Open main menu

Commons:Forum

Shortcut: COM:FORUM

Diese Projektseite in anderen Sprachen:
Diskussion (Verzeichnis)
Gnome User Speech.svg
Wichtige Diskussionsseiten

Forum
Willkommen im Forum

Die Seite Forum soll als Diskussionsforum von Wikimedia Commons über Vorhaben, technische Fragen und Richtlinien dienen.

Alte Diskussionen finden sich im Archiv. Diskussionen, zu denen seit 14 Tagen keine Beiträge mehr verfasst wurden oder die seit 3 Tagen mittels {{Section resolved|1=~~~~}} als erledigt markiert sind, werden automatisch archiviert.

Bitte beachten:
  1. Falls du fragen möchtest, warum nicht-freies/kommerzielles Material bei Wikimedia Commons nicht erlaubt ist, müssen wir immer und ohne Ausnahme darauf verweisen, dass bei uns nur freier Inhalt erlaubt ist. Das ist eine in diesem Projekt unveränderliche Grundregel.
  2. Deine Frage könnte bei den häufig gestellten Fragen bereits beantwortet sein.
  3. Die Antworten, die du hier erhältst, sind keine Rechtsberatung und der Antwortende kann nicht verantwortlich gemacht werden. Bei rechtlichen Fragen können wir versuchen zu helfen, aber unsere Antworten können professionelle Hilfe nicht ersetzen.
Wobei dir hier nicht geholfen wird:
  1. Bitte stelle hier keine Löschanträge. Um für eine Seite oder Datei einen Löschantrag zu stellen, nutze am besten einfach den Löschung-Vorschlagen Knopf, den Du auf der Seite, die gelöscht werden soll, in Deiner Werkzeugleiste findest.
  2. Für Diskussionen über Grafiken/Fotos/Karten/Videos/Töne besuche die Seite Graphics village pump.
  3. Für Verbesserungsanfragen von Grafiken (oder Grafikneuerstellungsanfragen), Fotos, Karten, Videos oder Tönen wende dich an die Grafik-, Foto-, Karten- oder Video- und Tonwerkstatt im Commons:Graphic Lab.
  4. Für Bilderwünsche besuche die Commons:Bilderwünsche
  5. Für Übersetzungswünsche besuche die Commons:Übersetzungswünsche
Centralized discussion
See also: Village pump/Proposals • Archive

Template: View • Discuss  • Edit • Watch

Contents

Ba349_Prototyp_Senkrechtstart_1944.pngEdit

Meines Erachtens kann dieses Foto von 1944 gemäss «70 oder weniger Jahren nach dem Tod des Urhebers» noch nicht belegt frei sein! Andere Meinungen? --Хрюша ?? 10:46, 8 March 2018 (UTC)

Völlig richtig. Aber da von den Amis alles aus der Nazizeit als Beutegut angesehen wird, ist die Datei auf Commons wohl ungefährdet. --Ralf Roleček 17:24, 9 March 2018 (UTC)
Quellennennung ist übrigens ebenfalls dünn. Aber das kümmert hier niemanden. Hier befasst man sich ja lieber mit letztrangigen Formalismen als mit Fragen, die am Nerv des Projektes sind … leider! --Хрюша ?? 15:37, 10 March 2018 (UTC)
Statt nur zu meckern könntest Du nach Ralfs Hinweis selbst einen Löschantrag stellen oder erst einmal bei demjenigen, der das Bild hochgeladen hat, nachfragen. Das ist ausweislich seiner Nutzerseite rein zufällig jemand, der der deutsche Sprache mächtig ist. — Speravir – 00:13, 11 March 2018 (UTC)
Meckern verboten? Nein! --Хрюша ?? 01:34, 11 March 2018 (UTC)
Nee, aber es nervt (obwohl jedem hier Aktiven wohl irgendwas nicht gefällt). Wie gesagt, ein Anpingen des Nutzers wäre auch dir möglich gewesen. — Speravir – 17:12, 11 March 2018 (UTC)
Chriusha, du kannst das nicht wissen, aber ich habe E-Mail deaktiviert. Ich bekam jedoch eine Mitteilung über Deine E-Mail, in der noch der Beginn zu lesen war (das endet mit „anstatt einen Löschantrag zu stellen“). Meine Bemerkung dazu: Ich habe sehr wohl etwas getan, nämlich den Hochlader angepingt. Ob er darauf reagiert, werden wir sehen müssen. Lass uns darauf warten. — Speravir – 19:05, 12 March 2018 (UTC)
Mist, Ping an dich verk@ckt, also nochmal: Chriusha. — Speravir – 19:07, 12 March 2018 (UTC)
@Speravir: Deine E-Mail Adresse ist unter Werkzeuge aktiv, also erzähl keinen Stuss! Da du aber meinst, nicht öffentliche Mails hier reinbringen zu müssen, hier der ganze Text:
Hallo Speravir,
zu «meckern im Forum»: du machst dann genau dasselbe wie ich, anstatt einen Löschantrag zu stellen, machst du mich an! Wo ist da der Unterschied?
Du hast evtl. auch Ralfs Hauptsatz gelesen und nicht nur das «Völlig richtig.»?
Und vielleicht hast du auch meine Benutzerseite angeschaut nicht nur die des Uploaders. Dann müsste dir aufgefallen sein, dass ich meine Aktivitäten auf Commons eingestellt habe, was aber nicht heisst, dass ich nicht ab und zu den Finger in offene Wunden lege.
Lass gut sein: ich habe nicht um Belehrungen von Besserwissern gebeten sondern um Meinungen zu einer Datei. Mach also selbst etwas oder halte die Finger still in diesem Abschnitt!

Was das Anschreiben des Uploaders bringen soll, ist mir übrigens schleierhaft. Entweder gibt es reale Gründe die Datei zu löschen oder man ist der Meinung sie ist bei Commons in Ordnung! --Хрюша ?? 10:51, 13 March 2018 (UTC)
Je nach Quelle kann es aber auch sein, dass das Bild doch legal auf Commons ist. Dann könnte man auch in Betracht ziehen, dem Uploader die Möglichkeit einzuräumen, das selbst zu reparieren, wenn es jemand wie er ist, der hier auf Commons einigemaßen häufig aktiv ist.
Aber Deine Beschimpfungen lässt Du bitte bleiben. Du darfst mir schon glauben, dass ich von dir keine E-Mail bekommen habe, sondern nur eine Nachricht, dass Du mir eine geschickt hast, und dass das an meine Einstellungen liegt, für die du nichts kannst. Ich habe das oben aber zu sehr verkürzt: E-Mail ist nicht völlig deaktiviert, sondern nur für Weniges freigegeben.
— Speravir – 00:42, 14 March 2018 (UTC)
Chriusha, ich muss mich entschuldigen, denn unterdessen ist bei mir doch eine E-Mail angekommen. Also habe ich die Einstellungen missinterpretiert und irgendeine Verzögerung bei meinem Mailprovider hat dann dieses Missverständnis noch befördert. — Speravir – 21:23, 14 March 2018 (UTC)
So, jetzt ist ein Löschantrag gestellt, sooo schwer ist das eigentlich nicht: Commons:Deletion requests/File:Ba349 Prototyp Senkrechtstart 1944.png. — Speravir – 19:13, 18 March 2018 (UTC)
@Speravir: Thanks for the note. I added the source. --Michael 10:38, 19 March 2018 (UTC)

Zitat Speravir von der Disk des Uploaders: «[…] Ich meine, solange der Fotograf unbekannt bleibt, kann das Bild bleiben, weil mehr als 70 Jahre nach Veröffentlichung vergangen sind […]»
Wo steht denn so etwas? Die genannte Quelle ist von 2015. Nach dem zurückgezogenen Löschantrag bleibt diese Diskussion offen. Vielleicht äussert sich ja noch jemand der die Situation beurteilen kann und will. --Хрюша ?? 06:31, 21 March 2018 (UTC)

Und jetzt steckt da auf einmal der Lizenzbaustein drin, in welchem steht «Das gilt in der EU und solchen Ländern, in denen das Urheberrecht 70 Jahre nach anonymer Veröffentlichung erlischt.» obwohl noch niemand belegt hat, wann das Bild erstmals veröffentlicht wurde. Man biegt sich wieder einmal etwas zurecht! --Хрюша ?? 20:58, 25 March 2018 (UTC)

Ich habe mal einen LA auf die Fotos von Heinrich Hoffmann gestellt, die wurden alle behalten. Der ist 1957 gestorben. [1] Ist wahrscheinlich hier auch sinnlos. --Ralf Roleček 22:03, 25 March 2018 (UTC)
@Chriusha: „Man“ biegt sich nicht wieder einmal etwas zurecht, „man“ sieht das nur anders als Du, was zugegebenermaßen unsicher ist. Die vom Uploader angegebene Quelle ist (sehr wahrscheinlich) nicht die erste Veröffentlichung. Wenn Du einmal eine Bildsuche durchführen würdest, solltest Du die diversen Verwendungen sehen, leider meist mit der typischen Krankheit, dass keine Quellen genannt wurden. Die Ironie von der Geschicht’ ist wohl, dass Ralf mit seiner ersten Äußerung ziemlich richtig lag: Ich fand eine Quellenangabe auf thirdreichruins.com. Die dort zu lesenden Archiv-ID der U.S. National Archives sind aber nicht online abrufbar (oder ich habe nicht verstanden, wie man in archives.gov eine Suche durchzuführen hat). Die Quelle, woher der Betreiber die Bilder hat, scheint ein, äähm, interessantes Geschäftsmodell zu haben (digitalhistoryarchive.com). Ralf, wenn Du mal wieder in Russland bist, kannst Du auch einmal probieren, ein Exemplar dieses Buches aufzutreiben: Наука, Образование : Технические науки : История самолётов 1919 – 1945 : Д Соболев (rulibs.com) – bzw. herausfinden, wann die Erstausgabe davon war; dort ist es Abb. 4.67, vgl. in Реактивные самолеты: leider bricht das online verfügbare Quellenverzeichnis (Список источников) bei Nr. 4.62 ab. — Speravir – 22:42, 8 April 2018 (UTC)
Danke für den Büchertip! Das macht wirklich einen sehr fundierten Eindruck, sehr sachlich geschrieben. Vom gleichen Autor: Deutsche Luftfahrtforscher in der Sowjetunion von 1945 bis 1953. Der hat ne Menge geschrieben: [2] --Ralf Roleček 23:14, 8 April 2018 (UTC)
Aha, damit hätten wir 1997 als Erstveröffentlichung des Buches: Книга «История самолетов. 1919 - 1945» Д. А. Соболев. Wäre also ebenso viel zu kurz für Gemeinfreiheit. — Speravir – 02:18, 9 April 2018 (UTC)
@Speravir: […] Wenn Du einmal eine Bildsuche durchführen würdest […] Lass doch einfach das Polemisieren – längst gemacht! Bringt einfach eine belegte Veröffentlichung die alt genug ist, damit das Bild als frei durchgeht. Ansonsten tut das was den Commons-Regeln entspricht … oder einfach was ihr wollt. --Хрюша ?? 07:50, 9 April 2018 (UTC)
Ich habe mir drei russische Bücher bestellt:
Es wird sicher lange dauern, bis ich die in den Händen habe aber da läßt sich ganz bestimmt vieles rausholen. --Ralf Roleček 16:34, 9 April 2018 (UTC)
Chriusha: Wieso muss ich einen Beleg bringen? Wer hier unterschwellig polemisiert, bist Du. Noch einmal: Stelle selbst einen Löschantrag. Vielleicht sollte man hier auch warten, bis Ralf die Bücher in der Hand hält und eventuell eine bessere Quellenangabe vorfindet. — Speravir – 17:12, 9 April 2018 (UTC)
Ralf, was meinst Du: Sollen wir für diesen Thread die Archivierung verhindern oder besser warten, bis Du etwas Konkretes sagen kannst? Auch wenn diese Antwort vielleicht lauten müsste, dass nichts aus zu diesem Bild aus den büchern herauszubekommen ist. Nach 14 Tagen ohne Antwort würde sonst die Autoarchivierung erfolgen. — Speravir – 17:12, 9 April 2018 (UTC)
Es frißt ja kein Stroh, wenn der Thread offen bleibt. WM-AT spricht mit WM-RU, um die Bücher zu besorgen. Das kann natürlich etwas dauern. Aber die sind ja nicht nur für die hiesige Frage gedacht. --Ralf Roleček 17:33, 9 April 2018 (UTC)
OK, Text und Baustein am Anfang eingefügt. Mir war schon klar, dass Du die Bücher nicht nur wegen einer möglichen Quellennennung bestellt hast. — Speravir – 18:02, 10 April 2018 (UTC)
Ich habe jetzt zwei der drei Bücher bekommen. Ich werde mal nachsehen. Eigentlich müßten wir ja deutsches Recht heranziehen, denn das Bild wurde in Deutschland fotografiert und der Fotograf war mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Deutscher.
Das Buch über die TU-95 ist der Hammer. Der Besitz der Informationen, die da drinstehen, wäre zu Zeiten vor 1990 Grund für eine Verurteilung wegen Spionage gewesen. Wenn ich anfange, davon was in den Artikel zu schreiben, riskiere ich ne VM wegen Spinnerei ;-)
Ich bezahle die Bücher privat, da ich an einem Buch über die TU-95 schreibe. Ein ausdrücklicher Dank an dieser Stelle an Amina Al-Madhi von WM-AT, sie hat da wirklich Großes vollbracht, das Buch ist nicht so ohne Weiteres zu bekommen, auch nicht in Rußland. --Ralf Roleček 21:08, 2 July 2018 (UTC)
Hat jemand mal dieses Buch zu Rate gezogen? Wenn es einigermaßen seriös ist, sollte es eine Quellenangabe für das Titelbild enthalten. De728631 (talk) 15:27, 11 July 2018 (UTC)
Zweifel sind angebracht. Das Buch beschreibt Peenemünde-West, da eine Natter aufs Titelbild zu setzen ist schon etwas weit hergeholt. Die Natter wird nämlich erst auf Seite 778/779 (!) unter «Letzte Arbeiten in Peenemünde-West» mit ein paar Sätzen kurz erwähnt --Хрюша ?? 09:18, 4 August 2018 (UTC)
Übrigens zur Quelle des Titelbilds steht: Bildstelle Deutsches Museum München. --Хрюша ?? 09:27, 11 August 2018 (UTC)
Naja, dann sind wir ja auch nicht schlauer geworden, was den Fotografen angeht. De728631 (talk) 14:51, 11 August 2018 (UTC)

Ralf, hast Du die Bücher eigentlich mittlerweile erhalten, und wenn ja, gibt es dort etwas zur Ausgangsfrage zu sagen? Allerdings denke ich ja mittlerweile, dass auf dieses Bild dasselbe zutrifft, wie auf die Bilder Heinrich Hoffmanns, wo im dewiki-Artikel zu lesen ist: „Die Bilder werden in den USA als public domain betrachtet, da sie als früherer Nazi-Besitz betrachtet werden.“, aber darauf hast Du ja schon zu Beginn selbst hingewiesen. — Speravir – 22:11, 9 September 2018 (UTC)

Ja, ich habe die Bücher dank Wikimedia Österreich erhalten. Ich schau mal nach. --Ralf Roleček   22:20, 9 September 2018 (UTC)
Ralf? Ohne eine Reaktion wird dieser Thread nach 14 Tagen gelöscht. — Speravir – 22:22, 20 September 2018 (UTC)

File:Magnus Hestenes.jpgEdit

Ist die CC-Lizenz plausibel? Die Quelle gibt dazu nichts her. --тнояsтеn 18:02, 16 April 2018 (UTC)

OK, doch noch was gefunden: "The Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach gGmbH (MFO) owns the copyright to most of the images used on this website. Those images labelled with "Copyright: MFO" can be used on the terms of the Creative Commons License Attribution-Share Alike 2.0 Germany." (https://opc.mfo.de/)
Wäre das nichts für einen Baustein, gibt noch etliche Bilder, teilweise sogar mit OTRS: [3]. --тнояsтеn 18:09, 16 April 2018 (UTC)
Oder Category:Pictures from Oberwolfach Photo Collection. Ja, ich denke, dafür wäre ein spezieller Baustein gut. — Speravir – 21:54, 16 April 2018 (UTC)

File:Die Gartenlaube (1896) b 0841.jpgEdit

Ich würde gern den Holzschneider (= {{Creator:Richard Brend'amour}}) bei "Urheber" einfügen. Danach möchte ich den roten Text bei "Beschreibung" entsorgen und ihn durch "Porträt des Dichters Victor Blüthgen (Holzstich)" ersetzen. Wie komme ich da rein? Mutter Erde (talk) 08:39, 8 September 2018 (UTC)

Einfach |Description={{de|"Porträt des Dichters Victor Blüthgen (Holzstich)}} |Author={{Creator:Richard Brend'amour}} in {{Gartenlaube_(1896)}} einsetzen. --MB-one (talk) 12:53, 8 September 2018 (UTC)
Danke für den Tipp. Aber bei mir sieht das so schräg aus, dass ich mich nicht traue auf "senden" zu klicken. Bitte vormachen, damit ich es nachvollziehen kann. Mutter Erde (talk) 16:38, 8 September 2018 (UTC)
Wie wär's wenn Du einen Screenshot von der Vorschau postest? "Schräg" kann so vieles bedeuten. Ich vermute aber, dass der Fehler die beiden Pipes im Template-Aufruf sind. Und in dem Zusammenhang: Offenbar haben viele Gartenlaube-Dateien keine individuelle Bildbeschreibung, sondern binden ein Template mit einer generischen Beschreibung (deutsch und englisch) ein. Wenn Du eine individuelle Beschreibung machen willst, solltest Du Dir vorher überlegen, ob das Template trotzdem drinbleibt, oder ersatzlos entfällt, oder ob Du die Infos aus dem Template in die Beschreibung übernimmst. --C.Suthorn (talk) 17:43, 8 September 2018 (UTC)
@Mutter Erde: Keine Angst davor etwas kaputt zu machen, passiert mir ständig. Das kann ja alles behoben werden. Du könntest die Seite auch einfach einmal "falsch" speichern und dann die Änderung selbst rückgängig machen, damit wir das Problem besser verstehen. Sebari – aka Srittau (talk) 17:45, 8 September 2018 (UTC)
So sieht das aus, wenn ich dem Rat von MB-one folge https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Template:Gartenlaube_(1896)&diff=319260676&oldid=171926926 Mutter Erde (talk) 18:14, 8 September 2018 (UTC)
Im description-Feld befindet sich hinter dem de-Template ein ">" zu viel. Eventuell liegt es daran? Sebari – aka Srittau (talk) 19:15, 8 September 2018 (UTC)
Moment mal. Hat denn dieser Richard Brend'amour alle Abbildungen im Jahrgang 1896 beigesteuert? Wenn man {{Gartenlaube_(1896)}} bearbeitet, gilt das für alle Abbildungen und Seiten der Zeitschrift von 1896. Soweit ich weiß, lassen sich einzelne Bilder eben nicht über dieses Allgemein-Template beschreiben. De728631 (talk) 20:46, 8 September 2018 (UTC)
Solche Eintragungen werden lokal auf der Bildseite gemacht, indem man der Vorlage "Gartenlaube" ein paar Parameter gibt: [4]. De728631 (talk) 20:56, 8 September 2018 (UTC)
  1. Die Vorlage ist ja bescheiden dokumentiert … nur mit Kommentaren im Quelltext. und die sind unvollständig bezogen auf die möglichen Parameter.
  2. @Mutter Erde, MB-one: Der Illustrator darf nur dann in die Vorlage eingetragen werden, wenn er wirklich für alle Abbildungen in dem Jahr verantwortlich war, sonst so, wie es De728631 in der hier diskutierten Datei getan hat. Dann darf dieser Eintrag aber nicht im Author-Feld erfolgen, sondern im vorhandenen, aber bisher leeren Feld Illustrator. Eine individuelle Beschreibung gehört gar nicht in die Vorlage.
  3. Die Fehlermeldung dürfte daher rühren, dass in (allen?) Dateien (auf jeden Fall in allen, die ich mir bisher angesehen habe) die Vorlageneinbindung als ersten und zweiten Parameter nicht wie gefordert eine reine Zahl enthält (die vorhergehende und folgende Seite), sondern (in den angesehenen Dateien) den vollständigen Dateinamen, der immer mit Die anfängt, was die Fehlermeldung erklären sollte.

— Speravir – 22:47, 8 September 2018 (UTC)

Dankeschön an alle. Die gefundene Lösung gefällt mir gut.
Ob man den Leuten bei einem Gemeinschaftsprojekt solch komplizierte Templates zumuten darf, steht auf einem anderen Blatt. Grüße Mutter Erde (talk) 07:47, 9 September 2018 (UTC)
Ich sehe, meine sehr knappe Anleitung war missverständlich. Die Zusätzlichen Parameter sollten nicht in die Vorlagenseite eingeführt werden, sondern in der Dateiseite an die Vorlage übergeben werden. Genau so wurde es ja jetzt umgesetzt. Und, ja die Vorlage ist bescheiden dokumentiert. --MB-one (talk) 10:29, 9 September 2018 (UTC)
Mutter Erde, weißt Du, ob R. Brend'amour der verantwortliche Illustrator für alle Abbildungen war? — Speravir – 21:58, 9 September 2018 (UTC)
Leider nein. Er ist im Jahrgang 1896 eher selten vertreten. Siehe Category:Gartenlaube (1896) (Im Original mit sehr guten Beschreibungen). Mutter Erde (talk) 06:58, 10 September 2018 (UTC)
OK. Jetzt müsste er eigentlich als Illustrator eingetragen werden, dazu müsste aber in nur 50 Vorlagen die jeweils selbe Änderung durchgeführt werden (gut, für den Zweck jetzt würde eine Vorlage reichen …), nö, heute nich’. — Speravir – 23:20, 12 September 2018 (UTC)

Photo challenge/2018 - September - Emotions: Einträge zerschossen??Edit

Hallo,

bei Betrachten der o.g. Seite fällt auf dass:

- die Beispielbilder sind nicht mehr als solche gekennzeichnet.

- seit dem 9.9., 7:53(?) fehlen ALLE Einträge der Kandidaten.

Da gleichzeitig auch das Feld zum Eintragen neuer Bilder verloren gegangen ist, wäre es schön, wenn sich das ein Fachmann ansieht.

siehe: [5] Versionsvergleich

Grüße, --PtrQs (talk) 23:16, 9 September 2018 (UTC)

Der Edit hat das zerstört, ich hab es zurückgesetzt und den Stand vorher wieder hergestellt. --Migebert (talk) 07:27, 10 September 2018 (UTC)

Frage zur richtigen Darstellung & Integration von FotosEdit

Hallo,

vor einigen Tagen hab ich mein erstes Bild hochgeladen. Es kam allerdings eine Fehlermeldung:

Dieser Datei fehlt die notwendige Quellenangabe. Der Urheber und die Quelle der Datei müssen angegeben werden, damit Andere den Lizenz-Status überprüfen können. Wenn die Quelle nicht angegeben wird, kann die Datei schnellgelöscht werden, sobald sieben Tage seit Markierung der Datei und Benachrichtigung des hochladenden Benutzers vergangen sind: (7. September. 2018).

Dieses System verstehe ich noch nicht ganz. Bei Quelle hatte ich ja eingetragen "Eigenes Werk" und bei Urheber meinen Namen.

Beschreibung Deutsch: Dr. Angela Merkel, Erlangen, Rathausplatz, Bundestagswahlkampf 2017 Datum: 30. August 2017 Quelle: Eigenes Werk Urheber: Markus Spiske

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dr_angela_merkel_2018-08-30_erlangen_msp_1708_5776.jpg

Wie sehe ich jetzt, ob das so passt?

Besten Dank

Markus

— Preceding unsigned comment added by Markusspiske (talk • contribs) 07:22, 10 September 2018 (UTC)
Ich halte die Warnung zwar übertrieben, du solltest Quelle und Urheber aber in der richtigen Form angeben:
source = {{Own}}
author = [[User:Markusspiske|Markus Spiske]]
Dann sollte es keine Probleme geben. --Magnus (talk) 07:30, 10 September 2018 (UTC)
@Markusspiske: Da kommt ein bißchen was zusammen. Du hast es Dir schwer gemacht, indem Du nicht den UploadWizard verwendet hast (der immer empfohlen wird), sondern das alte Upload-Formular. Dann hast Du dort "Eigenes Werk" eingegben, statt der Vorlage {own}, die für jeden Betrachter in seiner eigenen Sprache angezeigt wird. Dann hat sich jemand an der fehlenden Sprachversion gestört, und die Fehlermeldung hinzugefügt. Dann hat ein Bot deinen Text "eigenes Werk" durch die Vorlage ersetzt, aber nicht die Fehlermeldung entfernt (was nun angemessen gewesen wäre), dann hast Du nochmal {own} und zusätzlich eine Multilizenz eingetragen (was beides nicht mehr nötig gewesen wäre), aber nicht an den vorgesehenen Stellen (was stört) und nicht die Fehlermeldung entfernt (was Du hättest tun sollen). Da es sich dabei um Rechte-Infos handelt, wäre es sicher das beste, wenn Du selbst das anpasst, dann gibt es keine Nachfragen. --C.Suthorn (talk) 09:09, 10 September 2018 (UTC)
Es ist absolut unangemessen, wenn jemand eine dicke Fehlermeldung bekommt, wenn er alles richtig gemacht hat. Was da nicht paßt, sind Kleinigkeiten, Syntaxfehler. Eine prima Methode, Neulinge zu vertreiben. Und vor dem Wizard warne ich jeden Neuling, weil der die cc4 vorschreibt. --Ralf Roleček   09:49, 10 September 2018 (UTC)
Volle Zustimmung. Ich hatte deswegen vor ein paar Tagen bereits eine Diskussion angefangen. Die ganzen "no ... since"-Templates werden in meinen Augen inzwischen oft missbraucht, um sich selbst möglichst wenig Arbeit zu machen. Wenn ich die entsprechenden Kategorien bearbeite (was aber nicht allzu oft vorkommt), wandele ich die oft in reguläre DRs um. Ich habe das Template jetzt aus dem Bild entfernt und etwas aufgeräumt. Sebari – aka Srittau (talk) 10:01, 10 September 2018 (UTC)

Was tun bei zwei identischen Dateinamen?Edit

File:Eckhard Nagel.jpg und File:Eckhard Nagel.JPG sind zwei deutlich verschiedene Bilder mit praktisch identischem Namen, lediglich die Kennzeichnung als JPG ist unterschiedlich geschrieben. Ist so etwas erwünscht oder sollte da eins oder beide auf eindeutige Namen verschoben werden? Die Einbindung ist nicht gar so häufig, dass es bei einer Umbenennung zu nennenswerten Problemen kommen könnte. Ping an die Hochlader: @Flo89, DomBi 17: Grüße vom Sänger ♫ (talk) 14:51, 10 September 2018 (UTC)

Ich habe die ältere, die in keinem Projekt genutzt war (und weil die neuere bei OTRS anliegt), mal umbenannt in File:Eckhard Nagel 2013.jpg. --Túrelio (talk) 15:51, 10 September 2018 (UTC)
OK, der konkrete Fall ist jetzt durch Umbenennung (Anhängen der Jahreszahlen) gelöst worden, aber warum geht das überhaupt? Warum lässt die Software zwei identische Dateinamen zu? Die Dateitypanhängsel sollten bei einer Prüfung auf doppelte Namen ignoriert werden, und auch bei der Verwendung egal sein. D.h. [[File:Bild.jpg]] und [[File:Bild.JPG]] sollten beide die gleiche Datei in einen Artikel einbinden. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 04:25, 12 September 2018 (UTC)
Auch wenn's pingelig klingt, die Dateinamen sind nicht identisch. Die Groß-/Kleinschreibung unterscheidet sich. Auch "bild.jpg", "bilD.jpg" und "Bild.Jpg" sind weitere Varianten, die sich aber alle unterscheiden. Die Wikimedia-Software läuft auf einem Betriebssystem, welches dies unterscheidet. Salopp gesagt: Ganz normal. --XRay talk 05:07, 12 September 2018 (UTC)
Trotzdem sind das im Wesentlichen Altfälle. Die meisten Bilder werden heute per Wizard hochgladen, da ist es dann immer ".jpg". Ansonsten: Sollte denn dann etwa auch .jpg und .jpeg der gleiche Name sein, oder .tif und .TIFF? --C.Suthorn (talk) 05:56, 12 September 2018 (UTC)
Ach nee. Das ist ja alles so variantenreich. ... Ich könnte da auch noch ein paar unliebsame Fälle konstruieren. Aber lösen lässt sich das nicht. Es zählt der ganze Name mit Dateinamenserweiterung (um das handliche Wort "Extension" zu vermeiden) unter Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung. Einzig besonders betrachtetes Zeichen ist das ganz normale Leerzeichen und der Unterstrich. Was die Wikimedia-Software zum Viertelgeviert oder den Emoticons aus dem neueren Unicode-Standard sagt, weiß ich nicht. Ich bin mir aber sicher, dass spätestens beim letzten Satz an böhmische Dörfer denken. Echt schovel von mir. Sorry. --XRay talk 13:12, 12 September 2018 (UTC)
Macht doch kein Drama oder Schachspiel draus. Wenn zwei Dateien, die sich nur durch Groß- und Kleinschreibung der Dateiendung unterschheiden, auseinanderhaltbar sein sollen, dann ist die einfachste Möglichkeit, der Dateinummer, mit der die Bezeichnung hoffentlich beginnt, ein kleines a und b anzuhängen. Gibt es keine Dateinummer, dann kommen die Unterscheidungszeichen vor den Punkt, der die Dateiendung abtrennt. In beiden Fällen wird so keine Sortierung zerschlagen. Man könnte außerdem den oder die Hochlader kontaktieren und sie fragen, ob sie mit einer derartigen Änderung einverstanden sind. In der Regel werden sie es sein. Dann noch beide Varianten in dieselben Kategorien und jeder potentielle Nutzer bekommt beide zu sehen.
Nachtrag: Grinseköppe haben in Dateinamen gar nichts verloren. Ich halte micht schon für ansonsten liberal, aber diese Unsitte, die zum Glück noch nicht aufgekommen ist, sollten wir von vornherein ausschließen. Schon, weil man solche »Dateinamen« weder abtippen noch irgendwie buchstabieren kann. –Falk2 (talk) 13:33, 12 September 2018 (UTC)
Abtippen? Ich habe auf commons schon eine Reihe von Bildern mit Namen in arabischer oder kyrillischer Schrift gesehen. Wenn Schriften wesentlich kleinerer Sprachen kaum vorkommen, dann deshalb weil die gewöhnlich lokal in der landessprachlichen Wikipedia - unter einer dort nicht vorhandenen fair-use-Klausel bei Abwesenheit von Lizenzangaben und Admins, die darauf achten würden - hochgeladen werden und bei einem eventuellen Transfer nach commons ohnhin gelöscht würden. (Emojis kann ich immerhin lesen, wenn eine Einschränkung, dann am besten auf US-ASCII) --C.Suthorn (talk) 15:59, 12 September 2018 (UTC)
US-ASCII? Die Zeiten so extremer Beschränkung dürften lange vorbei sein und stellen auch keine Lösung dar. Unicode sollte heutzutage problemlos möglich sein. --XRay talk 18:17, 12 September 2018 (UTC)
Danke. Ich dachte schon, ich wäre im falschen Film. Commons ist aus gutem Grund multilingual und Tastaturtreiber lassen sich ohne Zusatzkosten umschalten. Gerade alle, die ihr Geld vor dem Rechnermonitor verdienen, sollten das wissen, können und regelmäßig tun. ASCII ist ebenso unnötig wie Unterstriche statt Leerzeichen. Dateinamen sind kein Programmcode und ich wiederhole mich gerne nochmal, dass sich die beiden beispielhaften Bilder »Buxtehude, Quarkmühle.jpg« und »Buxtehude, Quarkmühle.JPG« ohne Bedeutungsentstellung leicht auseinanderhalten lassen, indem man die Dateibezeichnungen in »Buxtehude, Quarkmühle a.jpg« und »Buxtehude, Quarkmühle b.jpg« ändert. –Falk2 (talk) 21:44, 12 September 2018 (UTC)
Jetzt habe ich den Tastaturtreiber auf kyrillisch umgeschaltet. Der Effekt ist beeindruckend: Ich kann jetzt die Putininterviews in der Prawda lesen! Nur die Sache mit dem angehängten Buchstaben ist etwas schwieriger. Ist das nun ein а, a oder ɑ? Die Unterstriche sind notwendig, da die Datei-Namen als Bestandteil der URL verwendet werden und in URLs Leerzeichen nun mal verboten sind und durch %20 substituiert werden müssen. Aber auch ansonsten sind Leerzeichen in Dateinamen eine schlechte Idee, da auch hier ein Escapen notwendig ist (was bereits - wie in dem EXIF-Thema hier im Forum beschrieben - bei einem "Ö" zum Problem wird). Der Grundfehler ist aber, dass Commons ein Wiki ist, und eine Mediendatenbank sein sollte. Unicode-Zeichen sind in den Namen von Wiki-Artikeln notwendig, aber Dateien sind keine Artikel. --C.Suthorn (talk) 07:01, 13 September 2018 (UTC)
Was gibt Dir das Recht (um nicht zu sagen die Arroganz), Deinen Zeichensatz als weltweit zu verwendenden anzusehen? Was, wenn die Chinesen auch so denken würden? Müssten wir dann alle die Dateinamen in chin. Zeichen schreiben? --Stepro (talk) 09:51, 13 September 2018 (UTC)
Noch nicht ganz raus ist, wer mit der Arroganz gemeint ist. Chinesen wissen im Allgemeinen, dass ihre komplizierte und aufwändige Schrift eine der Hauptursachen ist, dass ihre Sprache trotz der hohen Sprecherzahl kein Verkehrssprachenpotential außerhalb von Ostasien hat. Beim Einwurf von C.Suthorn ist es aber am sinnvollsten, ein Zeichen aus demselben Zeichensatz wie die übrige Bezeichnung zu nutzen, also a bei lateinischen, а bei kyrillischen und α bei griechischen Zeichen. Dass es zu zwei gleichlautenden armenischen, hebräischen oder georgischen Bezeichnungen kommt, ist zwar nicht ausgeschlossen, doch es wird kaum einem deutschsprachigen Nutzer auffallen. Man kann auch Probleme konstruieren, wo bisher noch gar keine waren.
Ich bin übrigens nicht bereit, in meinen Dateibezeichnungen auf Umlaute, diaktitische Zeichen und das ß zu verzichten. Sollte es dazu kommen, dann werde ich auf Löschung sämtlicher von mir eingestellter Bilder bestehen. Dann sollen sich die Trumpisten selber mit der Kamera auf die Socken machen. Ich hoffe aber, dass es nicht soweit kommt. Sprachen sind ganz nebenbei Kulturgut und der Versuch, die ganze Welt ausgerechnet zu verenglischen, entsprechend Kulturbarbarei. –Falk2 (talk) 11:00, 13 September 2018 (UTC)
@Stepro: Dieses Recht gibt mir der Zufall. Jede Tastatur (inklusive Telefontasturen mit T9 oder Vanity-Funktion) auf dieser Welt erlaubt es, lateinische Buchstaben (jedenfalls den Teil davon, der im ASCII enthalten ist) einzugeben. Wenn ein russischsprachiger Nutzer ein Foto eines griechischen Fotografen, dass dieser in Ägypten aufgenommen und in Japan auf Commons hochgeladen hat, benutzen möchte, während eines Koreaaufenthalts nur eine landestypische Tastatur zur Verfügung hat, dann geht das am einfachsten, wenn dieses Foto keine finnischen Sonderzeichen im Namen hat. (Unicode hat ASCII als die ersten 127 Zeichen. UTF-8 ist direkt kompatibel mit ASCII, wenn nur diese Zeichen verwendet werden). --C.Suthorn (talk) 14:17, 13 September 2018 (UTC)
Ich wäre für eine Beschränkung auf ASCII, Kleinschreibung, keine Sonder- oder Leerzeichen außer Unter- und Bindestrich. Nur 8.3 ist nicht mehr ausreichend. --Ralf Roleček   14:29, 13 September 2018 (UTC)
Wikidata macht es übrigens besser: Primary Key ist eine Q- oder P-Nummer, Nutzer bekommen Klartext in ihrer eigenen Sprache angezeigt. --C.Suthorn (talk) 14:35, 13 September 2018 (UTC)
Der Vergleich mit Wikidata gefällt mir nun wieder. Dann würden endlich diese abstrusen Umbenennungsorgien des rein technischen Merkmals Dateiname aufhören. --Stepro (talk) 18:46, 13 September 2018 (UTC)

(Wieder vor) Langsam wird es ein bisschen absurd. 8.3 gab es bei den Wikipedia-Abkömmlingen nie, das war nie ein Thema. Wie geistig uralt, verknöchert und unbeweglich muss man eigentlich sein, wenn man sich und vor allem anderen wieder ASCII aufdrücken will und was soll das nutzen? Mal zur Erinnerung, hier suchte jemand eine Lösung, wie er/sie zwei zufällig bis auf die Groß- und Kleinschreibung gleichlautende Dateinamen eindeutig unterscheidbar machen kann. Altherrenphantasien von auszurottenden Umlauten sind da das Letzte, was irgendwie weiterhelfen würde. Wer nicht in der Lage ist, unabhängig von der Gravur andere Tastaturtreiber anzuwenden, der sollte sich besser von Rechnern ganz fernhalten. Er sollte vor allem nicht verlangen, dass es andere auch nicht zu können haben. Ich bin auch über fünfzig, aber ich hoffe, dass mir der Altersstarrsinn noch eine Weile erspart bleibt. –Falk2 (talk) 21:59, 13 September 2018 (UTC)

Was es nutzen soll? Dateinamen sind nichts weiter als eindeutige Bezeichner und genau das bietet Wikidata viel konsequenter als Commons. Es ist eine Unsitte, im Dateinamen die Beschreibung unterzubringen. Kann sowieso nicht jeder lesen. Beschreibungen gehören in die Beschreibung. Dateinamen sind nur ein technisches Vehikel. Wikidata ist da viel konsequenter und moderner, nicht rückschrittlich. --Ralf Roleček   00:20, 14 September 2018 (UTC)

Problem mit ExifToolEdit

Hallo,

bis vor kurzem hat alles noch funktioniert, aber seit heute weigert sich ExifTool Gui (v 5.16.0.0.) standhaft EXIFs zu kopieren. Es wird folgender Fehler gemeldet, mit dem ich nichts anfangen kann: Warning: FileName encoding not specified. Der Kopiervorgang wird nicht ausgeführt und abgebrochen und auch andere Dateien werden nicht kopiert. Weiß jemand was los ist? Grüße --Wladyslaw (talk) 21:09, 10 September 2018 (UTC)

Das hier? --Magnus (talk) 07:35, 11 September 2018 (UTC)
Den Foreneintrag habe ich auch entdeckt, aber ich habe nicht gesehen, wie das bei meinem Problem hilft. Das Problem tritt dann auf, wenn die Datei Umlaute enthält? Tut sie aber in meinem Fall nicht. --Wladyslaw (talk) 13:38, 11 September 2018 (UTC)
Evtl andere als ASCII-Zeichen im Namen? Kyrillisch oder ähnliches machen bei einigen anderen Programmen Ärger, ob auch beim ExifTool, keine Ahnung. Bei den Fotowettbewerben gibt es oft Dateinamen, die unter Unix gültig sind, Windows aber anmeckert. Gruss --Nightflyer (talk) 13:57, 11 September 2018 (UTC)
Ich probiere es zu Hause aus, aber der Name ist einfach die typische Buchstaben/Zahlen-Kombi, die aus Kameras heraus kommt. Vor meinem Urlaub habe ich noch zigfach die Exifs kopiert, gerade bei Panoramen muss ich das ja machen. Jetzt geht es plötzlich nicht mehr. --Wladyslaw (talk) 14:33, 11 September 2018 (UTC)
Der Forenbeitrag liest sich für mich so, dass es Probleme geben kann, wenn der Pfadname nicht-ASCII-Zeichen enthält. --Magnus (talk) 06:19, 12 September 2018 (UTC)
Aber der Unterstrich ist ein ASCII-Zeichen, oder? Ansonsten hat der Dateiname nur Zahlen, nicht einmal Buchstaben. --Wladyslaw (Wladyslaw) 19:39, 12 September 2018 (UTC)

Des Rätsels Lösung: der Dateiname war "clean", aber die Dateien befanden sich im Ordner "Österreich" und das hat ExifTool gestört. Grundgütiger. Danke allen für eure Hinweise. --Wladyslaw (talk) 19:49, 12 September 2018 (UTC)

Bezahlte FotografenEdit

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Commons%3ADeletion_requests%2FFile%3AViola_Roggenkamp_auf_dem_Blauen_Sofa.jpg&type=revision&diff=319669901&oldid=319666643 - Fiona trägt ihre Stänkereien jetzt auch nach Commons. Ok, nicht weiter schlimm. Aber ihre Behauptung, wir würden gegen Bezahlung fotografieren, geht mir zu weit. Das sehe ich als Angriff gegen mich. Da ichauf Commons keine VM kenne, schreibe ich das hier. Unverschämtheit. --Ralf Roleček   09:21, 11 September 2018 (UTC)

@Ralf, ich bin ja grundsätzlich ganz bei dir; aber: auch wenn Fionas Satz zu "damit Geld verdient" dort völlig überflüssig ist, sehe ich hier nicht so ganz, dass sie damit gegen jemand Konkreten zielt, zumal sie ja Sänger antwortet. Das Foto ist übrigens vermutlich aus ganz anderem Grund hier nicht zu halten: auf Flickr steht das unter "Nur für redaktionelle Nutzung / Editorial use only.", was m.E. eine unzulässige Einschränkung der CC-BY-Lizenz darstellt. --Túrelio (talk) 09:33, 11 September 2018 (UTC)
Hallo Túrelio, nein, das ist ein so weit verbreitetes Missverständnis, dass ich die Antwort schon auf einer Unterseite habe. siehe User:Stepro/Missverständnisse#1
Das Bild würde ich aber dennoch löschen, ich finde es mit dem offenen Mund äußerst unvorteilhaft.
Fiona gehört m. E. generell gesperrt. --Stepro (talk) 02:42, 12 September 2018 (UTC)
  Support @Stepro. Siehe auch Commons:Fotografien erkennbarer Personen. Bisher wurden solche Wünsche doch üblicherweise respektiert, wenn ich mich nicht falsch erinnere. Túrelio, dieser Zusatz im Text ist doch aber für uns vollkommen unerheblich, solange das Bild, wie übrigens das gesamte Flickr-Album von den Autoren des Blauen Sofas unter cc-by-2.0 gesetzt wurde. Ein anderes Bild daraus wurde ja mittlerweile hochgeladen. — Speravir – 23:00, 12 September 2018 (UTC)
@Speravir, sehen wir mal vom konkreten Foto ab. Nein, ein derartiger Zusatz ist nicht deshalb irrelevant, weil ja ein CC-Bapperl daneben steht. Denn eine solche oder anders formulierte Einschränkung kann darauf hindeuten, dass der Hochlader das jeweilige Werk nicht wirklich unter den Bedingungen der gewählten CC-Lizenz freigeben wollte. Ein Richter würde vom Lizenznehmer verlangen die Absicht des Lizenzgebers zu berücksichtigen. Selbst die CC hat schon vor Jahren klargestellt, dass Zusatzbedingungen, die über den legal code der jeweiligen Lizenzvariante hinausgehen, diese nichtig machen und in solchen Fällen sogar verboten das CC-Logo etc. zu verwenden. Wir haben das Problem ja im kleineren Rahmen auch immer wieder auf Commons, wenn jemand vom Nachnutzer seiner Bilder ein Belegexemplar o.ä. verlangt (statt bloß darum zu bitten). --Túrelio (talk) 07:46, 13 September 2018 (UTC)
Hallo Túrelio, hast Du den ersten Abschnitt auf meiner Unterseite gelesen? Ich dachte eigentlich, ich hätte es verständlich dargestellt. Sogar mit Zitat aus der CC-Lizenz. --Stepro (talk) 09:49, 13 September 2018 (UTC)
Hi Stepro, hast du den ersten Satz meines obigen Postings gelesen? Es ging mir um die generelle Fehlinterpretation "wenn CC-Bapperl, dann gelten Zusatzbemerkungen des Lizenzgebers" nicht; nicht darum ob das im aktuellen Fall relevant ist bzw. meine Bedenken zutreffen. --Túrelio (talk) 10:01, 13 September 2018 (UTC)
Gut, ganz unabhängig von obigem Foto. Du unterstellst, wenn jemand Nebenbemerkungen zu den Persönlichkeitsrechten macht, will er das Foto evtl. gar nicht wirklich "unter den Bedingungen der gewählten CC-Lizenz" freigeben. Und das halte ich für völlig falsch. Bei mir wirst Du solche Bemerkungen ebenfalls in den Metadaten finden (müssen). Seit letzter Woche zwingt mich der DFB gar, bei sämtlichen DFB-relevanten Fotos (und das betrifft z. B. auch die 3. Liga der Männer, die 1.+2. Liga der Frauen sowie sämtliche Länderspiele) "DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video." einzufügen. Darüber bin ich alles andere als glücklich, aber auch das ist wieder eine rein inhaltliche Einschränkung, die nicht von mir als Urheber kommt, und die mit der ausschließlich das Urheberrecht betreffenden Lizenzierung absolut nichts zu tun hat.
Damit, dass das CC-Bapperl diese Zusatzeinschränkung nicht irrelevant macht, hast Du natürlich völlig recht.
Wie auf meiner Unterseite dargestellt: Solche Einschränkungen sind meist auch nicht viel anderes, als unser Persönlichkeitsrechte-Baustein hier. Sie sind nur teilweise sehr präzise, bei wem man sich entsprechende Rechte einholen muss, bzw. was man schlicht nicht darf. --Stepro (talk) 19:06, 13 September 2018 (UTC)
Das ist ja besch…eiden, Túrelio, dann müssten ja vermutlich alle Bilder des blauen Sofas hier von Commons gelöscht werden?! Besonders ärgerlich daran ist ja, dass man diese Beschreibung nachträglich ändern kann (deswegen ja eigentlich die Lizenzprüfung). Kannst Du den/einen Link zur CC geben mit der/einer entsprechendn Äußerung? — Speravir – 23:09, 14 September 2018 (UTC)
@Speravir, bitte keine voreiligen Schlußfolgerungen: Die ganz oben geäusserten Bedenken bzgl. der Zusatzbemerkung des Lizenzgebers des Blauen-Sofa-Fotos sind nur meine und Stepro scheint gute Argumente zu haben, dass sie nicht zutreffen.
Zu meiner generellen Aussage bzgl. zusätzlicher Forderungen des Lizenzgebers an den Lizenznehmer bei CC-Lizenzen siehe im offiziellen CC-Wiki: hier und insbesondere hier. Die dieser Klarstellung zugrundeliegende Aussage von Kat Walsh, damals Anwältin für CC, in einer Diskussion hier auf Commons vor 5 Jahren habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. --Túrelio (talk) 09:12, 15 September 2018 (UTC)
Danke, Túrelio, ich finde das sehr unschön verwirrend. Die ellenlange Diskussion, die unter Commons:Village_pump/Copyright/Archive/2014/06#Update zu finden ist, meintest Du nicht, oder? — Speravir – 18:18, 17 September 2018 (UTC)
Doch. Genau diese lang laufende, aber dennoch fruchtbare Diskussion, in der mehrere grundsätzliche Fragen aufkamen und diskutiert wurden. --Túrelio (talk) 19:04, 17 September 2018 (UTC)

Unverbundene KategorienEdit

Einige der Kategorien in Category:Chess woman international masters sind nicht mit den entsprechenden Wikidata-Items der Personen verbunden. Wie findet man die betroffenen Kategorien am einfachsten heraus, ohne alle Durchklicken zu müssen? Steak (talk) 18:43, 12 September 2018 (UTC)

Dafür gibt es Petscan. Nimm bitte die folgenden Einstellungen für deine Suche:
  • Categories: Language → commons, depth → 1, Project → wikimedia
  • Page properties: nur "Category" ankreuzen
  • Templates&links: has none of these templates → Wikidata Infobox
  • Do it!
Da kommen dann 26 Einträge raus. De728631 (talk) 19:07, 13 September 2018 (UTC)
Wobei die Bedingung "hat Vorlage Wikidata Infobox" nicht zwingend alle Kategorien mit verknüpftem Wikidata-Item erschlägt. --тнояsтеn 20:59, 13 September 2018 (UTC)
Danke, funktioniert ganz gut. Allerdings hat Thgoiter mit der Einschränkung recht. Steak (talk) 07:13, 14 September 2018 (UTC)
@Steak: Im Tab "Wikidata" muss ganz oben "Nur Seiten ohne Objekte" ausgewählt werden, dann bekommt man die richtige Liste (siehe http://petscan.wmflabs.org/?psid=5793527&interface_language=de). Bonus: über "prüfe Wikidata" kann das item ganz einfach verbunden werden. --MB-one (talk) 08:16, 14 September 2018 (UTC)
Danke. Steak (talk) 20:29, 14 September 2018 (UTC)

Abgrenzung zwischen KategorienamenEdit

Ich mache viele Fotos von alten Häusern und lade sie dann hier hoch. In größeren Orten erstelle ich dann Kategorien wie Category:Burgtorgasse (Neukirchen), die von anderen Leuten dann noch verfeinert werden. Ich habe jetzt in Neukirchen (Knüll) einen Mühlengraben gefunden, der sich entlang der ganzen Stadt zieht und mehrere Mühlen bedient hat, der den offiziellen Namen, lt. topografischer Karte, Mühlgraben trägt, siehe http://wrrl.hessen.de/mapapps/resources/apps/wrrl/index.html?lang=de&layers=%2B%3Aebene1_gewaesserthemen%2Cebene2_gewaesser%2Cebene3_gewaesser_gewaesser&center=524322.1361442725%2C5635377.481796631%2C25832&lod=14 . Diesen hatte ich als Category:Mühlgraben (Neukirchen) kategorisiert. Nun habe ich aber auch Fotos von einer Straße Mühlgraben in Neukirchen Fotos. Solch eine Straße hätte ich auch als Category:Mühlgraben (Neukirchen) kategorisiert. Den Mühlgraben als Category:Mühlgraben (Grenff) zu kategorisieren geht meiner Meinung nach nicht, da es an der Grenff mehrere Mühlengräben gibt. Wie löse ich dieses Problem? --GeorgDerReisende (talk) 08:40, 13 September 2018 (UTC)

Letztlich durch weitere Verfeinerung, z.B. "Mühlgraben (street in Neukirchen)" und "Mühlgraben (canal in Neukirchen)". Sebari – aka Srittau (talk) 11:03, 13 September 2018 (UTC)

Bug bei der Behandlung des Datenformats STLEdit

Ich weiß nicht wo ich sonst darauf hinweisen soll: Wenn man eine STL-Datei hochlädt, die als Dateierweiterung .STL (in Großbuchstaben) besitzt, wird sie nicht als 3D-Datei dargestellt. Nachdem ich eine betroffene Datei in Kleinbuchstaben umbenannt hatte funktionierte es dann. Das wird wohl ein Bug sein, bei Bildern ist es ja auch egal ob sie datei.JPG oder datei.jpg heißen. Morty (talk) 21:38, 13 September 2018 (UTC)

Warum wirft Wikipedia plötzlich nicht funktionierende JPGs aus?Edit

Bisher habe ich, wenn ich Bilder einer definierten Höhe oder Breite haben wollte immer auf User:Kersti Nebelsiek/8 zurückgegriffen, dort eine Gallerieseite mit definierter höhe oder Breite erstellt und dort angezeigtwe Bild dann heruntergeladen und benutzt. Jetzt ist es plötzlich so, daß das Bild aus der Galerie wenn ich es herunterlade weder von Gimp noch von dem Browser mit dem ich beim erstellen meiner Internetseite arbeite angezeigt wird und beide einer Fehlermeldung ausgeben. Wenn ich von der Bildbeschreibungsseite aus eine verkleinerte Seite anzeige und [6] und dann den Pixelwert ändere (z.B. 600px zu 598px) kriege ich ein funktionierendes Bild. Woran liegt das? - Kann man das wieder zurückändern damit es nicht dermaßen umständlich ist`, das genau richtige verkleinerte Bild zu bekommen? --Kersti (talk) 09:05, 17 September 2018 (UTC)

Geht es um ein konkretes Bild? Ich habe zwei dieser Thumbs heruntergeladen und sie waren in Ordnung. --Magnus (talk) 09:08, 17 September 2018 (UTC)
Die letzte Reihe in User:Kersti Nebelsiek/8 --Kersti (talk) 09:11, 17 September 2018 (UTC)
Die letzte Reihe ist "weichweizen ährchen". Ist bei mir in Ordnung. --Magnus (talk) 09:18, 17 September 2018 (UTC)
Jetzt habe ich den Fehler gefunden, war eigene Blödheit. - Warum können die beim Firefox nicht "Linkziel speichern unter ..." statt "Ziel speichern unter ..." schreiben, so daß man sofort merkt, daß da von dem Link zur Bildbeschreibungsseite die Rede ist? ...theoretisch weiß man zwar daß es den gibt aber ich muß offensichtlich jedes mal neu lernen, was sie Zeile bedeutet... --Kersti (talk) 09:24, 17 September 2018 (UTC)

Jedenfalls danke für die mühe .. --Kersti (talk) 13:31, 17 September 2018 (UTC)

BildrechteEdit

Hallo, ich würde gerne ein Bild von meinem Großvater hochladen, das um 1910 von einem unbekannten Fotografen erstellt wurde. Beim Hochladen wird gefragt, wer der Fotograf ist und ob es mein eigenes Werk ist und ich die Urheberrechte besitze. Wenn die Schutzdauer von 70 Jahren abgelaufen ist, dann hat doch keiner mehr die Urheberrechte, oder? Könnte ich dann nicht unter unbekannter Fotograf das Bild hochladen?

— Preceding unsigned comment added by LaLuna76 (talk • contribs) 08:04, 19 September 2018 (UTC)

--LaLuna76 (talk) 08:08, 19 September 2018 (UTC)

Du mußt {{PD-anon-70-EU}} verwenden. --Kersti (talk) 09:26, 19 September 2018 (UTC)
Auf Commons wird allgemein angenommen, dass ein Bild das von einem unbekannten Urheber stammt (trotz Versuch konnte der Urheber nicht ermittelt werden) und älter als 100 Jahre ist, hochgeladen werden kann, da der Urheber vermutlich nach dem Anfertigen des Werks weniger als 30 Jahre weitergelebt hat. Sollte sich dann aber doch der Urheber melden (oder ein Erbe, der nachweisen kann, dass die 70 Jahre noch nicht abgelaufen sind), dann ist das Dein Pech. --C.Suthorn (talk) 13:30, 19 September 2018 (UTC)

Vielen Dank. {{PD-anon-70-EU}} Wo muß ich das verwenden? Ich muß zugeben, dass ich wenig bis gar keine Ahnung von dem hier habe. Was heißt mein Pech? Was kann passieren außer das man das Foto löschen muß ?--LaLuna76 (talk) 13:44, 19 September 2018 (UTC)

Im Hochladeassistenten wird die Lizenz abgefragt, ganz weit unten gibt es dann einen Punkt anderes (oder so ähnlich). Wenn Du den auswählst, öffnet sich ein Eingabefeld, da kannst Du den Bausteinnamen (mit den geschweiften Klammern) reinschreiben (rechts ist auch ein Vorschau-Button, da kannst Du sehen, ob Du es richtig gemacht hast), dann wird die PD-70-Lizenz eingetragen. --C.Suthorn (talk) 14:05, 19 September 2018 (UTC)

super! Dank. Kann ich diesen Bausteinnamen auch für ein Bild verwenden, bei dem der Fotograf nicht anonym ist, aber auch schon seit über 70 Jahren verstorben ist?--LaLuna76 (talk) 14:29, 19 September 2018 (UTC)

Dann nimmst Du am besten {{PD-old-auto|deathyear=<Todesjahr>}}. Gruß --JuTa 14:44, 19 September 2018 (UTC)

Vielen Dank. Jetzt hab ich noch was. Kann ich ein Bild hochladen auf dem noch eine Person dargestellt ist, die erst seit 51 Jahren verstorben ist? Eigentlich schon, da die Urheberrechte beim Fotografen liegen, oder? LG --LaLuna76 (talk) 15:05, 19 September 2018 (UTC)

Das kannst du auch hochladen, wenn die Person gestern gestorben ist, dan ab diesem augenblick die Persönlichkeitsrechte kein Problem mehr darstellen. --Kersti (talk) 16:31, 19 September 2018 (UTC)

Nein, nicht ganz richtig: Ab 10 Jahre nach dem Tod, siehe § 22 KUG. --Stepro (talk) 21:58, 19 September 2018 (UTC)

Prima! Vielen Dank. LG--LaLuna76 (talk) 06:14, 20 September 2018 (UTC)

External SearchEdit

Für evtl. objektivere (oder mehr) Ergebnisse (oder wenn man sich nicht 50 KiB Reintext anlesen möchte, oder wenn man die schwer gebeutelten Wikimedia-Server (Hamster) entlasten möchte) gibt es nun auch für Commons dieses als Gadget (Universal-Version, entlehnt[7],[8]). PS: Kommentare können auch hier abgegeben. -- User: Perhelion 14:57, 19 September 2018 (UTC)

Wie bekomme ich die GPS-Daten aus dem exif entfernt?Edit

Ich habe beim Hochladen vergessen, dass die Bilder mit einem Handy immer GPS im exif haben, und dies versehentlich nicht gelöscht. Wie bekomme ich die entfernt? Ich möchte nämlich nicht, dass diese Daten da stehen. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 16:54, 19 September 2018 (UTC)

Bei diesem Fahrrad würde ich die Koordinaten der Heimatadresse auch nicht unbedingt im Bild haben wollen ;) Exif Tag Remover killt die kompletten exif, Geosetter erlaubt das Ändern der Koordinaten. --Ralf Roleček   17:10, 19 September 2018 (UTC)
Es steht schon hinter dem Garagentor ;) Hast Du auch was für Pinguine? Ich habe es mal mit dem Gimp gemacht, da ist jetzt allerdings alles futschikato. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 17:33, 19 September 2018 (UTC)
GeoSetter basiert auf ExifTool, das ist Befehlszeile, also wird es wohl Pinguinen gefallen... Ich bin grad auf der Suche und Supercharger Rohloff ist eins meiner Favoriten... --Ralf Roleček   18:13, 19 September 2018 (UTC)
Ja, der war auch nicht schlecht. Rohloff habe ich an meine stromlosen Fiets, das mir jetzt irgendwie langsam vorkommt ;) Irgendwie müssen die in den letzten Jahren noch teurer geworden sein, oder die für S-Pedelec sind schlicht robuster und teurer. NuVinci fährt sich auch recht nett. Ein Kollege liebäugelt gerade mit dem neuen Stromer, das ist dann noch mal ein Ende weiter auf der nach oben offenen Bezahlskala. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 20:19, 19 September 2018 (UTC)
Ich fahre die Woche grad mit einem 29" MTB durch Kassel und es ist wirklich toll, was der Strom bewirkt. Ich wäre im Traum nicht darauf gekommen, mit meinem Reiserad mit Rohloff zum Herkules hochzufahren. Stromer-MTB mit elektrischer Schaltung, daran kann man sich gewöhnen. Und trotz aller elektrischen Unterstützung merke ich doch, daß ich mich bewege und was zu schaffen habe. Nur sind die "Berge" kein Hindernis mehr. --Ralf Roleček   18:42, 20 September 2018 (UTC)

@Didym: und sonstige Admins: Ich habe gestern extra neue Dateien ohne exif hochgeladen, dann sah ich, dass Didym da was gelöscht hat wegen "Inhalt versteckt (Non-public identifying or personal information)", aber plötzlich tauchte der Geo-Bot wieder auf, und hat die unerwünschten Koordinaten wieder veröffentlicht. Denn nach der vermeintlich segensreichen Löschung waren die exif wieder vollständig drin. Ein erneutes Hochladen der Gimp-bearbeiteten Dateien ohne exif scheitert mit der Meldung "Die hochgeladene Datei ist ein exaktes Duplikat der aktuellen Version von File:Riese und Müller New Charger S-Pedelec Hinterradnabe Antrieb.jpg.", obwohl der entscheidende Teil völlig unterschiedlich ist. Soll ich einen SLA auf die Dateien stellen, um sie anschließend noch einmal unter dem identischen Namen hochzuladen? Oder wie komme ich aus der Situation wieder raus? Grüße vom Sänger ♫ (talk) 16:26, 20 September 2018 (UTC)

Es kann sein, dass es mein Fehler war, und ich dem Gimp bei den dreien mit kompletten exif vergessen hatte zu sagen, diese zu vergessen. Ich hab's jetzt noch drei mal exportiert, bis die exifs endlich weg waren, und dann nochmal hochgeladen. Jetzt ist das augenscheinlich weg. Kann mal einer Nachsehen, ob da noch irgendwie Koordinaten zu erkennen sind? Danke! Grüße vom Sänger ♫ (talk) 17:30, 20 September 2018 (UTC)
Ich würde sagen, alles raus? --Ralf Roleček   18:42, 20 September 2018 (UTC)

c:File:Nina Kandinsky-110.jpgEdit

mein Englisch ist nicht so belastbar, dass ich jetzt mein nicht geringes Erstaunen formulieren könnte. Das von mir vor einiger Zeit hochgeladene Ölbild steht jetzt in einer Löschprüfung und sollte auch aus meiner Sicht gelöscht werden. Derweil chaotisiert hier jemand und überschreibt das Bild mit einem anderen. Vielleicht gut gemeint, aber nicht gut gemacht. --Goesseln (talk) 19:26, 19 September 2018 (UTC)

Ich habe das Bild jetzt zurückgesetzt und dem Kollegen einen Hinweis hinterlassen, dass solches Überschreiben nicht erwünscht ist. De728631 (talk) 19:44, 19 September 2018 (UTC)
Gleiches auch bei File:Wassily Kandinsky - Porträt Nina Kandinsky (1917).jpg. --тнояsтеn 20:57, 19 September 2018 (UTC)
ich sehe jetzt, dass Commons:Deletion requests/File:Wassily Kandinsky - Porträt Nina Kandinsky (1917).jpg mit keep abgeschlossen wurde, das ist nicht gut (und (ver-)führt den Kollegen zum Chaotisieren). Eigentlich hatte ich dort (meine) Gründe genannt, dass solange die Autorenschaft nicht geklärt werden kann, das Bild (zweimal!) gelöscht werden sollte, unter dem Motto: kommt Zeit, kommt Rat. Wie kann man den Löschprozess jetzt erneut anstoßen? --Goesseln (talk) 21:23, 19 September 2018 (UTC)
Ich fürchte hier hilft nur das BGH-Urteil am 31.10. abzuwarten. Danach müssen vermutlich sowieso hunderte Fotos von Gemälden auf Commons gelöscht werden. --Stepro (talk) 22:12, 19 September 2018 (UTC)
Was für ein BGH-Urteil? --Túrelio (talk) 10:10, 20 September 2018 (UTC)
Das zum Rechtsstreit zwischen dem Reiss-Engelhorn Museum und einem Commons-Nutzer. Es ist zu erwarten, dass ein Grundsatzurteil zur Schutzfähigkeit von Fotografien zweidimensionaler Kunstwerke ergeht. --Stepro (talk) 11:55, 20 September 2018 (UTC)
Oh ja. Das könnte folgenreich werden. --Túrelio (talk) 12:57, 20 September 2018 (UTC)

Ihr lenkt mit euren sicher bedenkenswerten Überlegungen ab, und ihr solltet die Diskusssion wegen Mannheim an anderer Stelle führen.

Also nochmal: Der Löschantrag wurde imho mit keep sachlich falsch entschieden. Was sollte ich tun? --Goesseln (talk) 21:40, 20 September 2018 (UTC)

Vielleicht verstehe ich Dich auch falsch. Oder gar nicht. Kannst Du mal hier kurz auf Deutsch darstellen, wo das Problem Deiner Meinung nach liegt?
Es gibt in diesen Fällen immer zwei Urheberrechte zu beachten: Die des Malers, und die des Fotografen.
Der Maler ist ausweislich Bildbeschreibung Wassily Kandinsky. Dessen Urheberrechte sind abgelaufen.
Ob das Foto schutzfähig ist, ist strittig, und hat direkt mit dem Mannheim-Fall zu tun.
Um was genau geht es Dir? --Stepro (talk) 01:17, 21 September 2018 (UTC)
Verstehe ich das richtig, dass Du davon ausgehst, dass das Bild möglicherweise von jemand anders als Vassily Kandinsky gemalt wurde, und deshalb die 70-Jaresfrist nicht abgelaufen ist? Aber wer sollte das sein? Um die Ehefrau von Kandinsky zu portraitieren (für ein privates Portrait, das offenbar nicht in eine Galerie kam, sondern im Privathaushalt verblieb) müsste dieser Maler den Kandinskys ja nahegestanden haben. Das wären dann die beiden Ehepartner. Er war Maler, sie wohl nicht. Also was spricht gegen die Autorschaft des vor über 70 Jahren Verstorbenen? --C.Suthorn (talk) 22:12, 21 September 2018 (UTC)
nochmal:
bei Commons:Deletion requests/File:Nina Kandinsky-110.jpg
habe ich geschrieben,
1. dass ICH 2015 in gutem Glauben das Bild als Werk des PD-old-Malers W.K. hochgeladen habe.
2. dass ich jetzt im Werkverzeichnis
Hans Konrad Röthel; Jean K. Benjamin: Kandinsky : Werkverzeichnis der Ölgemälde. 2. 1916 - 1944. München : Beck, 1984 ISBN 3-406-08892-9
das Bild nicht gefunden habe
und auch keine Angabe aus dem Puschkin-Museum Moskau
sondern nur windige Angaben bei find a grave und bei Getty Images
3. Dass daher auch ich für Löschen plädiere
4. An einer Theoriefindung, wer wann wie das Porträt gemalt haben könnte, habe ich mich einstweilen nicht beteiligen wollen.
5. Ich könnte jetzt auch alle Attribute in der Bildbeschreibung so ändern, dass da eben steht, "Bild angeblich von W.K.", aber das wollte ich nicht, damit sich jeder ein unvoreingenommenes Urteil bilden kann, das scheint mir nicht gelungen zu sein.
Leider sind die Spontanaktionen des eigentlichen Löschantragstellers User:Webaugust wenig hilfreich. --Goesseln (talk) 10:27, 23 September 2018 (UTC)
Na Du bist vielleicht lustig.
1. Das habe auch ich der Löschantragsseite nicht so klar entnehmen können.
2. Natürlich hast Du Dich an "einer Theoriefindung, wer wann wie das Porträt gemalt haben könnte" beteiligt. Indem Du einen Urheber angegeben hast, und ihn auch in die Beschreibung geschrieben hast, und bei aufkommenden Zweifeln trotzdem stehen gelassen hast, tatest Du genau dies.
Was ich an Deiner Stelle jetzt machen würde:
1. Bei beiden Bildern W. K. rauslöschen und "unknown" eintragen - denn das ist ja nun wohl Stand der Dinge.
2. Yann auf seiner Disk drauf aufmerksam machen, und um Wiedereröffnung der Löschdiskussion bitten.
--Stepro (talk) 18:20, 23 September 2018 (UTC)

fragen wegen bewohner des kohle bergwerks in der gelben kaserneEdit

hallo zusammen, mein nachbar herr e. war im bergwerk als lehrling, er hat im lehrlingsheim gelbe kaserne gewohnt. da er ein guter sportler war bekam er eine bronze statue verliehen die er dem heim zur verfügung stellte. doch als er krank wurde und nicht mehr am sport teilnehmen konnte und seine lehre zu ende war, vergas er die statue. jetzt ist er 85 Jahre und lässt sein leben revue pasieren. er erzählt jeden tag vom bergwerk,der gelben kaserne und seiner statue. vieleicht hat einer bilder oder vieleicht is die statue noch irgendwo. ich würde mich auf antwort sehr freuen vieleicht auch bilder.

ich und meine familie möchten den w. eine freude bereiten.

ich bedanke mich schon jetzt für eure bemühungen


ich heise ute zeitz ,meine mail adresse lautet xxx. oder einfach anrufen . danke —Preceding unsigned comment was added by 2003:DB:8BDA:676C:8517:633D:3A2:B97B (talk) 10:07, 20 September 2018 (UTC)

Wo war denn diese "Gelbe Kaserne"? Ohne Angaben zur Stadt und zum Zeitraum können wir hier wenig machen. De728631 (talk)
Ist vielleicht das hier: (de:Gelbe_Kaserne, Category:Gelbe Kaserne) gemeint? gruß, fcm. --Frank C. Müller (talk) 16:37, 20 September 2018 (UTC)

The GFDL license on CommonsEdit

18:11, 20 September 2018 (UTC)

Lange, bevor es Commons gab: "Die Wikipedia steht unter der GFDL und wird dies immer sein...". Nun wird diese "immer währende" Lizenz verboten. Beschlossen in einer Hinterhofdiskussion, die kaum jemand mitbekommen hat. Vorher schon wurden gegen den Willen der Urheber Dateien umlizenziert. Meine Uploads werden sich zum 14. Oktober wohl drastisch reduzieren, wenn ich nicht völlig die Mitarbeit hier einstelle. Nicht, weil ich etwas gegen CC hätte sondern wegen dem Zwang, der mir hier auferlegt werden soll. Wäre das Ganze MIT den Urhebern besprochen worden, würde meine Reaktion vielleicht anders aussehen. CC ist ja nicht schlecht. Aber ich lasse mir nichts aufzwingen. Wenn GFDL verboten ist, bleiben ja noch LGPL oder GPL oder CeCILL. Ob damit jemandem geholfen ist, bleibt fraglich. So vergrault man Mitarbeiter. --Ralf Roleček   19:08, 20 September 2018 (UTC)
Ralf: GFDL ist nicht verboten. Es darf nur bei einigen Medientypen nicht mehr als alleinige Lizenz eingesetzt werden. Im dewiki gibt’s den obigen Text übrigens in Deutsch: de:Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#The GFDL license on Commons. Mit dem Hinterhof ist es auch so eine Sache: Commons:Village pump/Proposals ist genau der Platz für die Diskussion über solche Dinge. — Speravir – 22:14, 20 September 2018 (UTC)
Das ist de facto ein Verbot. Meine Bilder stehen unter GFDL und werden dies auch in Zukunft sein.--Ralf Roleček   07:56, 21 September 2018 (UTC)

Doppeltes Foto, was tun?Edit

Die beiden Fotos File:Martin Reichardt AfD.jpg und File:Martin Reichardt.jpg sind identisch, beide wurden von Daniel Schneider aka User:DaSch001 hochgeladen. Nun hat User:Victor Schmidt in dem zuerst hochgeladenen ohne AfD einen Bauklotz reingesetzt, der die offensichtliche Identität von DaSch001 als Hochlader und Daniel Schneider in den exif ignoriert und eine recht große Drohkulisse für einen Neuling aufbaut. Vermutlich deshalb hat Daniel die exif geändert auf seinen Benutzernamen als Fotografen, nud das Bild noch einmal hochgeladen. In der deWP wurde das doppelte Bild dann erneut aus dem Artikel gelöscht, in dem es eingebunden war, ich habe dann das Original wieder eingebunden. Wie geht mensch um mit solchen Duplikaten? Gibt es da eine Vorlage für? Oder ein schlichter Speedy, was dann aber noch abschreckender auf den neuen Fotografen wirken dürfte? Grüße vom Sänger ♫ (talk) 18:14, 20 September 2018 (UTC)

Bei einem der Bilder die Vorlage {{Duplicate}} einsetzen. --Magnus (talk)
Danke, die habe ich gesucht. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 18:47, 20 September 2018 (UTC)
Das Foto wird auf Facebook und Twitter mindestens seit dem 30.8.2018 mehrfach verwendet. Also vor dem Upload hier auf commons. In solchen Fällen gehen wir standardmäßig davon aus, daß das hier hochgeladene Bild möglicherweise eine URV ist. In solchen Fällen ist regelmäßig eine Freigabe vom Fotografen erforderlich. Victors Reaktion ist folglich völlig im Rahmen der üblichen gepflogenheiten hier auf commons, notwendig, um URVen frühzeitig zu verhindern und keineswegs extra ausgesuchte Schikane gegenüber neuen Usern. Deine Antwort darauf ist ein Editwar gegen zwei Benutzer im Artikel und blindwütiger Aktionismus auf der Bildbeschreibungsseite. Und nun suchst du hier genau was? --Smial (talk) 18:39, 20 September 2018 (UTC)
Meine Reaktion war eine Verhinderung der offensichtlich unsinnigen Löschung aus dem Artikel. Ich ging von einem botartigen Vorgehen ohne großes Nachdenken aus, denn ein Mensch hätte imho sofort erkennen können, das DaSch und Daniel Schneider nur ausnahmsweise verschiedene Personen sein könnten. Die Reaktion des Fotografen auf diesen Bürokratismus kann ich hingegen sehr gut nachvollziehen, das Schubsen von übergriffigen Bausteinen ist nicht gerade eine gute Begrüßungsstrategie. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 18:47, 20 September 2018 (UTC)
Ich sehe gerade, daß deine weitere Reaktion eine sauber verfasste Stänkerei gegen Victor ist. Wie wäre es denn gewesen, stattdessen dem Newbie in sachlicher, kenntnisreicher Weise darzulegen, wo das Problem liegt und wie man damit sinnvoll umgehen kann? --Smial (talk) 19:04, 20 September 2018 (UTC)
Wenn irgendwie auch nur halbwegs klar gewesen wäre, worum das da geht, und nicht einfach ein kontextfreier Bauklotz mit möglichst abschreckender Wirkung und ohne nachvollziehbaren Vorwurf in die Dateiseite eines neuen Hochladers geklatscht worden wäre, der ganz offensichtlich der Fotograf selber ist, zumindest könnte das per WP:AGF so vermutet werden angesichts von DaSch vs. Daniel Schneider, Irgendwelche Fratzenbuchsachen o.ä. wurden leider nirgends erwähnt, so etwas weiß mensch offensichtlich, oder hat es gefälligst zu raten. Angegeben wurde eine Diskrepanz zwischen Fotografennamen und Nutzername, die hat er auf eine schnell einsichtige Weise versucht zu reparieren, woher sollte er es anders wissen. Ich habe ihn übrigens auf seiner normalen Benutzerseite, auf der deWP, inzwischen angesprochen, mal sehen, ob er reagiert und diesen Bürokratismus irgendwie in einer Weise aus der Welt schaffen kann, die auch den pedantischsten ABFlern genüge tut. Grüße vom Sänger ♫ (talk) 19:40, 20 September 2018 (UTC)
  • Ich habe jetzt deine Beleidigungen aus der Bildbeschreibungsseite gelöscht, einen regulären Löschantrag mit Begründung eingefügt sowie den jüngeren Upload als Duplikat gekennzeichnet. Jetzt bitte abwarten, wie die Community entscheidet. Danke. --Smial (talk) 18:53, 20 September 2018 (UTC)

Commons:Deletion requests/File:Vidal sassoon.jpgEdit

Was soll das für eine Löschbegründung sein? --2003:6:61FE:4A64:4825:1D95:157A:B779 23:09, 20 September 2018 (UTC)

Klarer Unfug. Ich war mal so frei zurückzusetzen bzw. SLA zu beantragen. --Stepro (talk) 01:28, 21 September 2018 (UTC)
Ich finde, diese Diskussion ist erledigt und kann archiviert werden. Bist du anderer Meinung, so scheue dich nicht, diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen. -- User: Perhelion 07:54, 21 September 2018 (UTC)

Bin auf Wikipedia gesperrtEdit

zu Unrecht, weil mir offensichtlich falsche IP zugewiesen wurde (Sperrung für ein Jahr???). Da ich ein Bild auf Wiki common hochladen möchte, um es auf Wikipedia zu stellen, wollte ich die Frage stellen, wie man eine Sperrprüfung auf Wikipedia erreicht, wenn man ungerechtfertigterweise gesperrt wird?--2003:CB:2BD8:E139:3433:430A:A944:398 05:54, 21 September 2018 (UTC)

de:Wikipedia:Sperrprüfung. --Túrelio (talk) 06:38, 21 September 2018 (UTC)
Das liest sich gerade so, als ob Du nicht auf der deutschen Wikipedia gesperrt wärst, sondern auf Commons nicht hochladen kanst, weil hier eine IP-Sperre besteht (aber Du kannst hier ja schreiben??). Auf Commons sind manche IP-Bereiche gesperrt, weil es dort offene Proxys gibt oder dergleichen. In dem Fall: Über einen anderen Provider online gehen. Andernfalls müsstest Du zumindest mal die Sperrbegründung genau angeben, oder die IP-Adresse bei der dir angezeigt wurde, dass du gesperrt bist. --C.Suthorn (talk) 07:23, 21 September 2018 (UTC)

Vielen Dank hier ist das Protokoll:

Bitte gib die folgenden Daten in jeder Anfrage an:

Sperrender Administrator: He3nry Sperrgrund: Mist, Range Beginn der Sperre: 07:37, 28. Aug. 2018 Ende der Sperre: 07:37, 28. Aug. 2019 IP-Adresse: 2003:cb:2bd8:e139:3433:430a:a944:398 Sperre betrifft: 2003:CB:2BC0:0:0:0:0:0/43 (https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/2003:CB:2BC0:0:0:0:0:0/43) Block-ID: #1346318

Auszug aus dem Protokoll: —Preceding unsigned comment was added by 2003:CB:2BD8:E139:3433:430A:A944:398 (talk) 07:36, 21 September 2018 (UTC)

(neueste | älteste) Zeige (nächste 50 | vorherige 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)

08:15, 18. Sep. 2018 (Unterschied | Versionen) . . (+61)‎ . . N Benutzer Diskussion:2003:CB:2BD8:E100:E8BE:AAB4:6816:B1BF . . ‎2003:cb:2bd8:e100:e8be:aab4:6816:b1bf (Diskussion) ‎ (AZ: Die Seite wurde neu angelegt: Könntet Ihr, wenn Ihr schon sperrt, die richtige IP sperren?) (aktuell)

20:06, 2. Aug. 2018 (Unterschied | Versionen) . . (0)‎ . . Gimpo-Stadion . . ‎2003:cb:2bc0:2e00:e9e6:b94e:eded:8fd1 (Diskussion)

Wie jeder sehen kann, handelt es sich um eine andere IP.--2003:CB:2BD8:E139:3433:430A:A944:398 07:36, 21 September 2018 (UTC)

Ich habe das mal auf Wikipedia angesprochen, laut Range-Calculator wurden damit eine Anzahl von 38685626227668133590597632 Adressen gesperrt. -- User: Perhelion 08:07, 21 September 2018 (UTC)
Das heißt aber auch, dass Du Dein Bild hier auf Commons schon mal hochladen kannst, und dann später, wenn die Bereichssperre auf der deutschen Wikipedia abgeklärt ist, dann dort auch einbinden kannst. --C.Suthorn (talk) 09:22, 21 September 2018 (UTC)

Diese ist ungefähr die x-te Seite, die dieser ebenso oft gesperrte Troll anzieht. Ich bin für erledigen des Vorgangs, --He3nry (talk) 16:14, 21 September 2018 (UTC)

Alles Blödsinn. Denkt doch mal lieber wie Juristen: Wenn der Administrator einen Formfehler macht, ist e r im Unrecht. Man kann nicht jemanden sperren, für etwas, was er nicht verbrochen hat. Abgeklärt wird da gar nichts, da auch die Sperrprüfung unterbunden wird. Der Mist liegt schon bei den Administratoren. Wenn He3nry das ignorieren sollte, ist er als Administrator fehl am Platze.

Ursache: Mir wird im Wikipedia-Cafe aufgrund meiner CSU-Affinität dauernd unterstellt, dass ich ein Troll sei. Abgesehen von - vielleicht ab und an - provokanten Thesen im Cafe kann man mir keine nicht-sachliche Mitarbeit bei Wikipedia unterstellen. Das Cafe dient der lockeren Unterhaltung und der Diskussion, auch politischer Themen. Es ist mehr Schwatzbude als seriöser Teil des Wikipedia-Projekts. Dass passt manchen Adiminstratoren nicht, die anderer Meinungen sind und dann kann es halt passieren, dass man unter falscher IP völlig regelwidrig unter einer anderen IP ein Jahr (!) gesperrt wird. Mir aber eine generelle Trollerei auf den "echten" Wikipediaseiten zu unterstellen, ist jedenfalls unredlich. Das Cafe ist ein Cafe. Dort wird nicht g e a r b e i t e t. Sperrungen sind aber in erster Linie dazu da, Trolle davon abzuhalten, Leute, die arbeiten, bei ihrem Werk zu stören. So sieht es aus. Denen passt halt meine Meinung nicht. Darum wird auch jede Sperrprüfung beharrlich verweigert.--2003:CB:2BD8:E114:A85E:4E6D:C901:E7D5 17:41, 21 September 2018 (UTC)

PS: Hätte He3nry auf seiner eigenen Seite reagiert, müsste ich die Leute hier nicht belästigen. Hat er aber nicht. Warum? Ideologische Gründe vermute ich. [9] —Preceding unsigned comment was added by 2003:CB:2BD8:E114:A85E:4E6D:C901:E7D5 (talk) 17:46, 21 September 2018 (UTC)

Ich finde, diese Diskussion ist erledigt und kann archiviert werden. Bist du anderer Meinung, so scheue dich nicht, diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen. Konflikte in de-WP sind dort zu lösen, und nicht hier.Stepro (talk) 19:43, 22 September 2018 (UTC)

Logo "Group of States Against Corruption"Edit

Ich möchte gerne das Logo von GRECO, wie es im Artikel en:Group of States Against Corruption verwendet wird, auf Commons hochladen, um es für den deutschsprachigen Artikel zu verwenden. Spricht da etwas dagegen? --Fritzober (talk) 23:26, 21 September 2018 (UTC)

Ja, es wird in der englischen Wikipedia unter der "Fair Use"-Bedingung verwendet. Diese gibt es weder auf Commons noch in der deutschen Wikipedia. Das Logo dürfte also weder hier hochgeladen, noch in der deutschen Wikipedia eingebunden werden. In der Beschreibung steht, dass es für das Logo auch eine freie Lizenz gibt, aber eine nicht-kommerzielle. Auch das ist eine Einschränkung, die hier nicht erlaubt ist. --C.Suthorn (talk) 04:54, 22 September 2018 (UTC)
Das sollte unter {{PD-textlogo}} fallen. War mal so frei es hochzuladen: File:GRECO logo.svg. --MB-one (talk) 12:57, 22 September 2018 (UTC)

Kategorie in zwei SprachenEdit

Hallo, ist die Category:Rittergüter in Saxony dasselbe wie die Category:Manor houses in Saxony? Oder anders gefragt, worin unterscheiden sie sich? In meiner inhaltlichen Beschreibung habe ich Rittergut genau durch "Manor [house]" übersetzt. --Tommes 17:55, 22 September 2018 (UTC)

Die entsprechenden Artikel sind de:Rittergut und de:Herrenhaus (Gebäude). --тнояsтеn 19:54, 22 September 2018 (UTC)
Die Unterschiede scheinen nur in rechtlichen Angelegenheiten zu liegen, die es zumeist seit über 150 Jahren nicht mehr gibt. In der Category:Rittergüter in Saxony finden sich mehrere Herrenhäuser, wie Category:Herrenhaus Kemnitz‎, auch Schlösser, wie Category:Schloss Althörnitz und auch das Category:Klostergut Schönau‎ und weitere andere.
Andersherum finden sich bei 13 Einträgen in Category:Manor houses in Landkreis Nordsachsen 5 Rittergüter und auch ein Erbrichtergut. Weitere Erbrichtergüter finden sich in der Cat Rittergüter.
Nun ist es sicher falsch sich allein am Namen zu orientieren, aber verwirrend ist es schon. Da die Category:Rittergüter deutsch benannt ist, könnte es eine deutsche Besonderheit sein. Es ist aber die Category:Rittergüter in der Category:Manors in Germany enthalten.
Das alles hilft nicht, den Dschungel zu durchblicken. --Tommes 13:06, 23 September 2018 (UTC)