Commons:Forum

Shortcut: COM:FORUM

Diese Projektseite in anderen Sprachen:
Diskussion (Verzeichnis)
Gnome User Speech.svg
Wichtige Diskussionsseiten

Forum
Willkommen im Forum

Die Seite Forum soll als Diskussionsforum von Wikimedia Commons über Vorhaben, technische Fragen und Richtlinien dienen.

Alte Diskussionen finden sich im Archiv. Diskussionen, zu denen seit 14 Tagen keine Beiträge mehr verfasst wurden oder die seit 3 Tagen mittels {{Section resolved|1=~~~~}} als erledigt markiert sind, werden automatisch archiviert.

Bitte beachten:
  1. Falls du fragen möchtest, warum nicht-freies/kommerzielles Material bei Wikimedia Commons nicht erlaubt ist, müssen wir immer und ohne Ausnahme darauf verweisen, dass bei uns nur freier Inhalt erlaubt ist. Das ist eine in diesem Projekt unveränderliche Grundregel.
  2. Deine Frage könnte bei den häufig gestellten Fragen bereits beantwortet sein.
  3. Die Antworten, die du hier erhältst, sind keine Rechtsberatung und der Antwortende kann nicht verantwortlich gemacht werden. Bei rechtlichen Fragen können wir versuchen zu helfen, aber unsere Antworten können professionelle Hilfe nicht ersetzen.
Wo dir hier nicht geholfen wird:
  1. Bitte stelle hier keine Löschanträge. Um für eine Seite oder Datei einen Löschantrag zu stellen, nutze am besten einfach den Löschung-Vorschlagen Knopf, den Du auf der Seite, die gelöscht werden soll, in Deiner Werkzeugleiste findest.
  2. Für Diskussionen über Grafiken/Fotos/Karten/Videos/Töne besuche die Seite Graphics village pump.
  3. Für Verbesserungsanfragen von Grafiken (oder Grafikneuerstellungsanfragen), Fotos, Karten, Videos oder Tönen wende dich an die Grafik-, Foto-, Karten- oder Video- und Tonwerkstatt im Commons:Graphic Lab.
  4. Für Bilderwünsche besuche die Commons:Bilderwünsche
  5. Für Übersetzungswünsche besuche die Commons:Übersetzungswünsche
Centralized discussion
See also: Village pump/Proposals • Archive

Template: View • Discuss  • Edit • Watch

VerwendungsmöglichkeitEdit

Eine Frage zu folgendem Foto https://www.land-oberoesterreich.gv.at/164800.htm - HIer steht der Hinweis Bei der Weiterverwendung sind die Urheberrechte des Landes Oberösterreich zu wahren und entsprechende Quellennachweise anzuführen. und als Quelle: Land OÖ/Sandra Schauer - ist das eine freie Lizenz oder ist das für uns nicht brauchbar. --danke im Voraus K@rl (talk) 14:40, 10 September 2016 (UTC)

Das ist die übliche, weit verbreitete und schwammige Angabe bei Pressefotos. Gemeint ist immer eine Verwendung im Rahmen journalistischer Arbeit, also Berichterstattung. In der Regel ist kommerzielle Nachnutzung ausgeschlossen, mithin sind silche Bilder für commons nicht zu gebrauchen. Du kannst natürlich die Fotografin kontaktieren und versuchen, sie zu einer Freigabe unter einer hier zugelassenen Lizenz zu überreden. Sollte die Frau jedoch Angestellte beim Land sein, dann hat der Arbeitgeber das Sagen, der sich sicherlich sämtliche Nutzungrechte vorbehält. Wieso der "Urheberrechte" beansprucht, ist mir unklar, die müßten meines Wissens eigentlichh in Ösiland so wie in DE beim Fotografen verbleiben. Kurz: Ohne ausdrückliche Freigabe durch die Eigner der Bildrechte keine Nutzung auf Commons. --Smial (talk) 14:27, 11 September 2016 (UTC)

RevisionSliderEdit

Birgit Müller (WMDE) 14:56, 12 September 2016 (UTC)

arbitrary access und vielsprachige VogelnamenEdit

So weit ich das verstanden habe, soll arbitrary access jetzt funktionieren, leider komme ich nicht dahinter, was ich tun müßte, um eine funktionierende Vorlage zu erstellen, die die mehrsprachigen Vogelnamen aus Wikidata abruft und in die Gallerieseiten wie beispielsweise Paridae einfügt. sie soll die folgende Vorlage ersetzen, indem sie automatisch die Namen des einzelnen Vogels nicht der Meisen (Paridae) insgesamt in den verschiedenen Sprachen aus Wikidata abruft, indem man das richtige Wikidataobjekt angibt.

  • EnglishBlack-crested Titmouse
  • Esperanto: Nigrakresta paruo
  • 日本語: クロエボシガラ
  • Diné bizaad: Diltʼóshii
  • Türkçe: Kara tepeli baştankara

Ausßerdem bräuchte ich eine Vorlage, mit der man den Vogelnamen in der Form "Vogelname in der gewählten Sprache (Lateinischer name)" ausgeben kann.

Wikidata:Arbitrary access hat wohl irgendetwas damit zu tun, aber mir scheinen da so drei vier Schritte zu fehlen, bis man dann bei einer fertigen Vorlage ist.

--Kersti (talk) 16:21, 13 September 2016 (UTC)

taken with...Edit

Kann mir jemand erklären, wie solche Unsinnskategorien das Kategoriesystem hier verbessern? (Entdeckt hier.) -jkb- (talk) 08:17, 14 September 2016 (UTC)

Nein, kann ich nicht. Ich ignoriere solche Kategorisierungen aber geflissentlich. Vielleicht hat doch mal jemand einen Nutzen davon, der sich mir heute noch nicht erschließt. Raymond 08:31, 14 September 2016 (UTC)
Wobei ich mich frage, ob man diese Kategorien nicht einfach aus den EXIfs generieren könnte?!
Aber wie schon beim Commons-Cat-Meeting in Esino Lario besprochen, ist das Kategorien-System eh ein ziemlich unentwirrbarer Haufen und ein Umstieg auf ein stark vereinfachtes Tag-System mehr als überfällig. // Martin K. (talk) 08:42, 14 September 2016 (UTC)
Ich finde die "Taken with"-Kategorien super und nutze sie viel. Bevor ich mir eine Kamera oder ein Objektiv kaufe, schaue ich die entsprechenden Kategorien auf Commons gerne durch. Kann einem durchaus bei der Entscheidung helfen. Konsequent angewendet könnte man damit auch Flickr-mäßig Statistiken über die beliebten Kamera-Objektiv-Kombinationen auf Commons erstellen etc. --Code (talk) 08:43, 14 September 2016 (UTC)
Wie bei vielen Dingen muss sich nicht jedem jeder Sinn erschließen. Ich nutze diese Kategorien, setze sie wie manch andere Dinge per Bot, in diesem Fall aus den EXIF-Daten. Anfangs fand ich ehrlich gesagt die Kategorien auch zweckbefreit, aber das Setzen per Bot ist kein Aufwand. Irgendwann wollte ich allerdings gerne mal sehen, wie Bilder aussehen, die mit einer bestimmten Kamera gemacht wurden. Da fand ich diese Kategorien dann doch sinnvoll. - -XRay talk 09:30, 14 September 2016 (UTC)
(BK) Jedenfalls ist es eine kleine Hilfe, solange wir nicht in den Exif suchen können. --Smial (talk) 09:33, 14 September 2016 (UTC) (der schon mal Bilder gesucht hat, die mit bestimmten Brennweiten, Verschlußzeiten oder eben auch Objektiv- oder Kameramodellen angefertigt wurden)


Wenn mich jemand fragen würde, welches Kat-System ich schlimmer finde - hier auf Commons oder auf dewiki -, so würde man mich auf dem linken Fuß erwischen. Beide haben sich von den Kategorien, wie ich sie 2004 kennenlernte (und benutze) zur Unkenntlichkeit rückentwickelt. Wenn ich heute ein Bild von etwas suche, um es mit meinem zu vergleichen und zu erfahren was es ist (Blume, Pilz, Gegenstand...), so verwende ich seit langem die Suche mit Google-Bild. Da sehe ich auf einer seite mehrere Dutzend Beispiele. Hier finde ich zehn Pilze in zwölf Kategorien, häufig ein Bild pro Kategorie. Schlimmer kann es nicht sein. Und dazu kommt: nicht meine Artikel in dewiki haben pro Lemma die meisten Bearbeitungen durch Fremde, sondern meine Bilder hier auf Commons: da laufen Dutzende von Kategorisierern herum, die sich gegenseitig übertrumpfen und revertieren. Stört nicht viel, kirre ist es aber allemal. Mal werde ich zuu diesem Bild die Kategorie Category:Taken on 28. Juni 2016, 07:52:44 einrichten :-) -jkb- (talk) 11:28, 14 September 2016 (UTC)
Seit ich das hier auf meiner Beo gesehen habe, wundert mich diesbzgl. gar nichts mehr. Der Herr ist also nicht nur Mensch in den verschiedensten Ausprägungen, sondern auch Diozöse und sogar ein Haus. Die Zusammenhänge erschließen sich zumindest mir nicht. --Stepro (talk) 11:42, 14 September 2016 (UTC)
*kicher*. Seit drei Jahren ist das hier auf commons. Und alle paar Wochen oder Monate werde ich an den Upload erinnert, weil mal wieder eine mehr oder weniger kuriose Cat hinzugefügt wurde. Ein zweites Bild der Patricia ist hingegen unter dem Horizont der Feinstkategorisierer geblieben, obwohl mindestens die Hälfte der Cats dort ebenso passen würde. -- Smial (talk) 12:06, 14 September 2016 (UTC)
...freue mich auf die Kategorie "Seemann mit Mütze dem der dritte Zahn von rechts oben fehlt" - sicher sehr brauchbar :-) -jkb- (talk) 13:31, 14 September 2016 (UTC)
@Raymond: sind derartige "ausführliche" Kategorisierungen ein Thema, das Serverlast erzeugt? --Ralf Roleček 13:00, 14 September 2016 (UTC)
Und wenn die Kategorien nicht ausreichen, nimmt man noch fragwürdige Sortierschlüssel hinzu. ;-) --XRay talk 13:34, 14 September 2016 (UTC)
fragwürdige Sortierschlüssel <-- Kommt das wirklich? Ojeh... --Steinsplitter (talk) 13:37, 14 September 2016 (UTC)
@Ralf Roletschek: Nö, das sind für die Server Peanuts. Ich sehe auch keine Änderung in absehbarer Zeit, zumindest so lange nicht, wie Wikidata für Commons (nicht Commons auf Wikidata) eine wirkliche semantische Erfassung der Metadaten zu den Bilder ermöglicht. Dann erst sehe ich ein Tag-System so wie Martin es oben erwähnt hat. Raymond 14:38, 14 September 2016 (UTC)

Noch ein Tipp an alle: Auf Category-Seiten gibt es oben rechts eine Schaltfläche „Gute Bilder“. -jkb-: Einfach mal bei Category:Fungi draufklicken und staunen :-) Es wird auch in allen Unterkategorien gesucht, daher verlieren die oft recht kleinteiligen Kategorien ihren Schrecken. Rechts davon ist ein kleines Pfeil für ein Drop-Down-Menü. Es können auch „alle Bilder“ ausgewählt werden. Und besonders fein: Schnittmengensuchen sind ebenfalls möglich. Raymond 15:07, 14 September 2016 (UTC)

Und bei allen Übertreibungen, die es beim Kategorisieren geben mag, bitte nicht vergessen, dass die Kategorien für Commons das sind, was in Wiki-Textprojekten die Artikel sind: Sie sammeln alles, was zu einem Thema relevant ist. In der Wikipedia gibt es zu jedem Einzelthema grundsätzlich nur einen Artikel, und die Kategorien mögen dort darum eher lästig sein. Bilder kann es zu jedem Thema dagegen unendlich viele geben. Viele allgemeinere oder untergeordnete Aspekte (etwa Farbe/SW, Blickrichtung, verwendete Kamera ...) könnten vielleicht mit zusätzlichen Tags gelöst werden um Kategorie-Atomisierung zu vermeiden, aber eine thematisch fokussierte und dabei für ständige Erweiterung offene Bildersammlung als Gegenstück und Ergänzung zu Wikipediaartikeln stelle ich mir ganz ohne Kategorien schwierig vor. --Sitacuisses (talk) 23:32, 14 September 2016 (UTC)
Die »guten Bilder« gibt es zwar, allerdings erfordert eine solche Auszeichnung, dass man seine Bilder selber nominiert. Damit habe ich ernste Probleme, denn noch immer gilt uneingeschränkt »Eigenlob stinkt«. Es gibt einige Bilder mit »exzellent«-Auszeichnung, die ich eher als Fehlschüsse und Löschkandidaten ansehen würde. Aber nur zu, Bescheidenheit ist bekanntlich eine Zier (doch weiter kommt man ohne ihr).
Die Angabe der verwendeten Kamera in den Kategorien dagegen schadet nicht und wem das nicht gefällt, der klickt einfach nicht drauf. –Falk2 (talk) 13:50, 15 September 2016 (UTC)
com:qic und com:fpc erlauben Fremdnominationen. Bei com:vic weiß ich es nicht, das Verfahren dort ist mir völlig undurchsichtig. Hab da mal vor Jahren ein Bild nominieren wollen, dabei wohl irgendwas falsch gemacht und nach einer gewissen Zeit war mein Kandidat ohne Beurteilungen wieder verschwunden. Nuja. Die commons-Kategorien sind insoweit nützlich, als wir nichts besseres haben. Ohne geht es nicht wirklich, mit auch nicht so richtig, aber besser als nix. -- Smial (talk) 14:07, 15 September 2016 (UTC)
Servicelinks ;-) … COM:QIC (Kandidaten für Qualitätsbilder), COM:FPC (Kandidaten für exzellente Bilder), COM:VIC (Kandidaten für wertvolle Bilder). — Speravir_Talk – 16:54, 15 September 2016 (UTC)
Lassen wir den Spielplatz der Selbstdarsteller da, wo er ist. Was fehlt, ist eine Schaltfläche auf der Seite jeder Datei, über die sie jeder Betrachter mit einem einfachen Klick vorschlagen kann. Bei anderen Sachen klappt das doch auch. –Falk2 (talk) 03:48, 16 September 2016 (UTC)
Für QIs gibt es ein entsprechendes Helferlein. Ich bin aber kein Fan von Fremdnominierungen. Zum einen scheint mir die Motivation dahinter zweifelhaft, es scheint sich häufig um die Nominierung von Bildern von Kumpeln zu handeln oder Bilder aus einem Wettbewerb, die durch die Wettbewerbsorga vorgeschlagen werden. Dabei wird gerne die rosarote Brille aufgesetzt, sodass solche Bilder überdurchschnittlich oft bei QI abgelehnt werden. Zweitens gibt es immer mal wieder berechtigte Verbesserungsvorschläge, die aber sinnvollerweise der Fotograf am Original durchführt. Wenn der aber gar nicht mitbekommen hat, dass seine Bilder gerade irgendwo im Reviewprozess sind... --Magnus (talk) 07:17, 16 September 2016 (UTC)
Wenn ich fremdnominiere, mache ich das, weil ich von den jeweiligen Funden überzeugt bin, nicht, um irgendwelche Personen oder Veranstaltungen zu pushen. Bei Problemen/Anmerkungen informiere ich den Fotografen oder erledige Kleinigkeiten selbst. Fremdnominierungen sind hier ausdrücklich erwünscht, nach meinem Geschmack gibt es viel zu wenige. Sie könnten bei Erfolg (und deshalb sollte man sorgfältig und kritisch auswählen) dazu beitragen, daß mehr Wikiknipser sich bei der entsprechenden Veranstaltung einbringen. --Smial (talk) 11:13, 16 September 2016 (UTC)

Um zurück zum Pudelskern zurückzukommen. Danke für die Hinweise bspw. auf "gute Bilder" (Raymond) usw., ja, ich notiere es mir. Dennoch ist das Kategoriesystem hier für einen Aussenstehenden - und darum geht es !!!!!, die Commons-Mitarbeiter sollen nicht als Orientierung dienen - ein Dschungelbuch mit siebzehn Siegeln. Zweck verfehlt, meine ich (wie auch in der dewiki, s.o.). Gruß und einen schönen Sonntag wünscht -jkb- (talk) 21:49, 17 September 2016 (UTC)

Von meinen gut 40.000 Bildern auf Commons sind geschätzt die Hälfte "taken with D300s" - das in Kategorien zu pressen halte ich für eher suboptimal, sowas müßte per Bot über Semantik abgefangen werden. --Ralf Roleček 22:33, 17 September 2016 (UTC)

Wie preßt man 33.510.763 Bilder (aktuelle Zahl) in ein übersichtliches, nicht nur für Eingeweihte verwendbares Kategoriensystem, wenn die Zahl der Bilder schneller zunimmt als man sie vernünftig einsortieren kann und man zu wenig Zeit hat, Inkongruenzen im Kategoriensystem immer zu beseitigen, wenn sie entstehen, ist wohl eine Frage, die sich immer nur suboptimal beantworten läßt. Außerdem müßte man sich mal die Mühe machen, das gesamte Kategoriensystem durchzugehen, um wenigstens die Kategorien vollständig und richtig zu kategoriesieren ... ;-) - Ach ja. Es kommen noch viele unerfahrene Kategorisierer dazu, denen sogar die richtige Denkweise fehlt, um ein vernünftigres Kategoriensystem zu entwickeln, denen man das dazu nötige auch beim besten Willen nicht erklären kann. Davon gibt es zweifellos noch viel unter denen, die in Commons einfach nur Bilder suchen wollen. Ihnen auch nur zu erklären, wie sie Commons nutzen sollen, falls es denn das ideale Kategoriensystem hätte, ist das schon nicht wirklich machbar. --Kersti (talk) 09:06, 21 September 2016 (UTC)

Beschreibung der BilderEdit

wie schaffe ich es, dass unter den Bildern nicht die Dateibezeichnung sondern die Bildbeschreibung erscheint? --Gerhard Haubold 13:39, 19 September 2016 (UTC)

Indem Du entweder beim Hochladen oder nachträglich eine in das entsprechende Feld einfügst. Hast Du mal ein Beispiel, bei dem man das Problem sehen kann? Normalerweise ist das Beschreibungsfeld nicht zu übersehen. Bei den Bildern, wo die Beschreibung in der von Dir voreingestellten Sprache fehlt, wird das über dem Bild in rot angezeigt. Nutzt Du möglicherweise den visuellen Editor? Dann könnte es sein, dass es etwas anders aussieht.Ich habe mal bei dem Bild rechts, das von Dir sein müsste, die Beschreibungssprache auf »deutsch« gesetzt. Wenn Du es aufrufst und auf »Bearbeiten«, möglicherweise »Quelltext bearbeiten« klickst, siehst Du den Unterschied.
Nachtrag: Wenn ich bei Deinen Bildern runterrolle, scheinen die Beschreibungen doch zu funktionieren. Nur Kategorien fehlen immer mal. Unkategorisiert sind sie kaum aufzufinden und zuzuordnen. –Falk2 (talk) 16:41, 19 September 2016 (UTC)
Anhand der Frage vermute ich, es geht um Kategorien. Dort wird immer der Dateiname angezeigt. Alternativ können Galerien angelegt werden. --188.194.109.49 17:19, 19 September 2016 (UTC)

Bild löschenEdit

Hallo, habe ein Logo hochgeladen. Leider sieht es total verzogen aus. Kann ich das selber löschen oder muss das ein Admin machen? — Preceding unsigned comment added by Ernst Granzow (talk • contribs) 05:46, 20 September 2016 (UTC)

Hallo Ernst, falls Du ein besseres Bild hast, kannst Du das schlechtere (auch später) selbst ersetzen:
die Datei in Commons öffnen
unter „Dateiversionen” ist kleingedruckt „Eine neue Version dieser Datei hochladen”
Sonst schlage ich vor
die Datei in Commons öffnen
unter „Werkzeuge” (Menü links unten) „Löschung vorschlagen”
--Wilhelm Zimmerling PAR (talk) 06:39, 20 September 2016 (UTC)

Talk:HauptseiteEdit

Erkennt jemand den tieferen Sinn, warum dort seit 2011 ([1]) auf die Unterseiten von Commons:Forum/Archiv archiviert wird? --тнояsтеn 07:15, 20 September 2016 (UTC)

Ich erkenne ihn nicht. Und nun? Umstellen und mühsam alle falsch einsortierten Threads ins richtige Archiv schieben? Euku fragen, ob das sein Bot selber kann? — Speravir_Talk – 15:42, 21 September 2016 (UTC)

PublikationsanfrageEdit

Liebe KollegInnen, ich habe ein sehr schönes Bild gefunden, welches wir gerne in einer Publikation veröffentlichen würden. [2] Laut den Nutzungslizenzen (sofern ich alles richtig verstanden habe) darf ich das Bild verwenden. Da wir allerdings großen Wert darauf legen, dass der Urheber richtig genannt wird und auch sein Copyright angeführt wird, würde ich gerne Kontakt aufnehmen und auch ein Belegexemplar der Publikation an den Bildautoren senden. Wie mache gehe ich am besten vor, den Autor zu kontaktieren. Besten Dank für Eure Hilfe!

GAM Assistance (talk) 09:10, 21 September 2016 (UTC) — Preceding unsigned comment added by GAM Assistance (talk • contribs) 09:07, 21 September 2016 (UTC)

Außer fünf Bildern, die der Benutzer am 13. Oktober 2012 hochgeladen hat, gibt es keine weiteren Aktivitäten von ihm, auch nicht auf Wikipedia. Von daher dürfte ein Anschreiben auf seiner Diskussionsseite wenig bringen. Allerdings gibt es noch die E-Mail-Funktion. Ob darauf reagiert wird, ist allerdings nicht einschätzbar. NNW 09:55, 21 September 2016 (UTC)
@GAM Assistance: Um ein Bild von Wikimedia Commons nutzen zu können, ist keine Kontaktaufnahme notwendig (aber auch nicht falsch). Da es bei diesem Benutzer vermutlich nicht möglich ist, empfehle ich den Lizenzhinweisgenerator, um die Nachnutzung rechtlich sauber zu gestalten. Raymond 11:09, 21 September 2016 (UTC)

Vielen herzlichen Dank für die hilfreichen Auskünfte! Ich werde mich also nun mit dem Lizenzhinweisgenerator beschäftigen. 06:31, 22 September 2016 (UTC) — Preceding unsigned comment added by GAM Assistance (talk • contribs) 06:31, 22 September 2016 (UTC)

Geringe SchöpfungshöheEdit

Hat den das File:LEGO logo.svg wirklich so geringe Schöpfungshöhe? dann dürfte doch ein Markenschutz es gar nicht registrieren? - oder warum traut sich an solche Marken keiner mit einer URV? --K@rl (talk) 07:52, 22 September 2016 (UTC)

Hallo @K@rl, der Markenschutz braucht ein eindeutiges Zeichen, keine Schöpfungshöhe - zum Beispiel mal das Sparkassen-Rot. Gruß --Wilhelm Zimmerling PAR (talk) 11:44, 22 September 2016 (UTC)
Schon, aber das Lego ein Logo ohne Schöpfungshöhe hat, ist trotzdem fraglich. --K@rl (talk) 11:48, 22 September 2016 (UTC)
Commons:Copyright rules by subject matter#Trademarks & Commons:Non-copyright restrictions#Trademark_law --Steinsplitter (talk) 13:34, 22 September 2016 (UTC)
Okay, glaube verstanden zu haben, dass Urheberrecht nix mit Trademark zu tun hat. Aber haltet ihr das Logo für geringe Schöpfungshöhe? --K@rl (talk) 13:44, 22 September 2016 (UTC)
Es ist ein Zweifelsfall den man hier nicht wird klären können. Es hat vier Buchstaben in einem (scheinbar?) eigenen Schriftbild und Ränder die es farblich abheben. Ich würde eher "keine Schöpfunghöhe" sagen, aber bei solchen Themen gehen die Meinungen immer deutlich auseinander. Zum Vergleich: Das File:ARD logo.svg hat nicht genug Schöpfunghöhe trotz der eingekreisten selbst designten Eins. Auch das File:Best Western logo.svg, das ich als ähnlich komplex ansehen würde, hat laut US-Gericht keine Schöpfunghöhe. So lange sich Lego nicht beschwert würde ich die Logos hier lassen. Grüße Jahobr (talk) 18:38, 22 September 2016 (UTC)

Kategorie-Benennung bei Personen mit identischen NamenEdit

Ich habe unter Commons:Naming categories nichts gefunden. Daher hier die Frage:

Person A hat zuerst bei Wikipedia einen Artikel, es werden eine Menge Bilder hier hochgeladen und eine Commons-Kategorie ohne Klammer wird erstellt. Person B hat denselben Namen, der Artikel bei Wikipedia wird später angelegt. Artikel von Person A wird auf Klammerlemma verschoben. Muss nun auch die Commons-Kategorie von Person A auf ein englisches Klammerlemma verschoben werden oder muss es bleiben, weil die Kategorie zuerst angelegt wurde oder mehr Bilder hier existieren, obwohl Person B mittlerweile eher bekannter als A ist? --79.231.106.1 14:37, 22 September 2016 (UTC)

IMHO ist das nicht geregelt, es gilt aber immer Nutzerfreundlichkeit und deshalb leichte Auffindbarkeit, außerdem geht es in Deinem Beispiel nur um eine Sprachversion, weitere könnten folgen. Ich würde deshalb zur leichteren Auffindbar- und Unterscheidbarkeit commons cat mit übereinstimmendem Klammerzusatz versehen. Über die Verlinkung von wp auf commons und Wikidata lässt sich die Zuordnung aber auch nachvollziehen.--Oursana (talk) 19:56, 22 September 2016 (UTC)

Quellenangabe bei Wappen / amtlichen Werken...Edit

[3], [4] ...sind hier eigentlich nur noch geistige Tiefflieger unterwegs? Eine Quelle bei einem Wappen, wobei die Quellenangabe sogar im "Lizenzbaustein" angegeben ist... Wappen / amtliche Werke / Hoheitszeichen... klingelts, woher wird so etwas wohl stammen? Kleiner Tipp, das im Benachrichtigungsbaustein vorgeschlagene "{ {own} }" ist ja wie auch das "{{self..." Murks und verleitet urheberrechtlich wenig bewanderte Nutzer zu einer Falschangabe, was zwar diesem (teils Bot gestütztem) "Dummfick" hier ein Ende setzt, aber urheberrechtlich einer totalen Katastrophe gleich kommt. --Btr 20:35, 24 September 2016 (UTC)

Könntest Du Dich bitte zusammenreißen und aufhören, andere Nutzer derart zu beleidigen? Mit Begriffen wie "geistige Tiefflieger" und "Dummfick" umherzuwerfen widerspricht nicht nur der Wikiquette, sondern auch jeglichem akzeptablen Sozialverhalten.
Und nun zum inhaltlichen: Die Quellenangabe kann nicht im Baustein stehen, sie heißt auch nicht "amtliches Werk". Vernünftige Quellenangaben wären z. B. Webseite der Stadt XY, Scan aus Buch ABC, per Mail von Stadtmarketing UVW usw.
Der Autor dürfte zumeist schwer herauszufinden sein, notfalls halt einfach "unbekannt" reinschreiben. Und nein, "Herr Hoheitszeichen" hat diese Wappen genauso wenig entworfen/gezeichnet/whatever wie "Frau Amtliches Werk". --Stepro (talk) 03:24, 25 September 2016 (UTC)