Open main menu

Wikimedia Commons β

Commons:Forum

Shortcut: COM:FORUM

Diese Projektseite in anderen Sprachen:
Diskussion (Verzeichnis)
Gnome User Speech.svg
Wichtige Diskussionsseiten

Forum
Willkommen im Forum

Die Seite Forum soll als Diskussionsforum von Wikimedia Commons über Vorhaben, technische Fragen und Richtlinien dienen.

Alte Diskussionen finden sich im Archiv. Diskussionen, zu denen seit 14 Tagen keine Beiträge mehr verfasst wurden oder die seit 3 Tagen mittels {{Section resolved|1=~~~~}} als erledigt markiert sind, werden automatisch archiviert.

Bitte beachten:
  1. Falls du fragen möchtest, warum nicht-freies/kommerzielles Material bei Wikimedia Commons nicht erlaubt ist, müssen wir immer und ohne Ausnahme darauf verweisen, dass bei uns nur freier Inhalt erlaubt ist. Das ist eine in diesem Projekt unveränderliche Grundregel.
  2. Deine Frage könnte bei den häufig gestellten Fragen bereits beantwortet sein.
  3. Die Antworten, die du hier erhältst, sind keine Rechtsberatung und der Antwortende kann nicht verantwortlich gemacht werden. Bei rechtlichen Fragen können wir versuchen zu helfen, aber unsere Antworten können professionelle Hilfe nicht ersetzen.
Wobei dir hier nicht geholfen wird:
  1. Bitte stelle hier keine Löschanträge. Um für eine Seite oder Datei einen Löschantrag zu stellen, nutze am besten einfach den Löschung-Vorschlagen Knopf, den Du auf der Seite, die gelöscht werden soll, in Deiner Werkzeugleiste findest.
  2. Für Diskussionen über Grafiken/Fotos/Karten/Videos/Töne besuche die Seite Graphics village pump.
  3. Für Verbesserungsanfragen von Grafiken (oder Grafikneuerstellungsanfragen), Fotos, Karten, Videos oder Tönen wende dich an die Grafik-, Foto-, Karten- oder Video- und Tonwerkstatt im Commons:Graphic Lab.
  4. Für Bilderwünsche besuche die Commons:Bilderwünsche
  5. Für Übersetzungswünsche besuche die Commons:Übersetzungswünsche
Centralized discussion
See also: Village pump/Proposals • Archive

Template: View • Discuss  • Edit • Watch

BeobachtungslisteEdit

Hallo, meine Beobachtungsliste ist seit Tagen nicht erreichbar. Gibt es einen Grund oder ist es ein bug? --Sjokolade (talk) 16:28, 2 September 2017 (UTC)

Was heisst denn "nicht erreichbar?" Gibt es bei dir eine irgendeine Fehlermeldung, oder funktioniert der Link einfach nicht? Wenn das ein Bug ist, dann tritt er nicht überall auf, denn meine Beobachtungsliste funktioniert, und ich habe bisher keinerlei weitere Beschwerden dieser Art gelesen. De728631 (talk) 18:33, 2 September 2017 (UTC)
Vielleicht ist es derselbe Effekt wie bei mir, zu bestimmten Zeiten (morgens) bekomme ich eine kryptische Fehlermeldung mit dem Hinweis auf ein Datenbankproblem. Ich poste es das nächste Mal. --XRay talk 18:50, 2 September 2017 (UTC)
Bei mir lädt die Beo (nur auf Commons) extrem langsam, und oft steht dann eine Meldung darüber wie "Aufgrund hoher Datenbankauslastung werden die Bearbeitungen der letzten 32 Sekunden noch nicht in dieser Liste angezeigt", was in etwa der Ladezeit entsprechen könnte. --Sitacuisses (talk) 20:34, 2 September 2017 (UTC)
Diese Datenbankmeldung habe ich tatsächlich auch schon mal gehabt, u. a. auch bei Bearbeitungslisten. Aber das gibt sich erfahrungsgemäß nach ein paar Minuten. Irgendwie ist das wohl auch von der Tagesform der Server abhängig. De728631 (talk) 22:01, 2 September 2017 (UTC)
Hier ist so eine Meldung:
Datenbankfehler
Es ist ein Datenbankabfragefehler aufgetreten. 
Dies könnte auf einen Fehler in der Software hindeuten.
[WauVkwpAADkAAI2MrtYAAABT] 2017-09-03 05:40:31: Fataler Ausnahmefehler des Typs „Wikimedia\Rdbms\DBQueryError“
--XRay talk 05:44, 3 September 2017 (UTC)

nicht erreichbar heißt das sie nicht geladen wird, der Ladebalken bleibt stehen und die Seite bleibt weiß. Aber heute bin ich schon weiter: Eine Fehlermeldung!

Es ist ein Datenbankabfragefehler aufgetreten. Dies könnte auf einen Fehler in der Software hindeuten.[WavzZQpAIDcAAHZzTqQAAAAA] 2017-09-03 12:20:49: Fataler Ausnahmefehler des Typs „Wikimedia\Rdbms\DBQueryError“

Aber das Problem besteht wirklich schon seit Tagen. --Sjokolade (talk) 12:23, 3 September 2017 (UTC)

Heute ist es echt arg.
[WavyAQpAADsAAHTH@EsAAACD] 2017-09-03 12:14:53: Fataler Ausnahmefehler des Typs „Wikimedia\Rdbms\DBQueryError“
--XRay talk 12:28, 3 September 2017 (UTC)
Koennte phab:T164059, phab:T142329, phab:T171898 oder phab:T171027 sein. Moegliche Abhilfe ist in https://phabricator.wikimedia.org/T171898#3481750 und https://phabricator.wikimedia.org/T171366#3462659 beschrieben. --AKlapper (WMF) 21:12, 3 September 2017 (UTC) — Preceding unsigned comment added by AKlapper (WMF) (talk • contribs) 21:12, 3 September 2017 (UTC)
Danke. Die Tipps klappen aber leider nicht. Gerade habe ich wieder 5 Versuche benötigt, um die Liste statt der Fehlermeldung zu sehen. --XRay talk 04:27, 5 September 2017 (UTC)

Danke, es geht mir seit Wochen genauso, ich hatte nur nicht die Zeit und den Nerv mal zu fragen. Es scheint aber nicht einmal möglich zu sein die Beobachtungsliste ganz oder teilweise zu löschen. --Kersti (talk) 08:53, 4 September 2017 (UTC)

Special:EditWatchlist/raw sollte gehen. --тнояsтеn 10:35, 4 September 2017 (UTC)

Fehlermeldung bei dem Versuch es zu löschen:

Datenbankfehler
Um eine große Verzögerung in der Datenreplikation zu vermeiden, wurde diese Transaktion abgebrochen. Die Schreibdauer (7.7242701053619) hat die Grenze von 3 Sekunden überschritten. Falls du viele Objekte auf einmal änderst, versuche stattdessen, die Änderungen auf mehrere Operationen aufzuteilen.[WbF90ApAAEIAAC1VA8YAAAAO] 2017-09-07 17:12:20: Fataler Ausnahmefehler des Typs „Wikimedia\Rdbms\DBTransactionSizeError“

--Kersti (talk) 17:16, 7 September 2017 (UTC)

Mittlerweile benötige ich so rund 5 bis 10 Versuche, bis ich überhaupt mal keinen Datenbankfehler bekomme. --XRay talk 05:46, 10 September 2017 (UTC)
Ich komme immer noch nicht drauf. Die Liste von Thorsten funktioniert zwar, ist aber wirklich unübersichtlich wenn man schnell mal drüber schauen will... Wird an dem Problem gearbeitet, oder bleibt das jetzt so? --Sjokolade (talk) 08:58, 11 September 2017 (UTC)
Nein, sie funktioniert nicht wirklich. Wenn man wie ich über 270 000 Seiten auf der Beobachtungsliste hat, kann man sie nicht einmal löschen, wenn man sie löschen will, weil sich nur etwa 100 Einträge gleichzeitig löschen lassen, das heißt man müßte ca. 2700 mal etwas löschen um sie leer zu bekommen. --Kersti (talk) 11:13, 11 September 2017 (UTC)

Innenaufnahmen historischer GebäudeEdit

Hallo zusammen. Mit meinen Innenaufnahmen von Schloss Zschorna bin ich wohl etwas zu weit gegangen, dem Besitzer gefällt es zumindest nicht. Wie ist euer Rat: Fotos löschen? Ärger wäre es mir nicht wert. --Derbrauni (talk) 06:31, 4 September 2017 (UTC)

Begründung aus dem Bearbeitungskommentar: Urheberrechtsverletzung. Es handelt sich um Innenaufnahmen privater öffentlich nicht zugänglicher Gebäude. Der Eigentümer des Objektes. Peter Kramer www.remarkg.de
Nur ist das Gebäude für diese Begründung zu alt: "Hugolt von Schleinitz erwarb das Gut 1488 und errichtete ein Vorwerk." - Neuere Kunstwerke die dem Urheberrecht unterliegen könnten, sind mir zumindest nicht aufgefallen, privat scheint da nichts genutzt zu werden, so daß man auch nicht mit Privatsphäre argumentieren könnte. Kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen. --Kersti (talk) 09:26, 4 September 2017 (UTC)
Urheberrechtsverletzung ist natürlich Quatsch. Die Verletzung der Privatsphäre innerhalb eines nicht öffentlichen Gebäudes kategorisch auszuschließen halte ich jedoch für gewagt. Mehr dazu siehe weiter unten. --Stepro (talk) 04:20, 5 September 2017 (UTC)
Hat erstmal nichts mit URV zu tun, aber es gibt das de:Hausrecht. --тнояsтеn 10:36, 4 September 2017 (UTC)
Alle Innebilder ja, sind zu löschen, die sind auch nicht durch die Panoramafreiheit gedeckt. MfG --Commander-pirx (talk) 13:15, 4 September 2017 (UTC)
Panoramafreiheit hat damit absolut nichts zu tun, die ist nur für das Urheberrecht da, und das ist hier unstrittig nicht mehr vorhanden.
Hier stehen meines Erachtens zwei Fragen an:
1. Liegt eine Verletzung der Privatsphäre vor?
Das lässt sich wohl nicht ganz so eindeutig beantworten: Einerseits steht das Gebäude offensichtlich leer, so dass es eigentlich keine Privatsphäre zu schützen gibt. Dazu kommt, dass man offenbar reingehen kann und fotografieren. ;-) Andererseits sind Privatwohnungen grundsätzlich geschützt. Ob man das aktuell unbewohnbare Gebäude im Eigentum einer Vermögensverwaltung nun als Wohnung ansehen mag, sei dahingestellt.
2. Liegt ein Verstoß gegen das Hausrecht des Eigentümers vor, und begründet dieser einen Unterlassungsanspruch?
Das wäre dann analog zum R.-Engelhorn-Museum. Die Antwort auf diese Frage ist noch schwieriger, dank des meiner Meinung nach völlig kontraproduktiven Prozessierens seitens WMDE ist erst einmal festgeschrieben, dass dem so wäre. WMDE und große Teile der Community sehen das anders.
--Stepro (talk) 04:20, 5 September 2017 (UTC)

Laut Eigentümer war das Schloss wohl kürzlich aufgebrochen worden. Er würde also schon gern seine Privatsphäre wahren. Bitte das respektieren und zumindest die Innenaufnahmen kurzfristig löschen. --Derbrauni (talk) 09:35, 5 September 2017 (UTC)

Könnte sich bitte jemand ans Löschen machen? Danke! --Derbrauni (talk) 10:36, 7 September 2017 (UTC)

Wer sich beteiligen will und kann, gehe nach Commons:Deletion requests/Interior shots of Zorna Castle (Schloss Zorna) (der doppelte Tippfehler gehört mir allein  ). — Speravir – 02:12, 9 September 2017 (UTC)

File:BibliothekSG.jpgEdit

Was ist mit der überschriebenen Version? Gibt's diese unter einem anderen Namen? --Leyo 09:58, 6 September 2017 (UTC)

Sowas darf eigentlich nicht passieren. --Smial (talk) 10:31, 6 September 2017 (UTC)
Nachtrag: Die überschriebene Version wird auf zahllosen Websites verwendet, durchaus auch in höheren Auflösungen als die Wikipedia-Version. Dies deutet gewöhnlich auf eine URV hin. Gibt es denn eine Möglichkeit, Quelle und Urheber der überschriebenen Version auf der DE-Wikipedia herauszufinden? --Smial (talk) 10:43, 6 September 2017 (UTC)
Laut File:BibliothekSG.jpg#Ursprüngliches Datei-Logbuch: ist dies "Stibiwiki" -> de:Spezial:Logbuch/Stibiwiki. Laut erster Version nach der Übertragung ([1]) ist Quelle "Stiftsbibliothek St. Gallen" und es gibt ja auch ein Ticket dazu: OTRS:2008030310005979. --тнояsтеn 13:01, 6 September 2017 (UTC)
(BK) Die überschriebene Version ist die von der de-WP übertragene. Das OTRS-Ticket bezieht sich wohl auf diese. --Leyo 13:05, 6 September 2017 (UTC)
Nicht nur „wohl“, sondern den Datumsangaben nach „genau auf diese“. --Martin Geisler (talk) 15:19, 6 September 2017 (UTC)

Fakt ist, das kann so nicht bleiben. Aktuell ist eine OTRS-Genehmigung für ein Foto eingetragen, für welches sie nicht erteilt wurde. Entweder jemand trennt die beiden Fotos in 2 verschiedene Dateiseiten, oder es wird zurückgesetzt. --Stepro (talk) 15:25, 6 September 2017 (UTC)

Das aktuell drübergeladene Foto unter neuem Namen hochladen und dann dieses zurücksetzen dürfte das Einfachste sein. Fehlt dann noch das Ticket für das Querformat. --Smial (talk) 16:07, 6 September 2017 (UTC)
Was meinst Du hier mit Ticket für das Querformat? O Mann, hat gedauert, bis der Groschen gefallen ist: Ein OTRS-Ticket natürlich. Die alte Version scheint doch regulär im Hochformat zu sein, man müsste „nur noch“ überall im Einbettungscode ein upright oder hochkant einsetzen. (OK, das ist wohl eine Herkulesaufghabe.) — Speravir – 18:01, 6 September 2017 (UTC)
Es gibt die Vorlage {{Split}}, aber aus meiner Erfahrung heraus ist eine Anfrage unter Commons:History merging and splitting erfolgversprechender. — Speravir – 18:01, 6 September 2017 (UTC)
@Leyo, Gestumblindi: Das Bild in der aktuellen Version im Querformat findet man mit der Google-Bildersuche erstaunlich/erschreckend (?) oft, darunter auch auf mindestens zwei Seiten, die dafür eine CC-Lizenz angeben und als Quelle die Stiftsbibliothek selbst nennen (über die Qualität dieser Angaben denken wir uns unseren Teil): Stiftsbezirk St. Gallen – Kleinod der Schweizer Denkmalpflege (Denkmalpflege Schweiz) und Jahresausstellung der Stiftsbibliothek St. Gallen: „Wenn Bücher Recht haben“ (Reiseziele.ch). Allerdings finde ich das Bild nicht im Webauftritt der Bibliothek. Will einer von euch da mal informell Kontakt aufnehmen? Sonst bleibt ja wirklich nur eine Versionslöschung durch irgendeinen Admin. — Speravir – 01:00, 11 September 2017 (UTC)
IMHO sollte man zuerst das OTRS-Ticket anschauen. Meine diesbezügliche Anfrage unter de:WD:OTRS wurde noch nicht erhört. --Leyo 07:11, 11 September 2017 (UTC)
Das Ticket bezieht sich auf die zwischenzeitlich gelöschte Datei de:File:Datei:Bibliothek1.jpg, also auf die Hochkant-Version. Es scheint sich aber ja im Grundsatz um das selbe Bild zu handeln (bzw. um zwei verschiedene Ausschnitte aus einem größeren Bild). Nach meinem Wissen ist unter Juristen die Auffassung verbreitet, dass sich eine Freigabe immer auf das Bild selbst und nicht auf den gewählten Ausschnitt bzw. die gewählte Auflösung bezieht. --Reinhard Kraasch (talk) 09:36, 11 September 2017 (UTC)
@Reinhard Kraasch: Danke für die Abklärung! Also auf die Hochkant-Version zurücksetzen und die jetzt aktuelle versionslöschen? --Leyo 11:22, 11 September 2017 (UTC)
Ich könnte mich mit der Auffassung anfreunden, dass es ja um das selbe Bild geht, die Freigabe also auch für die aktuelle Version gilt. Ich kann aber ja mal in der Stiftsbibliothek nachfragen, ob sie die Freigabe ausweiten. (Rein grundsätzlich hat die damalige Freigabe den Mangel, dass keine spezifische Lizenz angegeben wurde, heute würden wir da nachfragen, damals wurde das alles noch etwas lockerer gehandhabt). --Reinhard Kraasch (talk) 11:55, 11 September 2017 (UTC)
Ich hab jetzt noch mal bei der Stiftsbibliothek nachgefragt. Bis da Antwort kommt, sollten wir alles so lassen, wie es ist, finde ich. --Reinhard Kraasch (talk) 14:36, 11 September 2017 (UTC)
@Leyo: So, alles ist gut: die Stiftsbibliothek St. Gallen hat geantwortet und stellt auch ausdrücklich die horizontale Version des Bildes unter CC-by-sa 3.0. Die Kommunikation lief unter der alten Ticketnummer, insofern kann man da alles lassen, wie es ist. Ich habe die Hochkant-Version als File:BibliothekSG1.jpg herausgelöst, das Bild bietet ja einen etwas anderen Ausschnitt und kann durchaus separat verwendet werden. --Reinhard Kraasch (talk)
@Reinhard Kraasch: Danke für die Kontaktaufnahme! Allenfalls könnte man dort noch nachfragen, ob sie das Foto in voller Auflösung zur Verfügung stellen. --Leyo 12:24, 12 September 2017 (UTC)
@Leyo: Fragen kostet ja nichts... Ich hab noch mal nachgefragt, mal sehen, was da kommt. --Reinhard Kraasch (talk) 14:38, 12 September 2017 (UTC)

MEldung auf meiner Diskussionsseite.Edit

Hallo!

Ich habe heute vier Bilder hochgeladen. Und jetzt bekomme ich auf Diskussionsseite mehrere Meldungen. Ich weiß nicht, ob ich etwas falsch gemacht habe. Kann mir jemand helfen?--Ab2505 (talk) 18:20, 7 September 2017 (UTC)

Wie hast du die Bilder denn hochgeladen? Da fehlt ja alles: Autor, Aufnahmedatum, Lizenz (!) und strukturierte Beschreibung. --Magnus (talk) 18:32, 7 September 2017 (UTC)
Über den Link auf der linken Seite "Datei Hochladen", dann habe ich die Datei in meien privaten laufwerk gesucht und hochgeladen. Habe einen Namen vergeben und Kategorien eingefügt. Die Bilder habe ich während meines Urlaubes aufgenommen. Ich dachte das ist so korrekt. Was muss ich tun, damit die noch fehlenden Daten auch vorhanden sind.--Ab2505 (talk) 18:52, 7 September 2017 (UTC)
Schau dir doch mal den Quelltext deiner älteren Uploads an: Die Sektionen == {{int:filedesc}} == und == {{int:license-header}} == sollten auch bei den aktuellen Uploads entsprechend vorhanden sein. --Magnus (talk) 19:01, 7 September 2017 (UTC)
So, ich habe jetzt bei allen vier Bilder die Infos nachgetragen. Ist das jetzt so okay?--Ab2505 (talk) 06:40, 8 September 2017 (UTC)
Ja. --Magnus (talk) 08:00, 8 September 2017 (UTC)
Versuch es beim nächsten Mal mit dem Punkt A, »Assistent – schnell und einfach, mit Übernahme von Datum (und ggfs. Ort) bei Fotos«. Dann gibt es Felder für die notwendigen Angaben, Du merkst, wenn irgendwas fehlt (weil dieser Assistent dann mault). –Falk2 (talk) 18:07, 8 September 2017 (UTC)

Fataler Ausnahmefehler des Typs „Wikimedia\Rdbms\DBQueryError“Edit

In den letzten Tagen bekomme ich bei der Beobachtungsliste immer wieder den oben genannten Fehler, liegt das an mir oder hat das sonst noch jemand? --Ralf Roleček 21:26, 8 September 2017 (UTC)

Ja, das Problem haben andere ebenso. Ein Phabricator-Task existiert (und diverse Duplikate!): phab:T171027. Laut meta:Tech/News/2017/36 hilft es bei einigen als Workaround, in den Einstellungen für die Beobachtungsliste den Punkt „Alle und nicht nur die aktuellsten Änderungen in der Beobachtungsliste anzeigen“ zu aktivieren. — Speravir – 00:41, 9 September 2017 (UTC)
Schau mal weiter oben unter Beobachtungsliste. --XRay talk 12:02, 10 September 2017 (UTC)
Upps, äh, ja. — Speravir – 18:53, 10 September 2017 (UTC)

Special:WantedCategoriesEdit

Moin, kann bitte jemand die Aktualisierung der Seite veranlassen? Danke. --GeorgHHtalk   12:01, 10 September 2017 (UTC)

Das geht nur automatisch über die Wiki-Software. Die entsprechende Seite auf enwiki wird alle drei Tage aktualisiert, aber wie die Frequenz hier eingestellt ist, weiß ich nicht. Auch als Admin kommt man da nicht einfach ran, und diese Special-Seiten sind auch nicht dazu gedacht, dass Benutzer ständing daran arbeiten. De728631 (talk) 20:34, 10 September 2017 (UTC)

Neue Dateien in KategorienEdit

Früher habe ich Petscan genutzt, um neue Dateien in Kategorien zu finden. Das funktioniert ja schon länger nicht. Wo finde ich Ersatz? Danke!--Offenbacherjung (talk) 20:20, 10 September 2017 (UTC)

Das liegt wohl am replag der labs. Einfach warten bis "s4" wieder gegen "0" strebt. --JuTa 07:42, 11 September 2017 (UTC)

Panoramafreiheit, Ja oder Nein?Edit

Ich habe 12 Gemälde fotografiert. Diese sind dauerhaft in der Unterführung eines deutschen Bahnhofs zwischen Gleis 1 und Gleis 2 angebracht. Am Eingang hat die Bahn eine Tafel angbracht, die beschreibt, dass es sich um Schülerarbeiten handelt, von welcher Schule und durch welchen Sponsor. Kann ich diese Bilder unter Panoramafreiheit in Commons hochladen? Und wenn nicht, ist es sinnvoll die Schule anzuschreiben, mit der Bitte, dass diese Freigabeerklärungen von den Schülern und ggf Eltern einholt? --C.Suthorn (talk) 14:48, 12 September 2017 (UTC)

@C.Suthorn: Weiß ich nicht, aber de:Wikipedia:Urheberrechtsfragen/Hausrecht und gemeinfreie Werke legt nahe, dass du dich zuvor auch mit dem im Bahnhof geltenden Hausrecht vertraut machen solltest. Wenn es sich um einen deutschen Bahnhof handelt, gibt's hier die Hausordnung der DB, die "Gewerbliche Foto-, Film- und Fernsehaufnahmen" verbietet. Deutlich konkreter wird's in den Informationen für Hobbyfotografen und -filmer (hier vom Mai 2016, evtl nicht mehr aktuell). Da heißt es: "Dritte dürfen die Foto- und Filmaufnahmen ebenfalls nur zu privaten Zwecken nutzen, soweit diesen Nutzungsrechte daran eingeräumt werden." Das verstehe ich so, als dürftest du zwar privat mehr oder weniger nach Herzenslust in deutschen Bahnhöfen fotografieren, dürftest die Fotos anderen aber nicht unter einer Commons-kompatiblen Lizenz zur Verfügung stellen (da ja bekanntlich alle Dateien auf Commons auch kommerziell genutzt werden können müssen). War die DB nicht auch tatsächlich mal gegen Bahnhofsbilder auf Commons oder in Wikipedia vorgegangen? Ich persönlich würd da die Finger von lassen … --El Grafo (talk) 15:20, 12 September 2017 (UTC)
Die deutsche FoP schließt leider Innenräume aus und zu denen würde ich auch Bahnhofsunterführungen zählen ( --A.Savin 21:14, 12 September 2017 (UTC)
Manchmal sind Bahnhofsunterführungen nicht Gelände der Bahn, das ist aber selten. Der Tunnel in Wolfsburg gehört im nördlichen Bereich VW AG. Das würde hier aber auch nicht weiterhelfen, nur wenn die Unterführung öffentlicher Besitz ist. Der Bahnhof Dessau ist so ein Beispiel. --Ralf Roleček 21:32, 13 September 2017 (UTC)

WerbeplakateEdit

Darf man Plakate ([2]), Straßenaufsteller (z.B. Bierwerbung), Flaggen mit Werbung , Bilder auf LKW oder Poster mit Veranstaltungstips ([3]), die im öffentlichen Raum (z.b. vor einem Geschäft) aufgestellt sind, hier hochladen. Dabei handelt es sich aber nicht um dauerhaft aufgestellte Projekte. Wenn ich hier in den deutschen Comm.-Kategorien schaue, findet man meistens Bilder >70 Jahre, aber auch einzelne aktuelle Aufnahmen, aber oft ohne eine Freigabeerklärung. Gelten für die vielen verschiedenen Objekt die gleichen Regeln oder gibt es da auch Unterschiede. --Memoseal

Sowas wie File:Plakate am Haltepunkt Strehlen, Dresden, Germany.jpg sicher nicht, weil hier die Plakate das zentrale Motiv und kein beiwerk sind. --Magnus (talk) 18:01, 15 September 2017 (UTC)
In Commons gibt’s dazu Commons:De minimis mit einem Abschnitt zu Deutschland. — Speravir – 18:20, 15 September 2017 (UTC)
Werbung und Logos auf Fahrzeugen aller Art sind in Deutschland von der Panaromafreiheit abgedeckt. Das hat der Bundesgerichtshof im April entschieden. [4] Dies schließt "Werbung auf Omnibussen oder Straßenbahnen" ein, [5] die erfahrungsgemäß häufig ausgetauscht wird. Über die oben verlinkten Werbeplakate in Dresden würde ich mir daher auch keine Sorgen machen. De728631 (talk) 14:43, 16 September 2017 (UTC)

Baustein für PNG-FotosEdit

Gibt es einen Baustein für fälschlicherweise im PNG-Format hochgeladene Fotos? In Frage kämen zu {{badJPEG}} oder {{convert to PNG}} analoge („umgekehrte“) Vorlagen. Hintergrund: de:Wikipedia:Redaktion Bilder#PNG-Fotos. --Leyo 10:15, 17 September 2017 (UTC)

Hab gestern mal danach gesucht. Anscheinend gibt es das noch nicht. --Túrelio (talk) 07:21, 18 September 2017 (UTC)
Ist auch ziemlich überflüssig, das kann bei Bedarf jeder mit einfachen Tools machen. --Magnus (talk) 09:31, 18 September 2017 (UTC)
Was denn? --Leyo 14:20, 18 September 2017 (UTC)
Wie soll ich die Frage verstehen? Das Konvertieren von PNG in JPG und neu hochladen. Im Gegensatz zur Konvertierung in die andere Richtung muss man sich nicht mit Artefaktentfernung rumschlagen. --Magnus (talk) 20:29, 18 September 2017 (UTC)
Gut, dann mach das doch schnell mal für die rund 300 oben verlinkten Fotos. ;-)
Bei neuen PNG-Fotos kann man mit einem Baustein die Hochlader auf ihren Fehler hinweisen.
Zudem kann man beim Speichern im JPEG-Format die Kompressionstufe wählen. Die könnte ggf. auch unpassend gewählt werden. --Leyo 21:53, 18 September 2017 (UTC)
Was sind denn das für Argumente? Den Baustein musst du auch 300x eintragen, dann muss jemand 300x darauf reagieren und anschließend den Baustein wieder entfernen. Die Uploader weist du am besten auf ihrer Diskussionsseite darauf hin, das wird eher beachtet als die Bausteine. Und die unpassende Kompressionsstufe kann der Originaluploader ebenso falsch wählen wie jeder andere. Ich sage ja nur, dass diese Konvertierung keinerlei Spezialkenntnisse und auch nicht den Original-Uploader erfordert und man daher nicht mit Bausteinen um sich werfen muss. --Magnus (talk) 07:19, 19 September 2017 (UTC)
Die ~300 Bausteine kann man mittels VFC in wenigen Minuten eintragen. Um 300 Fotos zu konvertieren, hochzuladen und die Einbindungen anzupassen, hätte ich wohl Tage … --Leyo 07:56, 19 September 2017 (UTC) PS. Mit deiner Argumentation dürfte es wohl auch {{badPDF}} nicht geben. --Leyo 07:58, 19 September 2017 (UTC)
Ich weiß etwas, was noch viel mehr Aufwand bedeutet: Diesen ganzen PNG-Kram mal auf zulässige Lizenzen abzuklopfen. Neben dem schon hier erwähnten Bild nun das nächste aus der PNG-Liste herausgefiltert. --Smial (talk) 09:04, 19 September 2017 (UTC)

Lokalisierte DateibeschreibungenEdit

Es scheint, daß seit kurzem standardmäßig nur die deutsche Dateibeschreibung angezeigt wird, wenn diese existiert und Deutsch als Sprache der Oberfläche eingestellt ist. Wie kriege ich es hin, daß immer alle Dateibeschreibungen gleich in welchen Sprachen angezeigt werden? --Matthiasb (talk) 00:09, 18 September 2017 (UTC)

@Matthiasb: Hast du in Special:Preferences#mw-prefsection-gadgets das Helferlein "Sprachauswahl: s Mehrsprachige Versionen einer Beschreibung ... verstecken und ein Auswahlfeld für die bevorzugte Sprache erstellen" aktiv(iert)? Raymond 05:57, 18 September 2017 (UTC)
Aha. Es ist (bzw. war) aktiviert (aber ich habe das nicht selbst gemacht, das ist wohl eine neue Standardeinstellung). Ich bin jetzt nur neuierig, ob das von mir früher mal eingestellte Helferlein, das beim Hochladen Eingabemöglichkeiten für die Beschreibung in Englisch und Deutsch anbietet, nun noch funktioniert oder nicht. Blöderweise habe ich gerade nix zu Ausprobieren. --Matthiasb (talk) 17:20, 18 September 2017 (UTC)
Hmmm, Standard ist das Gadget bereits seit September 2012. Und diesbezüglich relevante Änderungen auf der näheren Vergangenheit erkenne ich in MediaWiki:Gadgets-definition nicht. Keine Ahnung, was sich da bei dir manifestiert hat. Raymond 18:05, 18 September 2017 (UTC)

NC-LizenzEdit

Nur eine dumme Frage, seit wann ist eine cc-by-nc-nd auf Commons erlaubt - auch in Doppellizenzierung entzieht sich mir der Sinn der Lizenz. --K@rl (talk) 07:46, 18 September 2017 (UTC)

Meines Wissens nach ist sie als zusätzliche Lizenz erlaubt. Und der Sinn: Nachnutzer sind dann nicht gezwungen, Derivate unter cc-by-sa freizugeben, sondern auch nur für die nicht-kommerzielle Nutzung. Das kommt einigen Leuten durchaus entgegen. Ob es allerdings im Sinne des Projekts Wikimedia Commons ist, bleibt offen. --XRay talk 08:50, 18 September 2017 (UTC)
Auch wenn es eigentlich abwegig ist, werden Bilder mit NC sehr gerne und ohne Nachfrage von Schülern, Studenten, Unis usw. genutzt. Offenbar sehen sie nur "nicht-kommerziell" und denken sich dann, daß das die richtige Lizenz für sie ist. Bei den GFDL und BY-SA kommen ständig Nachfragen dieser Nutzergruppe, bei NC fast nie. --Ralf Roleček 09:25, 18 September 2017 (UTC)
Eine Uni unter NC einzuordnen ist aber auch sehr gewagt, denn wo sind die heute nicht kommerziell? - das ist eigentlich ein Aufruf zu Falschlizenzierung und geht nur solange kein Kläger ist, sonst sieht der Richter das auch anders - die NC ist doch die bissl schwanger Lizenz, was insgesamt verboten gehörte, denn wo rollt denn nicht der Rubel. --K@rl (talk) 09:29, 18 September 2017 (UTC)
Dieser ganze NC- und ND-Kram ist eins der besten Beispiele für "gut gemeint", aber schlecht gemacht. Nachnutzer nehmen erfahrungsgemäß eh nur das "CC" in den Lizenzkürzeln wahr, alle Klauseln dahinter (by, sa, nc, nd) überfordern viele. Und dann laufen sie ggf. in die Abmahnfalle. --Smial (talk) 09:39, 18 September 2017 (UTC)
+1, wie of wird einfach von einer Creativ Commons Lizenz gesprochen und keine weiteren Unterscheidung getroffen. Wenn ich jemand Böses unterstellen will, bezeichne ich es als Fallen stellen - da sollten wir doch schon drüber sein. --K@rl (talk) 20:33, 18 September 2017 (UTC)
Falsch. Es ist eine zusätzliche Lizenz und damit ein zusätzliches Angebot. Niemals hat jemand von mir deshalb auch nur eine böse Mail bekommen, erst recht keine Rechnung oder Abmahnung. Das macht mir nur weniger Arbeit, ich habe weniger Mails zu beantworten. --Ralf Roleček 09:22, 19 September 2017 (UTC)
Das ehrt dich, macht den CC-Lizenzzoo aber nicht grundsätzlich übersichtlicher oder einfacher verwendbar. --Smial (talk) 10:31, 19 September 2017 (UTC)

Kategorie Editors from GermanyEdit

Hallo! Ich war gerade in der Kategorie Editors from Germany. Verstehe ich den Begriff Editor falsch oder ist die Übersetzung von LEO nicht korrekt?
Was haben z.B. diese Unterkategorien dort zu suchen: Bundesverband der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen, Deutsch-Israelische Gesellschaft, Deutscher Caritasverband.
Nur mal 3 Beispiele von vielen. Gruß--Hiddenhauser (talk) 11:03, 20 September 2017 (UTC)

So spontan würde ich schon sagen, dass die Verbände in dieser Kategorie nicht passen. Vermutlich sind sie hineingerutscht, weil sie auch mal als Herausgeber oder Verlag tätig sind oder waren. --XRay talk 15:32, 20 September 2017 (UTC)
Hab's bereinigt (Personen aus den Unterkategorien zugeordnet, Kategorien nach Publishing houses). Kannst ja noch Feinkorrektur machen. --XRay talk 16:00, 20 September 2017 (UTC)
Danke, für mich ist das so ok. Wollte halt eine zweite Meinung, aber die Bereinigung ist natürlich besser.--Hiddenhauser (talk) 18:22, 20 September 2017 (UTC)

Englische ÜbersetzungEdit

Hallo! Irgendwie komme ich nicht weiter. Kann mir jemand die Übersetzung und Kategorie für Sprossenfenster und Wölbscheiben (nicht zu verwechseln mit Butzenscheiben) sagen? Ich hatte erst Category:Latticed windows und Category:Transom windows für den ersten Begriff gefunden, aber laut Beschreibung sind beide falsch. Für den zweiten habe ich nichts gefunden. Danke! --XRay talk 18:31, 20 September 2017 (UTC)

Sprossenfenster als Typ scheint es nicht zu geben, aber Category:Muntins befasst sich mit Fenstersprossen. Das würde als Ersatz taugen. Allgemein scheint es so zu sein, dass Fenster im Englischen eher nach der Aufhängung eingeteilt werden, als nach der Machart der Scheiben. De728631 (talk) 20:18, 20 September 2017 (UTC)
Suchst Du den Begriff oder eine schon vorhandene, passende Kategorie? Fehlende Kategorien anlegen ist keine Zauberei. leo.org bietet für Sprossenfenster »lattice window«. Klingt eigentlich plausibel. –Falk2 (talk) 22:03, 20 September 2017 (UTC)
@Falk2: Selbst anlegen würde ich ja, wenn die Übersetzung klar wäre. Das sagt sich auch leicht. Ich gehe davon aus, dass du nur bei Leo nachgesehen hast. Übersetzungen dort und bei anderen Übersetzern suchen nur naheliegende Begriffe, die aber nicht mit den tatsächlichen Übersetzungen übereinstimmen müssen. Lattice windows bezeichnen - nach Suche - Fenster mit diagonalen Gittermustern, also Gitterfenster. Das sind keine Sprossenfenster. Außerdem gibt's die Kategorie schon. Gefüllt ist sie allerdings auch mit Sprossenfenstern, ein Indiz, dass nicht nur mir das nicht klar ist. Oder bei Wictionary übrigens so erläutert: 'a window with strips of metal holding small pieces of glass'. Ergo: Das passt nicht. Transom windows bezeichnet laut Oberkategorie Kämpferfenster. Das sind die Fenster oberhalb einer Tür o. ä., auch Oberlichter. In der deutschen Sektion (in Germany) heißt es dann Sprossenfenster. Das passt dann aber gar nicht mit der Oberkategorie. Du meinst also, die Kategorie anzulegen, sei keine Zauberei. Technisch gesehen ja, aber welcher Begriff passt denn nun? Ich denke, dass jemand mit guten Englischkenntnissen eher auf einen treffenden Begriff kommt als ein Übersetzungsprogramm. Das ist das Schicksal bei Fachbegriffen. Und bei Wölbscheiben (oder bombierten Scheiben) komme ich gar nicht weiter. Landläufig werden sie Butzenfenster genannt, aber das ist eine falsche Zuordnung - wie bei vielen landläufig genutzten Bezeichnungen. Glaub mir, bevor ich hier frage habe ich Etliches unternommen, um zu einer Klärung zu kommen. --XRay talk 05:27, 21 September 2017 (UTC)
Sprossenfenster sind windows with glazing bars oder amerikanisch muntin windows. Die Sprossen können aus Holz oder Metall sein. Der Begriff bezieht sich auf die Unterteilung des Festerfläche mit einzelnen Glasscheiben. Wenn man die Besonderheiten der Sprossen herausstellen will gibt es weitere Begriffe z.B astragal windows (aufgeklebte Sprossen) oder Georgian window (mit richtigen Sprossen). Transom bezieht sich auf einen Querriegel, der zB. das Türelement vom Oberlicht trennt. Mullions laufen dagegen senkrecht z.B. die vertikalen Steinsprossen bei gotischen Fenstern. Latticed windows beziehen sich auf Gitter- oder Netzstrukturen. --Sjokolade (talk) 07:04, 21 September 2017 (UTC)
Danke! Das hilft mir weiter! --XRay talk 07:44, 21 September 2017 (UTC)
Hab' mal Category:Muntin windows angelegt. --XRay talk 11:23, 21 September 2017 (UTC)
gern geschehen --Sjokolade (talk) 06:43, 22 September 2017 (UTC)

ru:Файл:PushkinLev1.jpgEdit

hallo, für einen kleinen wp-de-artikel über Alexander Puschkins Bruder Lew will ich o.g. Datei auf commons hochladen. Was mache ich dabei rechtlich falsch? Gruß --Hedwig Storch (talk) 16:03, 22 September 2017 (UTC)