Es ist ein Gründungsprinzip von Commons, dass wir nur Inhalte bereitstellen, die von jedem für jeden Zweck frei verwendet werden können. Deshalb kann Commons nur zwei Arten von Inhalten akzeptieren:

  1. Inhalt, dessen Urheberrechtsinhaber ausdrücklich zugestimmt hat, jedem zu erlauben, ihn für jeden Zweck zu nutzen
  2. Inhalt, der nicht urheberrechtlich geschützt ist

Emblem-important.svg Kürzlich geschaffene Werke wie Fotos, Zeichnungen und Videos sind fast immer urheberrechtlich geschützt – auch wenn es keinen Urheberrechtsvermerk gibt. Urheberrechtsschutz bedeutet, dass der Urheberrechtsinhaber das Recht hat festzulegen, wer das Werk nutzen darf und wie man es nutzen darf. Eine Möglichkeit, dies festzulegen, besteht darin, eine Urheberrechtslizenz zu verwenden. Nur der Urheberrechtsinhaber kann eine Lizenz erteilen. Der Urheberrechtsinhaber ist üblicherweise die Person, die das Werk geschaffen hat, beispielsweise ein Fotograf oder Maler. Wikimedia Commons akzeptiert nur urheberrechtlich geschützte Werke, wenn sie durch eine Lizenz abgesichert sind, die es jedem erlaubt, sie frei für jeden Zweck zu verwenden.

Dialog-accept.svg Üblicherweise verwendete freie Lizenzen sind Creative Commons Attribution „by“-Symbol für Namensnennung und Creative Commons Attribution Share-Alike „by“-Symbol für Namensnennung„sa“-Symbol für die Weitergabe unter gleichen Bedingungen ohne Beschränkungen für nicht kommerzielle Nutzung „nc“-Symbol für nicht kommerzielle Nutzung (non-commercial) oder nicht weiterentwickelte Nutzung „nd“-Symbol für nicht weiterentwickelte Nutzung (no-derivatives), aber es gibt auch andere akzeptierte Lizenzen.

Process-stop.svg Übliche Beispiele für Lizenzen, die bei Commons nicht akzeptiert sind, beinhalten alle Creative-Commons-Lizenzen mit Beschränkungen für nicht kommerzielle „nc“-Symbol für nicht kommerzielle Nutzung (non-commercial) oder nicht weiterentwickelte Nutzung „nd“-Symbol für nicht weiterentwickelte Nutzung (no-derivatives).

Dialog-accept.svg Inhalte, die nicht urheberrechtlich geschützt sind, werden als gemeinfrei bezeichnet (englisch in der Public Domain, also: in öffentlichem Besitz). Gemeinfreie Inhalte werden bei Commons akzeptiert, man muss aber erklären können, warum die Inhalte gemeinfrei sind (in öffentlichem Besitz). Gründe bei Commons können sein, dass der Inhalt zu einfach ist, um urheberrechtlich geschützt sein zu können, dass der Urheberrechtsschutz abgelaufen ist oder dass der Urheberrechtsinhaber den Inhalt ausdrücklich als gemeinfrei veröffentlicht hat, das Werk also selbst in den öffentlichen Besitz der Allgemeinheit übergeben hat. Wenn jemand der Öffentlichkeit ein Werk lediglich zugänglich macht, bedeutet das nicht, dass es als gemeinfrei bzw. in der Public Domain veröffentlicht wurde.

Process-stop.svg Urheberrechtlich geschützte Inhalte ohne jedes Anzeichen für eine freie Lizenz werden nicht akzeptiert, auch nicht in Abwesenheit eines Urheberrechtsvermerks. Ausdrücklich als unfrei gekennzeichnete Inhalte, inklusive Inhalte mit Vermerken wie alle Rechte vorbehalten oder faire Verwendung (Fair Use), werden nicht akzeptiert.

Muss tatsächlich nützlich für einen aufklärerischen Zweck sein

Wikimedia Commons bietet nur Inhalte an, die nützlich für aufklärerische Zwecke sind. Das sind Inhalte, die in der Wikipedia, in anderen Wikimedia-Wikis oder anderen Wikis bzw. Projekten, die Wissen, Ausbildung oder Informationen anbieten, potenziell verwendet werden können. Dateien müssen nicht aktuell in einem anderen Wiki in Verwendung sein, um hier bereitgestellt zu werden, aber sie müssen einen realistischen potenziellen Nutzen haben.

Process-stop.svg Beispiele für Dateien, die in den meisten Fällen nicht realistischerweise nützlich für einen aufklärerischen Zweck sind:

  • Private Bildersammlungen, z. B. private Party-Fotos, Fotos von einem selbst oder von Freunden, Sammlungen von eigenen Schnappschüssen aus dem Urlaub und so weiter. (Es gibt viele andere Projekte im Internet, die man für solche Zwecke nutzen kann, z. B. Flickr.) Eine kleine Anzahl persönlicher Bilder zur Verwendung auf Benutzerseiten in Wikimedia-Wikis ist erlaubt.
  • Selbst geschaffene Kunstwerke ohne klar erkennbar aufklärerischen Nutzen.
  • Dateien, die dazu geschaffen oder hochgeladen wurden, um zu vandalieren und zu beleidigen. (Bereits existierende Designs und Symbole, die mit nationalistischen, religiösen oder rassistischen Ursachen assoziiert werden oder wurden, sind nicht außerhalb des Projektumfangs von Commons, nur weil sich jemand dadurch angegriffen fühlen könnte. Vorausgesetzt, sie können legal angeboten werden und sind anderweitig innerhalb des Projektumfangs von Commons – z. B. könnten sie zur Illustration eines Wikipedia-Artikels über Hass-Gruppen verwendet werden –, sollten solche Bilder behalten werden.)
  • Werbung und Selbstdarstellung.
  • Dateien, die keinen eigenen aufklärerischen Beitrag zu der Bildersammlung, die bereits auf Commons vorhanden ist, beitragen. Dies gilt besonders, wenn sie von mittelmäßiger oder schlechter Qualität sind.

Details dazu sind in der vollständigen Richtlinie zum Projektumfang zu finden.

Muss eine Mediendatei sein

Dialog-accept.svg Commons bietet nur Mediendateien wie Fotografien, eingescannte Bilder, Diagramme, Animationen, Audiodateien – z. B. Musik, gesprochene Dialoge – und Videoclips an.

Process-stop.svg Commons bietet keine enzyklopädischen Artikel an oder andere Inhalte, die hauptsächlich aus Text bestehen, z. B. ASCII-Dateien, und es stellt keine Computerprogramme egal welchen Formats bereit (inklusive ausführbare oder binäre Dateien und Quellcode).

Muss ein erlaubtes freies Dateiformat haben

Zurzeit sind folgende Formate erlaubt:

  • Bilder: SVG (für Vektorgrafiken), PNG (verlustfreies Format), JPEG (für Fotos), GIF (halb verlustfreies Format, deshalb ist PNG vorzuziehen), TIFF (verlustfreies Format, nur zur Archivierung, deshalb ist PNG vorzuziehen), XCF (erlaubt Ebenen und Text)
  • Ton: Ogg-Container (FLAC, Speex, Opus oder Vorbis Codecs mit der Dateiendung .oga), MIDI, WAV (16 Bit PCM und 32 Bit IEEE unkomprimiertes Format) oder unkomprimiertes FLAC (.flac).
  • Video: WebM verwendet den VP8-Video-Dekodierer mit Vorbis für den Klang bzw. OGV/OGG verwendet den Theora-Video-Dekodierer. Neue Software unterstützt die Dateiendung .ogv für Theora-Video mit oder ohne Vorbis-Audio, RFC 3534 .ogg ist immer noch statt RFC 5334 .ogx für Theora-Video mit anderen Ogg-Audio-Dekodierern verwendbar. –

Hilfe: Videos konvertieren.

  • Mehrseitige Dokumente (Bücher, Journale, Magazine etc.): PDF und DjVu.

Derzeit deaktiviert

Diverse LibreOffice (SXW, SWC, SXD, SXI) und OpenDocument (ODT, ODS, ODG, ODP) Formate wären zwar ähnlich PDF und DjVu theoretisch zulässig, werden aber derzeit nicht unterstützt, weil unzulässige/schädliche Inhalte im zugrunde liegendem ZIP-Dateiformat versteckt sein können.

Unter Commons:File types#Unsupported file types befindet sich eine längere (englische) Liste der nicht unterstützten Dateitypen.

Fragen

Wenn du Fragen dazu hast, ob eine bestimmte Datei innerhalb des Projektumfangs von Commons ist, kannst du beim Helpdesk nachfragen.

Siehe auch