Open main menu

Wikimedia Commons β

User talk:Herzi Pinki

Please keep discussions together:

  • If I was starting a thread on your talk page, please answer there. I will watch your talk page.
  • If you started a discussion here on my talk page, I will answer here.
Filing cabinet icon.svg
SpBot archives all sections tagged with {{Section resolved|1=~~~~}} after 7 days. For the archive overview, see archive.

TUSC token 317fe9d7362d198301a28275f50871f1Edit

I am now proud owner of a TUSC account!

Some questionsEdit

.. hi there Herzi Pinki,

thanks for dropping your questions.

About the mountain passes [1], I think it makes more sense to cluster categories together that are related to each other. I had trouble finding the categories "mountain passes", because I kept on looking in "Mountains", which is a subcategory of "Geography". Since mountain passes can only exist in mountains, it makes sense in my opinion to add "mountain passes" in "mountains", since that is already a subcategory of "Geography". Same thing goes again for "Alpine huts", which are located on mountains by definition. The most important thing is to categorise in such a way to make navigation easy. So for example when looking at "Mountains", one can see with one click all the other important categories such as "Mountain passes", "Alpine huts", maybe even "Flora of the mountains", etc., etc.

About the empty categories, yes indeed, they should either have a redirect or be completely deleted. Empty categories can be deleted with {{speedy delete|empty category}} for example. In the case of "Exnerturm", I left it because I think other users should decide whether a deletion should come in or a redirect.

About the language policy, it stipulates that categories should be in English. This is sometimes a cause for discussion, such as you rightly pointed out with Category:Matterhorn. In the case of Category:Drei Zinnen, that category was created half a year before the other one and in this case goes in order of precedence, before User:Godromil put in his edits. Gryffindor (talk) 22:26, 21 February 2009 (UTC)

Please do not put messages in bold on my talk page, it says on the top in the orange box, maybe you missed it. As I said before, I think it makes sense to put in "Mountain passes" into "Mountains", because without a mountain a mountain pass cannot exist. It makes navigation easier. "Alpine houses" should remain within the mountains, but can of course be listed under other categories as well. As you rightly pointed out, a category is a is-a or a has-a relationship, so it is my understanding from your message that you are fine with "passes" being in "mountains". About the houses, it is clear that they are linked to each other geographically. If you only leave them under "Buildings" a user might completely miss it and that would be unfortunate.

From the discussion page on moving [2], the consensus is far from clear and there was no definite decision. In this case I did not create a new category as you state, but moved images to an existing one that was there beforehand. Thank you for pointing the policy out for me [3], I am aware of it, however it says "usually" not deleted, that still does not mean that categories cannot be deleted at all, it happens everyday [4]. As I said above, in this particular case I will let someone else decide if they want a redirect or a deletion. But I appreciate your concern about dangling links and finding consensus. Gryffindor (talk) 08:41, 22 February 2009 (UTC)

Learned something new. It is sufficient to make a simple redirect, a bot will do all the cleanup work right behind and create the correct category redirect. Did not know that. --Herzi Pinki (talk) 14:48, 22 February 2009 (UTC)
No problem. But I appreciate your honesty and concern. I will consult you more in future about moving images for those categories and then maybe we can work together? have a nice weekend. Gryffindor (talk) 19:48, 25 February 2009 (UTC)

NoteEdit

Hello. I just wanted to inform you that I have given you Autopatrolled rights. This does not affect your editing, but makes it easier for users watching Special:RecentChanges to find unhelpful edits. Regards, –Juliancolton | Talk 13:01, 18 March 2010 (UTC)

File moverEdit

The functionality of the template {{rename}} has recently changed. You might need to clear your cache to see the changes. If successful you should then be able to use the new "Quick adding" link in the template to instruct CommonsDelinker to replace the old name with the new name in all wikis. Please use that every time you rename a file. If further questions arise, feel free to write on my talk page --DieBuche (talk) 10:00, 2 June 2010 (UTC)

Commons-Transfers per BotEdit

Hallo Herzi Pinki. Mir ist aufgefallen, dass du viele Dateien per Bot nach Commons überträgst. Es wäre schön, wenn du – nebst Prüfung und ggf. Anpassung der Kategorien – auch den Baustein „Template:BotMoveToCommons“ entfernen könntest. --Leyo 21:25, 6 June 2010 (UTC)

Danke für den Hinweis, mir ist nicht klar, was ich da überprüfen soll (mich selbst? den Bot?). Ich habe es so verstanden, dass der Bot u.U. bei den Permissions nicht sicher genug ist und manchmal auch Dinge überträgt, die nicht nach Commons passen. Aber ich fühle mich nicht als Spezialist für Bildrechte und verlasse mich da bei diesen Übertragungen auf den Bot. Außerdem ist mir nicht klar, was ich mit der Originalinformation machen soll. Soll ich sie in die Info-Vorlage einarbeiten und danach löschen oder nur das Template löschen und den Rest so lassen?
Die andere Warnung, check categories, die automatisch per Bot vergeben werden (zu viele, wie ich meine), die behandle ich hingegen gerne, da ich sie verstehe. lg --Herzi Pinki (talk) 22:48, 6 June 2010 (UTC)
Dass du dich um die Kategorisierung bemühst, hatte ich bemerkt. Bei der Prüfung der Übertragung nach Commons geht es zudem darum zu schauen, ob die Infos durch den Bot „anständig“ übertragen wurden und ob die Dateibeschreibungsseite einigermassen gut aussieht. Der Bot funktioniert zwar im Allgemeinen gut, aber es gibt immer wieder Dinge nachzubessern. Am schlimmsten ist es bei Dateien, die einen OTRS-Baustein enthalten. Der Admin, der die Datei auf de-WP löscht, vergleicht die Infos auf den beiden Dateibeschreibungsseiten zwar auch, aber es ist nützlich, wenn der übertragende Benutzer den Transfer bereits selbst überprüft hat.
Deine Frage verstehe nicht nicht ganz, sorry. Vielleicht habe ich dir die Antwort ja bereits geliefert. :-) --Leyo 22:46, 7 June 2010 (UTC)

Problems with a Flickr imageEdit

Hellow Herzi Pinki. Last 7th june you told me we needed a license in the image File:Geddel_no_Bonfim002.jpg because there was "no proof that the author of the file agreed to license the file under the given license". I realized that the licence shown at the flickr source of this file was uncorrect. Now I have changed the licence in flickr and I have syncronized with the licence in wikipedia. I don't knouw if it was this one what you asked, but I hope yes. If not, can you help me? I am the spokesperson for the photographed and we have the rights to the image, but there is a document that attests to this (the photo is not registered) Thank you! --Shiyu 20:46, 8 june 2010 (UTC)

Hi Shiyu, thanks for being patient. I think everything is fine now, see my argumentation here, where I asked for a second opinion. It would be nice, if you could send the requested email to the OTRS team (mailto:permissions-commons@wikimedia.org, see Commons:OTRS, but it must be the copyright owner, not the image owner, who agrees), but as you changed the permissions on flickr, the license is now good for Commons. Please check for all the images you have uploaded. thanks a lot --Herzi Pinki (talk) 23:42, 8 June 2010 (UTC)
(copied from here --Herzi Pinki (talk) 20:25, 9 June 2010 (UTC)):
The Flickr community guidelines say that "Flickr accounts are intended for personal use, for our members to share photos and video that they themselves have created". That Flickr account should be open under the photographer's name ("Artist: Fabio di Castro" according to EXIF metadata), not the model's name. The presence of "Copyright: Reporter Fotografico-DRT_2014" in the EXIF (I wonder what this DRT number is?) seems to mean that the picture is not free. Perhaps the figures after the artist's name are his telephone number. Teofilo (talk) 14:55, 9 June 2010 (UTC)
so at least for the very image there is some clarification need. Other images uploaded by you do not contain any exif data, or different exif data not showing the author. --Herzi Pinki (talk) 20:25, 9 June 2010 (UTC)

Danke wiederEdit

einmal für das Reparieren meiner Schlampigkeiten und das Nominieren meiner Bilder! lg, --Svíčková (talk) 17:29, 7 January 2011 (UTC)

schaut gut aus für die zwei Bilder. Das eine habe ich dir ja schon in I. zugesagt, war mir dann aber wegen der Unschärfe im Detail doch nicht so ganz sicher. Aber der Versuch hat gelohnt. lg --Herzi Pinki (talk) 23:37, 7 January 2011 (UTC)

Alpin passesEdit

Hello,

I made the job for Swizterland, France, Slovenia. I began with Italia, but I must go out there this afternoon. I'll continue after. Say me if you see a problem. By. Ludo (talk) 14:11, 8 January 2011 (UTC)

thanks a lot, no stress, I'll try to help. salue --Herzi Pinki (talk) 14:13, 8 January 2011 (UTC)

General question concerning satellite image providers and webcamsEdit

Hi. You warned me of copyright infringement for a screenshot taken from Google Earth. (villa rustica in Szentendre) Does this mean that it is not free to use screenshots from Google Earth? My other question is whether it is free to take a screenshot from a publicly available webcam? (Tiszavirág bridge) --Hhgygy (talk) 12:06, 27 January 2011 (UTC)

hi, the first is definitely not allowed, Google earth/map is not free content, nor is Bing, see Copyright notice on each of their screens. But images taken by US government organizations, like NASA, are free. (Nothing you will find in the internet is free, unless the contrary is stated explicitly)
The second one I don't know. You have to inspect the conditions on the page where you found that images. When in doubt, it would be better not to use such images. But beware, Webcam images are usually also low resolution. regards --Herzi Pinki (talk) 12:39, 27 January 2011 (UTC)

Thanks for the info, alles Gute --Hhgygy (talk) 15:01, 27 January 2011 (UTC)

AwardEdit

  Ukraine Barnstar
I give you this Ukraine Barnstar for making annotations in common files with Ukrainian politicians! It is the little things that make life beautifully  !
Mariah-Yulia • Talk to me! 21:37, 4 March 2011 (UTC)
Thanks a lot, your help is welcomed here, still 5000 images left. --Herzi Pinki (talk) 21:40, 4 March 2011 (UTC)


Template:Doo und WLMEdit

Servus Herzi Pinki, bitte die Denkmalvorlage auch drinnenlassen bzw. einfügen wenn das Bild nur einen Teil des denkmalgeschützten Objektes zeigt, alle Systeme (etwa die Datenbanken) bauen auf diese Vorlage auf. LG --AleXXw / Alexander Wagner 14:31, 6 September 2011 (UTC)

mach ich doch eh, oder? Ich habe nur die Schrotteinträge weggelöscht. Das Verteilen der ids von der Kat auf die einzelnen Bilder mag gerne ein Bot übernehmen. Keine Idee, auf welche Bilder du jetzt konkret ansprichst. Den genauen Mechanismus hätte ich gerne mal nachgelesen, aber leider gibt es immer nur bruchstückhafte Infos. Beobachte aber mit zunehmenden Wohlwollen die Verteilung interner Datenbankschlüssel über immer mehr Stellen. lg --Herzi Pinki (talk) 15:03, 6 September 2011 (UTC)
Ich mein das und die Gschicht. Im Prinzip is leicht: Es werden nur die Dateien ausgelesen (sowohl für WLM als auch für alle anderen Dinge) in denen Template:Denkmalgeschütztes Objekt Österreich oder Template:Doo drin ist. Alles was darauf folgt sind 4 Datenbanken die je nach Bedarf gejoint werden, wennst an toolserveraccount hast kann ich dir gerne zeigen wo sie liegen bzw dir Zugriff auf die sources "meine" tools geben. Wennst willst kann ichs dir aber auch mailen ;) LG ---AleXXw 15:13, 6 September 2011 (UTC)
ist doch unsinn, die Bilder einer Kategorie alle mit dem internen BDA db-Schlüssel zu versehen, wenn das semantisch gleichwertig direkt über die Kategorie erfolgen kann. (Hier wäre euer Mechanismus aber echt noch verbesserungsfähig, <Honig>du hast so tolle Dinge auf die Reihe gebracht</Honig>, da kann doch die Indirektion über die Kategorie keine Hürde sein. Eigentlich habe ich angenommen, dass das längst so ist.). Über die Kategorie habe ich im ersten Fall nicht ein Bild, sondern 5 mit einer id versorgt, und für alle Zukunft für die Bilder die noch hinzugefügt werden werden. Um im zweiten Fall war gar keine Id angegeben. Ich habe keinen Toolserveraccount. Ich denke, WP sollte nach dem OMA-Prinzip den Toolserver nur für unterstützende, aber nicht für inhaltliche Dinge nutzen. Die DenkmalDB in Ehren, aber die ist außerhalb der WP, spätestens seit die Links von den ObjektID auf den Toolserver führen und nicht direkt auf den entsprechenden Tabelleneintrag. lg --Herzi Pinki (talk) 15:43, 6 September 2011 (UTC)
Das ist nicht auf meinem Mist gewachsen, das ist das Europäische System ;) Grund dafür war ein auch für uns nachvollziehbarer: Es gibt Kategorien die man nicht sinnvoll trennen kann, aber Bilder mit mehreren IDs beinhalten. Klassische Beispiele dafür sind Brücken über zwei KGs/Gemeinden oder wenn Kirche und umliegender Friedhof getrennt geschützt sind. Nicht alle Bilder zeigen beide Objekte (Blick über die Gräber, Innenraum der Kirche), die meisten zeigen aber beides. Wenn ich in der Kat beide IDs angebe müsste ich alle Bilder beiden IDs zuordnen. Oder ein aktuelles Beispiel von gestern: nebenstehendes Bild zeigt ein Bleiglasfenster in der Kirche in St. Pölten-Wagram auf dem das St. Pöltner Rathaus abgebildet ist. Natürlich hab ichs in die Rathauskat reingegeben, es zeigt aber nicht wirklich das denkmalgeschützte Objekt "Rathaus"... Ich hoffe du weist was ich mein ;) LG --AleXXw 16:43, 6 September 2011 (UTC)
Ich verstehe dein Argument (<huch>das europäische Argument</huch>), wenn eine Kategorie nicht sinnvoll trennbar ist, dann kann man auch keine Ids zuordnen (ich versuche schon seit längerem immer wieder darauf hinzuweisen). Das würde dann aber heißen, dass eine Kategorie auch nicht zwei Ids beinhalten kann. Bin mir aber nicht sicher, ob dies hier oder das da dieses Prinzip umsetzt. Karl ist da glaube ich anderer Meinung. Aber wenn ich eine Objekt-Kategorie à la Archduke Albrecht monument, Vienna, Republikdenkmal, Jakoberhof,_Bichl_bei_Matrei, Bildstock_Kärntnerstraße,_Lienz habe, gibt es glaube ich kein Problem.
Zu den verteilten Objekten (mit mehreren ObjektIDs): Ich glaube nicht, dass das jemand außer euch dreien und dem BDA versteht. Ich verstehe das nicht, da hier ständig zwei Objektbegriffe durcheinander geworfen werden, die Brücke (OMA tauglich, Lemma tauglich, Foto tauglich, beschreibungsfähig) und die 2 (manchmal auch 3) BDA Tabelleneinträge, die ein Objekt der realen Erfahrung nach einem internen DB-Normalisierungschema beschreiben. Niemand von euch hat sich die Mühe gemacht, das ganz prominent festzulegen und zu diskutieren und am allerschwersten, duchzusetzen. Stattdessen schwindelt ihr euch um den Objektbegriff herum. Das was das BDA als Tabellenzeile (salopp von euch Objekt genannt) beschreibt, ist doch nur eine Relation zwischen einem Objekt (im OMA Sinn) und einer KG, etwas was Bilder nur ganz schlecht abbilden können. Beschreibungen übrigens auch nicht. Hier rächt sich die grundsätzliche architekturelle Entscheidung, die BDA IDs sichtbar und ohne mapping-Tabellen zu übernehmen (du errinnerst dich, mein erster Einwand im Keller war die Frage nach den Ensembles in Berndorf). Ist mir als strategisches dem BDA-Entgegenkommen verklickert worden, aber ich habe das nie verstanden. Sag mir bitte, wie die OMA diese Unterscheidung einer Brücke nach den drei möglichen IDs schaffen soll? Und wer all die falsch eingefügten IDs korrigieren soll? Wenn ein Objekt eine falsche, aber existierende ID hat, wie findest du das? Können wir eine Statistik führen?
Ich habe vieles gelesen, was in dem Kontext herumschwirrt, aber mir ist trotzdem vieles nach wie vor nicht klar (und wie ausgrenzend wird das erst für die OMA sein, die sich nicht seit Monaten mit dem Projekt beschäftigt). Mir war z.B. bis jetzt nicht klar, was die von dir erwähnte Denkmalvorlage ist. Mir dämmert, es ist die {{Denkmalgeschütztes Objekt Österreich}} und nicht die Wettbewerbsvorlage {{Wiki Loves Monuments 2011}} ist, welche sagt: This image was uploaded as part of Wiki Loves Monuments 2011. Als OMA, nein auch als Herzi Pinki gehe ich aber sowas von fix davon aus, dass ich damit mein Bild für den Bewerb angemeldet habe. Noch dazu, wo es doch unter Concept heißt: Monument on the photo should be identified with identifier (locally determined), nicht must.
Aber solange ich das nicht wirklich verstanden habe, greife ich halt die IDs nicht mehr an. IDs auf Bilder zu klatschen ist nicht Verstehen. lg --Herzi Pinki (talk) 20:30, 6 September 2011 (UTC)
Sorry, dass das so unverstädlich ist war mir nicht klar. Also: Ich bin der festen Überzeugung dass wir irgendeinen Schlüssel brauchen um eine Tabellenzeile in den Denkmallisten auf Wikipedia den Bildern auf Commons zuzuordnen. Wie wir das Ding nennen (jetzt ObjektID) und ob wir die Zahlen vom BDA übernehmen ist absolut nebensächlich, es hat keinerlei Auswirkung auf das Prinzip. Aber es ist nun mal so: Es kann nur so funktionieren dass ein Schlüssel in allen Listen genau einmal vorkommt. Jetzt haben wir den Vorteil und das Problem dass wir uns an die Listen des BDA gehalten haben, die Objekte (im Sinne von Bauwerken oÄ) in teilweise eigenartiger Weise in die Listen aufnehmen. Die einzig andere Lösung die mir dazu einfällt ist dass wir auf die Nummern vom BDA scheißen und uns was eigenes bauen, da könnten wir dann Tabellenzeilen beliebig zusammenlegen oder trennen. Das wäre aber in der kurzen Zeit für die wenigen Sonderfälle für mich persönlich ein zu großer Aufwand gewesen. Hier auf commons haben wir eine andere Grundlage: Es können beliebig viele Bilder, Videos, Kategorien,... mit jeweils beliebig vielen ObjektIDs versehen werden, hier sind es Fremdschlüssel.
Falsch eingetragene IDs bin ich seit ein paar Tagen am bauen einer Routine, die wird, so das noch gewünscht ist, anhand von anderen Kategoriebildern, Kategorie, Einbindug,... möglicherweise falsche IDs aufzeigen.
Welche Lösung würdest du Konkret vorschlagen, welche Fragen hast du noch, wo soll ich was schreiben? Gib mir einen Auftrag, ich versuche ihn umzusetzen ;) LG --User:AleXXw 21:28, 6 September 2011 (UTC)
Fangen wir klein an: Category:Mödlinger Friedhof ist ok, was die Ids angeht? Was bedeutet das? Dass die Kategorie all diese Objekte beschreibt, aber die einzelnen Bilder nicht? Wenn ich eine Kategorie beschreibe … ist ein Ort in …, gilt das dann für alle Bilder oder nur für die Bilder, für die es halt gilt? Wenn ich eine Objekt-Kategorie (und es geht hier nur um Objektkategorien) entsprechend in eine Überkategorie einsortiere, ist das dann eine is-a relation und gilt daher folglich für alle Bilder, die irgendwo unterhalb im (Objekt-)Kategoriebaum herumschwirren, oder gilt es nur für die Bilder, für die ich es am konkreten Bild dann nochmals explizit wiederhole? Was heißt: This category shows the protected monument … u.a.?, ausschließlich? Wenn u.a., dann hättest du kein Problem mit deinem Rathausbild von weiter oben, also zweiteres. Was wiederrum im Widerspruch zu dem Mödlinger Beispiel ist. Wenn du mir diesen Knopf auflösen kannst sind wir einen Schritt weiter. Bitte sage nicht, dass das bedeutet, dass alle untergeordneten Bilder entweder die eine, oder die andere oder … die fünfte oder sechste ObjektID zugeordnet haben müssen, eine beliebige Kombination davon aber nicht überhaupt keine ObjektID.
Natürlich können (beliebig viele - darauf kommt es aber nicht an) Bilder, Kategorien, mit jeweils beliebig vielen ObjectIDs versehen werden, aber was bedeutet das für Kategorien (für Bilder ist es klar, die zeigen all diese Objekte)? Dass jedes Bild in der Kategorie mit jeder dieser ObjectIDs versehen sein muss (das wäre das Propagieren den Kategoriebaum hinunter, was du oben als nicht zulässig dargestellt hast), oder dass es reicht, wenn ein Bild eine dieser mehreren ObjektIDs enthält, um zulässig in der Kategorie enthalten sein zu dürfen? Welchen Sinn haben dann ObjektIDs auf Kategorien? Sollte man sie dann nicht gleich verbieten? Wie stellst du sicher, wenn eine Brücke 2 oder gar 3 ObjektIDs hat, dass an jedem Bild der Brücke alle diese IDs angegeben werden. Es gibt 2 oder 3 Stellen, um ein Bild der Brücke über die Tabellenzeile hochzuladen, wer ergänzt die fehlende ObjektID? Was heißt es, wenn eine ObjektID fehlt? Ist der entsprechende Abschnitt der Brücke auf dem Bild nicht sichtbar oder handelt es sich um einen Fehler? Und diese Fragen müssen für die OMA beantwortet werden!
Zuletzt, allein ein Anfang: Ich bin der festen Überzeugung dass wir irgendeinen Schlüssel brauchen um eine Tabellenzeile in den Denkmallisten auf Wikipedia den Bildern auf Commons zuzuordnen zeigt wie technisch du das Problem siehst und wie weit wir inhaltlich auseinanderliegen. Die Tabellenzeile in den Denkmallisten beschreibt eine Relation zwischen einen Objekt (OMA style) und der KG, eine Kategorie in commons jedoch nie derartiges. Es heißt Liste der denkmalgeschützten Objekte in … und nicht Liste der Referenzen auf denkmalgeschützte Objekte in …, was es aber eigentlich ist. Du nimmst hin, dass wir in den Listen nicht notwendigerweise Objekte (OMA style) beschreiben; ich fühle mich sauunwohl dabei. Ja, ich bin auch der Meinung, dass es einen Bezug zu den BDA IDs braucht (als Metadaten, für den update, als versteckte Fremdschlüssel (fremd im ursprünglichen Sinn von nicht von hier)), aber ja, ich bin der Meinung, dass es sich bei der ObjektID - Objekt (Oma Style) Relation um eine n:m-Relation handelt. Und wir gut daran getan hätten, diese n:m Relation ernst zu nehmen und eine entsprechende Umsetzung von unseren auf deren Schlüssel vorzunehmen (die scheißen-Variante von oben).
Ich unterscheide mal die beiden Fälle:
  1. Die Brücke: 1:n (ein Objekt, 2 BDA ObjektIDs). Wie finden wir die zusammen? Wenn wir Glück haben, sind in beiden Denkmallisten die beiden Brückenköpfe mit der unterschiedlichen ID versehen und verlinken auf das gleiche Brückenlemma. Gibt es keinen Artikel zur Brücke, ist ein Teil nicht verlinkt, wie findest du heraus, dass die beiden ObjektIDs Teile ein und desselben Objekts (OMA style) sind?
  2. Das faule Ensemble n:1 (mehrere Objekte, aber nur eine BDA ObjektID, etwa wieder Berndorf, wenn du versuchen würdest, eine Schule und eine Kirche und ein paar Wohnhäuser in einem Artikel zu beschreiben, würde das bald irgendjemand auseinanderdröseln.) Da die Artikel 1:1 nicht existieren und in Artikeln generell nicht angeführt wird, welche BDA ObjektID(s) jetzt damit beschrieben werden, hast du in diesem Fall noch schlechtere Karten, die Relation entlangzunavigieren. Eventuell sind ja zu einem Tabelleneintrag alle zugehörigen Wiki-Lemmata verlinkt, dann könntest du die Information aus den Denkmallisten extrahieren. Aber da die Einzelteile im Namen nicht vorkommen und ergo nicht verlinkt werden können, braucht es entweder weitere Konstrukte (definierte Liste der Lemmata der n-Seite) oder eine Analyse der Beschreibung.
So, und dann kommt noch Dynamik in die Sache, dem BDA steht es frei, Objekte zu löschen, hinzuzufügen, zusammenzuführen oder auseinanderzuteilen. Auf Commons steht es den Autoren frei, Kategorien zu löschen (löschen zu lassen), hinzuzufügen, zusammenzuführen oder ausananderzuteilen. Dazu kommt die OMA, die, soweit ich das beobachten kann, relativ häufig syntaktisch falsche und (das wissen wir noch nicht) ev. auch inhaltlich falsche IDs verwendet. Niemand konnte mir bisher auch nur ein Gefühl dafür vermitteln, das das in irgendeiner Form geordnet abzufahren ist. Fragen danach wurden regelmäßig ignoriert.
Kleiner konstruktiver Vorschlag zum allerersten Absatz in diesem Sermon: Es sollten folgende Regeln gelten:
  • Ist eine ObjektID einer Kategorie zugeordnet, so ist sie semantisch auch allen Elementen in der Kategorie und damit auch allen Unterkategorien rekursiv zugeordnet. Ansonsten hat eine solche Zuordnung zu unterbleiben.
  • Haben alle Elemente einer Kategorie eine ID zugeordnet, so kann es sinnvoll sein, diese auch der Kategorie selbst zuzuordnen. Dies gilt aber nicht unbedingt und jedenfalls nur bei Objekt-Kategorien.
  • Objekt-Kategorien kann nur dann eine ID zugeordnet werden, wenn es sich im Wesentlichen im Blattkategorien handelt, d.h. die Unterkategorien maximal unterschiedliche orthogonale Aspekte aufdröseln (nach Zeit, nach Tag/Nacht, nach Himmelsrichtung, nach Teilen (is-a) - zumindest solange wir keine Informationen über die tatsächlich geschützten Teile haben)
  • Haben zwei Kategorien dieselbe ID zugeordnet, dann ist das zumindest verdächtig, da die beiden Kategorien dann nicht so richtig disjunkt sein können.
zum Auftrag erteilen überlege ich noch gut, das fällt unter drei Wünsche, da muss man vorsichtig sein. Zum Aufwärmen vielleicht: das da, ich habe mir inzwischen versucht selbst zu helfen. lg --Herzi Pinki (talk) 23:16, 6 September 2011 (UTC)

Nur kurz, ich will in meiner Mittagspause noch was essen: Wir sind uns offenbar in der Verwendung der Vorlage in Bildern einig, einzig bei der Verwendung in Kategorien hakt es. Gehe ich richtig in dieser Einschätzung? Wenn das der Fall ist: Für die Zuordnung von Bildern zu Tabellenzeilen ist nur die Verwendung in Bildern wirklich wichtig, die brauchen wir. Von mir aus können wir die Vorlage aus den Kategorien auch verbieten, nur in bestimmten Fällen einbauen, wie auch immer, die 360 Einbindungen sollen nicht das Problem sein. Ich bin bis zum WE beruflich stark eingespannt, du kannst gerne eine für dich passende Variante erarbeiten und zur Diskussion stellen. Ich versuch es am Freitag nach Wien zu schaffen, vielleicht können wir da darüber reden, gerne kannst du mich auch anrufen oder per mail kontaktieren. LG --AleXXw 11:46, 7 September 2011 (UTC)

so inetwa, hoffe du hattest eine erholsame Mittagspause. Allerdings trennt uns der Unterschied semantisch. Du gehst davon aus, dass die Bilder alle idisiert werden müssen, ich gehe davon aus, dass es semantisch gleichwertig ist, in bestimmten Fällen die Kategorie zu idisieren. lg --Herzi Pinki (talk) 13:50, 7 September 2011 (UTC)
Mittagspause war leider wenig nahrhaft, ein Anruf kam dazwischen... Aber: gut, wir sind uns fast einig ;) Das semantische Problem ist leider ein technisches: die Bots lesen zur Identifizierung der Bilder nur die Vorlage in den Bildern aus. Alles andere ist zwar sicher möglich aber jetzt, zumindest für WLM, nicht mehr umsetzbar. LG --AleXXw / Alexander Wagner 22:28, 7 September 2011 (UTC)
Wir sind uns bei den Bildern fast einig. Gut. Trotzdem würde mich deine Antwort zu den Kategorien interessieren (ich habe mir nicht die Finger wund geschrieben, um ein wir sind uns fast einig zu bekommen), und die Diskussion der Möglichkeiten, die n:m-Relation korrekt abzubilden. Siehst du Möglichkeiten, botunterstützt zusammengehörende IDs, die sich alle auf ein Objekt (OMA style) beziehen, herauszufinden? lg --Herzi Pinki (talk) 22:34, 7 September 2011 (UTC)
Nicht böse sein, genau die Länge ist das Problem ;) Ich habe einen 15-Stunden-Arbeitstag hinter mir, morgen wirds eher noch schlimmer. Ich bin noch nichtmal dazu gekommen deinen Text ganz zu verstehen, ich konnte ihn bisher nur überfliegen. Ich gehe jetzt ins Bett, entweder am Freitag oder am WE kann stehe ich dir wieder voll zur Verfügung. @Zusammengehörige IDs: Das ginge nur wenn die Objekte etwas verbindet, wie etwa das gleiche Bild. Sonst sehe ich (in meinem jetztigen Zustand) keine Möglicheit das zu automatisieren. Gute Nacht & LG --AleXXw 22:55, 7 September 2011 (UTC)
von gleich war ja auch keine Rede. ich warte schon Wochen auf passende Antworten :-) Gute Nacht. --Herzi Pinki (talk) 23:01, 7 September 2011 (UTC)
Gut ;) Sehen wir uns am Freitag? LG --AleXXw 23:01, 7 September 2011 (UTC)
Schaut ganz schlecht aus. unwahrscheinlich. Obwohl mich der BDA Vortrag interessiert hätte, und direkte Antworten mir lieber sind als das aktuelle Projeksetting. --Herzi Pinki (talk) 23:07, 7 September 2011 (UTC)

So, jetzt habe ich mir die Zeit genommen alles zu lesen und hoffentlich zu verstehen. Ich denke wir haben aneinander vorbei geredet: Die Vorlage war, weder unsere noch die der anderen Staaten (vgl. etwa PL), dafür gedacht zu sagen "Diese Kategorie enthält nur Bilder von diesem denkmalgeschütztzen Objekt" sondern "Diese Kategorie enthält Bilder von diesem denkmalgeschütztzen Objekt". Dies ist in keiner Richtung ausschließlich zu sehen, es hat auch mit den Bildkennzeichnungen wenig zu tun, es ist einfach als Tagging gedacht. Dieses Konzept hat den riesen Vorteil dass die bisher bestehenden Kategorien sich nicht an vom BDA vorgegebene Zuordnugnen halten müssen, also sowohl Objekte im "OMA-Style" abbildbar sind (deine Brücke hätte dann 3 Vorlagen) als auch Pseudensembles (Mehrere Kategorien haben die gleiche ID). Die ID-Tags in den Kategorien müssen in diesem Konzept nichts mit denen in den Bildern zu tun haben. Ein Beispiel: die Kategorie Views from Donauturm ist naheliegender Weise eine unterkat von Donauturm. Die Bilder in dieser Kat zeigen aber nicht den Donauturm... Wir können natürlich auf dein Konzept umstellen, das bringt aber tiefgreifende Änderungen in der Kategorisierung mit sich. Oder: Wir lassen das tagging von Kategorien überhaupt sein und kennzeichnen nur mehr Bilder, vielleicht die am wenigsten verwirrende Variante. Mahlzeit & LG --User:AleXXw 13:24, 8 September 2011 (UTC)

Ok, habe zu strukturiert gedacht. Deine Argumentation hat natürlich was. Habe das leider bisher nirgendwo in dieser Klarheit gelesen. Eigentlich ist dann auch die Semantik Diese Kategorie enthält Bilder von diesem denkmalgeschütztzen Objekt nicht haltbar. Ein Bild kann leicht verschoben werden, eine Kategorie in Unterkats aufgeteilt werden, wer kann das pflegen? Eigentlich sollte die Bedeutung noch loser formuliert werden: Es besteht eine Relation zwischen irgendeinem Bild in der Kategorie oder Subkategorie und der angeführten ObjektID oder eine solche Relation hat bestanden. Damit ist es aber auch überhaupt kein Problem (schon mit deiner Definition), das Glasfenster mit dem Bild des St. Pöltner Rathauses in die Kategorie des St. Pöltner Rathauses samt ID einzuordnen, etwas, was du oben noch nicht für sinnvoll erachtet hast. Ich fürchte, die ganze Wahrheit kann das noch nicht gewesen sein. Überspitzt: Wenn ich in der Category:Austria die Vorlage mit sämtlichen 36000+ ids anführen würde, wäre das mit deiner Definition kompatibel. Mit dieser Definition macht eine ID auf einer Kategorie keinen Sinn mehr. lg --Herzi Pinki (talk) 21:14, 8 September 2011 (UTC)
ich fürchte, da bleiben schon wieder alle möglichen Fragen offen. :-) --Herzi Pinki (talk) 15:17, 11 September 2011 (UTC)
Tut mir leid, ich wusste nicht dass du noch auf eine Antwort wartest... Also, ja, es macht keinen Sinn die Category:Austria mit 36000 Vorlagen zu füllen, da die Vorlage ja auch definitionsgemäß keine Bilder von zB Gebäuden beinhalten soll ;) Ernsthaft: Ich denke du hast das sicherlich nicht Ideale und einfach übernommene Konzept verstanden. Ich habe schon oben angeboten dieses System auf eine andere Variante umzustellen, deshalb: Wie willst du das ganze handhaben? Deine Regeln inklusive Einschränkungen oder ganz andere Regeln anwenden oder in den Kategorien keine Vorlage mehr verwenden? Ich habe die Vorlage nicht gepachtet und habe inzwischen auch keine Präferenzen hinsichtlich der Verwendung mehr... LG --AleXXw 04:48, 12 September 2011 (UTC)
Nein, die kitzekleine Frage nach dem Glasfenster mit Rathaus Bild und die Definition dort würden mich interessieren. Und nein, natürlich macht es keinen Sinn, der Kategorie Austria alle 36000+ ID zuzuordnen, aber es geht hier um eine formal richtige Definition einer Semantik, nicht um Sinn. Und nein, ich bitte dich, den Spieß nicht umzudrehen, wenn ihr von unser Projekt sprecht, dann ist das euer Projekt, ich erwarte mir von der Projekleitung klare, widerspruchsfreie Regeln und Antworten. Vorschläge habe ich genug gemacht, ich habe den Eindruck, dass vieles davon ignoriert wurde (vielleicht aus einem Wissensstand heraus, den ich weder teile, noch nachlesen kann; europäische Abmachungen, BDA Arrangements, ...; vielleicht auch nur, weil ich lästig bin und nicht so funktioniere, wie ihr euch das vorstellt.). (Mir reicht der wiki-Teil, ich brauche weder den BDA noch den WLM Teil, da müsst ihr zusammenführen)
Sonst ist das nicht wirklich wichtig, du hast schon Recht, bei den Tonnen schlecht (nicht) beschriebener und nicht kategorisierter Bilder, die da hochgeladen werden Man könnte den ganzen Tag hinter den Hochladern herhupfen und würde doch nicht fertig. lg --Herzi Pinki (talk) 06:06, 12 September 2011 (UTC)
Ich denke du gehst von einer komplett falschen Vorstellung aus: Ich bin in keinem einzigen Wikipediaprojekt soetwas wie Projektleiter. Ich bin ein Idiot der versucht in seiner knappen Freizeit sein Können nach bestem Wissen und Gewissen zu spenden, offenbar ist das nicht genug. Auch war ich nur einmal bei einer Besprechung beim BDA, da habe ich mir die xls-Listen abgeholt (zu groß für mail), die "europäischen Abmachungen" kannst du genauso wie jeder andere auf den Mailinglisten nachlesen. Und doch, ich drehe den Spieß um: Bitte mach einen Vorschlag wie du es machen willst, wie bei jedem anderen Wikiprojekt kann man über alles diskutieren, mir gehört nichts davon. Ich bin zudem ab dem WE gottseidank für 2 Wochen im Urlaub, bis dahin muss ich arbeiten. Ich kann also rein zeitlich nicht mehr allzuviel umbauen. LG --AleXXw 21:13, 12 September 2011 (UTC)
Dann schönen Urlaub. lg --Herzi Pinki (talk) 21:26, 12 September 2011 (UTC)

Kategorisierung DeutschlandsbergEdit

Servus! Ich sehe gerade, dass du dir große Verdienste um das vernünftige Sortieren der Bilder in diesem Bezirk erwirbst. Mach nur weiter so, danke! Aber: ich habe mich jetzt mit den Cat-Verschiebefunktionen vertraut gemacht, sind eh einigermaßen narrensicher (siehe St. Josef/Weststeiermark, Trahütten) und biete dir an: Wenn du was anderes (besseres) zu tun hast, brauchst du in Deutschlandsberg nicht mehr weitertun, ich würde das übernehmen. Aber wenn du weitermachen willst, natürlich auch gern! Nur eine Frage in dem Zusammenhang: Wonach richtet es sich, ob der Categorientitel Englisch oder Deutsch ist - da kann ich kein System erkennen: Einmal heißt es „Schloss“ oder „Pfarrkirche“, dann aber wieder „Chapel“ oder „Town Halls“ oder „Crucifixes“ usw. Wobei eine Categorie „Rectories in ...“ für die Pfarrhöfe dann schon anfängt, „schräg“ (alias „eing'schpritzt“, „g'schwollen“, „abgehoben“ usw.) zu werden. Irgendwo sollten uns schon auch die eigenen deutschsprachigen User noch verstehen können ... --Josef Moser (talk) 19:07, 13 September 2011 (UTC)

Hallo Josef, danke für das Angebot, du kannst gerne weiter machen, ich lasse dann weitgehend die Finger von Deutschlandsberg. (Habe nur User:E.mil.mil geholfen, die Bilder zu kategorisieren, und da gab es große Überlappungen mit deinen Bildern.) Es wäre auch wichtig, für alle Gemeinden (auf commons als auch auf WP:de) die Gemeindekategorie anzulegen. Zu deiner Frage: Die Regeln sind nicht so eng wie in WP:de, ich verfahre nach folgenden Regeln: Namen für Dateien müssen Sinn machen, ob Englisch oder Deutsch ist sekundär, ob Parish church xxx.jpg oder Pfarrkirche xxx.jpg mache ich selbst nicht einheitlich und orientiere mich an den geographisch umgebenden Objekten. Im Zweifelsfall wähle ich die deutsche Bezeichnung, bevor ich mir eine schlechte englische Entsprechung ausdenke. Neue Kategorien für einzelne Objekte bezeichne ich in der Regel deutsch, Gasthaus Leitner oder Volksschule Oberstinkenbrunn. Darüber (Elternkats) habe ich eine starke Tendenz zum Englischen (auch weil das so im Kategorieschema enthalten ist): Schools in Styria, Castles in Bezirk Deutschlandsberg (Kombi aus englischer Bezeichnung für den Objekttyp und Eigenname des Bezirks), darüber heißt es aber dann Castles in Styria by district. Kurz: Eigennamen deutsch und der Rest Englisch. Mit Cat-a-lot und {{category redirect}} geht eine Umbenennung hier aber auch einfacher als auf WP:de. Bei den Rectories habe ich auch kein überzeugtes Gefühl, wüsste aber nicht, was die korrekte Bezeichnung auf Englisch wäre. Rectories war einfach schon da. Hast du einen besseren Vorschlag? lg --Herzi Pinki (talk) 21:20, 13 September 2011 (UTC)
Gut, danke! Hiemit übernehme ich die weitere Kategorisierung in DL (was aber nicht bedeutet, dass du nicht bei Gelegenheit mal drüberschauen solltest/dürftest, ob ich vielleicht wo Mist gebaut habe). Jetzt habe ich auch ein System für die Bezeichnungen: Je näher (tiefer) am Objekt, desto mehr in der örtlichen Sprache, je ferner (höher), desto mehr englisch. Was ja auch dem Sinn eines weltweiten Projekts entspricht. Was den Pfarrhof betrifft (bin allerdings kein „Engländer“), so hatte ich - wenn überhaupt - das Wort „parsonage“ in Erinnerung (für katholische Lande), während „rectory, vicariate“ eher zur anglikanischen und amerikanischen Kirchenverfassung (wenn man so sagen darf, ohne von den Kirchenrechtlern erschlagen zu werden) gehört, aber das ist nach Gefühl gesagt, nicht nach linguistischer Exaktheit. Ich bleib daher bei Pfarrhof, verlinke aber auf höheren Ebenen auf eine vorhandene englische Version.--Josef Moser (talk) 07:52, 14 September 2011 (UTC)

Wiki Loves Monuments 2011 has finishedEdit

  català | dansk | Deutsch | English | Esperanto | español | eesti | français | galego | magyar | Lëtzebuergesch | Nederlands | norsk nynorsk | norsk | polski | português | română | русский | svenska | +/−

Dear Herzi Pinki,

Thank you for contributing to Wiki Loves Monuments and sharing your pictures with the whole world. You are very welcome to keep uploading images, even though you can't win prizes any longer. To get started on editing relevant Wikipedia articles, click here for more information and help.
You can find all uploaded pictures in our central media collection Wikimedia Commons. Many photos are already used in Wikipedia. The contest was very successful with more than 165,000 images submitted throughout Europe. To make future contests even more successful, we would like to invite you to share your experiences with us in this survey.

Kind regards,
the Wiki Loves Monuments team

 
Message delivered by Lucia Bot in 22:11, 17 October 2011 (UTC)

English articlesEdit

Hi. English articles will follow swiftly, please don't remove the links to them. Thanks Gun Powder Ma (talk) 19:47, 7 November 2011 (UTC)

Hi, how can I know? Writing an article takes some time. So it would be better to do it the other way round. cheers --Herzi Pinki (talk) 20:03, 7 November 2011 (UTC)
You could not and I did not expect you to know. Regards :-) Gun Powder Ma (talk) 20:26, 7 November 2011 (UTC)
It would be easier for all to set interwikis to existing articles, not to planned ones. What do you thing you will gain, when you set the iw some hours before writing the article? --Herzi Pinki (talk) 20:59, 7 November 2011 (UTC)
One edit less per article. Gun Powder Ma (talk) 22:12, 7 November 2011 (UTC)
Do you know Commons:Galleries#When_to_create_a_gallery? Galleries should not be created if they merely duplicate the purpose of a category. Even one page less. For your example in fact it was not one edit less, but one more, overall (not counting talk pages). --Herzi Pinki (talk) 22:16, 7 November 2011 (UTC)
Would be better to write http://en.wikipedia.org/wiki/Elferspitze_(Sesvenna_Range) http://en.wikipedia.org/wiki/Wetterspitze_(South_Tyrol) http://en.wikipedia.org/wiki/Karspitze_%28Sarntal_Alps%29 before adding further non-existing interwikis. And I hope, they get better than other mountain stubs of yours written some years ago. Consider to translate the German articles, in most cases they contain a lot more info than necessary for a stub. And I'm sure, you speak German quite well. --Herzi Pinki (talk) 22:32, 7 November 2011 (UTC)
You have already inquired last time about whether creating galleries with just one image would be in line with Commons guidelines, and you got an affirmative answer from the community. Other than that I did not ask for a mentor, did I? Gun Powder Ma (talk) 22:45, 7 November 2011 (UTC)
It was not about galleries with one image, but about doublicating categories and galleries with completely redundant information. You started to argue with edit-saving behavior, so please try to be economic (not in your personal, but in the community sense). --Herzi Pinki (talk) 23:01, 7 November 2011 (UTC)

Anschluss DenkmalEdit

Hello Herzi Pinki.

Your first picture was too blue indeed, but your second looks too yellow/green in my opinion.
I've tried something, there is a very little issue with the cloud, but I think it is better.
Please revert to your previous versions if you dislike, no problem to me !
Freundlich aus Paris, --Jebulon (talk) 16:06, 12 November 2011 (UTC)
Salue Jebulon, je n’était pas contente avec le deuxième image moi aussi, alors merci mille fois pour version troisième. It is much better. Thanks a lot. no revert needed. --Herzi Pinki (talk) 17:00, 12 November 2011 (UTC)

Some questionsEdit

And on it goes: Question 1 and 2. Gun Powder Ma (talk) 10:52, 14 November 2011 (UTC)


FortschritteEdit

Hallo Herzi Pinki, nachdem ich mich ja heute wieder einmal ausgetobt habe würde ich gerne wissen, ob ich Euch noch recht viel Arbeit beschere, oder ich auf dem richtigen Weg bin (habe ja wieder ein wenig gepatzt aber hoffentlich auch alles wieder ausgebessert). Des Weiteren habe ich auf meiner Diskussionsseite die Themen Karner Krenstetten und Figurenbildstock hl. Johannes Nepomuk in Aschbach beantwortet - ist das so in Ordnung oder braucht Ihr mehr Details?

Mit lieben Grüßen Grubernst (talk) 16:18, 3 January 2012 (UTC)

Hallo Grubernst, danke der Nachfrage und danke für dein Bemühen. Das Nacharbeiten der Bilder ist mühsam, und so sind wir über jede Hilfe dankbar. Insgesamt passt das alles so, wie du es gemacht hast. Ein paar Probleme habe ich noch mit deinen Änderungen, aber mach dir nix draus:
  • Category:Kirche_Mondsee: die Bilder sind vermutlich von der Basilika (ObjektId 125213, und nicht 115140 (Wallfahrtskirche Maria Hilf)). Aber ich bin da nicht sicher, kannst du das bitte nochmals überprüfen.
  • Eine Category:Kirche_Mondsee ist in der Regel zu allgemein, besser wäre Category:Wallfahrtskirche Maria Hilf, Mondsee (für die Wallfahrtskirche). Kirchen gibt es in einem Ort oft mehrere, jedenfalls in Mondsee. Kategorien für ein einzelnes Objekt dürfen ruhig deutsch sein, alles darüber ist dann Englisch.
  • Bevor du eine Kategorie anlegst, solltest du schaun, ob schon eine passende existiert (im konkreten Fall hast du sie nicht angelegt, sondern nur den Bilder zugeordnet). In diesem Fall (vorausgesetzt, es ist die Basilika): Category:Kloster Mondsee - Pfarrkirche St.Michael, eventuell die vorhandenen Unterkategorien. Falls die Bilder von der Basilika sind, bitte Description und ObjektId passend ändern.
  • Aber wenn du dich zu einem Namen durchgerungen hast, dann solltest du die Kategorie nicht rot lassen, sondern gleich anlegen. Und passend in übergeordnete Kategorien einordnen.
  • Bezeichnung der Bilder könnte sprechender sein, File:Datum-nr-Mondsee.jpg vs. File:Basilika Mondsee - Hochaltar.jpg oder so ähnlich würde das Bild besser beschreiben. Aber wichtiger ist die Kategorisierung.
  • Wichtig ist es jedenfalls, Bilder in die Ortskategorie einzuhängen, entweder direkt oder über die Cultural heritage monuments in XX Schiene oder über eine passende Unterkategorie. Nur kategorisierte Bilder werden leicht gefunden, dass einige (u.a. ich) im Zuge von WLM hier aufräumen, ist nicht der Normalfall. (Bsp: Ampflwang)
  • ich bin der Meinung, dass es für einzelne Bilder nicht gleich eine Kategorie braucht, da sich diese leicht anlegen, aber nur schwer wieder löschen lässt - aber es gibt auch bei WLM auch andere, die auch gerne für ein einzelnes Bild eine Kategorie anlegen. z.B. die mechanische Krippe.
  • existierende Kategorien findest du über den link, der von der ObjektID ausgeht. Entweder ist in der Liste bereits eine Kategorie eingetragen, oder du findest vielleicht ein bereits kategorisiertes Bild. Etwa bei Category:Burg Hardegg. ich sehe gerade, du hast es nur bei einem Bild vergessen. In diesem Fall hat aber die Kategorie in der Denkmalliste gefehlt und sollte nachgetragen werden.
  • zum Karner habe ich dir auf dein Diskussionsseite geantwortet.
lg --Herzi Pinki (talk) 21:27, 3 January 2012 (UTC)


Herzlichen Dank für Deine Bemühungen - ich hoffe, dass ich das auch wirklich einmal zur Zufriedenheit umsetzen kann, denn wie Du schon bemerkt hast wurde Apflwang sofort ergänzt - mach ich es, ist es auch schon wieder falsch und einheitliche Regeln scheint es da doch auch nicht zu geben. Ich werde mich aber an Deine Empfehlungen halten. Da ich nun endlich auch mal ein paar Beispiele gesehen habe hoffe ich, dass es mir doch mal gelingt euch zu entlasten - aber jetzt habe ich natürlich wieder was zu tun für Dich. Mit der Kirche Mondsee hast Du natürlich recht gehabt - wenn ich mal nicht in die Koordinaten seh. Die Bilder gehören natürlich zur Basilika und ich getraue mich nicht etwas zu ändern da Du dann vielleicht noch mehr meine Unzulänglichkeiten büssen mußt - ich hoffe Du bist mir deshalb nicht böse - lass jetzt sowieso wieder etwas nach :-)

Mit lieben Grüßen und herzlichem Dankeschön Grubernst (talk) 22:19, 3 January 2012 (UTC)

Lass zusammen, was zusammen gehört, ohne neue Überschrift, nur so als Tipp, bleibt die Sache übersichtlicher. Grubernst, ich wollte dich nicht entmutigen, und ich hoffe, ich habe dich auch nicht entmutigt. Es ist schwierig, und du hast Recht, Regeln sind Mangelware. Betrachte daher bitte meine Anmerkungen auch nicht als solche, sondern als Empfehlungen. Ich überlege beim Kategorisieren immer, wie würde ich ein Bild im Kategoriebaum suchen und finden wollen. Oft hilft das. Und bitte, trau dich, ich lasse dir die Basilika. lg --Herzi Pinki (talk) 22:27, 3 January 2012 (UTC)

Du hast Mut, ich hab es wirklich versucht, nur das <== {{int:filedesc} }==> habe ich nicht entfernt (Gott sei dank habe ich gerade bemerktGrubernst (talk) 07:39, 4 January 2012 (UTC)), lass mich bitte wissen was ich noch falsch gemacht habe - nur so lernt man - gleich ein paar auf die Finger und Du wirst sehen wie ich spute :-) Keine Angst mich kann man kaum entmutigen, schon gar nicht wenns was zu lernen gibt, hab ja sonst auch noch versucht einige Schnitzer auszubessern die mir so beim zappen aufgefallen sind und hoffe nichts schlechter zu machen als es war. Der Tip keine Überschrift einzufügen hat mir ja auch schon wieder geholfen. Danke jetzt geh ich auch mal Matratzen horche.n Grubernst (talk) 01:13, 4 January 2012 (UTC)

danke. Das {{int:filedesc}} solltest du drinnen lassen, das macht die Überschrift in der von dir eingestellten Sprache. Und ist mit den geschwungenen Klammern eine Vorlage, die durch ihren Inhalt ersetzt wird. Willst du das nicht, so kannst du sie zwischen <nowiki></nowiki> einschließen. lg --Herzi Pinki (talk) 18:53, 4 January 2012 (UTC)

Herzi Pinki ich muss Dich noch mal was fragen: hattest Du mit der Basilika Mondsee noch viel abzuarbeiten nachdem ich sie geändert hatte oder war das so in Ordnung? Bei den Bildern mit dem Pfarrhof Aschbach hast Du ja feststellen können, dass ich mich, nachdem ich es richtig und neu kategorisiert hatte, wieder alles geändert habe. Der Grund war, dass ich zur Überprüfung meiner Arbeit in einem anderen Pfarrhof nachgesehen habe wie dort die Kategorisierung durchgeführt wurde und habe mich dadurch zur Änderung verleiten lassen - schon hattest Du wieder die Arbeit alles richtigzustellen. In Zukunft werde ich mich weniger an anderen orientieren sondern mein Ding durchziehen bis Du wieder schreist :-) Herzlichen Dank nochmals und einen schönen Tag noch. Grubernst (talk) 09:59, 6 January 2012 (UTC)

Hallo Grubernst, alles war in Ordnung, keine Probleme, beim Pfarrhof in Aschbach habe ich nur 4 Bilder gefunden, und ab einer gewissen Anzahl neige ich dann dazu, eine neue Kategorie aufzumachen, um die Bilder kompakt zusammenzufassen. Entschuldige, ich habe nicht gesehen, dass du das vorher schon so gehabt hast. Auf der anderen Seite halte ich nicht viel davon, mit einem Bild eine Kategorie aufzumachen, da es meinem Kategorieverständnis widerspricht. Aber das ist an dieser Stelle Geschmackssache. Und ich habe nicht geschrien, ich habe einfach gemacht. Mach dir nicht zuviele Gedanken ob du anderen Arbeit machst, ich gehe momentan über all Denkmalbilder und versuche etwas zu vervollständigen und zu vereinheitlichen, da treffen wir uns schon noch. lg --Herzi Pinki (talk) 10:20, 6 January 2012 (UTC)

Guten Morgen Herzi Pinki, hattest mal wieder einiges zu erledigen mit meinen Daten, habe aber durch Deine Korrekturen wieder einiges gelernt und Du kannst mit Besserung rechnen. Ganz liebe Grüße Grubernst (talk) 09:10, 17 January 2012 (UTC)


Quality CheckEdit

Hallo Herzi - Ich habe letztes Wochenende etliche Fotos in Burgenland für die Bundesdenkmalliste gemacht. Das erste Objekt ( http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Wegkapelle(Id.11643) ) habe ich raufgeladen und die Category, Beschreibungen,... etc eingetragen. Kannst Du es bitte einmal checken, ob das so passt (ich habe gesehen, du hast einige paar Kleinigkeiten korrigiert). Ich würde dann die anderen Objekte im gleichen Stile raufladen und kommentieren. Danke. Epiktetos (talk) 20:22, 9 January 2012 (UTC)

danke der Nachfrage. zuerst mal ein Rätsel:
  • Wo ist Wegkapelle (Id:83484)?
  • Wo ist Wegkapelle (Id:28244)?
Und wo ist die Wegkapelle mit der id 11643.
Und wieviele denkmalgeschützte Wegkapellen gibt es in Oberdrosen?
Abgesehen davon, dass ich den von dir erneut gewählten Kategorienamen für nicht sprechend halte (siehe COM:Categories), ist die Kategorie Category:Wegkapelle(Id.11643) nun rot, d.h. nicht existent und nicht kategorisiert (die alte auch schon, und auch Category:Oberdrosen). Dafür ist die von mir angelegte Kat Category:Wegkapelle Oberdrosen, Sankt Martin an der Raab nun zwar mit der id gefüllt, aber von dir (sinn)entleert. Du könntest sie einer Löschung zuführen. Wie das geht erfährst du unter COM:DR. Die id ist ein interner Datenbankschlüssel und sollte nur dann zur Unterscheidung herangezogen werden, wenn es wirklich mehrere denkmalgeschützte, namenlose Wegkapellen in einer Ortschaft gibt. Vielleicht hat ja diesen einen Namen, das wäre die beste Lösung. Sonst würde ich nochmals dafür plädieren, die von mir vorgeschlagene Kategorie zu verwenden. So, war das ungefähr das Feedback, das du dir erwartet hast?

Dann finde ich es toll, dass du dich am Denkmallistenprojekt beteiligst.

Zum Rest, folgendes habe ich sonst noch ausgebessert,

  • die ID ergänzt (wenn du über die Denkmallisten hochlädst, dann wird die automatisch eingefügt), sonst halt die Vorlage {{Denkmalgeschütztes Objekt Österreich|1=id}}, kurz {{doo|1=id}} verwenden. Dies gilt für Bilder, aber auch für neu angelegte Kategorien, die sich mit dem Denkmal als zentralem Thema beschäftigen (also nicht Ortskategorien)
  • Kategorien bitte immer anlegen. D.h. die Kategorie kategorisieren, Aber mE lohnt eine eigene Kategorie erst ab einer gewissen Anzahl von Bildern. Ich fange erst ab 2-3 Bildern an, an Kategorien zu denken.
  • Bitte auch immer nach Gemeinde kategorisieren und ebenso unterhalb von Category:Cultural heritage monuments in Austria, entweder im Bezirk Category:Cultural heritage monuments in Bezirk Jennersdorf oder direkt in der Gemeinde, also in diesem Fall Category:Cultural heritage monuments in Sankt Martin an der Raab. Wenn du eine Kategorie zu einem Objekt anlegst, dann diese, sonst die einzelnen Bilder. (XOR)
  • Ein Tipp, gerade bei Architekturfotos schlagen stürzende Linien das Bild unter seinem Wert. Mit ShiftN (freeware für Windows) geht das kinderleicht, die stürzenden Linien geradezurichten.

lg --Herzi Pinki (talk) 22:44, 9 January 2012 (UTC)


Danke für die schnelle Rückmeldung.

  • Die ID hatte ich deshalb hinzugefügt, da ich z.B. in einer Ortschaft drei Bauernhäuser habe, und ich nach einer eindeutigen Unterscheidung gesucht habe. Da erschien mir die Bundesdenkmald-Id recht ok. Aber Du hast recht, Id's sind nicht wirklich sprechend.
  • Den Tipp mit den stürzenden Linien werde ich mir näher ansehen. Mal sehe, ob ich da für mein Linux auch eine Software finde.

Grazie, lg Epiktetos (talk) 06:32, 10 January 2012 (UTC)

nö, für Linux kenn ich da nix. Aber zur Not geht es auch mit gimp. --Herzi Pinki (talk) 07:14, 10 January 2012 (UTC)
ich würde die Id nur im äußersten Notfall in den Namen einfließen lassen, und da nur als zusätzliche Angabe neben Bezeichnung, Ortschaft, Adresse, Gemeinde, was halt immer am passendsten ist. Wenn ich ein neues Bild eines deiner drei Bauernhöfe hochlade, woher weiß ich dann die id? Wie kann jemand dritter überprüfen, ob das Bild zu dem richtigen Bauernhof zugeordnet wurde? Es gibt hier immer wieder auch Objekte, wo die id falsch zugeordnet ist/war. Im Sinne einer Datenbank ist das ein Primärschlüssel, aber der Name des Objekts ist was anderes. Oder magst du mit deiner Sozialversicherungsnummer angesprochen werden. lg --Herzi Pinki (talk) 08:17, 10 January 2012 (UTC)
Für alle die es interessiert - Für Linux dürfte wahrscheinlich Hugin ( http://hugin.sourceforge.net ) das brauchbarste tool sein. Ich habe es unter Ubuntu installiert und teste es gerade. Schaut mächtig aus und ist auch für Windows und Mac erhältlich.
zu deiner ID-Frage --> sie sind alle in der BDA-Datenbank nachschlagbar und auch GPS-Koordinaten zugeordnet
Die Kategorien habe ich jetzt auf "sprechend" umgestellt (d.h. ohne ID), die alten muss ich noch löschen lassen.
ad) Mein Name als Sozialversicherungsnummer: Der Vergleich hinkt für mich. Was man mit Fotos machen kann, muss nicht automatisch auch für Menschen gelten.
Epiktetos (talk) 20:13, 10 January 2012 (UTC)
danke, soll ich mich ums Löschen kümmern? --Herzi Pinki (talk) 20:39, 10 January 2012 (UTC)
Ja, bitte. Ich habe folgendes gemacht - gemäß COM:DR habe ich bei http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Oberdrosen und http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Oberdrosen_-_Wegkapelle_-_Nr.11643 einen deletion-tag eingefügt. Da bekomme ich jetzt aber die Fehlermeldung, dass die Unterseite fehlt?! Epiktetos (talk) 06:22, 11 January 2012 (UTC)
ist erledigt. Zwei der Kategorien hast du erst mit dem DR angelegt, wäre nicht notwendig gewesen, solange nur Bilder die Kategorie haben und die Kategorie selbst noch nicht angelegt ist, braucht es kein Löschen der Kategorie, sondern nur ein Umkategorisieren der Bilder. Du erkennst nicht angelegte Kategorien daran, dass sie wie alle nicht existenten Seiten rot angezeigt werden. Die eigenlich zu löschende Kategorie war: Category:Wegkapelle(Id.11643) - die hat aber wer anderer angelegt. lg --Herzi Pinki (talk) 07:06, 11 January 2012 (UTC)

Zwei Anmerkungen noch zu Category:Bauernhaus Hafnerweg 15 - Neumarkt, Sankt Martin an der Raab. Wenn ein Bild diese Kategorie hat, dann braucht es keine weiteren Kategorien am Bild selbst, sondern es reicht, die Kategorien bezüglich Ort und Denkmalschutz an die Kategorie selbst zu binden. (Außer natürlich andere Kategorien, die sich nicht mit dem Objekt als Ganzem, sondern mit Teilaspekten oder Bildaspekten befassen, also etwa Category:Sunsets of Austria (hier nicht)) Das ist dann eine zentrale Stelle für alle Bilder der Kategorie. Für eines deiner Bilder habe ich das jetzt gemacht. Zweitens, siehe auch COM:OVERCAT, und vielleicht habe ich mich oben unscharf ausgedrückt, es reicht immer die tiefste Kategorie in einem Baum, also in diesem Fall Category:Cultural heritage monuments in Sankt Martin an der Raab, die beiden anderen Category:Cultural heritage monuments in Austria und Category:Cultural heritage monuments in Bezirk Jennersdorf folgend damit implizit (sind im Baum weiter oben). lg --Herzi Pinki (talk) 07:18, 11 January 2012 (UTC)

Ich denke, ich habe es kapiert. Sowohl das Bauernhaus, als auch die Wegkapelle sind von mir entsprechend angepasst worden. Die nächsten Bilder mache ich dann am Wochenend auch nach diesem Schema.
Danke! Epiktetos (talk) 21:04, 11 January 2012 (UTC)
Ich habe dir zugeschaut, ja du hast. Danke für deine Geduld. lg --Herzi Pinki (talk) 21:06, 11 January 2012 (UTC)
Der Dank geht zurück - Geduld brauchen da beide :-) ; Deine "Category:Cultural property protected by the Hague Convention" schiebe ich auch eine Ebene rauf (auf "Bauernhaus Hafnerweg ..."). Betrifft ja alle Bilder dieser Gruppe. Cool, dass es eine solche Category gibt - habe ich nicht gewusst und kann ich gut gebrauchen Epiktetos (talk) 07:26, 14 January 2012 (UTC)
Hab'gerade gesehen, dass Du eine note auf das Bild gemacht hast - mit Verweis auf die Hager-Konvention-Category. Würde ich jetzt so lassen. Epiktetos (talk) 07:38, 14 January 2012 (UTC)
Hallo, im Prinzip haben wir keine Quellen für den Schutz nach der Haager Konvention. Sollte zwar vom BDA veröffentlicht werden, ist es aber nicht. Daher markiere ich das Logo, wann immer ich es auf einem Bild entdecke mit dieser Annotation. Das ist dann zumindest offensichtlich. Um das Hochschieben auf die Kategorie habe ich mich nicht gekümmert. Aber ich denke, das Logo sollte auf jeden Fall markiert bleiben (mit dem vorgeschlagenen Text, d.h. das Bild auch individuell kategorisiert werden), die Kategorie zu dem Bauwerk kann gerne zusätzlich kategorisiert werden. Beschreibung unter Category:Cultural_property_protected_by_the_Hague_Convention_in_Austria. schöWE --Herzi Pinki (talk) 08:00, 14 January 2012 (UTC)

InschriftEdit

Hallo Herzo Pinki, ich habe schon gesehen, dass du manchmal einen Baustein mit Inschrift einfügst. Du kannst mir sicher sagen, was das für einer war. Vielleicht kann ich auch ein paar Inschriften ergänzen. danke K@rl (talk) 14:35, 25 August 2017 (UTC)

Ich antworte dort, wo du die disk begonnen hast. Auch wenn das mitten im Nirgendwo ist :-)
Ich mache das, um den Text durchsuchbar zu machen. Der Rest ist Spielerei aber wie ich finde, hübsche Spielerei (hinter value=). File:Memorial plaque, cemetery, Weissenbach an der Triesting.jpg ist ein Beispiel (von dort kopiere ich immer weg). Weissenbach ist leicht zu merken.
|other fields 1 = {{information field|name={{i18n|inscription}}|value =<div style="width:400px;text-align:left;">
<poem style="text-align:center; border:2px black outset; font-style:italic;">
...
</poem></div>
}}
Die Breite passe ich an, font-style kommt meist raus, manchmal text-transform:uppercase rein, Alternativ lässt sich das div auch als annotation direkt am Bild anbringen. Für den Inschrifteneintrag in der Beschreibungsbox reicht
|other fields 1 = {{information field|name={{i18n|inscription}}|value =...
}}
lg --Herzi Pinki (talk) 17:11, 25 August 2017 (UTC)
Noch eine Anmerkung zu dem konkreten Text in Weissenbach. Mich hat der Text gerührt (wenn auch erst 1985 entstanden). Ich würde mir mehr solche Texte auf den Feldern der Ehre wünschen. lg --Herzi Pinki (talk) 17:14, 25 August 2017 (UTC)
Danke für deine Antwort - frag mich bitte nicht warum ich das da in der DS in die Mitte hineingeschrieben habe. wahrscheinlich wurde die lange Seite nicht schnell genug geladen, sodass ich auf das meiner Sicht nach unterste bearbeiten gedrückt habe - aber dann beende ich die Disk auchhier :-) -- nochmals Danke K@rl (talk) 07:45, 26 August 2017 (UTC)

DankeEdit

für deine Verbesserungen an meinen Bildern, aber mit den Kategorien steh ich noch ein wenig auf Kriegsfuss. Ich denke dass ich mich schon etwas verbessert habe und dir nicht zu sehr auf die Nerven gehe. --JonnyBrazil (talk) 09:35, 15 January 2012 (UTC)

Hallo Jonny, gerne, natürlich wäre es schön, wenn du ausführlicher kategorisieren könntest, aber vorerst wichtig sind die Bilder und dass sie zumindest der Gemeindekategorie zugeordnet sind. Und vielleicht einer zweiten Kategorie, die nicht den Ort, sondern den Typ des Objekts beschreibt, wie Churches, Rectories, Wayside shrines, .. (immer Mz). Dahinter ist dann immer der ganze Schnittmengenkategoriebaum nach geografischen Einheiten, also Churches in Lower Austria, oder Rectories in Styria. Meist gibt es die Bundeslandunterteilung schon, sonst gibt es zumindest die Staatsebene Sgraffito in Austria. Und sinnvolle Zusammenfassungen nach Ortschaft oder Objekt hast du eh gemacht. Wichtig ist bei den angelegten Kategorien, dass diese auch zu kategorisieren sind.. Die Denkmäler sollten sich schlussendlich in der Gemeindekategorie unterhalb von Cultural heritage monuments in Austria, also etwa Cultural heritage monuments in Wilfersdorf wiederfinden. Ausführliche Anleitungen COM:Categories und durch tausende Beispiele. lg --Herzi Pinki (talk) 10:20, 15 January 2012 (UTC)
Warum können wir nicht gleich die richtige Kategorie wie z.B. Category:Cultural heritage monuments in Rabensburg automatisch einfügen ??--JonnyBrazil (talk) 15:30, 17 January 2012 (UTC)
ich verstehe das auch nicht, lg --Herzi Pinki (talk) 20:40, 17 January 2012 (UTC)

FrageEdit

Hallo Ch., gibt es einen Bot oder was anderes, das die Exif-Datei einer hochgeladenen Datei entfernt? Hätte 4 Haselbachbilder, die in der Exif-Datei fehlerhaft sind. Bwag (talk) 21:08, 31 January 2012 (UTC)

Hallo, nein ist mir nix bekannt. Was ich schon gesehen habe, ist, dass Leute ihre Bilder löschen lassen um kompromittierende Details in den Exif-Daten loszuwerden. Du könntest versuchen, eine Version ohne Exif-Daten / mit manipulierten Exif-Daten drüberzuladen, wäre einen Versuch wert, da die Exif-Daten am Bild und nicht an der Beschreibung hängen müssten. Aber sag, was ist das Problem mit den Exifdaten? Die über dein Geotagging tool automatisch versorgte (falsche) Adresse wird es wohl nicht sein. Zur lokalen Manipulation kann ich dir ExifTool empfehlen. lg --Herzi Pinki (talk) 22:09, 31 January 2012 (UTC)
Schade! Zum Problem. Offensichtlich hatte ich den Geotagger nicht exakt aufgesteckt gehabe. Beim Abgleich/Zusammenführen werden dann automatisch die Daten von Bildern herangezogen, die zeitlich am nächsten sind. Dies hätte ich dann händisch korrigieren können/sollen, nur da habe ich nicht so genau geschaut. Jetzt ist das in der Bilddatei abgespeichert und ich bringe es nicht mehr weg. Habe Versuche mit GeoSetter gemacht, aber beim Hochladen ist die Exif-Datei trotzdem wieder da. Bwag (talk) 23:07, 31 January 2012 (UTC)

Flat category Alpine passesEdit

In case you propose to make the category flat as outlined here, you have my support. Gun Powder Ma (talk) 15:08, 2 February 2012 (UTC)

VerschiebungEdit

Hallo Ch., die Bilder File:Sebastiankapelle-2.jpg und File:Sebastiankapelle.jpg solten nach St. Sebastian - Sigmundskirche (oder irgendeine andere benamsung) verschoben werden. Bwag (talk) 09:19, 5 February 2012 (UTC)

hallo K., verschoben und !Denkmal wieder eingefügt. BTW: Es gibt dazu einen Konsens im Denkmallistenprojekt. lg --Herzi Pinki (talk) 16:01, 6 February 2012 (UTC)
Hallo, dann mal Dank! Zur Sortierung. Da folge ich lieber meinem Hausverstand. Ich denke, dass in Gemeindekategorien wie Sankt Sebastian unter "!" keine eigene alphabetische Sortierung nötig ist. Bwag (talk) 16:16, 6 February 2012 (UTC)
Könntest du bitte deinen Hausverstand so formulieren, dass der KrdBot das automatisch erledigen kann? Weil darum geht es. Nicht um Verstand, Hausverstand, oder Missverstand. lg --Herzi Pinki (talk) 17:10, 6 February 2012 (UTC)

Kannst das File:NOE Rabensburg Nepomuk Datail.jpg bitte auch noch erledigen? --JonnyBrazil (talk) 16:12, 6 February 2012 (UTC)

Hat sich offensichtlich schon erledigt. lg --Herzi Pinki (talk) 17:10, 6 February 2012 (UTC)

Komme mal zum Ausweinen vorabeiEdit

Mir geht dieser Hawara auf den Wecker! Kannst ihm wenigsten erklären, dasse so etwas keine Kirche ist? Bwag (talk) 18:26, 7 February 2012 (UTC)

File:A4490-Nepomuk-Marktplatz-1 09-2011 02.jpg Squirrel mozzettaEdit

Die Mozzetta ist üblicherweise aus Fehfell. In diesem Fall ist es deutlich an den Eichhörnchenschweifen am Saum zu erkennen. Die seltenere, wohl historisch falsche Alternative wäre Hermelinfell. Das hat aber ganz dünne, kürzere Schwänze, außerdem hat der Künstler im Fell die Haare (und die Fellzeilen) mit angedeutet, bei einem so kurzhaarigen Fell wie Hermelin macht man das nicht. Gruß vom Kürschner --Kürschner (talk) 17:52, 4 March 2012 (UTC)

Hallo Kürschner, danke für den Hinweis, da bin ich wohl komplett falsch gelegen. Ich war etwas irritiert, siehe [5], [6]. Ich hänge ihm gerne das Eichhörnchen wieder um :-) lg --Herzi Pinki (talk) 18:53, 4 March 2012 (UTC)
Ich bereue nur, dass ich einmal angefangen habe, die nepomukschen Mozettas einzeln zu kategorisieren, anstelle nur einmal die Überkategorie damit zu bedenken. Viel Mühen und Rätselraten wäre mir erspart geblieben. Danke! --Kürschner (talk) 21:20, 4 March 2012 (UTC)

Schlechte Bilder ersetztEdit

Hallo Pinki, ich hab einige Bilder aus Baden und von der 1.WHQWL ersetzt. Schau mal ein bissl drüber, hoffe es passt so. LG Jonny --JonnyBrazil (talk) 15:49, 8 April 2012 (UTC)

Hallo JonnyBrazil, danke für die neuen Bilder. Passt so. Die Aquädukte in Liesing und Perchtoldsdorf sind nur eines, habe sie verbunden und die Bilder unter einer Kategorie zusammengefasst. lg --Herzi Pinki (talk) 16:38, 8 April 2012 (UTC)

Cat entfernt?Edit

Schaust mal bitte auf die letzten Änderungen von Kwerdenker? Für meinen Geschmack entfernt er ein wenig zu viel ! --JonnyBrazil (talk) 13:07, 7 May 2012 (UTC)

ein wenig, finde ich auch. Werde ihn mal darauf ansprechen. danke für den Hinweis. lg --Herzi Pinki (talk) 19:33, 7 May 2012 (UTC)

VerortungEdit

Servus! War das bei dem da Absicht dass du die Koordinate entfernt hast oder ist die im Eifer des Gefechts untergegangen? LG --AleXXw 17:15, 21 June 2012 (UTC)

Hallo AleXXw, du fragst den Falschen. Aber ich hab's gerne wieder reingemacht. Ich verlass mich da immer wieder mal auf den Übereifer des Krdbots, was das Einfügen von Koordinaten angeht, dabei weiß ich eh, der kommt nicht wieder. Oft ist es ein Problem, wenn die Koordinaten in den Listen leicht gefixt werden, kein Mensch denkt dann dran, die auch auf Commons nachzuziehen und Krdbot glaube ich auch nicht. Aber oft lösche ich einfach in einem solchen Fall die Objektkoordinaten auf Commons, besser als das sie falsch drinnen stehen. In diesem Fall fühle ich mich aber unschuldig und sie stimmen auch mit den de-WP Koordinaten überein. lg --Herzi Pinki (talk) 19:11, 21 June 2012 (UTC)
Ups, da habe ich mich wirklich in der Zeile verschaut, Asche auf mein Haupt ;) dass der bot die bilder überprüft ob die koordinaten übereinstimmen kann man ihm aber sicher anschaffen, gute idee. LG --AleXXw 19:23, 21 June 2012 (UTC)

A beer for you!Edit

  Für deine Super QL-Bilder. Steinsplitter (talk) 19:43, 9 August 2012 (UTC)

Hallo Ch.Edit

zu diesem Edit. Im Prinzip mir egal, aber dann unter den Koordinaten und bei allen. Also wenn, dann beauftrage bitte einen Bot. Bwag (talk) 21:57, 29 September 2012 (UTC)

NebersdorfEdit

Hallo Ch. Zu dieser Kat. Das "Nest" heißt Langental und nicht Nebersdorf. Bwag (talk) 23:30, 8 October 2012 (UTC)

Danke für die Info, KG ist Nebersdorf, aber du hast hier schon rechter, als anderswo. Mir fällt ein: It's a wiki, beim Leerzeileneinfügen hast du ja auch keinen Genierer. PS: Irgendwie suggeriert die Ansprache mit Realnamensabkürzung eine Vertraulichkeit, die so nicht mehr wirklich gegeben ist. Lass es bitte. lg --Herzi Pinki (talk) 07:04, 9 October 2012 (UTC)
OK, Herr Herzi Pinki, ich werde mich zukünftig daran halten. Zu den Leerzeilen. Es ist normalerweise üblich zwecks Übersichtlichkeit und Abgrenzung zwischen den Textblöcken/Boxen(block)/Kategorie(block)/etc. im Quelltext eine Leerzeile einzufügen, vgl. [7] oder [8]. Bwag (talk) 10:10, 9 October 2012 (UTC)
eigentlich wollte ich dich zu Tätlichkeiten und nicht zu Verteidigungen herausfordern. lg --Herzi Pinki (talk) 16:54, 9 October 2012 (UTC)
liegt dir jetzt was an der Umbenennung? lg --Herzi Pinki (talk) 08:33, 12 October 2012 (UTC)
Ich glaub, da kommt jetzt keine Antwort mehr. :-( --Herzi Pinki (talk) 07:52, 14 July 2014 (UTC)

FrageEdit

Hallo, Wieso fügst du hier "Category:Assling" hinzu? Diese Category ist bereits in "Cultural heritage monuments in Assling" gelistet? Viele Grüße--Steinsplitter (talk) 16:10, 24 November 2012 (UTC)

Hallo, siehe Beschreibung des Kategoriebaums unter Cultural heritage monuments in Austria. lg --Herzi Pinki (talk) 16:14, 24 November 2012 (UTC)
Wusste ich nicht. Danke--Steinsplitter (talk) 16:59, 24 November 2012 (UTC)

A barnstar for you!Edit

  The Original Barnstar
danke für deine harte arbeit Steinsplitter (talk) 18:09, 24 November 2012 (UTC)
merci, bin gerade dabei, eine Anleitung zu schreiben, um die Last auf mehrere Schultern zu verteilen. Wie wär's? --Herzi Pinki (talk) 18:39, 24 November 2012 (UTC)
Echt gute und ausführliche Anlleitung. :-) --Steinsplitter (talk) 18:58, 24 November 2012 (UTC)

WLM BarnstarEdit

 

My image got nominated for the international finals of Wiki Loves Monuments 2012, the world's largest photo contest!



Categorys: Tirol (state)Edit

Hallo, wie ich gesehen habe hast du das mit den Kategorien schon bemerkt. Ich weis gerade nicht ob ich da was falsch gemacht habe oder nicht. hm... Viele Grüße und Danke --Steinsplitter (talk) 21:00, 22 January 2013 (UTC)

ich finde nicht, dass du inhaltlich was falsch gemacht hast. Du hättest ev. vielleicht vorher diskutieren sollen, aber die Bereitschaft mitzudiskutieren ist gering. (auch auf commons). Jetzt wird halt auf dem DR diskutiert. Für Berge ist das Portal:Berge und Gebirge dafür eine gute Anlaufstelle. lg --Herzi Pinki (talk) 21:54, 22 January 2013 (UTC)

File:Junghuhn Tapanulibai.jpgEdit

  File:Junghuhn Tapanulibai.jpg has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this file, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | Български | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Geoethno (talk) 15:49, 21 February 2013 (UTC)

"Hallo Monyesz, schön, dass du wieder vorbeischaust. Bei einigen deiner Denkmalbilder vom vergangenen Herbst (WLM 2011) fehlt das Aufnahmedatum. Siehe de:Portal:Österreich/Denkmallisten/Qualitätssicherung#Bilder_die_mit_Datum_2011-mm-tt_markiert_sind. Vielleicht kannst du das Aufnahmedatum noch rekonstruieren und in der Dateibeschreibung ergänzen. Monatsgenau reicht. Danke lg --Herzi Pinki (Diskussion) 07:12, 24 February 2013 (UTC)"

Naja, aber wie antwortet man auf einen Beitrag?! So, oder bin ich falsch hier?!

Hallo, Herzi Pinki, eigentlich egal, Aufgabe irgendwie gelöst, Datum hinzugefügt. War eigentlich kein Problem anhand den Exif-Daten (Originalfotos). Was ich jedoch nicht verstehe: wieso könnte aus Exif-Daten die Aufnahmedatum/-Zeit fehlen?! Einige Daten waren doch vorhanden. Ein Rätsel. Die von mir gestern hinaufgeladene Fotos sind zum Beispiel alle korrekt automatisch mit Aufnahmedatum versehen. Mit freundlichen Grüßen Monyesz (der Ungar)--Monyesz (talk) 11:22, 26 February 2013 (UTC)

Frage aus dem LändleEdit

Salü Herzi Pinki, ich wollte mal nachfragen, wie du solche [9] Bilder findest? Verwendest du dazu einen Filter? Liebe Grüsse --Böhringer (talk) 11:18, 12 March 2013 (UTC)

Hallo Böhringer, bin zufällig drübergestolpert und wollte es dich wissen lassen. F.Böhringer ist ja druntergestanden. Ich weiß nicht ob das deinen Ansprüchen reicht, wenn die WP/Commons nicht erwähnt wird. Was ich verwende ist TinEye als Plugin für den Firefox, sucht ähnliche Bilder aus 2,5 Mrd raus. Und macht den Job gut, findet auch ähnliche in Abstufungen. Insbesondere bei Profibildern oft erfolgreich. In dem Fall habe ich aber nur nach dem gleichen Bild auf Commons gesucht, das geht nach meinen bisherigen Erfahrungen am besten über Google, Bildsuche, Weitere Größen, hat aber bis zur letzten Umstellung der Bildanzeige besser funktioniert, oder in der Commonscat. Btw, habe noch ein Bild vom GH Harmonie gefunden, diesmal mit © privat lg --Herzi Pinki (talk) 18:01, 12 March 2013 (UTC)
danke für die Infos; Google Bildersuche kannte ich. Dieses TinEye muss ich ausprobieren. Im Übrigen reicht es mir schon, wenn man meinen Namen zu meinen Bildern erwähnt. Es gibt ja genug andere, die es nicht machen. Schade... Liebe Grüsse Fred --Böhringer (talk) 21:09, 12 March 2013 (UTC)

A barnstar for you!Edit

  The Special Barnstar
esta estrella representa la felicidad para algunospero para otros no es nada Viktor alejandro (talk) 05:44, 24 April 2013 (UTC)

OopsEdit

You've made a mistake. Category:Morava River in Austria|Lower Austria -> Category:Morava River in Lower Austria|Lower Austria so the category is nested to itself ;-) Doronenko (talk) 15:23, 7 May 2013 (UTC)

Ahoi Doronenko, dekuji. Thanks for the hint. As the Morava in Austria is only in Lower Austria, there is no need for that intermediate category. Either we move everything up Austria level, or keep everything in Lower Austria. ahoi --Herzi Pinki (talk) 18:52, 7 May 2013 (UTC)

Kriegerdenkmal Maximilian StockenhuberEdit

Hallo! Ich habe gerade gesehen, dass die Kategorie Maximilian Stockenhuber bei der Datei Kriegerdenkmal von Max Stockenhuber von dir entfernt wurde. Ich habe sie wieder eingesetzt, bevor ich deine Löschung gesehen habe und bitte dich jetzt, um Aufklärung. Ich denke, dass der Max und der Maximilian derselbe ist. Allenfalls müsste eine Kategorie:monuments by Maximilian Stockenhuber oder ähnlich angelegt werden, weil die Objekte ja nicht ihn betreffen, sondern von ihm geschaffen wurden.Pfeifferfranz (talk) 19:49, 25 May 2013 (UTC)

Hallo Pfeifferfranz, die Kategorie Maximilian Stockenhuber befindet sich bereits auf Category:War memorial Katzbach, St. Magdalena, Linz, da ist sie dann auf einzelnen Bildern überflüssig. Siehe auch COM:OVERCAT. Habe sie daher wieder entfernt. lg --Herzi Pinki (talk) 21:21, 25 May 2013 (UTC)
Danke! Da habe ich wahrscheinlich schon öfter falsch kategorisiert. Ich schau mir meine gestrigen Einträge einmal darauf an.Pfeifferfranz (talk) 07:21, 26 May 2013 (UTC)

A bowl of strawberries for you!Edit

  Bringe dir ein paar Erdbeeren zur Stärkung vorbei. Danke fürs Kategorisieren etc.-- Steinsplitter (talk) 21:49, 28 June 2013 (UTC)

Doch nicht in Fischamend ;-)Edit

Danke, für die Änderung, manchmal merkt sich der PC halt doch auch einen Unsinn, was keine Ausrede sein soll. Den Rest habe ich eh auch korrigiert. --gruß K@rl (talk) 10:54, 1 July 2013 (UTC)

Commonisten sind halt manchmal sehr beharrlich :-) Den Rest habe ich nicht geändert, weil ich schneller mit dem Ändern war als du mit dem Hochladen. :-) lg --Herzi Pinki (talk) 18:48, 1 July 2013 (UTC)

català | Deutsch | English | español | suomi | svenska | עברית | +/−

Thank you for participating in Wiki Loves Public Art 2013!

Dear Herzi Pinki,

Thank you for contributing to Wiki Loves Public Art 2013, and for sharing your pictures with the whole world!

Thanks to the participation of people like you, the contest gathered more than 9,000 pictures of works of art from five countries.

You can find all your pictures in your upload log, and are of course very welcome to keep uploading images, and help develop Wikimedia Commons, even though you will not be able to win more prizes (just yet).

If you would like to start editing relevant Wikipedia articles and share your knowledge with other people, please go to the Wikipedia Welcome page for more information, guidance, and help.

Your feedback will help us improve future contests!

To make future contests even more successful than this year, we would like to invite you to share your experiences with us in a short survey. Please fill in this short survey in your own language, and help us learn what you liked and didn't like about Wiki Loves Public Art 2013.

Kind regards,
the Wiki Loves Public Art team

 

Goldenes LammEdit

Du hast beim Goldenen Lamm Category:Hotels in Vienna hinzugefügt. Halte ich für nicht sinnvoll, da es sich um ein ehemaliges Hotel handelt. Es ist jetzt ein Gebäude der Technischen Universität Wien. Category:former Hotels in Austria ist OK --P e z i (talk) 17:31, 8 September 2013 (UTC)

Deine Meinung hat ihre Berechtigung. Allerdings werden Schulgebäude und Pfarrhöfe unabhängig von ihrer jetzigen Verwendung auch als solche kategorisiert (sogar ohne Former-Präfix). Former hotels in Austria ist eine Unterkategorie von Hotels in Austria, was ja auch einen Sinn ergibt, somit nach der is-a Beziehung (so würde ich das hier lesen) von Unterkategorien auch ein Hotel in Austria. Minister und Bundeskanzler werden auch als solche kategorisiert, obwohl sie bereits abgelöst, zurückgetreten oder gestorben sind. Im konkreten Fall habe ich die Kategorien von File:Wiedner Hauptstraße 07.JPG kopiert. Ich mach sie trotzdem mal weg.
Ich finde übrigens den vorher-nachher Vergleich durch die beiden Bilder ziemlich gelungen. lg --Herzi Pinki (talk) 18:31, 8 September 2013 (UTC)
O.K., das mit den Kategorien klinglt plausibel. Zum vorher/nachher: Ist mir auch erst beim Hochladen des Fotos aufgefallen; dachte der Weltladen wäre im Nachbargebäude gewesen. Jedenfalls erfreulich dass der Originalzustand eines denkmalgeschützten Objekts einigermaßen wiederhergestellt wurde. — Preceding unsigned comment added by 89.144.206.126 (talk • contribs)
es kommt noch ein Wartungsproblem ins Spiel. Hotels werden oft geschlossen und wieder geöffnet, gehen in Konkurs, usw. (z.B. am Semmering). Die Einteilung in aktuell und ehemalig kann da gewaltig Aufwand verursachen. Jeder Schulneubau müsste hier nachgeführt werden, jedes Vermieten eines Pfarrhofs mangels geistlichen Beistands, jedes Restaurants mangels Pächters. lg --Herzi Pinki (talk) 19:52, 8 September 2013 (UTC)

File:Herrnalm 01.jpgEdit

Hallo Herzi Pinki! Ich habe deine Bearbeitung des o.a. Bildes auf QIC gesehen. Ich bin allerdings nicht 100%ig überzeugt. Das Bild wirkt mir nun etwas überschärft, es gibt einiges Rauschen im Himmel und du hast einfach pauschal die Helligkeit angehoben. Mir ging es eher um eine selektive Schattenaufhellung. Wenn du das RAW hast kannst du mir das gerne mal schicken: WPNickname@gmail.com (mit meinem richtigen Nickname hier), dann wird vielleicht verständlicher, was ich meine. Womit bearbeitest du deine Bilder? --Tuxyso (talk) 06:27, 5 October 2013 (UTC)

Hallo Tuxyso, habe ich befürchtet. Habe das raw. Bearbeite das raw mit ViewNX2 (Schattenzeichnung nur global, Belichtungskorrektur, manchmal Schärfe. - das Tool kann nur ganze Bilder bearbeiten) -> Konvertierung nach jpg -> Gimp (Farbwerte, Perspektive (in diesem Fall nicht), Dreck wegstempeln, unscharf maskieren). Es ist nett, dass du mir anbietest, das Bild zu bearbeiten, aber noch netter wäre es wenn du mir Tipps geben könntest, wie ich das selbst mit meinem Tooling auf die Reihe kriege. Welches Tool empfiehlst du für die selektive Helligkeitsanhebung in Gimp? Um ehrlich zu sein komme ich mit den Masken nicht zurecht, insbesondere weiche Übergänge misslingen. Should I RTFM? lg --Herzi Pinki (talk) 06:40, 5 October 2013 (UTC)
Ich bearbeite meine Bilder fast ausschließlich mit Lightroom 5 und, falls nötig, mit den NIK-Tools. Mit selektiver Schattenaufhellung meinte ich tatsächlich, dass du die Schatten anhebst, was du vermutlich mit ViewNX gemacht hast. Dennoch sah mir die Korrektur eher nach globaler Anhebung der Helligkeit aus. Vielleicht geht Lightroom etwas behutsamer vor. An deinem Workflow sehe ich jetzt erst mal nichts auszusetzen, ViewNX sollte ja eigentlich venünftige Arbeit leisten. Sofern du mir das RAW schickst könnte ich zumindest sehen, ob aus dem Quellmaterial noch mehr rauszuholen ist (manchmal hat man ja auch einfach Pech bei der Aufnahme). Wenn ja, könnten wir schauen, an welcher Stelle deines Workflows anzusetzen wäre.
Welches Betriebssystem nutzt du? Ich selbst bin auch ein Freund freier Software, allerdings ist Lightroom für mich nicht mehr wegzudenken. Wenn du mal Zeit und Lust hast kannst du dir ja mal eine 30-Tage-Testversion besorgen. LR bietet auch einige lokale Korrekturwerkzeuge. In der 5er Version jetzt auch nette Radialfilter. --Tuxyso (talk) 07:03, 5 October 2013 (UTC)
Mac OS 10.5.8.
Zur Schattenaufhellung, ja, habe ich so gemacht, Allerdings war der Baum rechts ziemlich schwarz (Polfilter?) und ViewNX hellt zwar die Schatten auf, aber immer auch ein bisschen die Mitteltöne. Daher habe ich bei der Schattenaufhellung übertreiben müssen. Ich schicke dir das raw. Und spiele nochmals. Schöner wäre eine Schattenaufhellung nur im rechten Bereich des Bildes.
btw, deine Upload / QI relation ist beeindruckend. Danke für deine Hilfe. lg --Herzi Pinki (talk) 07:18, 5 October 2013 (UTC)
Vielen Dank für dein Lob. Ich versuche möglichst wenig Schrott auf Commons hochzuladen und auch bei den Aufnahmen möglichst sorgfältig zu sein. Ich lade lieber weniger hoch, kategorisiere dafür vernünftig und investiere einige Zeit in die Bearbeitung der Bilder. Wobei man natürlich sagen muss, dass die QI-Kriterien recht formal sind. Ein Foto mit ausgebranntem Himmel muss nicht in jedem Fall ein schlechtes Foto sein.
Für selektive Bearbeitung bestimmter Bildbereiche ist NIK sehr gut geeignet. Ich kann dir, wenn ich das RAW habe, gleich mal ein Beispiel für die selektive Bearbeitung schicken. Für den Fall, den du ansprichst könnte man auch sehr gut die Lightroom Gradienten-Filter verwenden. Damit kannst du eine bestimmte Bearbeitung (z.B. Schattenaufhellung) auf einen bestimmten Bereich einschränken.
Polfilter: Das ist so eine Sache: Eigentlich nutze ich auch gerne Polfilter, manchmal macht dieser aber auch mehr kaputt als er gut macht. Z.B. taucht bei meinen Aufnahmen selbst bei ISO 100 ein recht massives Rauschen im Himmel auf. Dieses Foto musste ich deswegen z.B. kräftig entrauschen (zumindest im Bereich des Himmels). --Tuxyso (talk) 07:35, 5 October 2013 (UTC)
Ich bin bei dir was deinen Einstellung zu Commons angeht. Im Zusammenhang von WLM, wo es darum geht, flächendeckend zu bebildern, mache ich dann aber doch wieder mal Abstriche. Den quantitativen approach bei WLM kann ich dennoch so gar nix abgewinnen, 50 beliebige und verrauschte Bilder zu einer Kirche sind keine Seltenheit. Dafür sind sie dann nicht beschrieben und bestenfalls pauschal kategorisiert. Es ist ein Jammer.
Du bist aber flott, sehe dein Ergebnis, danke. Viel besser. Du hast auch eine leichte Tonne weggemacht, die in diesem Motiv ja nicht stört, macht das lightroom automatisch? Wenn du willst, kannst du das Bild gerne über meines laden, dann bleibt der Beiträger gewahrt. Das QI ziehe ich dann zurück. lg --Herzi Pinki (talk) 07:52, 5 October 2013 (UTC)
Das macht Lightroom automatisch, stört hier in der Tat wirklich nicht. Ich persönlich bin kein großer Freund von WLM. Mich stört es, dass regelmäßige Commons Uploader benachteiligt werden. Wenn ich es richtig sehe muss man in einem bestimmten Monat hochladen. Ich warte ja nicht darauf, dass irgendwann WLM kommt um dann ein paar schöne Fotos hochzuladen. In 2013 habe ich ein paar Fotos gemacht, die dort sicher gut teilnehmen könnten. Naja, was soll's. Man kann nicht auf zu vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzen.
Ich habe dir eine Mail geschickt mit den Bearbeitungsschritten. Du kannst das Bild auch gerne drüberladen, kannst mich ja im Versionlog erwähnen. --Tuxyso (talk) 08:03, 5 October 2013 (UTC)
Was ich spannend an WLM finde, ist die bewusste Beschäftigung mit den Orten und das Aufsuchen und Auffinden der Objekte. Hätte ich ohne WLM in der Form sicher nicht gemacht. Selbst in meiner näheren Heimat habe ich Objekte wahrgenommen, die immer spurlos an mir vorübergegangen sind (oder war es umgekehrt?). WLM schärft meine Augen und macht mich mehr sehen, als ich bisher gesehen habe. Du bist als Commons-Autor nur benachteiligt, wenn du nicht bis September warten kannst. Aber bei der Qualität deiner Bilder könnte sich das schon lohnen. Bei WLM AT 2013 kenne ich die Autoren der Hälfte der Bilder persönlich und ein Viertel seit Monaten, wenn nicht Jahren, aus der WP. Das ist zwar jetzt nur eine Aussage über die Menge, nicht über die Qualität der Bilder, aber es ist für nur-WettbewerbsteilnehmerInnen nicht einfach, sich zurechtzufinden. Auch wenn in AT voriges Jahr genau eine solche gewonnen hat, mit wenigen eingereichten Bildern. BTW, WLM habe ich als Synonym für die Erfassung unseres kulturellen Erbes verstanden, weniger für den Wettbewerb an sich. Der ist mir auch herzlich egal. lg --Herzi Pinki (talk) 08:37, 5 October 2013 (UTC)
Der Sinn von WLM im Kontext von Wikimedia ist mir völlig klar. Dass man dabei auch Orte aufsucht, die man sonst nicht gesehen hätte ebenfalls. Bis September warten? Mmmh, ich bin ein relativer ungeduldiger Mensch, d.h.: wenn ich irgendwo unterwegs bin, mache ich Fotos, schaue, was davon für Commons zu gebrauchen ist und lade es hoch. Ich kenne aus meiner Heimatstadt z.B. jemanden, der über mehere Monate nahezu alle Baudenkmäler fotografiert hat (eine tolle Leistung). Nur wenn er diese nicht gerade im September hochlädt kann er damit nicht bei WLM teilnehmen. Vermutlich hat WLM einfach eine andere Zielsetzung: Möglichst viele Bilder bekommen von bisher weniger berücksichtigen Orten und auch diejenigen zum Beitragen motivieren, die sonst weniger fotografieren und Bilder hochladen. BTW: Könnte man die Upload-Regel eingentlich umgehen, indem man im September eine geringfügig bearbeitete Version eines bereits hochgeladenen Bildes erneut hochlädt? --Tuxyso (talk) 09:14, 5 October 2013 (UTC)
Könnte man umgehen, passiert auch, ich halte das nicht für die feine Art. Da immer auf die Menge geschielt wird, gibt es auch kaum jemanden, der solche Bilder, so er sie denn überhaupt findet, aus dem Wettbewerb entfernt. Es dient aber wohl nicht dem inhaltlichen Zweck, sondern nur dem Ego, insoferne möchte ich dir persönlich davon abraten.
Was die wenig berüchsichtigten Objekte angeht, bin ich skeptisch. Diese Mühe machen sich nur wenige, die Masse der nur-WLM-Teilnehmerinnen konzentriert sich auf gute Fotos, und es sind von den Hauptsehenswürdigkeiten von AT (Schönbrunn, Stephansdom, Belvedere) immer wieder eine Menge dabei. Nur ein geringer Teil der Bilder hat Mehrwert bei der Bebilderung der WP und insbesondere der Denkmallisten. Im September sind 740 von 37200 Objekten neu bebildert worden, das sind gerade mal 2% (zugegeben, bei nur noch 12% die fehlen). Von den hochgeladenen 11000 Bildern in AT zu WLM sind das dann gerade mal 6.7%. lg --Herzi Pinki (talk) 09:38, 5 October 2013 (UTC)
Du scheinst ja sehr gut über WLM informiert zu sein und über zahlreiche Interna Bescheid zu wissen. Keine Angst, ich werde von der Umgehung, nach der ich gefragt habe, keinen Gebrauch machen. Für's Ego brauche ich das nicht. Apropros Ego: Du solltest neben den ideellen Zielen ("Erhalt des kulturuellen Erbes") aber auch nicht vergessen, dass du es auf Commons mit Menschen zu tun hast, die sich über Anerkennung und Beachtung ihrer Arbeit freuen. Das vordergründige Ziel von QIC ist natürlich qualitativ hochwertige Bilder für Wikimedia-Projekte zu produzieren. Für fast noch wichtiger ist aus meiner Sicht aber die Funktion, die Beitragenden "bei Laune" zu halten. Leute wie Diego würden vermutlich kaum so viele Bilder hochladen, wenn es QIC und FPC nicht gäbe. Dort bekommt man eine Rückmeldung zu den Bildern, sieht, dass sich andere dafür interessieren. Meine Aktivität auf Commons hat sich auch massiv gesteigert als ich QIC entdeckt habe und gesehen habe, dass ich qualitativ gar nicht so schlechte Bilder mache und dass meine Fotos begutachtet und kommentiert werden. Als Artikelschreiber bin ich nicht wirklich aktiv, aber auch dort würde ich unterstellen, dass exzellente Artikel oder Wartungsbausteinwettbewerbe zwar vordergründig der Qualitätsverbesserung dienen, ihre eigentliche Funktion aber darin besteht, für die Arbeit der Schreiberlinge Anerkennung auszusprechen und ihre Aktivität für die Zukunft zu sichern.
Hallo Tuxyso, ja, ich gehöre zum inneren Kreis von WLM AT. Nicht zum ganz Innersten, da reklamieren sich die Leute hinein, für die das ganz wichtig ist (im Sinne deines Statements). Ich habe voriges Jahr in AT als Teilnehmer auch einen Preis gemacht. Für mich zählt der Inhalt und die Qualität des Kollektivwerks aber mehr als meins. Ich weiß schon, dass das Ego für andere Leute, die meisten anderen Leute wichtig ist. Bildertausch in den Denkmallisten ist so ein Thema, das manche ganz schlecht vertragen. Formulierungsänderung in Texten ein anderes. Abwägung zwischen schnell einen Artikel hinrotzen und ihn dann weiterzuentwickeln und zu betreuen. Ich finde QIC gut, weil es hilft einen anderen Aspekt auf die eigenen Bilder zu legen, ich lerne dort viel, heute wieder von dir. Natürlich freue ich mich über das Papperl, wenn es denn kommt. Vorher freue ich mich schon über gelungene Bilder. Es gibt auch viele tolle Bilder dort, ich bin nur mit meiner Bewertung etwas zurückhaltend, da ich nicht ganz bewertungskriteriensicher bin und schon einige Male in meiner Einschätzung daneben gelegen habe, insbesondere, was peinlich ist, wenn ich Fotos von Dritten dort vorgeschlagen habe. So ist das von mir als QI vorgeschlagene spätere Siegerbild von WLM 2011 bei QIC nicht geadelt worden. Ich kenne einige Leute, die sich auf QIC nicht so gerne tummeln, weil sie das Formale und den Stil mancher dort nicht so gerne mögen. lg --Herzi Pinki (talk) 15:39, 5 October 2013 (UTC)
Deine Anmerkung bzgl. des Lernens ist völlig berechtigt. Das hatte ich völlig vergessen zu erwähnen. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass ich durch meine Aktivität auf QIC bzw. durch meine Nomierungen erst gelernt habe wirklich qualitätsbewusst zu fotografieren und zu bearbeiten. Für den Hausgebraucht ist es ja meist egal, ob das Bild nun um 0,5 Grad gedreht ist oder nicht, für QI eben nicht. Gerne bin ich dort aktiv, weil man immer wieder gute Bearbeitungstips bekommt und sich bei eigenen Uploads diszipliniert und eben keinen Schrott hochlädt. Gelegentlich fehlt einigen Bewertern das Fingerspitzengefühl und die Berücksichtigung spezifischer Motiveigenschaften und Aufnahmesituationen. Alles in allem funktioniert die Seite aber doch recht gut als Filter. --Tuxyso (talk) 16:27, 6 October 2013 (UTC)

fyiEdit

dasda und würdest du bei Gelegenheit bitte deine Disk archivieren. LG --Steinsplitter (talk) 12:02, 8 October 2013 (UTC)

thanks, done some cleanup. Ist schade um die vielen QIs. --Herzi Pinki (talk) 14:40, 8 October 2013 (UTC)

pictureEdit

I have a picture like this [10] ? Izahias (talk) 00:15, 26 October 2013 (UTC)

How can I help you? --Herzi Pinki (talk) 00:23, 26 October 2013 (UTC)

I can a picture like this ? [11]

sorry, I do not speak English. Izahias (talk) 00:34, 26 October 2013 (UTC)

See Category:User_pt-N for users speaking Portuguese. Use Google translate. If the image shows you, no problem. You can have a small number of personal images. The image was uploaded by another User:Educorrea. You can use it under CC-by-sa. You cannot use it in wikipedias, no encyclopaedic value. Ask your question again on Commons:Esplanada in Portuguese. (Google translation) regards --Herzi Pinki (talk) 07:14, 26 October 2013 (UTC)

thank you. Izahias (talk) 00:41, 27 October 2013 (UTC)

Hof TU WienEdit

Servus Herzi Pinki, danke für's Kategorien aufräumen!
Wenn du gestattest, noch eine Anmerkung zu den beiden Bilder in QIC: File:Zwei Putti by Michael Drobil, Garbergasse 5.jpg und File:Crucifixion group Brückengasse, Vienna - detail 02.jpg bei ersterem würde ich rechts beschneiden und bei beiden etwas den Kontrast aufdrehen. LG --P e z i (talk) 12:02, 25 November 2013 (UTC)

Gerne, gerade beim Denkmalschutz ist es hilfreich, zwischen der Institution und dem Gebäude zu unterscheiden. Danke für die Hinweise zu QIC. Sind jederzeit willkommen. Den Hinweis zum Drobil habe ich erwartet. Ich dachte mir, wäre ein nettes Motiv für eine Weihnachtskarte, und habe daher rechts Platz gelassen für Happy X-Mas (90° gedreht)  . Ich verstehe deinen Hinweis natürlich, aber wollte bewusst mal was aus der Reihe probieren. Bin auch nicht böse, wenn das keiner toll findet. Bin auch ein bisschen am Experimentieren mit der Drittelregel. Zum Kontrast probiere ich noch, habe da aber immer Angst, dass es schnell zu viel sein könnte. Schade dass du in Anschluss an die Preisverleihung nicht mehr mitgegangen bist. lg --Herzi Pinki (talk) 19:39, 25 November 2013 (UTC)

Zum Drobil: Die Idee dahinter sieht man natürlich dem Beschnitt nicht an, besonders so lange dort noch keine Weihnachtsgrüße stehen. Aber ich denke für den Zweck ist es beschnitten auch verwendbar - man druckt es auf's größere Format und setzt die Schrift in die Hintergrundfarbe. Und "nicht toll finden" würde ich gar nicht sagen, es drängt sich der Gedanke mit abschneiden halt auf ...
Zum Kontrast: Kennst du "IrfanView"? Ist ein ganz einfaches Bildbetrachtungs und -bearbeitungs tool das man u.a. hier http://gd.tuwien.ac.at/graphics/irfanview/ downloaden kann. In diesem Programm gibt es die "Zaubertaste" Shift-U; in ca. 95% der Fälle passt diese automatische Belichtungs- und Kontrastkorrektur perfekt (Beim Rest ist es dafür völlig daneben).
Und zum letzten Punkt: Der nächste Stammtisch kommt bestimmt :-) --P e z i (talk) 20:51, 25 November 2013 (UTC)
Tja, ich kenne Irphan View, Super Ding, allerdings habe ich das selten zum Bearbeiten verwendet. Nur wie bringe ich meinem Mac bei, Irphan View laufen zu lassen? Detto ShiftN, detto Autostitch. Mein nächster ist ein Linux, ohne Apple, ohne MS, ohne NSA (d.h. ohne SELinux), ohne google, ohne cloud, ohne dropbox, ohne ohne. seufz. Der Maria habe ich mehr Kontrast gegeben, es tut ihr gut. Schaust du? lg --Herzi Pinki (talk) 21:01, 25 November 2013 (UTC)

File:Hollersbachviadukt 02, Feistritztalbahn.jpgEdit

Servus Herzi Pinki,
ich würde das Bild rechts unten noch etwas aufhellen. Außerdem brauchts eine Perspektivkorrektur; nehme an, du hast es am linken Pfeiler des Viadukts ausgerichtet, aber hinterhältiger weise verjüngen sich die Pfeiler nach oben :-)
LG --80.108.90.137 16:57, 30 November 2013 (UTC) (sig repaired after login) --P e z i (talk) 17:05, 30 November 2013 (UTC)

Hallo P e z i, danke für feedback. Habe rechts unter der Brücke etwas aufgehellt. Ad PC, da war nicht alles gerade, stimmt schon, aber die Steher des Geländers stehen normal auf die Fahrbahn, die hier nicht eben verläuft. Ich habe die Perspektive jetzt an den Bäumen im Hintergrund ausgerichtet, vorher war es das Verkehrszeichen. D.h. die Steher sind noch immer schief, aber winkeltreu. lg --Herzi Pinki (talk) 22:30, 30 November 2013 (UTC)
Ok, hab meinen Einspruch grad zurückgezogen. Zu den Steigungen von Bahnstrecken (von wegen normal zur Fahrbahn) sag ich jetzt nix :-) LG --P e z i (talk) 22:48, 30 November 2013 (UTC)

SPÖEdit

Sorry, aber ich glaube wenn man eine Person kaum erkennen kann, reicht die Annotation, das muss nicht in die Kategorie. --Ailura (talk) 12:21, 29 December 2013 (UTC)

passt schon, danke. Ich finde es schön, dass du dich auch um die endlosen SPÖ Bilder bemühst. lg --Herzi Pinki (talk) 12:32, 29 December 2013 (UTC)
Hab jetzt die Kategorie Category:Social Democratic Party of Austria ziemlich umgekrempelt. --Ailura (talk) 13:48, 29 December 2013 (UTC)
Hallo Ailura, manche der Kategorien könnten einen Plural vertragen. Sonst schaut es generell sehr sauber aus. Aber wichtig ist, dass endlich Category:Files from SPÖ Presse und Kommunikation stream (to check) abgearbeitet wird, und die vielen wichtigen Figuren in der SPÖ identifiziert werden. lg --Herzi Pinki (talk) 13:56, 29 December 2013 (UTC)

Picture of the Year 2013 R2 AnnouncementEdit

Round 2 of Picture of the Year 2013 is open!Edit

 
2012 Picture of the Year: A pair of European Bee-eaters in Ariège, France.

Dear Wikimedians,

Wikimedia Commons is happy to announce that the second round of the 2013 Picture of the Year competition is now open. This year will be the eighth edition of the annual Wikimedia Commons photo competition, which recognizes exceptional contributions by users on Wikimedia Commons. Wikimedia users are invited to vote for their favorite images featured on Commons during the last year (2013) to produce a single Picture of the Year.

Hundreds of images that have been rated Featured Pictures by the international Wikimedia Commons community in the past year were entered in this competition. These images include professional animal and plant shots, breathtaking panoramas and skylines, restorations of historical images, photographs portraying the world's best architecture, impressive human portraits, and so much more.

There are two total rounds of voting. In the first round, you voted for as many images as you liked. The top 30 overall and the most popular image in each category have continued to the final. In the final round, you may vote for just one image to become the Picture of the Year.

Round 2 will end on . Click here to learn more and vote »

Thanks,
the Wikimedia Commons Picture of the Year committee

You are receiving this message because you voted in the 2013 Picture of the Year contest.

This Picture of the Year vote notification was delivered by MediaWiki message delivery (talk) 19:22, 22 February 2014 (UTC)

Du erhältst einen Orden!Edit

  Der Fleißorden
Für den immerwährenden Überblick! Zeitblick (talk) 08:44, 10 March 2014 (UTC)

File:Cycle lane Längenfeldgasse, Vienna.jpgEdit

Servus Herzi Pinki,

jetzt sind zwar die überbelichteten Bereiche weg, aber dafür ist es insgesamt etwas dunkel geworden. Kann dein RAW converter "D-Lighting"? Das ist in so einem Fall mein Mittel der Wahl; in CaptureNX2 funktioniert das perfekt. Die Kamera kanns auch direkt, aber dann muss man daran denken, dass man es einschaltet :-)
LG --P e z i (talk) 22:13, 16 March 2014 (UTC)

Ich habe die Belichtungskorrektur bis zum Anschlag hinuntergefahren, und dafür die Schattenzeichnung recht weit hinauf. Die Spitzlichter waren damit nicht ganz wegzukriegen, dafür ist der Zaun jetzt sehr blass und auch der Busch rechts der Säule. Ja, D-Lighting kann mein ViewNX2, ich verwende das allerdings nur mit großer Vorsicht, da es mE die Kontraste stark übertreibt und das schon bei minimalen Werten > 0. Ich spiel nochmal. Danke für Feedback. lg --Herzi Pinki (talk) 23:45, 16 March 2014 (UTC)

File:Im Lazarett vor 1919.JPGEdit

  File:Im Lazarett vor 1919.JPG has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this file, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | Български | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Ras67 (talk) 16:09, 24 March 2014 (UTC)

Herrje ...Edit

Hast du dir beim {{cat see also}} von Category:Brücken über den Wienfluss nichts gedacht? Siehe User talk:GuentherZ#Magst du ....    FDMS  4    13:06, 25 March 2014 (UTC)
Und bei der Kategorisierung unter Metro line U4?!    FDMS  4    13:09, 25 March 2014 (UTC)
Mittlerweile   Done, waren eh' nur 4 Dateien.    FDMS  4    13:41, 25 March 2014 (UTC)
Und, nochmal: Man muss Bilder mit Rahmen nicht zusätzlich beschreibungsverunstalten, Bildverbesserungsbausteine gehören unter {{Information}}.    FDMS  4    13:12, 25 March 2014 (UTC)

Und wo steht das, wo genau solche Vorlagen hingehören? Das ist doch wirklich völlig egal, das soll man ruhig so machen, dass es in VFC einfach geht. darkweasel94 13:25, 25 March 2014 (UTC)
Vielleicht nicht ganz eindeutig formuliert, aber eigentlich ist es lediglich eine Bitte. Ganz einfach custom replace:

=={{int:license-header}}==


{{remove border}}{{watermark}}

=={{int:license-header}}==

   FDMS  4    13:39, 25 March 2014 (UTC)
Funktioniert nur nicht mehr, wenn es keinen int:license-header gibt, sondern nur int:license oder überhaupt nichts (etwa weil die Lizenz im "Permission"-Feld steht, wie ich es oft mache). Einfaches prepend/append funktioniert bei allen Dateien. darkweasel94 13:47, 25 March 2014 (UTC)
Stimmt, dann muss man das halt anpassen, man wird solche Tags ja wohl hoffentlich sowieso nicht zu Bildern quer durch den Gemüsegarten hinzufügen, sondern (das tat wohl Herzi Pinki) gezielt zu bestimmten Serien, die meist auch die selbe Beschreibungssyntax haben.    FDMS  4    14:03, 25 March 2014 (UTC)

Hallo FDMS, habe mir schon was dabei gedacht, und das dann auch gleich umgesetzt. Ohne Denken setze ich normalerweise nichts um. Aber Irren ist menschlich. Schade dass die Cat keine Beschreibung hat, was hat die Schwarzenbergbrücke dort verloren? Irren ist menschlich. Generell (auch nach dem Lesen der Diskussion) halte ich die Kategorie für eine ganz schlechte Idee, wie die Schwarzenbergbrücke zeigt.

Zu den Bausteinen, die setze ich immer oben, wusste nicht, dass es da eine Regel gibt. Statt die Bausteine zu verschieben, wäre es ev. sinnvoller, die Bausteine abzuarbeiten. Ich hätte diesen Riesenberg an Fotos, auch wegen der oftmaligen Qualitätsmängel, viel selektiver hochgeladen. Von vielen der Objekten haben wird doch schon einige Bilder. lg --Herzi Pinki (talk) 13:55, 25 March 2014 (UTC)

Irren ist menschlich → stimmt :). Die Schwarzenbergbrücke hatte gar nichts dort verloren, jedoch wäre die Unaufmerksamkeit des Uploaders wohl genauso passiert hätte die Cat eine Description, man muss ziemlich naiv sein wenn man meint es gibt Cats halt zweimal in verschiedenen Sprachen. Tja, an der Sinnhaftigkeit der deutschsprachigen Brückennamenkategorien habe ich auch schon mal gezweifelt, bin aber nicht zu einem richtigen Contra-Ergebnis gekommen ...    FDMS  4    14:01, 25 March 2014 (UTC)

File:Niko Pelinka.jpgEdit

  File:Niko Pelinka.jpg has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this file, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue.
Please remember to respond to and – if appropriate – contradict the arguments supporting deletion. Arguments which focus on the nominator will not affect the result of the nomination. Thank you!


Afrikaans | العربية | Български | বাংলা | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

JuTa 06:14, 26 March 2014 (UTC)

HGM / ArsenalEdit

Lieber Herzi Pinki, herzlichen Dank für's Aufräumen. Die Zuordnungen Arsenal / HGM / ... waren für mich etwas verwirrend. LG --P e z i (talk) 07:30, 1 April 2014 (UTC)

Former oder Historical?Edit

Hallo Herzi Pinki, eine Frage: Ich habe die Category:Fire stations in Lower Austria, wie du sicher mitgeschaut hast aufgedröselt auf die Bezirke. Dabei habe ich die Historical fire stations auch als Unterkat gemacht. Nur meine Frage ist ob es nicht besser wäre, die Kategorie nur als Former fire stations .. zu bezeichnen. Die wirklich historischen sind eh unter den Cultural heritage mit drin oder ist ehemalig auch als historisch zu bezeichnen? --gruß K@rl (talk) 09:04, 25 April 2014 (UTC)

Hallo Karl, habe mich idT gewundert. Aber bin dann unsicher geworden. Former* vs. Historical*, es gibt beides. Former heißt ehemalig, und das sind diese Fire Stations definitiv, außer Gebrauch oder einem anderen Zweck zugeführt. Historisch gibt es Karten, Museen (das ist was anderes), Flugzeuge, vergangen halt oder nicht mehr der Realität entsprechend. Eine historische Feuerwehr kann ich mir vorstellen, als Organisation des 19. Jahrhunderts z.B. Ein Gebäude ist immer historisch, es hat eine Geschichte (wenn auch nicht immer eine interessante). Der Punkt hier ist aber die ehemalige Funktion, ich würde wieder zur Former zurücktendieren.
Ich hätte ja die Unterscheidung nicht bei den Stationen gemacht, sondern die alten zusätzlich kategorisiert (alles ist ein Zeughaus, manche davon sind zusätzlich nicht mehr in Gebrauch). Wenn du das anders siehst, dann bitte auch Category:Former_fire_stations_in_Austria entsprechend anpassen. lg --Herzi Pinki (talk) 09:20, 25 April 2014 (UTC)
Es gibt leider noch Feuerwehren, die in unseren Breiten nach ehemalig ausschauen aber trotzdem noch in Betrieb sind - deshalb möchte ich hier den Unterschied machen, aktiv und former - die historischen würde ich dann weglassen. Es gibt ja auch historische, die unter BDA schutz stehen und trotzdem in Verwendung sind , die stehen dann auch in der Kat Cultural heritage .. KLar werde ich das ganze dann auf Bundesebene anpassen, auch wenn in den anderen Bundesländern die Bezirke derzeit noch nicht notwendig sind. --K@rl (talk) 11:22, 25 April 2014 (UTC)
Mit DS hat das ja nichts zu tun. Und klar stehen denkmalgeschützte Zeughäuser auch im passenden Zweig für Denkmäler.
Fire station sagt ja nichts aus über aktiv oder nicht, sondern nur über den Bau- oder Verwendungszweck des Gebäudes. (So einfach kann man da ja auch nicht eine Schule draus machen.) Daher gibt es zwei Möglichkeiten, die ehemaligen als Unterkategorie aller Rüsthäuser, was langfristig auf eine Verdoppelung der Kategorien hinausläuft, da die geografische Schnittmengekategorie sich nach unten fortpflanzen muss. Oder eine Doppelkategorisierung nach Feuerwehrgebäuden (ohne jetzt zu unterscheiden) und eine zusätzliche Markierung der nicht mehr aktiven. Dafür würde es genau eine zusätzliche Kategorie brauchen. Die beiden Varianten schließen sich natürlich eher aus. Aber solange wir über den Zweck der Kategorien nichts wissen, ist das schwierig zu entscheiden. Bei den Schulen mache ich es so, dass die Schulkategorie pro Bundesland bleibt (Category:Schools in Lower Austria), auch wenn die Schule ihre ursprünglichen Zwecke nicht mehr erfüllt (Category:Former schools in Austria), analog bei Hotels. Letztere Kategorie ist dann nur eine Markierung. Da ja hoffentlich niemand einen Artikel über nur ehemalige Schulen schreiben wird, braucht es diese Kategorien auch nicht als Einsprungpunkte für commonscat. lg --Herzi Pinki (talk) 11:57, 25 April 2014 (UTC)

DankeEdit

Hallo, Herzi Pinki! Zunächst einmal möchte ich dir danken - für dein positives Feedback, die anregende Kritik, den Vorschlag meiner Bilder als Qualitätsbilder. Es tut immer gut, Reaktionen auf die eigene Arbeit zu bekommen. Was die Kategorisierung der Waidhofener Fenster angeht, hast du sicher recht; angesichts der 30 Fenster in dieser Kategorie ist mit mir der "Kategorisierungsreflex" durchgegangen. Ich werde auf jeden Fall in Zukunft deine Anregung berücksichtigen. Nochmals vielen Dank! lg --Xenophon (talk) 8:25, 26 April 2014 (UTC)

Liste Bischofshofen, Liste PfarrwerfenEdit

Kath. Filialkirche Mariae Himmelfahrt in Pöham ObjektID: 24291 gehört laut Dehio Salzburg 1986 S. 298 in die Gemeinde Pfarrwerfen. Nicht Bischofshofen. --Anton-kurt (talk) 10:05, 28 April 2014 (UTC)

Hallo Anton, hallo Kurt, lt. SAGIS (http://www.salzburg.gv.at/gisonline/init.aspx?hotspot=landsbg%7Cdefault%7C1:2355%7C444239.4%7C254690.1%7Chotspot0.gif%7C) ist die Bundesstraße die Grenze zwischen KG Grub / Pfarrwerfen und KG Winkl / Bischofshofen. Die Kirche liegt südlich der Bundesstraße in Winkl und damit in Bischofshofen. Alles in Ordnung. Könnte ja sein, dass der Dehio in Grenzfällen nach Ortschaften gliedert, was aus Sicht eines kunstinteressierten Besuchers sinnvoll sein könnte. Unser Denkmallisten gehen aber nach Gemeinden und sind bei übergreifenden Ortschaften einfach anders geschnitten. lg --Herzi Pinki (talk) 10:18, 28 April 2014 (UTC)

A barnstar for you!Edit

  The Minor barnstar
Mit herzlichem Dank für Deine unermüdliche Arbeit und Hilfe! Dn@lor_01 (talk) 07:52, 31 May 2014 (UTC)

Kategorienamen von KirchenEdit

Hallo Herzipinki, da wir ja gerade um Kategorien feilschen, eine Frage: Die Namen der kategorien für österreichische Kirchen ist ja ein Fall von Kraut & Rüben. Englsich und deutsch geht durcheinander, und in beiden Fällen sehe ich keien Einheitlichkeit bei der Vergabe von Kategoriennamen. Hast du eine Ahnung, ob es darüber eine Diskussion gibt oder ob mal wer daran gedacht hat, sich nicht von der Mordsarbeit zu schleichen, hier Einheitlichkeit zu schaffen? Und wenn man Einheitlichkeit schaffen wollte: Was soll zugrunde gelegt werden? --Eweht (talk) 08:57, 3 June 2014 (UTC)

Ach Eweht, ich halte das für hoffnungslos, es gibt mE einen Widerspruch zwischen Eigennamen (proper names) und der Festlegung auf English. Beides in COM:NC, aber For subjects of only local relevance, proper names in the original language are used generally. und da gehören die Dorfkirchen wohl dazu. Allerdings ist auch unklar, was der Eigenname der Pfarrkirche ist. Nebstbei sind die NC nicht gültig gesetzt worden. Ich halte den Eigennamen für die passende Variante (z.B. hl. Ägydius), NeverDoING die Englische Variante St. Giles. Überblicksweise gibt es die folgenden wesentlichen Schemata (bitte ergänzen):
  • Pfarr-/Filial-/Wallfahrtskirche hl./Heiliger BimBam, Ortschaft (engl: Parish/Subsidiary church Saint/St. DingDong, Ortschaft)
  • Pfarr-/Filial-/Wallfahrtskirche hl./Heiliger BimBam (Ortschaft)
  • Pfarr-/Filial-/Wallfahrtskirche hl./Heiliger BimBam Ortschaft
  • BimBamKirche Ortschaft
  • BimBamKirche, Ortschaft
  • BimBamKirche (Ortschaft)
  • BimBamKirche in Ortschaft
  • Pfarr-/Filialkirche/Ortskapelle Ortschaft (ohne Patrozinium) (geht mE nur, wenn es die einzigste Kirche in der Ortschaft ist, dann aber NC Bruch zu Gemeinden mit mehreren Kirchen)
  • Pfarr-/Filialkirche/Ortskapelle (Ortschaft)
und die folgenden generellen Fehler (mE):
  • fehlerhafte Groß-, Kleinschreibung: Church -> church; Parish Church -> parish church; Chapel -> chapel; Hl. -> hl. (außer bei Hl. Familie, Hl. Dreifaltigkeit, Hl. Kreuz oder Hl. Blut, etc.)
  • Kein Abstand zwischen St. und Namen Category:St.Leonhard in Metnitz und zwischen Hl. und Namen Category:Hl.Familie in Schlüßlberg
  • St und Hl (hl) ohne Punkt
und dann ist noch die Abgrenzung zwischen Wayside shrine und Chapel unscharf.
Die wesentlichen notwendigen Festlegungen sind:
  • engl / dt?
  • Mit Typ / ohne (Pfarrkirche)?
  • mit Patrozinium (i.d.R) oder ohne?
  • Aufnahme der Ortschaft generell oder nur zur Unterscheidung?
  • Trennung der Ortschaft durch nichts / in / Komma / ()?
  • und die Reihenfolge der Teile?
Lust hätte ich aber schon. Um deine Eingangsfrage zu beantworten, ich weiß von keinen Diskussionen zu dem Thema, aber ganz sicher haben schon welche stattgefunden. @Austriantraveler: @W!B:: Ich werde noch weitere Zählungen machen, um die Häufigkeit der Fälle abzuschätzen. lg --Herzi Pinki (talk) 14:56, 3 June 2014 (UTC)

Snapshot Liste mit 3600 Kirchenkategorien --Herzi Pinki (talk) 07:05, 4 June 2014 (UTC)

Dankeschön für diese herrliche Übersicht. Ich weiß, ich bin ein hoffnungsloser Formalist. Mir sind in der Stadt Salzburg 2 Kirchennamen als Kategorie aufgefallen, die sicher nur die umgangssprachliche Bezeichnung sind, keinesfalls was amtliches, und weiß eben nicht recht, wie ich sie umbenennen soll. Jetzt bin ich zwar gscheiter, aber nicht klüger :-). lg --Eweht (talk) 10:00, 4 June 2014 (UTC)
Ich wäre dafür, dass wir es einfach an die Lemma in der WP anpassen! Oder nach dem gleichen Schema auch auf Commons arbeiten. Mit dem verlinken sollte es Dank Denkmallisten kein Problem geben, aber auch hier wäre natürlich eine Neuordnung sinnvoll. --Austriantraveler (talk) 22:48, 5 June 2014 (UTC)
Die Namenskonventionen in der WP (ich nehme an, du meinst die de-WP), stehen im Widerspruch zu COM:NC (proper names in the original language): Pfarrkirche Irgendwo macht nur Sinn, wenn sie so genannt wird. Lokal heißt das wohl einfach Kirche (wenn es nur eine gibt) oder die Kirchen werden benannt. Bei mir zuhause geht man aber nicht alternativ in die Pfarrkirche oder in die Filialkirche, sondern in die Margaretenkirche bzw. Marienkirche. Die Grundfrage ist, was ist der Eigenname einer Kirche und wie kann das systematisiert werden. Ansonsten verstehe ich nicht alles was du schreibst. lg --Herzi Pinki (talk) 05:21, 6 June 2014 (UTC)

Category:Cultural heritage monuments in Austria check doneEdit

Servus Herzi Pinki,
zunächst herzlichen Dank für dein unermüdliches Nachkategorisieren meiner Bilder. Ist für mich sehr lehrreich, da ich bei vielen Categories ja gar nicht weiß, dass es sie gibt.

Eine Frage noch: Die Zuordnung zur Category:Cultural heritage monuments in Austria check done ist ja eher Routinearbeit. Kann ich diese Zuordnung, wenn ich mir sicher bin (z.B. die ID aus der Denkmalliste übernommen) auch gleich selber machen oder ist das im Sinne eines 4-Augen-Prinzips gedacht, dass es immer von jemand zweitem gemacht wird? LG --P e z i (talk) 21:27, 13 June 2014 (UTC)

Hallo P e z i, ist im Sinne des 4-Augen Prinzips gedacht. Muss aber leider meine Bilder selber abhaken. Wenn du mir helfen magst, im Sinne des 4-Augenprinzips wäre ich dir dankbar, wenn du auf meine Bilder schauen könntest, natürlich gerne auch auf andere. Dass ich meine Bilder abhake oder du deine, ist nur die zweitbeste Lösung. Die aktuelle Liste findest du hier. Wie wär's? (Lies aber bitte vorher die Anleitung) Könnte Hilfe gebrauchen, du bist ja eh nur am Tauschen :-) Außerdem haben wir noch einige Lücken, die bebildert werden müssen, vielleicht kommst du an einem der Orte vorbei, hier z.B. ganz Österreich mit der Liste aller Bezirke. PS: Üblicherweise gibt es im Juli neue Objekte vom BDA, da entstehen neue Bildlücken, aber auch neue Verortungsrätsel. Bei WLM, sollte es denn wieder kommen, spielt hier das blanke Chaos. lg --Herzi Pinki (talk) 21:42, 13 June 2014 (UTC)
Hab jetzt mal Anleitung gelesen und gleich eine Frage dazu: Wie pingelig soll man beim Checken der Koordinaten sein? Bei diesem Bild scheinen die GPS-Koordinaten aus der Kamera zu kommen und zeigen in der Karte aber einen unmöglichen Standort am Dach des Gebäudes. Ist das als zulässige Toleranz zu werten? Zweite Frage: Macht das der Upload-Wizard, dass die Koordinaten hier direkt unter der ID stehen? Mir gefällt es besser wenn die Koordinaten in der letzten Zeile des Beschreibungsblocks als eigenes Feld stehen (ist aber viell. nur Geschmackssache). LG --P e z i (talk) 17:45, 14 June 2014 (UTC)
  Ad 1. Bild: mein GPS Gimmick hat glaube ich ein Genauigkeit von 10 Metern, die Koordinaten kamen aus der Kamera. Ich habe sie an die realen Gegebenheiten angepasst. Wenn es auffällt, dann würde ich die Koordinaten genauer machen, den Zweck, das Objekt aufzufinden, erlauben beide Koordinaten. Was ich primär mit Koordinatengenauigkeit meine ist die Vertauschung von Breiten- und Längengrad (-> Jemen) und c/p Fehler (z.B. Zehnerstelle weggeschnitten, gleicher Längen- und Breitengrad) oder Defaultkoordinaten (0/0) im Golf von Guinea und natürlich falsches Objekt. Dann noch Verwechslung Camera und Objektkoordinaten, wenn alle 100 Bilder von der gleichen Position am Dachfirst der Kirche geschossen sind, dann ist das schon merkwürdig. Es ist zu beachten, dass die Kartendienste nicht immer genau sind, oder genau sein wollen. Aber ich prüfe die Koordinaten nicht konsequent, die Plausi, ob sie im Bezirk liegen, hilft schon die gröbsten Schnitzervermutungen anzuzeigen. Ich ergänze (außer bei meinen eigenen Bildern) fast nie die Koordinaten.
Ad 2. Bild: der Upload Wizzard macht immer nur camera location aus den Exif-Dateien im Foto, also nie Objektkoordinaten (wie sollte er auch). Die kommen aus den Denkmallisten und werden von Krdbot ins Bild übertragen (falls dort keine sind). Dann werden sie auch an den Beschreibungsblock {{Information}} angehängt, und nicht in den Parameter description eingefügt. Im konkreten Fall wurden die Objekt-Koord manuell von mir ergänzt, GPS Tagger hat ausgelassen. Ich habe sie nach hinten verschoben. Probleme bereitet die automatische Übernahme von Objektkoordinaten bei großflächigen Objekten wie diesem Kloster, oder dem Schlosspark in Laxenburg. Bei Kirchen und Marterln sind die Objektkoordinaten aus den Denkmallisten genau genug, wenn sie denn dort richtig sind.
Was ich gerne verwende, ist die Slideshow um großformatigere Ansichten durchzubrowsen. Dort stören zuviele Inhalte in der Vorlage {{Information}}, insbesondere WLM und Sponsored by Bausteine (z.B diese slideshow), in der in der linken Box dargestellten Info, für die Kategorien muss man dann jedesmal nach unten scrollen.
Hoffe deine Fragen zu deiner Zufriedenheit beantwortet zu haben, lg --Herzi Pinki (talk) 20:51, 14 June 2014 (UTC)
Danke für die ausführliche Antwort; geht eh in die Richtung die ich vermutet hätte. Dann würde ich jetzt mal bei deinen Bildern das Sichten ein bisschen üben und dann schaun wir weiter. LG --P e z i (talk) 21:48, 14 June 2014 (UTC)

DankeEdit

Hallo Herzi Pinki,
mal wieder danke für deine Ergänzungen/Korrekturen bei meinen Bildern. Erstaunlich, wieviel doch immer noch zu verbessern ist... Nur die Fountains in Vienna für das Denkzeichen habe ich wieder entfernt - das wäre eine Doppelt-Kategorisierung.
Nachdem ich jetzt endlich mal dabei bin, dir zu schreiben, noch zu deinem Vortrag beim WikiDienstag: auch wenn ich leider bei dem für mich neuen Teil nicht mehr da war, fand ich deinen Vortrag und die Diskussionen sehr spannend - auch wenn ich noch immer nicht sicher bin, welche 'Schnittmengenkategorien' sinnvoll sind und welche nicht ;->
Liebe Grüße, Anna reg (talk) 08:13, 9 August 2014 (UTC)

DateiverschiebungenEdit

Jetzt würde es mich aber schon interessieren, genau auf welches Dateiverschiebungskriterium sich diese Umbenennungen gründen. Außer dass man damit mein Schema für WLM ("$denkmalname ($id) $originalname.jpg") ruiniert (wenngleich ich es hier eh schon abkürzen musste, damit der UploadWizard es akzeptiert) und aus keinem ersichtlichen Grund ein Wort auf Englisch einbaut, sehe ich nur beschränkt einen Sinn dahinter. Aber ja, mach, was du meinst, ich weiß eh, dass hier Dateien oft einfach nur verschoben werden, weil es möglich ist, sie zu verschieben, egal ob die Kriterien sagen, dass das ein Verschiebungsgrund ist. darkweasel94 10:22, 4 September 2014 (UTC)

Hallo Darkweasel94, entschuldige die Störung, Grund für meine Dateiverschiebung war, dass die langen Dateinamen jeden CatScan so zusammenhauen, dass man meilenweit nach rechts scrollen muss, um außer dem Dateinamen noch was zu sehen. id und originalname habe ich drinnen gelassen. Wenn du bessere Vorschläge hast, dann nur zu, aber die volle Länge macht (mir) Probleme. Denkmalname, btw, ändert sich gelegentlich durch das BDA und ist daher ein guter Anfang, aber nicht als persistent zu betrachten, gleiches gilt für die ID. Es kann also durchaus sein, dass deine Konvention gelegentlich von Seiten des BDA gebrochen wird.
Du hast ja selbst auch schon gekürzt (Gesamtanlage Wienflussregulierung und -verbauung … -> Wienflussregulierung u -verbauung …). Nebstbei ist der Name lt. BDA in diesem Fall wie in vielen anderen Fällen generischer Namen (Pfarrhof, Bildstock) alleine nicht ausreichend, um das Objekt zu identifizieren. Die ID ist ein interner DB-Schlüssel und eine Notlösung, Hietzing und Hütteldorf sind für den Menschen. lg --Herzi Pinki (talk) 10:33, 4 September 2014 (UTC)

KoordinatenEdit

Grüß dich, eine kurze Auskunft: Fügt der erfgoedbot überhaupt noch Koordianten bei den hochgeladenen Dateien hinzu? Hast du etwas bemerkt? Bei seinen Beiträgen der letzten Tage konnte ich nichts dergleichen entdecken. --Mai-Sachme (talk) 09:35, 13 September 2014 (UTC)

Hallo Mai-Sachme, bei uns macht das der Krdbot. Erfgoedbot wäre mir in letzter Zeit nicht aufgefallen, macht aber nach wie vor die Kategorisierung. Vielleicht wendest du dich direkt an Multichill? lg --Herzi Pinki (talk) 22:11, 13 September 2014 (UTC)

FrageEdit

Ich habe eine bescheidene Frage an Dich: könntest Du Dir bitte dieses von mir gemachte Bild [12] anschauen und dann entscheiden, ob Du mich gegebenenfalls auf der QIC-Seite in der Diskussion [13] mit einem   Support unterstützen könntest? Ich frage einfach ganz offen: wenn es für Dich nicht "pro" ist, dann macht es auch nichts! Danke für Deine Mühe und lG --Dn@lor_01 (talk) 17:31, 25 September 2014 (UTC)

Hallo Dnalor01, hab's mir angeschaut. es ist schon eher verrauscht und der Turm wirkt durch die Verzerrung überproportional breit (hier wesentlich schmäler). Sorry. Generell lohnt es sich nicht, um jedes Bild wegen QI so zu kämpfen. Auf der anderen Seite Kompliment für die Bebilderung von Seckau. lg --Herzi Pinki (talk) 07:23, 26 September 2014 (UTC)
Kein Problem Herzi Pinki, ich weiß natürlich um die Problematik der Seckau-Bilder (siehe hier: [14]), aber fragen kostet ja nichts! Danke jedenfalls für Dein Schauen und auch für das Kompliment! LG --Dn@lor_01 (talk) 09:41, 26 September 2014 (UTC)

Leider, lb Herzi Pinki, Quality-Image auf oder abEdit

aber nach langem Hin- und Her haben Karl und ich nur eine Lösung gefunden. Löschantrag. Die Lizenz ist einfach nicht zulässig. Die niedrigste CC-Freiheit gilt, und das ist halt CC-BY-SA-NC 3.0. Was in den Exif steht ist halt in Stein gemeiselt. Leider, aber du musst es nehmen wie ein Mann...--Hubertl (talk) 18:46, 26 September 2014 (UTC)

Danke für den Hinweis lg --Herzi Pinki (talk) 20:11, 26 September 2014 (UTC)
Auch im Namen von Karl, gern geschehen!--Hubertl (talk) 17:58, 28 September 2014 (UTC)

WLMEdit

Hallo Herzi Pinki,
ich wollte gestern endlich mal beim überprüfen helfen, war dann aber nicht sicher, wie die genau eigentlich die Tag-des-Denkmal-Objekte genommen werden - z.B. weiß ich, dass beim Annahof es nur um die Innenräume ging (zumindest in Führung und Information zum Tag des Denkmals) - sind Bilder von der Fassade trotzdem 'Tag-des-Denkmals-Bilder'? Andersherum: Beim Marionettentheater in Schönbrunn ging's ums Marionettentheater - sind Bilder der Marionetten ok oder nicht? (Denkmalgeschützt sind sie sicher nicht, nachdem sie in den letzten 20 Jahren entstanden sind).

Eine ganz andere Frage wäre, ob du weißt, ob das Statistik-Tool noch nicht ganz aktuell ist oder es einen anderen Grund gibt, warum nicht alle Bilder von gestern mitgezählt werden (bei mir fehlen die letzten 6 - nicht weiter schlimm, aber es hat mich gewundert).
Ganz liebe Grüße,
Anna reg (talk) 21:48, 1 October 2014 (UTC)

Hallo Anna reg, danke für das Wollen. Dass du mich ansprichst, offenbart schon das ganze Dilemma dieser Wettbewerbe. Ich bin genauso User wie du. Vielleicht weiß ja @Regiomontanus: Bescheid. Hier gibt es eine Beschreibung - versuche mal daraus für den konkreten Fall selber schlau zu werden. Ich probier's trotzdem: Tag des Denkmals ist eine Veranstaltung des BDAs ohne unbedingten Bezug auf den Denkmalschutz. D.h. da sind auch nicht denkmalgeschützte Objekte drinnen. Der Annahof ist aber geschützt. Klar, dass du dorthin gehst, würde es einen Herzi-Pinki-Hof geben, wäre ich auch hingegangen. Die Führung zeigt die Innenräume, die Außenräume sind vermutlich frei zugänglich. Ich würde sowohl die Innen- als auch die Außenaufnahmen sowohl für TdD als auch für WLM für zulässig halten. Die Marionetten sind bewegliche Objekte, insoferne wissen wir nichts darüber (WLM beschäftigt sich mit unbeweglichen Denkmälern). Aber Inventar von denkmalgeschützten Objekten nehmen wir allemal mit, da gehören die Marionetten sicher dazu. Es geht um viele Bilder, da soll niemand kleinlich sein. Selbst ich, als der Oberkleinlichste, sehe da keine Probleme.
Zur anderen Frage: bei mir ist UTC Zeit auf commons eingestellt und der Wettbewerb ging nur bis 24:00 MESZ oder 22:00 UTC. Wenn das bei dir auch so ist, dann hast du die Bilder vermutlich nach Mitternacht MESZ hochgeladen, und die paar Bilder zwischen 22:00 und 22:13 UTC wären versehentlich zuviel im Bewerb. Wenn du nicht nach Mitternacht hochgeladen hast, dann hat es auf der Statistikseite einen Feedback link, wo du eine Fehlermeldung eintragen kannst. Die Statistikseite ist allerdings für die Würscht, zählen tun die Bilder in der Vorjury (wg. Preise und so). Ob es dort drinnen ist, kann ich nicht überprüfen, ev. kann @Ruben Demus: das. lg --Herzi Pinki (talk) 23:36, 1 October 2014 (UTC)
Hallo, ihr beiden! H.-P. beschäftigt sich so ausführlich mit den Regeln, dass wir ihn nächstes Jahr zum Oberschiedsrichter (denn so einen gibt es noch nicht) aller denkmalorientierten Fotowettbewerbe auf Commons ernennen sollten. Die oben gestellten Fragen hätte niemand besser und detaillierter beantworten können. Auch ich stimme mit den Antworten, besonders zum TdD überein, da es dabei um Erfahrungswerte aus den vergangenen vier Jahren sowie um die Diskussionen mit dem und im BDA geht, an denen du, H.-P., und ich schon oft gemeinsam und auch einzeln teilgenommen haben. Der TdD wird vom BDA veranstaltet und dessen Intentionen sollten beim Fotowettbewerb berücksichtigt werden. D. h. ein erweiterter Fokus auf das kulturelle Erbe wird angeboten. Auch bei WLM geht es zunehmend um die Innenräume, auch wenn nicht alles, was dort zu sehen ist, unter Denkmalschutz steht. Andere Länder erzielen z. B. ihre hohe Fotoanzahl durch die Ablichtung sämtlicher Ausstellungsstücke in einem denkmalgeschützten Museumsgebäude und überlassen es dann der Jury, ob eine Vase aus der Ming-Dynastie unter den Preisträgern beispielsweise von WLM Deutschland sein soll :). Immerhin kommen dadurch aber interessante Fotos zustande. Wenn sie ansonsten richtig kategorisiert werden, stellen sie einen wertvollen Beitrag zu den Wikipedien dar. Ähnlich ist es übrigens mit den "Inventarien" der Naturschutzgebiete beim Fotowettbewerb Wiki Loves Earth, nämlich den Tieren und Pflanzen, die nicht unbedingt geschützt sind oder zur Charakterisierung des Gebiets beitragen. MfG --Regiomontanus (talk) 15:09, 3 October 2014 (UTC)

COM:OVERCATEdit

Servus Herzi Pinki, sind Denkmalkategorien irgendwie von COM:OVERCAT ausgenommen? Oder wieso kategorisierst du nach Category:Groß-Enzersdorf, was schon in Category:Cultural heritage monuments in Groß-Enzersdorf ist? [15][16] Wenn ja, wo kann man das nachlesen und was ist der Grund dafür? darkweasel94 07:13, 3 October 2014 (UTC)

Ja sind ausgenommen: Medien und Kategorien zu denkmalgeschützten Objekten werden in diesem Zweig des Kategoriebaums parallel zu den Gemeindekategorien eingeordnet, da sich der Denkmalstatus unabhängig von der Gemeindezugehörigkeit ändern kann. Die Kategorie Blaue Gebäude in Wien würde ja auch nicht die Kategorie Wien obsolet machen. Ich weiß schon, die Festlegung stammt von mir, aber außer individuellen Verstößen dagegen wollte nie jemand eine prinzipielle Diskussion darüber anstoßen. lg --Herzi Pinki (talk) 07:19, 3 October 2014 (UTC)
Hm. Die Begründung verstehe ich nicht wirklich. Inwiefern helfen diese Kategorisierungen bei Änderungen des Denkmalstatus? Wenn es Category:Blue buildings in Vienna gäbe, würde es mir nicht in den Sinn kommen, alles, was sich darin befindet, auch noch nach Category:Vienna zu kategorisieren, denn dass ein blaues Gebäude in Wien sich in Wien befindet, ist ja eine Tautologie, genauso wie dass sich ein denkmalgeschütztes Objekt in Groß-Enzersdorf in Groß-Enzersdorf befindet. darkweasel94 07:43, 3 October 2014 (UTC)
Das Problem ist, du musst wissen, ob ein Gebäude gelb oder blau ist, um es in der entsprechenden Unterkat zu finden. Du musst wissen, ob es denkmalgeschützt ist oder nicht, um es in der Gemeinde oder Gemeindedenkmalkategorie zu finden. Dinge, die man üblicherweise nicht weiß. Im Gegensatz zu etwa dem Typ eines Gebäudes, ob ein Gebäude eine Kirche oder ein Bahnhof ist, ist meistens klar. Und, wenn Dinge aus dem Denkmalschutz entfallen, wird häufig die Denkmalkategorie entfernt (sollte aber nicht sein, vergeht ja nicht), aber ersatzweise die Gemeindekat nicht eingefügt (Bild hängt dann in der Luft). Wenn das Kategoriesystem in irgendeiner Weise auch für den User da sein soll, dann muss man COM:OVERCAT logisch und nicht formal technisch verstehen. Sonst ist es mE für den User nicht intuitiv nachvollziehbar. lg --Herzi Pinki (talk) 07:55, 3 October 2014 (UTC)
Ja, das ist aber bei so ziemlich jeder Kategorisierung so. Nach derselben Logik könnte man sagen, ich muss wissen, dass sich die Station Zieglergasse an der U3 befindet, damit ich sie von Category:Vienna U-Bahn aus finde. Ist genauso etwas, das man wissen kann, aber nicht muss. Ich halte wenig davon, COM:OVERCAT nur bei Dingen anzuwenden, die man üblicherweise weiß – sowas hängt nämlich vor allem davon ab, wer "man" ist, und ich denke nicht, dass wir ein Kategoriensystem schaffen sollten, bei dem wir (mehr oder weniger zutreffende) Annahmen über irgendjemandes Wissensstand treffen. Dass man recht genau wissen muss, wonach man sucht, ist ein allgemeiner Nachteil des Kategoriensystems, dagegen kann man aber nichts tun, indem man sinnvolle Regeln vereinzelt nicht anwendet, obwohl das hier auch logisch eine Überkategorisierung ist. (Ich lass es mir beim Hauptbahnhof und Bahnorama einreden, und ich hab auch bei File:Donauturm, abstract monument.jpg nicht Category:Donaupark entfernt, obwohl Category:Remote views at DonauturmCategory:DonauturmCategory:Donaupark, aber hier entsteht auch lokal kein logisches Problem, wenn man die Gemeindekategorie entfernt.) darkweasel94 09:02, 3 October 2014 (UTC)
Kann dein Argument natürlich auch nachvollziehen. Da das aber in der Beschreibung seit Jahren so unwidersprochen (im generellen Sinne, einzelne Anmerkungen gab es) drinnen steht, kann ich das nicht so einfach rückgängig machen. Ich mag auch nicht die Diskussion darüber gegen meine eigene Überzeugung anstoßen. Darf ich dich bitten auf der Denkmallistendiskussionsseite einen entsprechenden Vorstoß zu machen inklusive der Zusicherung von Freiwilligen, die das umsetzen? Die Frage nach der Wartung im Falle wegfallenden Denkmalschutzes wäre für mich noch interessant. Eine einfache Umgehung von COM:OVERCAT wäre es, die inkriminierten Gebäude nach Category:Buildings in Groß-Ebersdorf zu verschieben, um den Preis der zunehmenden gähnenden Leere in der Gemeindekategorie. Interessanter als diese Kategoriefrage hielte ich allerdings die Frage nach einer ausreichenden Beschreibung und inhaltlichen Kategorisierung der einzelnen Bilder. lg --Herzi Pinki (talk) 09:22, 3 October 2014 (UTC)
Nur so: Die Erstellung einer U-Bahn-Stations-Kategorie ist mMn überfällig (z. B. weil sie in Category:Train stations in Vienna fehlen). Bei der Gelegeneheit: Vorschläge zu Namen und Inhalt? Metro stations in Vienna, Metro stations in Vienna by name? (Mit Category:Vienna Stadtbahn stations als Subkategorie?) Oder etwas anderes?    FDMS  4    15:22, 3 October 2014 (UTC)
Meiner Meinung nach passt Category:Metro stations in Vienna (siehe Überkategorie Category:Rapid transit stations by city), solange du nicht 'metro line U1 (Vienna) stations' etc. (oder wie auch immer man die nennen wollen würde) hast - dann bräuchtest du wieder die by name-Kategorie für die, die nicht wissen, zu welcher U-Bahn die Station gehört. Die Stadtbahn-Stationen würde ich als Unterkategorie einordnen, die dazugehörigen U-Bahnhöfe (Category:U-Bahnhof Alser Straße (Wien) / Category:Vienna Stadtbahn station Alser Straße) natürlich in die Oberkategorie. — Preceding unsigned comment added by Anna reg (talk • contribs) 15:45, 3 October 2014‎ (UTC)
Wunderbar. Dann bitte ich hiermit alle Mitlesenden keine Subkategorien anzulegen.    FDMS  4    19:11, 3 October 2014 (UTC)

Sorry, dass ich mich einmenge, aber in Anlehnung an 2 eigenständige Kat.-Äste Objektkategorie und Themenkategorie (vgl.: [17]) finde ich den Status quo OK. Im Übrigen finde ich, dass der "Kunde" (Bildbetrachter) mehr Augenmerk auf eine vernünftige Bildbeschreibung legt als auf die Kat und es ihm wohl schnuppe ist, wenn da eventuell eine zuviel sein sollte. Bwag (talk) 09:26, 3 October 2014 (UTC)

File:Burgruine Steinegg - Blick auf die Orstkapelle Steinegg.jpgEdit

Hallo Herzi Pinki,
schon wieder mal eine Frage, ob ich das richtig sehe: Dieses Bild zeigt einen Blick von der Burgruine, aber nicht das denkmalgeschützte Objekt selbst. Ich würde es in der Kategorie Burgruine Steinegg lassen, auch wenn das etwas umstritten ist, aber die DOO-Vorlage und damit auch die WLM-Kategorien entfernen. Stimmt das so? (Wenn die Ortskapelle geschützt wäre, könnte es unter anderer Nummer bleiben).
Liebe Grüße, Anna reg (talk) 14:10, 8 October 2014 (UTC)

Hallo Anna, du siehst das richtig. Sehe ich alles genauso. Wenn wenigstens eine Zinne zu sehen wäre, … lg --Herzi Pinki (talk) 14:12, 8 October 2014 (UTC)
Passt - wollte nur lieber ganz sicher gehen, bevor ich ein Bild als WLM-ungültig erkläre. Ich hab übrigens deine Anleitung zum Bilder Überprüfen von hier verlinkt und etwas an der Formatierung gebastelt (Menschen sind lesefaul was Regeln betrifft - mich eingeschlossen ;->). Vielleicht magst du mal drüberschauen. Liebe Grüße, Anna reg (talk) 15:10, 8 October 2014 (UTC)
passt auch. lg --Herzi Pinki (talk) 15:16, 8 October 2014 (UTC)

FrageEdit

Warum darf dieses Foto nicht in der Category:Tombs in Austria abgelegt werden ([18]) oder soll ich sie (insgesamt sind es ja 3 Fotos) in Category:Crypts in Austria reingeben? Bwag (talk) 18:53, 14 October 2014 (UTC)

ach dürfen, … habs wieder rückgängig gemacht. Es ist auch keine Krypta (Unterkirche), sondern eine Gruft (burial vault) und da habe ich den ganzen Feldherrnschmonzes reingeschoben. Wenn du das Heldendenkmal persönlich kennst, wäre es nett, wenn du die 6 Bilder (3x Museum und 3x Dioramen) passend einsortieren könntest. Ist das in der Säulenhalle, ein Museum im Museum, dem Schuhfabrikanten gewidmet, …? lg --Herzi Pinki (talk) 19:04, 14 October 2014 (UTC)
Ah, die Umschauflerei in die Cat Feldherrengruft habe ich nicht mitbekommen. Zu den 6 Bildern (welche? stehe auf der Leitung). Zum Heldenberg. Dort gibt es mehrere "Schaubereiche" wie Neolithisches Dorf und auch DIE Radetzky-Gedenkstätte. Plan ist hier K = Clio, G = Gruft mit dem darüber befindlichen Obelisk. Säulenhalle ist "Museumsgebäude" mit Schlachtennachstellungen, Uniformen usw.. Freibereich auf dem Foto ist ebenfalls innerhalb des Museumbereiches. Neues Eingangsgebäude mit Shop, Kassa, etc. befindet sich südöstlich der Säulenhalle. Bwag (talk) 19:53, 14 October 2014 (UTC)

und 2 weitere

und 2 weitere

Wie kann man die besser (genauer) beschreiben als mit Heldenberg? --Herzi Pinki (talk) 20:03, 14 October 2014 (UTC)

WLM LeipzigEdit

Hallo Herzi Pinki, erkläre die Änderung am Template:Denkmal Leipzig 2014 bitte Brücke, denn ich hatte es so, da er es nach deutschen Muster unbedingt redundant halten wollte - ich hatte es so wie du jetzt wieder gemacht has. Sonst hätte ich den Parameter nicht eingeführt, den du in der Beschreibung alölerdings drin gelassen hast. --K@rl (talk) 08:29, 11 November 2014 (UTC)

Category-renamingEdit

Hello Herzi Pinki,
as I couldn't tell you the name of the user renaming street categories in Vienna yesterday I just looked it up: Wieralee (example - I remembered both the leading W and the eight letters... ;->)
but Gryffindor was also renaming Viennese street categories in the last few days (example)
perhaps we should decide on a naming strategy together, which we can then post into the Category:Streets in Vienna to hopefully avoid further confusion? (e.g. Category:Rosa cultivars has a box explaining how to categorise rose pictures - which is way more difficult than what we would need here)
By the way, the 'Search not in Category' simply produces the entry xxx -incategory:"xxx" in the search field - which I find really useful... ;->
Best wishes, Anna reg (talk) 17:00, 12 November 2014 (UTC)

It appears that Gryffindor was moving the categories themselves, while Wieralee was moving the files from the category redirect to the new category. Previous discussions here, FYI:
darkweasel94 20:28, 12 November 2014 (UTC)

Category-FehlerEdit

Leider konnte ich trotz längeren Studiums einem vermutlich nur kleinen Fehler unter Bild-Kategorien nicht aufspüren. Wenn man diese Kategorie aufruft, sollte oben in der Liste Bremen unverlinkt erscheinen. Dort stehen aber nur die 15 anderen Länder. Ruft man eines davon auf, dann fehlt Bremen wieder, wie man hier sehen kann:

  • Nach meinen Änderungen erscheint es hier nun richtig (vgl. unten). --Friedo (talk) 15:07, 23 November 2014 (UTC)
  • Inzwischen fehlt Bremen wieder, da meine Änderung von einem anderen User rückgängig gemacht wurde, so dass ich mir etwas anderes überlegen muss. --Friedo (talk) 09:58, 24 November 2014 (UTC)
  • Nun ist es gemäß Deinem Vorschlag gelöst. --Friedo (talk) 16:37, 24 November 2014 (UTC)

Auch "DEFAULTSORT:Bremen" ist vorhanden. Kennst Du Dich da aus?

Bei eben dieser Untersuchung ist mir noch etwas aufgefallen:

Die Kategorien sollen ja wohl in englischer Schreibweise benannt werden. Leider geht das hin und wieder durcheinander und ich bemühe mich um Vereinheitlichung. Nachdem ich Kategorien mit Bundesländern in internationaler Schreibweise (z. B. Hesse statt Hessen) angelegt hatte, fiel mir eine vorhandene in "Gemischtschreibweise" auf (das kannst Du im Kasten oben sehr schön durch Drüberfahren mit dem Mauszeiger und Blick auf die Linkadresse nachvollziehen), diese wollte ich verschieben (Ziel) und erhielt eine Warnung. Ich bin mir nicht sicher, was in Zukunft gewollt ist. Wenn ich verschiebe, werden ja alte Bezüge weitergeleitet, so dass nichts dagegen spricht. Oder sehe ich das falsch?

Freundlich grüßt --Friedo (talk) 15:03, 15 November 2014 (UTC)

Hi Friedo, bei der Navi oben geht es um die Bundesländer von DE, und Category:Bremen beschäftigt sich mit der Stadt, Category:Bremen (state) mit dem gleichnamigen Bundesland. Ich dachte zwar immer, das ist dasselbe, …
Nun, es gibt die Stadt und das Land, im Falle von Bremen sogar mit unterschiedlicher Fläche, da zum Land auch Bremerhaven gehört.
Gruß --Friedo (talk) 18:24, 15 November 2014 (UTC)
Wenn du also Category:Flags of Bremen nach Category:Flags of Bremen (state) umbenennst, dann wird Bremen erscheinen (in der Navi). Ich weiß jetzt nicht welche Insignien der Macht sich jetzt auf die Stadt und welche auf den Staat Bremen beziehen, du müsstest die Flaggen also gegebenenfalls auf zwei Kats verteilen.
Aber das ist es nicht; bei den Ortskategorien gibt es die zwei, doch bei Flags nicht, weder bei den Stadtstaaten, noch bei den Flächenländern. Ich vermute, es liegt am Navi-Format, konnte aber keinerlei Unterschiede finden. Der Eintrag "Category:State flags of Germany" ist vorhanden, dort erscheinen alle 16 Länder, doch in der Navi-Liste nur 15 (vgl. oben). Auch ein Löschen der Kategorie bei Bremen und erneutes Setzen half nicht. Schon merkwürdig.
Gruß --Friedo (talk) 18:24, 15 November 2014 (UTC)
zu Mecklenburg-Western Pomerania: Lesen hilft. Generell: Bevor du auf dieser hohen Ebene umbenennst, solltest du das auf jeden Fall breiter diskutieren (bei Kategorien: Nominate category for discussion‘‘ in den Tools) - Weiterleitungen hin oder her. lg --Herzi Pinki (talk) 15:45, 15 November 2014 (UTC)
Dank für den Hinweis (doch wo liest man "richtig"?). Bei "Category:States_of_Germany" stand es noch anders, weshalb ich dort berichtigt habe. Da hatte ich zuvor nachgeschaut, als ich Flags erstellte, was ich nun verschieben muss.
Gruß --Friedo (talk) 18:24, 15 November 2014 (UTC)
Das zweite ist einfacher. Lesen ist eine Kunst. Wo lesen auch. Ich habe gezielt danach gesucht. Jetzt wo wir es gefunden haben, sollte alles durchgängig auf Mecklenburg-Vorpommern lauten.
Zu Bremen und der Navi: Schau mal in die Bremen-zeile von der Navi, dort steht Bremen (state). Wenn eine Kategorie XX of Bremen (state) existiert, dann wird sie dort eingebunden, sonst nicht. Wenn die Flaggen für Bremen (state) gelten, dann solltest du die Kategorie nach Category:Flags of Bremen (state) verschieben, wenn sie sowohl für den Staat als auch für die Stadt gleichermaßen gelten, dann würde ich auch verschieben und einen Kategorie redirect einrichten. Wenn es sich um die Flaggen der Stadt handelt, dann ist alles in Ordnung und es ist richtig, dass Bremen Stadt in der Navi für die Länder nicht angezeigt wird. Schau mal nach Category:Bremen (state), alle Unterkategorien haben den Zusatz (state). lg --Herzi Pinki (talk) 21:16, 15 November 2014 (UTC)
Ich weiß nicht, ob Du oben gelesen hast: "Aber das ist es nicht." Doch durch Deine Anmerkungen bin ich der Sache auf die Spur gekommen. "Bremen (state)" sollte es gar nicht geben; denn das Bundesland wird hier "Bremen" genannt, wie "Hamburg" und "Berlin"; von beiden gibt es auch kein "-(state)". Das Verzwickte war, dass "Bremen" zu "Category:Bremen" verwies. Das habe ich geändert und nun "Bremen" einheitlich zum Bundesland "erklärt", natürlich auch in der Vorlage. Damit wir jetzt nicht 17 Bundesländer haben, habe ich "Bremen (state)" den Status "aberkannt" und zur Unterkategorie von Bremen gemacht. Das ist vielleicht nicht ganz logisch, schien mir aber die beste Lösung. Wollte man dem noch abhelfen, müsste man alle Inhalte von "Categorie:Bremen (state)" auf "Category:Bremen" übertragen. Ich hoffe, nichts übersehen zu haben.
Noch zwei Punkte zu Navi:
Sollte sie auf Seiten eher ganz oben oder ganz unten (unterschiedlich gesehen) erscheinen?
Die ausgewählten Elemente erscheinen ja stets schwarz (ohne Link), doch wenn es unterschiedliche Schreibweisen mit Weiterleitung gibt, dann bleiben sie blau (mit Link). Daran wäre wohl was für Spezialisten.
Gruß --Friedo (talk) 15:07, 23 November 2014 (UTC)
Bremen ging mir die ganze Nacht noch durch den Kopf und genau zu der Zeit hat sich User:Holger1959 der Sache angenommen, jetzt heißt das Bundesland hier "Bremen (state)", Verweise erfolgen für die anderen Bundesländer auf Seiten mit dem deutschen Namen, nur bei Bremen auf "Category:Bremen (state)", weil Bremen die Stadt ist.
--Friedo (talk) 11:21, 24 November 2014 (UTC)

Stubaier AlpenEdit

Grüß Gott,

vermutlich habe ich einen Fehler gemacht und bitte Dich um Klärung.

Bei der Zuordnung von Bergen war ich verwirrt, da es die Kategorien "Mountains of Stubaier Alpen" und "Stubaier Alpen" gibt. Da es in der englischen Wikipedia aber "Stubai Alps" heißt, wollte ich beide so benennen. In einem Fall gelang das Verschieben, im anderen Fall hatte ich nicht die Berechtigung. Daher wollte ich die erste wieder rückgängig machen, was nicht ging, weil sie leer war. Indessen befinden sich die Angaben weiter hier, die Weiterleitung habe ich nicht vorgenommen.

Ich bitte um Entschuldigung. Die Kategorien sollen ja wohl den englischen Namen führen. Kannst Du das in Ordnung bringen oder mir sagen, was ich tun soll?

Liebe Grüße von --Friedo (talk) 21:38, 26 November 2014 (UTC)

Hallo Friedo. Das mit den Fehlern ist relativ. Die Flaggen halte ich für einen Fehler. Auch auf Commons. Besser wäre, du würdest eine englische Beschreibung ergänzen, als die deutsche mit Austria und Flagge zu versehen.
zu den Stubai Alps. Es gibt Wichtigeres als Kategorien zu schubsen (dazu später). Aber wenn du schon begonnen hast, dann sollten die Namen englisch sein. Eigennamen hingegen nicht. Stubaier Alpen / Stubai Alps ist ein Grenzfall. mE. Ich würde sowas vorher diskutieren.
  • Du kannst Stubai Alps nicht überschreiben, da es schon existiert.
    • Entweder bittest du einen Admin auf COM:AN
    • oder du kopierst den textuellen Inhalt manuell
  • Anschließend verschiebst du die Inhalte (Files und Kategorien) und richtest einen redirect in der umgekehrten Richtung ein.
  • Um die Namen konsistent zu halten, bitte auch diese Kategorien umbenennen.
  • Und danach in allen WP, die diese Kategorien verwenden, den Commonscat-Eintrag entsprechend umändern.
ad Sinnvolleres
lg --Herzi Pinki (talk) 23:04, 26 November 2014 (UTC)
Nein, ich möchte keine Diskussion anstiften und nicht unbedingt etwas ändern, sondern nur Falsches berichtigen und Sinnvolles oder Wissenswertes ergänzen. Du bist ja wohl "Fachmann" und Admin (?). Gestern wollte ich nur einen Berg der Stubaier Alpen richtig kategorisieren. Ich ergänze dann auch die Kategorie der Höhenbereiche (Dekameter). Lass mich bitte wissen:
  • Wo würdest Du ihn einordnen?
  • Habe ich etwas durcheinander gebracht?
  • Könntest Du das bitte (in Deinem Sinne) bereinigen?
  • Sollte zu "schubsen" noch was kommen?
  • Kann man eine versehentlich erstellte Seite wieder löschen?
Gestört hatten mich übrigens nicht die Stubaier Alpen, sondern der Bergriff "Mountains of Stubaier Alpen".
Gruß --Friedo (talk) 11:43, 27 November 2014 (UTC)
Hallo Friedo
  • Diskussionen anzustiften ist allemal besser, als undiskutiert was verschieben, was ungeahnte Auswirkungen haben kann. Bitte stifte Diskussionen an! Bevor du vermeintliche Fehler korrigierst. Diskussionen sind unsere Art, kollektive Klärung und Verständnis hervorzubringen. Es gibt genau für den Zweck der Kategorieumbenennung einen eingefahrenen Mechanismus (links im Menu: Nominate for discussion).
  • ich bin kein Admin auf Commons, sonst hätte ich ja die Verschiebung durchgeführt Aber du kannst das ja wie oben beschrieben, manuell machen. Ich könnte das auch, aber ich will jetzt nicht für dich tätig werden.
  • zu schubsen siehe oben: ad Sinnvolleres
  • ein admin kann eine versehentlich erstellte Seite löschen, wie alles. Stelle einen DR.
  • Du hast dich entschieden, dass Stubai Alps der richtige Name ist. Aber dann auch konsequent. Zieh es durch. Es ist schwer gegen einen einmal erzeugten englischen Namen zu argumentieren, da die Richtlinien an dieser Stelle eine starke Tendenz zu englischen Bezeichnungen haben. Aber mit einer Verschiebung eine Baustelle aufzureißen und dann die vielen auch betroffenen Stellen anderen zur Nacharbeit zu überlassen, finde ich nicht so toll. lg --Herzi Pinki (talk) 13:23, 27 November 2014 (UTC)
Die Botschaft ist angekommen und auch ich fände das nicht toll, was Du beschreibst. Allerdings habe ich dergleichen nicht getan; denn die Kategorien Stubaier Alpen & Stubai Alps habe ich nicht angetastet. Ich habe lediglich aus der "Mischbezeichnung" Mountains of Stubaier Alpen die korrekte gemacht. Auch wenn ich schrieb, dass ich beide ändern wollte, so ist dies weder nötig, noch die konsequente Folge und somit keine "offene" Baustelle. Verwirrt (Grund meines Hilferufs an Dich) war ich deshalb, weil ich zunächst nur das Zwischenergebnis sah, erschrak und die Meldung bekam, die Aktion sei rückgängig gemacht worden. Selbstverständlich bediene ich mich oft der Diskussion, wie Du auch weißt, und hoffe Du bist mir nicht böse, wenn ich um Rat frage.
Einen schönen Abend wünscht --Friedo (talk) 15:38, 27 November 2014 (UTC)
Hallo Friedo, sorry, falls ich dich zu hart angefasst habe. Wie tun wir weiter? Ich bin dir nicht böse, wenn du um Rat fragst. Wenn ich dich richtig verstehe, schlägst du vor, Category:Mountains of Stubai Alps zu belassen, aber alle anderen auf Stubaier Alpen. Was eine gewisse Inkonsistenz zur Folge haben wird. --Herzi Pinki (talk) 00:17, 28 November 2014 (UTC)
Es war nicht zu hart. Selbstverständlich soll "Category:Mountains of Stubai Alps" bleiben, da nach dem "of" die englische Bezeichnung folgen muss. Bei der Gruppe sagtest Du selbst, es sei ein Grenzfall (Eigenname), der vorher zu diskutieren wäre, es gäbe aber Wichtigeres zu tun. Wenn jemand die umgekehrte Version (ich vermute, es wurde ja schon einmal "umgedreht") herstellen möchte, wäre es in Ordnung. Es wird oft verschiedene Möglichkeiten geben ... z. B. wie denkst Du darüber:
Es gibt die Kategorie Berge in einem Land, aber auch Berge in einer Gruppe. Wenn nun eine Gruppe gänzlich in einem Land liegt, würde ich die einzelnen Berge (nur) in die Gruppe setzen und die Gruppe in das Land. Siehst Du das auch so? Man kann aber nur schwer alle erdenklichen Fälle diskutieren, da sicher ist, dass es unterschiedliche Betrachtungsweisen gibt.
Ein schönes Wochenende wünscht --Friedo (talk) 18:11, 29 November 2014 (UTC)
  • Nein, das sehe ich explizit nicht so. Geographie und politische Einteilung sollten getrennt bleiben. Auf de:WP wird die Kategorisierung automatisch von der Box gemacht, was das politische angeht, und manuell, was die Geographie angeht. Auf Commons halte ich diese Zweiteilung für genauso sinnvoll. Category:Mountains of Stubai Alps sollte nicht in Tirol und Südtirol eingeordnet werden, sondern in den Alpen. Ein Gebirgszug, der zur Gänze in AT liegt, liegt vielleicht nicht zur Gänze in einem Bundesland. Wenn dann jemand (mE sinnlose) Bundeslandkategorien anlegt, dann stimmt das wieder nicht und ist auch nicht einfach korrigierbar. Ein Berg ist ein Punkt und leicht einem Bundesland, im Grenzfall halt zwei Bundesländern zuzuordnen. Eine Gruppe ist eine Fläche und ganz anders. Bei Category:Alps akzeptiere ich, dass das in 7 Ländern eingeordnet ist, aber bei den Untereinheiten bitte nicht. Analog bei den Pässen, wo ich das schon einmal ausgearbeitet habe.
  • Und nein, ich sehe keinen Zwang, die Namen in korrektem Englisch zu halten. Category:Mountains of Mecklenburg-Vorpommern ist voll ok. Das erste ist das Schema, das zweite der Eigenname. Es ist viel schlechter, Category:Mountains of Stubai Alps und Category:Stubaier Alpen parallel zu haben.

Und wie schon oben erwähnt, halte ich die Beschäftigung mit nicht ausreichend beschriebenen oder kategorisierten Bildern für die intellektuell anspruchsvollere Aufgabe. lg --Herzi Pinki (talk) 20:06, 29 November 2014 (UTC)

Da kann ich nur zustimmen und habe mich dieser Aufgaben auch schon angenommen. Da gibt es viel zu tun ... Und was die Parallelität unterschiedlicher Bezeichnungen anbelangt leider auch.
Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest.
--Friedo (talk) 21:07, 24 December 2014 (UTC)

Herzliches Dankeschön für Deine Fotos zum JahreswechselEdit

Hallo Herzi Pinki,

Danke für Deinen Beitrag zum Weihnachts-Fotowettbewerb zum Thema Weinachtszeit, Winterzeit, Wendezeit''!

Mit Deiner Hilfe wurden commons um über 1500 Bilder zu Winter- & Weihnachtsthemen bereichert - mit einer großen Motivvielfalt, die von Weihnachtsmärkten und -dekorationen über Weihnachtsmänner, verschneite Landschaften und Schlössern zu typischen Speisen und Getränken reicht.

Wie Du vielleicht unserem Bericht im Kurier schon entnommen hast, haben wir die Community nun zu Abstimmungen in der Endrunde aufgerufen. Zur Wahl stehen die 14 eingereichten Artikel und 100 Bilder, die bis zum 20. Januar durch die Vorrunde und die Einbindung in Artikel ausgewählt wurden. Für die Gewinner, die bis zum 31. Jänner/Januar mit Eurer Hilfe ermittelt werden, stehen durch Unterstützung seitens von WMDE und WMAT insgesamt 12 Bild- und 4 Artikelpreise zur Verfügung. Da in jeder Kategorie – Bild oder Artikel – nur maximal ein Preis pro Teilnehmer möglich ist, sind die Preischancen groß.

Wir freuen uns, wenn Du Zeit findest, dich an der Wahl zu beteiligen. Du hast beliebig viele gereihte Stimmen, wobei erste Stimmen mehr zählen als nachfolgende (zur Reihung setzt Du einfach eine Zahl vor deine Unterschrift).

Um eine genüssliche Betrachtung der Bilder zu ermöglichen, sind die Finalisten nicht nur auf der Abstimmungsseite, sondern auch in einer Galerie zu finden.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Bilder und Artikel bewerten!

Anna reg, Dr. Bernd Gross (talk) 08:28, 23 January 2015 (UTC)

PalmersEdit

danke für die Fotos in Category:Eumig-Palmers-Hochhaus, Wiener Neudorf schon verwendet im Palmers-Hochhaus --gruß K@rl (talk) 20:26, 26 January 2015 (UTC)

Hallo Karl, ich hätte ja gerne noch ein Foto mit Palmersschriftzug, aber da bin ich ein paar Monate zu spät gekommen. Vielleich gibt es noch historische Aufnahmen? lg --Herzi Pinki (talk) 20:33, 26 January 2015 (UTC)
Na da fürchte ich leider, dass ich da nix auftreiben kann. Aber ich werde Ausschau halten. --gruß K@rl (talk) 22:30, 26 January 2015 (UTC)
Und da? Vielleicht mag uns die FF ein Brandfoto spendieren? Du hast doch bestimmt Kontakte. lg --Herzi Pinki (talk) 22:47, 26 January 2015 (UTC)

Quality Image PromotionEdit

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Schreitende menschliche Figur by Josefine Sokole, 1987 - 03.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

ZazzleEdit

Hi! Thank you very much. What should I do about Zazzle? Thank you. --Kadellar (talk) 14:02, 24 February 2015 (UTC)

Don't know, whatever you like to enforce your copyright. I checked a few images there and it seems to be quite common on zazzle, especially for designer wallarts, to ignore the CC-BY-SA. Which would mean that they have to print your attributation on every gimmick the sell with your image on it. I ran across this platform with one of my own images and I'm just thinking what to do. --Herzi Pinki (talk) 14:08, 24 February 2015 (UTC)
Oh I see, it was a topic two years ago, which I missed. Sorry to bother you with unsolvable? topics. --Herzi Pinki (talk) 17:07, 24 February 2015 (UTC)

UmgebindekategorienEdit

Hallo Herzi,

ich habe gesehen, dass du in den Umgebindekategorien tätig wirst. U.a. schiebst du dort Orte unter eine Gemeinde. Mir wurde mal mitgeteilt, dass "municipality" nicht auf die polititsche Gemeinde beschränkt ist und durchaus auch einen Ort meint. Und genau das ist das Sinn der "Umgebinde by municipality". Es gibt ortstypische Bauweisen und Unterschiede der Umgebinde, die sich genau für einen Ort bestimmen lassen, bei den heutigen riesigen Gemeindestrukturen aber verloren gehen. Nach der erfolgten Umsortierung könnte der "Umgebinde by municipality"-Strang auch völlig aufgelöst werden, weil er unbrauchbar wurde.

Wenn du eine Umbenennung der Kategorien für notwendig erachtest, kann auch das erfolgen, aber "location" und "place" sind da extrem ungenauer. "village" ist untauglich, weil es auch "towns" gibt, etc. Wenn du Fragen zum Strang Category:Umgebinde hast. Beantworte ich die gerne. Bitte berücksichtige bitte immer, dass der umgebindespezifisch ist und entsprechende Eigenheiten wiedergeben soll. --Anika (talk) 07:23, 26 March 2015 (UTC)

P.S. Wo ist hier das Umgebinde? Dormer windows und Ochsenauge sind super und ausreichend. --Anika (talk) 07:26, 26 March 2015 (UTC)

Hallo Anika, schön von dir zu hören. Municipality ist Gemeinde (im administrativen Sinn), siehe en:Municipality. Siehe auch Category:Municipalities in Germany. Durch die Hierarchie der Ortsteile in Gemeinden geht doch nichts an Information verloren. Jeder Ort liegt ja früher oder später (in der Hierarchie) in einer Gemeinde. Wichtig ist nur, dass etwa die Umgebinde in Ort in Umgebinde in Gemeinde (municipality) eingeordnet sind und auf Gemeindeebene die Einordnung in Category:Umgebinde by municipalities erfolgt. Worauf sich also dein unbrauchbar bezieht, kann ich nicht nachvollziehen.
Es gibt übrigens aktuell 390 Bilder von Umgebindehäusern, die keiner municipality (auch nicht indirekt) zugeordnet sind.
btw: Üblicherweise heißen die by-Categories im Singular. Also Category:Umgebinde by municipality. Wenn du einverstanden bist, kann ich das gerne umbenennen.
Die Zuordnung von Ochsenaugen zu Umgebinde erfolgt ja indirekt über die Kategoriehierarchie Category:Ochsenauge, wenn ein Ochsenauge nicht notwendigerweise mit einem Umgebindehaus verbunden ist, dann ist die Kategoriemodellierung in Category:Ochsenauge falsch, wenn diese richtig ist, dann fehlt die Zuordnung zum Ortsteil / Gemeinde. Natürlich wäre es besser, bei all den Dach- und Portaldetailaufnahmen immer die Adresse mitanzugeben, die Bilder also einer Individualkategorie zu einem Umgebindehaus zuzuordnen.
Danke, dass du das mit den Fragen ansprichst, bei Category:Umgebinde to check komme ich nicht mehr weiter. Könntest du eventuell die Objektidentifikation / Adresse / Koordinaten zu diesen Objekten rekonstruieren. lg --Herzi Pinki (talk) 07:58, 26 March 2015 (UTC)
später. Habe jetzt keine Zeit dafür.
Was üblich ist weiß ich auch, ich habe dir begründest dargelegt, weshalb das was üblich ist, hier unsinnig ist (weil Umgebinde in Eibau anders aussieht als Umgebinde in Obercunnersdorf und mehr mit dem in Oberoderwitz gemein hat). Wenn das für dich nicht von Beland ist, kannst dir die Kategorisierung von "Umgebinde in" ganz sparen und auf "Gebäude in" und "Kulturdenkmal in" beschränken. Das andere ist dann ohne Wert und ausschließlich eine Kategorisierung um der Kategoriserung Willen.
Gruß, Anika (talk) 08:37, 26 March 2015 (UTC)
warum so heftig? Üblich habe ich nur in Bezug auf den Singular in den Mund genommen. Für das municipality-Problem habe ich nicht mit üblich, sondern mit richtig und konsistent argumentiert. Begriffe sind nicht so willkürlich. Und ich verstehe dein Problem noch immer nicht, Umgebinde in Eibau oder Umgebinde in Obercunnersdorf habe ich doch nicht angerührt? lg --Herzi Pinki (talk) 08:52, 26 March 2015 (UTC)
[19] --Anika (talk) 09:00, 26 March 2015 (UTC)
Danke für den Hinweis, jetzt ist wieder alles da. An der Zuordnung der Bilder zu Umgebinde in Obercunnersdorf hat sich was die Umgebinde angeht, mE nichts geändert. Und dass ich diese da nicht für Umgebinde halte, mögest du mir verzeihen. lg --Herzi Pinki (talk) 09:07, 26 March 2015 (UTC)
Nix is "wieder da". Mir ging es in erster Linie nicht um irgendwelche Bilder, sondern deine Änderungen (wie eben diese hier) im Kategorienbaum zum Umgebinde. Und da ist nix mehr, wie es mal war. Die Struktur so wie sie war, war schon durchdacht und muss noch ergänzt werden. Das steht noch immer auf meiner ToDo. --Anika (talk) 09:25, 26 March 2015 (UTC)
Hallo Anika, ich verstehe offensichtlich deine Anforderungen an die Kategorisierung nicht. Welche Fragen soll die Kategorisierung über municipalities beantworten, die die jetzige Kategorisierung nach meinen Änderungen nicht beantworten kann? Bisher habe ich nur verstanden, dass du diese Änderung so nicht willst. Vielleicht hülfe eine Umgenennung in Category:Umgebinde by municipality or village und eine Beschreibung des Kategoriebaums an der Wurzel. lg --Herzi Pinki (talk) 09:53, 26 March 2015 (UTC)
Wäre möglich aber ungenau, weil auch das nicht eindeutig ist, wie ich oben schon schrieb. Es gibt in der Region tatsächlich Gemeinden, die sich aus mehreren Städten zusammensetzen... Und nochmal: "municipalty" ist nicht ausschließlich die politische Gemeinde. --Anika (talk) 10:00, 26 March 2015 (UTC)
Dass municipality nicht ausschließlich die politische Gemeinde ist, wurde dir mal mitgeteilt. Hast du eine Quelle auch dafür? Frau kann ja gerne ein anderes Wort dafür einsetzen, aber bei municipality bin ich mir ob der angeführten Querverweise oben doch ziemlich sicher. Nochmals, was sind deine Anforderungen an die Kategorisierung, die die jetzige Kategorisierung nach meinen Änderungen nicht beantworten kann? lg --Herzi Pinki (talk) 10:58, 26 March 2015 (UTC)
fachlicher Natur, das dir zu erklären wäre umfangreich und würde Stunden meiner Zeit beanspruchen, die ich JETZT nicht habe. Bei Kategoriesierungsänderungen bitte erst fragen (Menschen, die sich fachlich eingearbeitet haben), dann handeln. --Anika (talk) 11:02, 26 March 2015 (UTC)
jetzt haben wir wieder den status quo ante. Aber die Fragen sind offen und wenn du wieder Zeit hast, möchte ich das mit dir zu Ende diskutieren. Schön wäre aber jetzt schon, wenn du für die Wurzelkategorien auf Commons passende Beschreibungen und Anweisungen verfassen könntest. Warum jetzt die Umgebinde in den Teilen von Kottmar Buildings in Kottmar sind und keine Umgebinde in Kottmar, erschließt sich mir nicht. lg --Herzi Pinki (talk) 11:26, 28 March 2015 (UTC)

;)Edit

sic. [w.] 21:56, 27 March 2015 (UTC)

worübisch? --Herzi Pinki (talk) 21:59, 27 March 2015 (UTC)

Happy Easter in UmgebindelandEdit

Für Deinen Tatendrang am Ostersonntag sende ich Dir herzliche Ostergrüße im Umgebinde.
Frisch aus dem Umgebindeland. -- Bernd / Dr. Bernd Gross (talk) 14:34, 5 April 2015 (UTC)

Wayside shrine 1162 in Etzersdorf, KapellnEdit

Hallo Herzi Pinki, die beiden Fotos mit oben angeführten Namen sind sicher nicht das, was sie heißen, sondern stellen einen - sicher sehr alten - Weinkeller entlang der Straße in Etzersdorf dar - siehe auch meine Disk / LG --F.Higer (talk) 21:17, 11 April 2015 (UTC)

Hallo F.Higer, danke für den Hinweis, und danke für die Fotos. Natürlich ist das die Wegkapelle. Mein Fehler. Habe entsprechend umbeschrieben und umbenannt. lg --Herzi Pinki (talk) 21:48, 11 April 2015 (UTC)

Physical and political geographyEdit

That's okay, I don't want to disturb any good system. See you -- CaTi0604 (talk) 16:45, 25 April 2015 (UTC)

Common burialsEdit

Hallo Herzi Pinki, ist das Grab der Franziskaner als Massengrab einzuordnen nicht etwas gewagt, erstens wurde ja jeder einzeln zu einem anderen Datum in einem denn dann wäre doch jedes Grab wo zwei begraben sind auch ein Massengrab ;-) --lg K@rl (talk) 13:06, 30 April 2015 (UTC)

Ich habe es unter common burial eingeordnet, nicht unter mass grave. IW sagt de:Gemeinschaftsgrab. Ist es das nicht? lg --Herzi Pinki (talk) 13:10, 30 April 2015 (UTC)
Okay, dann hast du recht, ich habe im Leo nachgeschaut und da wurde Common burial als Massengrab übersetzt , aber es kann deine Version schon auch stimmen als Gemeinschaftsgrab. Das wären dann die Russischen Soldatengräber beispielsweise auch in einigen friedhöfen.--gruß K@rl (talk) 21:04, 30 April 2015 (UTC)
Gut, ja, natürlich fielen dann manche russischen Gräber auch darunter. lg --Herzi Pinki (talk) 00:12, 1 May 2015 (UTC)

Herzlichen DankEdit

Für die liebevolle Pflege und Hege unserer Bilder. Wir wollen künftig die Kategorien so benennen:

  • Oper - Theater, Stadt Jahreszahl

Also so:

  • Lohengrin - Oper Oslo 2015
  • La mére coupable - Theater an der Wien 2015
  • Turandot - Bregenzer Festspiele 2015

Nur wenn der Komponist unerlässlich ist, weil es mehrere Werke gleichen Titels gibt:

  • Il barbiere di Siviglia (Paisiello) - Theater an der Wien 2015

Einverstanden? Lieben Gruß --Christian Michelides (talk) 18:26, 11 May 2015 (UTC)

Hallo Christian Michelides, guter Vorschlag. Einheitlichkeit ist von Vorteil. Schön ist auch, dass ihr die Kategorien vergeben wollt. Ich komme ja nur in die Verlegenheit, wenn Bilder nicht kategorisiert sind. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich einen Verwendungszweck für diese Bilder sehe, außer einer Rezension, wofür die WP ja die falsche Plattform ist. Neben der Kategorisierung wünsche ich mir auch eine Beschreibung, wer da welche Rolle spielt (pro Bild am besten, ev. Annotationen?). Für Sänger- / Schauspielerartikel kann ich mir einzelne Bilder vorstellen. Und eine korrekte Schreibweise des Titels ist schön, siehe dazu eventuell VisualFileChange. Vielleicht solltest du noch das Portal:Theater ansprechen? Und die Konvention an passender Stelle beschreiben (en/de). Eventuell macht eine gemeinsame (flache) Wurzelkategorie für alle Opern- und für alle Theaterinszenierungen hier auf commons Sinn. 2 zusätzliche Festlegungen fehlen mir: Titel ist der Titel der Inszenierung (kann schon mal vom Namen des Stücks abweichen, etwa Der Barbier von Sevilla) und die Bezeichnung des Theaters (Oper Oslo ist deutsch, sollte so nicht sein, Theater an der Wien ist hingegen ein Eigenname). lg --Herzi Pinki (talk) 19:11, 11 May 2015 (UTC)
und dann fehlt noch eine Festlegung, wie die Kategorien selbst zu kategorisieren sind, nach Stück, nach Autor, nach Spielort, nach Jahr. --Herzi Pinki (talk) 19:14, 11 May 2015 (UTC)

Kleiner Hinweis noch von mir. In meinen Augen reicht nicht nur die Freigabe vom Fotografen, sondern es bedarf auch einer Freigabe vom Opernhaus. Mir persönlich an sich egal, aber nicht, dass ihr euch viel Arbeit antut und dann kommt irgenwann einer daher und löscht alles in Bausch und Bogen. Bwag (talk) 18:27, 13 May 2015 (UTC)

Verwendungszwecke für die Bilder gibt es viele: Erstens das Stück vgl. [20], zweitens Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner, Lichtdesigner, drittens Schauspieler bzw. Sänger, viertens Autoren, ie. Schriftsteller bzw. Komponisten. Schließlich auch übergreifende Artikel, wie Oper, Hoftheater St. Petersburg, Drama giocoso, Opera buffa, Klarinette etc. etc. Die Freigabefrage ist bereits geklärt, danke für die Sorge. Der Plural bezieht sich auf meinen Kollegen Francisco Peralta Torrejón und mich. Wir fotografieren ja nicht während der Vorstellungen, sondern sind zu den Fotoproben offiziell akkreditiert, auch dank Wikimedia Austria. Salzburg, Staatsoper Wien, Burgtheater und eine Reihe weiterer Häuser haben bereits Generalfreigaben für alle unsere Bilder an WC geschickt. Was den Namen des Stückes anlangt, würde ich in jedem Fall den Originaltitel bevorzugen, beim Namen der Spielstätte in jedem Fall: Du hast Recht, es sollte Operahuset i Oslo heißen. Also:
Sehr löblich, einerseits die Großzügigkeit der Opernhäuser und anderseits euer Engagement, inklusive WMAT. Bwag (talk) 21:09, 13 May 2015 (UTC)
  • Lohengrin - Operahuset i Oslo 2015
  • La mére coupable - Theater an der Wien 2015
  • Die Gezeichneten - Opéra de Lyon 2015

Gruß aus Wien an Wien--Christian Michelides (talk) 18:42, 13 May 2015 (UTC)

GedenksteineEdit

Hiermit bestätige ich, dass ich der Autor der Gedenksteinbilder und mit der Veröffentlichung aller dieser Bilder (auch der in Zukunft hochgeladenen) laut WC 4.0 einverstanden bin. Ich habe User:Gedenksteine darum gebeten, das Hochladen der Bilder zu übernehmen. Ein entsprechendes eMail habe ich am Montag an OTRS geschickt. Dankbar wäre ich auch für die Wiederherstellung von zwei Bildern, die gelöscht wurden:

  • ein Raimundtheaterbild mit dem Marik-Gedenkstein davor (mutmaßlich hochgeladen von "Wiener Gedenksteine 2015" mit meiner Genehmigung) und
  • das Bild des Buchcovers Der Duft des Regens am Balkan" von Gordana Kuic (hochgeladen von mir selbst), die Genehmigung des Verlages kommt in den nächsten Tagen (ich hab das in den Verlagsräumen fotografiert, der Verlagsleiter stand neben mit und hat zugestimmt).

Für Deine obigen Anmerkungen danke ich sehr, es freut mich, dass ich jetzt eine/n Ansprechpartner/in für die Fotokategorisiererei habe. Ich muss Deinen Text noch in Ruhe studieren und werde dann antworten. Gruß aus Wien --Christian Michelides (talk) 18:09, 13 May 2015 (UTC)

Hallo, ich bin auf commons nur ein einfacher user, ohne besondere Rechte. Mir brauchst du nichts zu bestätigen. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass die Bilder mit der widersprüchlichen Beschreibung irgendwann deswegen gelöscht werden könnten. Also mail an das support-Team bleibt dir nicht erspart. Insbesondere kann ich auch keine Bilder löschen oder wiederherstellen. Dazu Antrag auf COM:UDR.
Zum Kategorisieren: Das Wir wollen künftig die Kategorien so benennen war dann wohl ein Puralis Majestatis, ich hatte gehofft, du sprichst wenigstens für 2. :-) Na, ja, Hauptsache du tust es. lg --Herzi Pinki (talk) 18:28, 13 May 2015 (UTC)
Weit du nicht, dass hinter WR ein ganzes Büro steht? ;-) Bwag (talk) 18:31, 13 May 2015 (UTC)
Das stimmt sogar. Derzeit arbeiten für das Projekt Michelides/Peralta sogar sieben Mitarbeiter, aber nur in der Aufbauphase.--Christian Michelides (talk) 18:45, 13 May 2015 (UTC)

Category:Caves_of_AustriaEdit

After a discussion, this category was moved. Can you fix the template, please?
Thanks in advance :-) Wieralee (talk) 12:18, 30 May 2015 (UTC)

Sorry, which template? Steh gerade auf der Leitung. There is now a mess with of/in at Category:Caves in Austria. --Herzi Pinki (talk) 12:55, 30 May 2015 (UTC)
this one? --Herzi Pinki (talk) 13:10, 30 May 2015 (UTC)

BotsEdit


You are receiving this message because a technical change may affect a bot, gadget, or user script you have been using. The breaking change involves API calls. This change has been planned for two years. The WMF will start making this change on 30 June 2015. A partial list of affected bots can be seen here: https://lists.wikimedia.org/pipermail/wikitech-l/2015-June/081931.html This includes all bots that are using pywikibot compat. Some of these bots have already been fixed. However, if you write user scripts or operate a bot that uses the API, then you should check your code, to make sure that it will not break.

What, exactly, is breaking? The "default continuation mode" for action=query requests to api.php will be changing to be easier for new coders to use correctly. To find out whether your script or bot may be affected, then search the source code (including any frameworks or libraries) for the string "query-continue". If that is not present, then the script or bot is not affected. In a few cases, the code will be present but not used. In that case, the script or bot will continue working.

This change will be part of 1.26wmf12. It will be deployed to test wikis (including mediawiki.org) on 30 June, to non-Wikipedias (such as Wiktionary) on 1 July, and to all Wikipedias on 2 July 2015.

If your bot or script is receiving the warning about this upcoming change (as seen at https://www.mediawiki.org/w/api.php?action=query&list=allpages ), it's time to fix your code!

Either of the above solutions may be tested immediately, you'll know it works because you stop seeing the warning.

Do you need help with your own bot or script? Ask questions in e-mail on the mediawiki-api or wikitech-l mailing lists. Volunteers at m:Tech or w:en:WP:Village pump (technical) or w:en:Wikipedia:Bot owners' noticeboard may also be able to help you.

Are you using someone else's gadgets or user scripts? Most scripts are not affected. To find out if a script you use needs to be updated, then post a note at the discussion page for the gadget or the talk page of the user who originally made the script. Whatamidoing (WMF) (talk) 19:03, 17 June 2015 (UTC)

Why are you removing headings from {{Object location}} templatesEdit

I just found this edit and are not sure why are you removing headings from {{Object location}} templates? It is useful info. --Jarekt (talk) 16:01, 25 June 2015 (UTC)

Hi @Jarekt, the meaning of heading is the camera direction, heading:5 means that the camera while taking the shot was pointing 5 degrees from N clockwise. I have no idea what the meaning of heading could be for {{Object location}}. As far as I read the docu, it is not defined for {{Object location}}. Second, I do this on behalf of user Johann Jaritz, who always puts heading:5 to his manually retrieved locations just as a kind of magic number without having an idea about the meaning. So it is rubbish information in these cases. --Herzi Pinki (talk) 16:30, 25 June 2015 (UTC)
If it is rubbish value than for all means remove it, although better comment would help. As for "heading" variable for {{Object location}} it is described as part of the "attributes" argument. Heading "N" just means that camera was looking North when the photograph was taken so it might be a South wall of the building. In the past proximityrama tool, displayed by {{Object location}} when used in Categories, like Category:Liverpool Anglican Cathedral, used heading to organize images based on heading. It should be the same as heading of {{location}}. I will see if I can document it better. --Jarekt (talk) 16:42, 25 June 2015 (UTC)
sorry, do not think that many understand heading in object location that way. indicate the direction in which the camera was pointing is clear for me, as the only object involved is the camera. And you will get it by the better GPS taggers. Sorry for the non-intuitive edit-comment. --Herzi Pinki (talk) 16:53, 25 June 2015 (UTC)
regarding your example, there is only a single object location in that category, and three with subcats, none of them having heading, so I fear I do not understand it. --Herzi Pinki (talk) 16:59, 25 June 2015 (UTC)
Hi @Jarekt, as far as I can count it there are only 325 Object locations with heading in commons. All of them categories. 201 of them categories with heading:5 by Johann Jaritz. --Herzi Pinki (talk) 18:32, 25 June 2015 (UTC)

Mountain puzzleEdit

Hallo Herzi Pinki, keine Ahnung wie das Mountain puzzle funktioniert, aber der einzige Berg in Blickrichtung heißt Tschirgant. --Ailura (talk) 20:10, 29 July 2015 (UTC)

Category:Armen AshotyanEdit

Hallo Herzi Pinki. Da ist etwas schief gegangen. Magst du schauen, ob du's korrigieren kannst? --Leyo 21:03, 21 August 2015 (UTC)

ist ein Problem von sum-it-up. Habe jetzt schnell armenisch gelernt und den armenischen Text ausgebessert. Den russischen mag wer anderer machen, habe heute keine Lust, russisch zu lernen. :-) lg --Herzi Pinki (talk) 21:41, 21 August 2015 (UTC)
made a remark to sum-it-up. --Herzi Pinki (talk) 21:49, 21 August 2015 (UTC)
Danke fürs Fixen. IMO geht es nicht um die Sprachen, sondern um Syntaxfehler, die von den entsprechenden Wikipedias übernommen wurden. --Leyo 00:01, 22 August 2015 (UTC)

ImmaculataEdit

Hallo HerziPinki, vielen Dank fürs Nacharbeiten :) Wenn das Kulturgüterverzeichnis die Maria mit Kind als Immaculata führt, sollte man sie dann zusätzlich als Immaculata kategorisieren oder nicht? --Ailura (talk) 12:55, 23 August 2015 (UTC)

Hallo Ailura, wusste nicht, dass ich nacharbeite, aber bitte, gerne. Ich gehe jeden Morgen die neuen Bilder zu Wien durch und schau ein bisschen links und rechts. Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt, ich hätte dazu tendiert, sie überhaupt nur als Maria mit Kind und gar nicht als Immaculata zu kategorisieren, die Immaculata ist draußen an der Hauswand und die Bezeichnung wahrscheinlich ein Durcheinander im Wiener Kulturgüterverzeichnis. Müsste man mit denen klären. Ich bin mir übrigens nicht sicher mit der Marienikonigrafie, die Unberührtheit wird ja erst mit Kind zu einer solchen. Sonst ist sie trivial. Aber du hast die Kategorie eh schon nach der Immaculata benannt, da wollte ich nix mehr sagen und wie du liest, hätte ich auch nicht genau gewusst, was.--Herzi Pinki (talk) 14:11, 23 August 2015 (UTC)
Ich habe die Kategorie so benannt, wie das Objekt im offiziellen Verzeichnis heißt, ich dachte das machen wir generell so? nicht??--Ailura (talk) 14:51, 23 August 2015 (UTC)
In der Regel schon, aber keine Regel ohne Ausnahmen. Diese Regel heißt Common Sense. Etwa Fehler in Pfarrkirche / Filialkirche bei den Denkmälern. --Herzi Pinki (talk) 14:54, 23 August 2015 (UTC)
Was aber eben offensichtlicher ist als ikonografische Details bei Mariendarstellungen. Immerhin ist es die richtige Heilige. --Ailura (talk) 15:31, 23 August 2015 (UTC)
Bei der Madonna außen hatten wir Tomaten auf den Augen, keine Ahnung wo die war. --Ailura (talk) 16:54, 23 August 2015 (UTC)
BTW: Ich wünsche mir die entsprechende ID in den Kategorien zu Denkmäler, Naturdenkmälern, Public Art, Public cheese?, und möglichst alle Bilder zu einem Objekt dann auch in der Kategorie. Du kannst über die ID übrigens nach anderen Bildern/Kategorien mit dieser ID suchen, den commons-link in der box dafür verwenden. Du musst nur sicherstellen, dass bei der Suche Bilder und Kategorien mit angezeigt werden. lg --Herzi Pinki (talk) 14:11, 23 August 2015 (UTC)
Ich habe mich bemüht bei allen Kategorien, die Denkmal-ID und alle relevanten Kategorien der Einzelbilder zu übernhmen und natürlich eine übersehen. Ist mir ja klar, dass Du das wünschst. Ich bin noch immer damit beschäftigt, in der Projektkategorie aufzuräumen, dort war das fehlende Bild leider nicht enthalten. --Ailura (talk) 14:44, 23 August 2015 (UTC)
Siehst du, schon hat das Wünschen geholfen  . Ich habs dann eh gesehen, dass da allermeistens eine Id drinnen ist, war aber dann abgelenkt und konnte das nicht rechtzeitig abschwächen. Danke lg --Herzi Pinki (talk) 14:54, 23 August 2015 (UTC)

NeuerungenEdit

Hallo, auf Commons:Monuments database/Categorization findest du ein paar Neuerungen in Bezug auf WikiData. Aber vermutlich beobachtest du die Seite ohnehin. MfG --Regiomontanus (talk) 21:27, 7 September 2015 (UTC)

Nein, ich kannte die Seite nicht. Ich habe Alex öfter um eine Beschreibung gebeten, … lg --Herzi Pinki (talk) 21:51, 7 September 2015 (UTC)

Die Bilder von heuteEdit

sind in fast jeder Hinsicht wirklich sehr gut - den FPC-Hinweis von Hans halte ich für übertrieben, wenn auch der Effekt ganz toll ist. Aber in den Tiefen (ziemlich Nikontypisch) sind sie schlichtweg abgesoffen. Ich denke, dass du das auf deinem Notebook gar nicht so sehen kannst. Das ist leider ein großes Manko. Es ist ein Leichtes, hier einfach die Tiefen etwas zu heben, eventuell schaust dir mal die Kalibration des Schirms an.

Vergiss nicht, die Monitore passen sich den jeweiligen Umgebungsbedingungen an, ein Bild, welches man am Abend bearbeitet, kann am Tag dann völlig anders ausschauen. Berücksichtigen möchte ich aber, dass du das eine Bild zu Mittag mit starker Sonneneinstrahlung gemacht hast, was den harten Schlagschatten einigermaßen erklärt und verständlich macht, trotzdem ist dieser IMO zu dunkel. --Hubertl 09:08, 11 September 2015 (UTC)

Hallo Hubertl, danke für dein feedback. Ich habe unter dem Motto es kann eh nix passieren auf Bitte von Isiwal eine Tagesration nominiert. Ich kaufe mir jetzt keine Nicht-Nikon, damit der nikontypische Effekt weggeht. Abgesoffen, ist ein Wort, das ich bei einem Benziner verstehe, bei Fotos fange ich nichts damit an. lg --Herzi Pinki (talk) 09:14, 11 September 2015 (UTC)
Du willst nichts anfangen damit. Bitte tu nicht so als ob du das nicht verstehst was ich meine. Das ist unredlich. Die Bilder sind gut, sogar sehr gut, aber nicht korrekt nachbearbeitet. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals auf deine Anregungen die beleidigte Leberwurscht gemacht hätte. --Hubertl 11:55, 11 September 2015 (UTC)

Dann nochmals danke für dein Feedback, wenn du meinst, will ich auch nichts damit anfangen. Ist zwar ein bisschen psychologisierend, gerne bin ich auch unredlich und eine beleidigte Leberwurscht. Ich verstehe es einfach nicht. Ich habe mich jedoch nicht aktiv drum bemüht, weil ich die Wortwahl für ungünstig halte. Das gebe ich gerne zu, du merkst es ohnehin. So jetzt habe ich mich doch aktiv darum bemüht, habe mir angesehen, auf welche Bilder konkret sich dein Feedback bezieht. Ich verstehe es immer noch nicht. Ich arbeite meist mit Histogramm, ich verstehe den Einfluss von Lichtverhältnisse am Arbeitsplatz und Monitorkalibrierung zum Histogramm nicht. Ist das Histogramm je nach Monitor unterschiedlich? Ich dachte, das Histogramm zeigt die Helligkeitsverteilung im Bild und nicht die am Monitor. Es sollte doch immer gleich sein. Ich habe mir bei 4 der Bilder, beim Relief wollte ich gar keine Zeichnung im Schatten, das Histogramm nochmals angesehen. In keinem der Fälle lehnt sich das Histogramm links bei den Tiefen an. Die Bilder sind kontrastreich, haben dunkle Anteile, aber nicht bei schwarz. Ich kann den Schieberegler Schatten aufhellen schon bis zum Anschlag hochschieben, aber dann entstehen mE eher flaue Bilder ohne viel Kontrast. Ich habe 5 Bilder für Isiwal nominiert. Und das generelle Feedback zur Ausrüstung hilft halt für die konkreten Fotos wenig. Ich mag mit der Ausrüstung die ich habe gute Bilder machen. Und mir nicht die beste Ausrüstung wo gibt besorgen, um damit noch bessere Bilder zu machen. Es geht mir da nicht um meine Bilder. Es geht mir, wie ich im edit Kommentar geschrieben habe, um das Image der österreichischen Community. Es ist btw. genug im Kontext von WLM zu tun. lg --Herzi Pinki (talk) 13:53, 11 September 2015 (UTC)

So, jetzt habe ich den Salat:-) Ich habe mir die Bilder heruntergeladen und in Lightroom angeschaut. Meiner Meinung nach eine Geschmackssache: es geht, wenn überhaupt, um 1/3 Belichtungswerte und dann werden die Bilder flach. Im Histogramm passt sowieso alles. Für mich sind sie technisch Ok wie sie sie sind. Höchstens das dunkle Eck im Zaunbild könnte man aufhellen, geht, hab ich probiert, aber wozu? man gewinnt dadurch keine neuen Erkenntnisse, ob das Bild dadurch besser wird? Auch die Dreifaltigkeitssäule: max. + 1/3 Belichtungswert, zahlt sich das aus? Na ja, morgen sind die Bilder dann in der Diskussion, schauma amal was die Kollegen dazu sagen. Und der künstlerische Wert steht wohl außer Zweifel! Sinngemäß dasselbe habe ich auch schon per Mail an @Hubertl: geschrieben. Für mich das Beste: Gymnastik vor Denkmal - meine Einserbank für WLM --Isiwal (talk) 18:21, 11 September 2015 (UTC)
Als Laie: Ich hab mir die fünf Bilder runtergeladen und mal in Gimp geöffnet, um das Histogramm zu sehen. Bei jedem Bild meckert Gimp, weil ein Nikon-Farbprofil vorhanden ist und will das korrigieren. Vielleicht kann das nicht jeder PC/Monitor sauber darstellen und es liegt daran? Gruss --Nightflyer (talk) 21:10, 12 September 2015 (UTC)
Hallo Nightflyer, danke für die Hilfe. Ich bearbeite meine Bilder mit gimp 2.6, bei mir meckert er nicht. Wo sollte er meckern? Ich habe jetzt eine Fehlerausgabe (unter andockbare Dialoge) gefunden, meinst du das? Aber ich habe auch die Kamerasoftware installiert, da ist das Farbprofil vermutlich dabei. Hubertl und Cccefalon, denen die dunklen Bereiche aufgefallen sind, arbeiten mit Canon und haben daher kein Nikon Farbprofil auf ihrem Rechner. Isiwal hat eine Nikon und dem passen die Bilder.   ME ist das Histogramm in Ordnung, es lehnt sich nicht links an (im Blaubereich doch). Aber offensichtlich ist es etwas anderes, was stört, und was man nur auf einem kalibrierten Monitor sieht. Die Anleitung unter Commons:Image_guidelines#Your_monitor war nicht wirklich hilfreich, außer dass man spezielle Hardware braucht. Hubertl hat das Kalibrieren als ganz easy erwähnt, hat aber keine Zeit mir zu helfen. Insbesondere verstehe ich nicht wie ich am kalibrierten Monitor die abgesoffenen Bereiche sehen kann. Ich dachte, das Kalibrieren brauche ich, um Farbstiche korrekt erkennen zu können. Aber darum geht es ja nicht. Bildbearbeitung ist wirklich eine Wissenschaft und es gibt nur wenige Meister. --Herzi Pinki (talk) 21:54, 12 September 2015 (UTC)
Keine Ahnung, ob es daran liegt. Gruss --Nightflyer (talk) 22:09, 12 September 2015 (UTC)
Danke für das Bild; Nein, das bekomme ich nicht. lg --Herzi Pinki (talk) 22:12, 12 September 2015 (UTC)

Ich denke, dass du das auf deinem Notebook gar nicht so sehen kannst. Wenn das so ist, wie Hubertl sagt, dann kann ich das eh vergessen. --Herzi Pinki (talk) 22:11, 12 September 2015 (UTC)

Du benutzt wie ich ViewNX 2. ich hab den Haken "Farbprofil entfernen" gesetzt. Gruss --Nightflyer (talk) 22:28, 12 September 2015 (UTC)

Quality Image PromotionEdit

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Fence near Engelstor, Schönbrunn 01.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! 35 Gym in front of Hesperia and Arethusa, gardens of Schönbrunn.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

--QICbot (talk) 05:25, 17 September 2015 (UTC)

Quality Image PromotionEdit

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Kastanienallee, Schönbrunn 02.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

--QICbot (talk) 05:18, 18 September 2015 (UTC)

Quality Image PromotionEdit

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! Achau, Lanzendorfer Straße 1 - 10.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

--QICbot (talk) 05:26, 20 September 2015 (UTC)

Bitte mit Umbenennungen wartenEdit

Hallo Herzi Pinki! Damit ist dieses Bild jetzt in der Vorjury nur einmal (von mir) bewertet. Wäre gut, wenn Du die Umbenennung rückgängig machen könntest, damit die ursprünglichen Bewertungen wieder beim Bild sind, und den Titel erst wieder änderst, wenn die Vorjury beendet und Ruben die Auswahl zusammengestellt hat. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 22:10, 19 October 2015 (UTC)

Hallo Häferl, das Problem hatten wir schon voriges Jahr und das Jahr davor und … Umbenennungen kommen vor, das Tool kann bloß nicht damit umgehen. Voriges Jahr auch schon nicht. Ein Bild mit dem Namen O18 ist doch eh nicht preiswürdig. Aber so wie ich halt gestrickt bin, benenne ich das für dich noch zweimal um. lg --Herzi Pinki (talk) 22:18, 19 October 2015 (UTC)

Category:Cementry in Rohrbach / Category:Cemetery Rohrbach an der GölsenEdit

Hallo, könnte es sich hier um den gleichen "cementry" handeln? Wollte schon rübersetzen, da sah ich aber dass das Kruzifix ein anderes zu sein scheint. --Jwh (talk) 23:52, 20 October 2015 (UTC)

Hallo @Jwh:, das eine ist Rohrbach in Oberösterreich, das andere Rohrbach an der Gölsen. Meiner Ansicht passt das so. Die Umbenennung des Tippfehlers nehme ich gerne vor. lg --Herzi Pinki (talk) 07:41, 21 October 2015 (UTC)
Ach so, ja richtig, Upper und Lower hatte ich übersehen. Merci und schönen Tag noch --Jwh (talk) 07:47, 21 October 2015 (UTC)

Gratulation!Edit

 
... fürs Mitmachen!

Danke für deine Teilnahme bei Wiki Loves Monuments 2015 in Österreich - und herzlichen Glückwunsch! Dein Foto File:44 Apollo in bosquet Fächer, gardens of Schönbrunn 03.jpg hat Platz 7 gewonnen und deine Fotos File:Hietzing cemetery - mourning woman reflected 02.jpg und File:Obelisk Fountain, Schönbrunn 01.jpg gehören zu den 40 Fotos, die ex aequo Platz 11 belegen. Insgesamt wurden dieses Jahr 7757 Fotos eingereicht. Die Liste der Preisträger findest du hier: http://wikilovesmonuments.at/2015/11/04/gewinner-wiki-loves-monuments-2015-oesterreich/.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du persönlich an der Preisverleihung teilnehmen kannst, die am 9. Dezember 2015 um 17 Uhr in der Wiener Hofburg stattfindet. Wir werden dich diesbezüglich noch per E-Mail kontaktieren.

Für das Team von Wiki Loves Monuments in Österreich - liebe Grüße --Raimund Liebert (WMAT) (talk) 14:51, 4 November 2015 (UTC)

File:W Berg Bildstock.JPGEdit

Hallo Herzi Pinki weißt du bezüglich o.g. Datei Rat? Habe sie hochgeladen und als Lizenz Panoramafreiheit angegeben. Diese Angabe wird nicht akzeptiert. Werner Berg ist 1981 gestorben. Was ist zu tun? Im Artikel Werner Berg ist sonst kein Werk des Künstlers abgebildet. Grüße,--Rollroboter (talk) 18:03, 20 November 2015 (UTC)

Hallo Rollroboter, gerne. Das Bild ist von dir und nicht von Werner Berg, nur das Kunstwerk ist von Werner Berg. Unter Urheber (des Photos) musst du dich eintragen, du kannst gerne Werner Berg als Artist zusätzlich anführen. Aber du bist der Urheber des Photos. Die Panoramafreiheit ist dann nur Zucker, am besten mittels {{FoP-Austria}} angeben. lg --Herzi Pinki (talk) 19:50, 20 November 2015 (UTC)
Danke, mal sehen, ob ich das hinbringe! Grüße --Rollroboter (talk) 21:29, 20 November 2015 (UTC)

File:44 Apollo in bosquet Fächer, gardens of Schönbrunn 03.jpgEdit

 
42 Apollo in bosquet Fächer, gardens of Schönbrunn 03

Hallo Herzi Pinki, es gibt Unklarheiten ob die Bezeichnung Statue Nr. 44 eine offizielle Bezeichnung ist, bzw. ob sich dies international verständlich formulieren lässt. Ein Link zum entsprechenden Artikel wurde ja bereits hinzugefügt. Das internationale WLM-Team wäre dankbar für deine Unterstützung. --Ruben Demus (talk) 11:56, 7 December 2015 (UTC)

Hallo @Ruben Demus:, Nr 44 ist keine offizielle Bezeichnung, weil falsch. Die Nummer die vom Betreiber geführt wird, hat sich mittlerweile auf 42 geändert [21]. Ich habe mich der Konsistenz wegen auf File:Further_Objects_around_Schönbrunn_Palace.gif bezogen. Ich halte das für eine interne Nummerierung, die inzwischen auch auf den Sockeln der Statuen eingestanzt ist. Historisch ist das sicher nicht. Aber das gehört durchgängig geändert, nicht nur an dem einem Bild (aber wenn es der Jury ein Bedürfnis ist, dann mache ich das mal da exemplarisch). z.B. auch hier. lg --Herzi Pinki (talk) 13:18, 7 December 2015 (UTC)
Hallo @Herzi Pinki:, zu einem schönen Foto gehört auch eine ausführliche Beschreibung (habe ich so ähnlich einmal aus deiner Richtung gehört :). Ich hoffe, ich habe es nicht zu sehr übertrieben, aber bei einem internationalen Preisträger von WLM wollte ich schon den Lesern erklären, was diese labyrinthartigen Gänge sind und dass in den Gebüschen ein Weltkulturerbe verborgen ist. Gratulation zum internationalen Preis. --Regiomontanus (talk) 20:37, 14 December 2015 (UTC)
Danke, du überforderst meine it, es, fr Kenntnisse. ru & ua sowieso. Was Ausführlichkeit angeht, legst du damit sicher eine neue Latte. Schloss und Unesco sind ja eh in der Überkategorie beschrieben. Bosquet ist ein Fachbegriff im französischen Barockgarten, ital. bosco, en: bosquet (woher hast du copse?), dt. Boskett, aber auf der Schönbrunnseite Bosquet. Fächer ist ein Eigenname. Im Bundesdenkmalamt wurde dieser Typus als Entenfuß bezeichnet (allerdings in fr.) - weißt du noch den fr. Fachbegriff? Irgendwas mit pied. lg --Herzi Pinki (talk) 21:30, 14 December 2015 (UTC)

Quality Image PromotionEdit

Your image has been reviewed and promoted

Congratulations! 42 Apollo in bosquet Fächer, gardens of Schönbrunn 03.jpg, which was produced by you, was reviewed and has now been promoted to Quality Image status.

If you would like to nominate another image, please do so at Quality images candidates.

--QICbot (talk) 05:30, 14 December 2015 (UTC)

Wenn ich eine Objektkoordinate einfügeEdit

dann wird sie schon passen. Vor allem, wenn ich selbst dort war.

Um unsere weitere Zusammenarbeit zu klären: Einfach dort, wo ich etwas nachträglich verbessere, so lassen, außer es ist wirklich offensichtlich. Du kannst dir vorstellen, dass ich in nur gerinem Maß obrigkeithörig bin, was Daten andere Anbieter betrifft. Natürlich kannst du mir auch nachweisen, dass die von Google Maps entnommenen Koordinaten falsch sind. Bing lässt in diesem Fall keine Gegenprüfung mangels Datenqualität zu. Dagegen wird aber wenig zu machen sein. Wenn du was ändern willst, dann wende dich an die Datenbank der Obrigkeit um dort den Fehler zu klären. Viel Erfolg. Versuch einfach, etwas weniger die Rolle des Nagels im Arsch anderer einzunehmen, es kommt nicht so gut an. Es scheint, dass diejenigen, welche ihr Verhältnis zu Dir deutlich geklärt haben, nun weniger Probleme haben mit Dir. Dann machen wir beide es halt auch so. Ist doch eine Lösung, nicht wahr? --Hubertl 08:21, 10 January 2016 (UTC)

Es geht um eine Sachfrage, … lg --Herzi Pinki (talk) 09:42, 10 January 2016 (UTC)
Du musst ein anderes Google Maps haben, bei mir markieren deine Koordinaten das Bauwerk links (östlich) der Aufbahrungshalle. Die Aufbahrungshalle ist das Gebäude auf .29, das westliche Gebäude rechts aus der Sicht das Friedhofs. Ich sehe auf Google Maps auch den Weg zur Aufbahrungshalle vor dem Gebäude auf .29. Ich bin übrigens auf das Problem gestoßen, weil ich regelmäßig die Fehlerliste abarbeite. Das Problem ist dass die Koordinaten in der Denkmalliste und die von dir eingefügten Objektkoordinaten nicht übereinstimmen, was nix mit Obrigkeit, sondern mit Logik zu tun hat. Die Koordinaten in der Liste stammen von @Bwag: lg --Herzi Pinki (talk) 09:58, 10 January 2016 (UTC)
Ich habe Fakten gesetzt: ich war dort, habe über mehrere Ebenen die Position überprüft, dann habe ich die Sachfrage entschieden und du hast nach Fakten entschieden, welche du nicht überprüfen konntest und die grundsätzlich in Frage zu stellen sind, wenn es um einzelne kleine Objekte geht. Aber es ist halt die Obrigkeit, die muss ja recht haben. Ich habe dasselbe Google Maps wie alle. --Hubertl 10:02, 10 January 2016 (UTC) Für mich ist EOD. --Hubertl 10:04, 10 January 2016 (UTC)
Ich mach die Diskussion nicht weiter. Mach mir einen Gefallen: Wenn dir was nicht passt bei meinen Sachen, dann ändere es nicht, sondern lass es! Du kostest mehr Nerven als du es dir vorstellen kannst, du schaffst ein Klima, welches offenbar nur einige wenige aushalten können. Wenn du das selbst nicht merkst, dann lass es dir von mir sagen, ich bin ja nicht der Erste, der das feststellt. Ich habe keine Lust in Zukunft mich mit deinen Vorstellungen auseinanderzusetzen, du vermiest einem die Lust, hier weiterzumachen. Ich hoffe, dass das für dich jetzt eine wirklich klare Ansage ist. --Hubertl 10:19, 10 January 2016 (UTC)
Aber hallo, ich erkenne deine Obrigkeit nicht an, und du wirfst mir vor, mich nach der Obrigkeit zu richten? Es geht nicht nur um die Korrektheit der Koordinaten, sondern um deren Widersprüchlichkeit. Wir sind uns doch hoffentlich einig, dass ein und dasselbe Objekt nicht zwei verschiedene Koordinaten haben kann. Wie gesagt, Logik. Für mich ist auch EOD. lg --Herzi Pinki (talk) 10:32, 10 January 2016 (UTC)
Sei nicht so verlogen und dreh die Dinge so, damit sie dir passen. Wie beschissen du dich verhalten kannst, das hast du schon hinlänglich bewiesen. Und komm mir nicht mehr in die Quere. Ich meine das wirklich ernst. Beim nächsten Mal werde nicht ich den Raum verlassen, das sei dir gesagt.--Hubertl 11:03, 10 January 2016 (UTC)
Wir reden aneinander vorbei, mir geht es um Richtigkeit, dir um Wichtigkeit. Deine Wichtigkeit ist unbestritten. lg --Herzi Pinki (talk) 15:01, 10 January 2016 (UTC)

Oh, hier geht es ja rund!. Trotz allem, ja, die Koordinaten habe ich mal eingetragen: [22]. Basierend auf den GSTNr.-Angaben der BDA-Liste. Grundstücksnr. .29 hat eine Form und Größe wie eine kleine Kapelle mit einer Rundapsis: [23]. Nur, darauf befindet sich offensichtlich kein Gebäude lt. Tiris, sondern nur eines rd. 6m östlich. Dieses Gebäude - von Hubertl abgelichtet - ist größtwahrscheinlich die denkmalgeschützte Totenhalle und befindet sich auf Grundstück 47/1. (Nachträglich gestrichen, weil mich HPs nachfolgender Kommentar (inkl. Fotos) überzeugte, dass es offensichtlich nicht so ist. Bwag (talk) 17:53, 10 January 2016 (UTC)) Also Jungs, ruhig Blut - ihr werdet euch doch wegen diesen 6 Metern nicht so in die Haare kriegen, oder? Bwag (talk) 17:07, 10 January 2016 (UTC)

Ihr treibt mich in den Wahnsinn. Auf tiris steht da auf .29 doch offensichtlich ein Gebäude? Und im TKK sieht man beide Gebäude. Auf 47/1 steht ein Holzhäuschen. [24], [25]. Bwag ich kann deiner Argumentation nicht folgen. lg --Herzi Pinki (talk) 17:23, 10 January 2016 (UTC)
Wir kommen der Sache näher, am Basisplan auf Tiris sieht man tatsächlich nix. Allerdings am Orthofoto. lg --Herzi Pinki (talk) 17:30, 10 January 2016 (UTC)

Furchtbar, wie hier eine Sachfrage auf die persönliche Ebene gezogen wird und auch noch andere User damit vereinnahmt werden sollen. Mir geht Herzi Pinkis Genauigkeit jedenfalls nicht auf die Nerven, ich bin immer froh, wenn er Fehler findet, die mir passiert sind, und er ist damit extrem wichtig für das Projekt. Er wurde auch sicher nicht umsonst von neun österreichischen Wikipedianern für die Eule nominiert. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 00:30, 13 January 2016 (UTC)

File:Leutaschklamm02.jpgEdit

Hallo Herzi, warum hast Du das Bild in "Mountain puzzle" eingetragen? Erschließt sich mir leider nicht. Gruß --Pelz (talk) 22:56, 1 February 2016 (UTC)

mir auch nicht, danke fürs nachfragen, war wohl eine Fehlleistung. Habs wieder weggenommen. lg --Herzi Pinki (talk) 23:41, 1 February 2016 (UTC)

UnidentifiedEdit

 
Villa Wagner I Tausendjährige Eiche 2

Servus.

Wieso denn unidentified? Meinst ich hab den falschen Baum fotografiert?

lg, --Thomas Ledl (talk) 07:00, 9 February 2016 (UTC)

@Thomas Ledl: Stileiche oder Traubeneiche? lg --Herzi Pinki (talk) 07:06, 9 February 2016 (UTC)
Verstehe. Wieder was gelernt. Dann muss man wohl auf Frühling warten :( --Thomas Ledl (talk) 07:12, 9 February 2016 (UTC)
Ob der Baum noch einen Frühling erleben wird? Aber Haeferls Bild hilft. lg --Herzi Pinki (talk) 07:21, 9 February 2016 (UTC)
Man kann sich immer noch härter bemühen. Jetzt identified. --Herzi Pinki (talk) 07:31, 9 February 2016 (UTC)
Ja da schau her. Sogar Naturdenkmal. Daran hatte ich nicht gedacht. Es steht ja auch nicht im Artikel zur Villa. Werde ich bei Gelegenheit nachholen. Thx. --Thomas Ledl (talk) 07:56, 9 February 2016 (UTC)

Garten TullnEdit

Hallo Herzi Pinki, die Garten Tulln hat außer, dass es direkt neben der Messe Tulln ist, nix zu tun. Das ist ein eigenes "Unternehmen" des Landes NÖ und ist ja das ganze Sommerhalbjahr, bzw. noch länger offen. Es arbeitet nur eng mit der Gartenbaumesse zusammen zwegen Vermarktung gemeinsame Karte etc. aber sonst gehörts eher zu Freiluftmuseen in NÖ ;-) --K@rl (talk) 13:27, 3 March 2016 (UTC)

merci, danke fürs aufpassen. lg --Herzi Pinki (talk) 13:46, 3 March 2016 (UTC)

Austria-ForumEdit

Ich habe gesehen, Du hast begonnen, Bilder von Ewald Judt aus dem Austria-Forum hochzuladen. Wie machst Du das technisch? Benützt du den Commonshelper oder so irgendein Tool? -- Clemens 14:52, 6 March 2016 (UTC)

Draufklicken, bis 'Zur Originalgröße' kommt, dann zur Originalgröße, vergrößern, Grafik lokal speichern, normaler UW (nicht mein eigenes Werk), Copy Beschreibung, oft steht das Aufnahmedatum dabei, Autor verlinkt und fertig. Ich hätts auch gerne einfacher. lg --Herzi Pinki (talk) 14:56, 6 March 2016 (UTC)
Vielen Dank! Ich habe mir übrigens erlaubt, eine Urheberkategorie anzulegen. -- Clemens 14:43, 7 March 2016 (UTC)
Bin jetzt einmal durch mit allen Bezirken und Public art in Vienna. Es bleiben genug Lücken. lg --Herzi Pinki (talk) 15:04, 7 March 2016 (UTC)
Habe jetzt auch probeweise eines hochgeladen. Ist tatsächlich nicht schwer, nur etwas umständlich. Wie gesagt: besonders bei Wandbildern u. ä. ist das eine wahre Fundgrube. -- Clemens 15:23, 8 March 2016 (UTC)

Kör-VorlageEdit

Ganz übrigens: gibt es die KÖR-Vorlage, wie sie in diesem Bild zu sehen ist schon länger? -- Clemens 00:48, 9 March 2016 (UTC)
seit gestern 21:40 :-) Inhaltliche Anmerkungen sind willkommen, war so ein Versuchsballon, eigentlich wollte ich schnell mal die public art in Graz verlisten. Aber das sind 660 Objekte, da brauch ich maschinenlesbare Daten. lg --Herzi Pinki (talk) 01:03, 9 March 2016 (UTC)
Bei den permanenten KÖR Objekten sind die Überlappungen zur MA 07 groß, aber nicht 100%. seufz. Sollen wir die restlichen KÖR Objekte mit in die Public Art listen übernehmen? Hier ergibt sich auch noch eine Schnittstelle zur Natur. lg --Herzi Pinki (talk) 01:07, 9 March 2016 (UTC)
Das war schon vor ein paar Jahren die Diskussion - bei den permanenten Objekten sehe ich kein Problem, das in die WP zu bringen. Allerdings: die KÖR-Datenbank ist mindestens genauso lückenhaft wie der Wr. KGK, aber teilweise ergänzt es sich eben doch. (Schleierhaft ist mir z.B., warum sie nichts in die Datenbank aufnehmen, was älter als 1968 ist). Bei den WP-Listen sollte man das aber irgendwie trennen bzw. separat auszeichnen. Da hängt ein Rattenschwanz an administrativen Fragen daran (z.B. - was ist mit Objekten, die in beiden Datenbanken enthalten sind?) -- Clemens 01:28, 9 March 2016 (UTC)

Wahrscheinlich kennst du diese Arbeit eh schonEdit

[26]. Wenn nicht, dann ist es vielleicht lesenswert. Wird schon was drinnen stehen, was man noch nicht kennt oder noch nicht in einem Artikel ist. --Hubertl 15:50, 15 May 2016 (UTC)

nein, kannte ich noch nicht, danke für den Hinweis. lg --Herzi Pinki (talk) 16:07, 15 May 2016 (UTC)

User:VK.KidEdit

Hallo Herzi Pinki, ich bleibe dran, da ich ihn persönlich kenne und mit ihm auch gestern abend drüber sprach. Danke --lg K@rl (talk) 20:50, 19 May 2016 (UTC)

Gerne. Obwohl, alles was du über email und persönliche Treffen zu klären versuchst, ist hier nicht nachvollziehbar. Wenn du zu meinen Anmerkungen Kritik hast, dann bitte öffentlich. lg --Herzi Pinki (talk) 21:33, 19 May 2016 (UTC)
Sorry, das hast du falsch vestanden, ich habe absolut nichts kritisiert, sondern nur über Urheberrecht etc. aufgeklärt und erklärt. --lg K@rl (talk) 08:36, 20 May 2016 (UTC)
Sorry, habe ich auch nicht gesagt, Wenn - dann heißt ja nichts über die Conditio. Urheberrecht ist schwierig, bin immer gerne bereit was dazuzulernen. Der mir wesentliche Teil oben war der erste. lg --Herzi Pinki (talk) 08:48, 20 May 2016 (UTC)
Jetzt steh ich auf der Leitung, denn so wie ich dich jetzt verstehe, darf ich niemanden mehr privat über Wikipedia unterhalten, oder - nochmals zu den Fotos - er ist der Fotograf, ich kenne seine Sammlung und freue mich wenn er Teile davon zur Verfügung stellt. --K@rl (talk) 10:22, 20 May 2016 (UTC)
Ein Bild, das formal als URV-verdächtig angesehen werden kann bei einem Benutzer, wo schon einige Bilder wegen URV gelöscht wurden, wird möglicherweise auch gelöscht. Um das zu vermeiden, wäre es sinnvoll, die Konversation offen zu führen. Jetzt sind 6 Tage vergangen und trotz unser beider Hinweise und Unterstützung ist von VK.KID's Seite offensichtlich noch nichts passiert. Es geht darum, neue Benutzer optimal zu schützen, insbesondere vor abschreckenden Löschungen. Es geht nicht darum, dass du dich nicht mehr privat mit jemanden über WP unterhalten darfst, die private Konversation bringt den schiefen Zustand halt nicht in Ordnung. Wenn du also vermeiden willst, dass neue Benutzer durch vorschnelle Löschungen abgeschreckt werden, dann ist private Konversation eine mE suboptimale Lösung, insbesondere auch dann, wenn die Kacke schon am Dampfen ist. Es ist ja nicht zu erkennen, nach wie vor nicht, dass der Hochlader und der Fotograf ident sind. Die private Konversation hat ja noch zu keiner passenden Reaktion geführt. Ich will dir nicht in die Quere kommen, aber wenn bei mir Benutzer aufschlagen, die Probleme haben oder machen, und sie noch von niemanden erkennbar begrüßt worden sind, dann versuche ich zu helfen. lg --Herzi Pinki (talk) 22:00, 22 May 2016 (UTC)
Genau das mit Uploader und Fotograf habe ich ihm erklärt, nachdem er mir erzählt hat, dass er da einige Mitteilungen bekommen hat, bei denen er nicht wirklcih verstand worum es geht. Also keine Geheimniskrämerei. Ich wusste auch nicht, dass die Bemerkungen von dir stammten, nachdem wir uns im RL trafen und nicht online. Ich wollte nichts anderes, als dir mitzuteilen, dass ich ihm helfen werde und verstand das als erleichterung für dich, sonst gar nix. Ich weiß, dass er zigtausende Fotos in seiner Sammlung hat, nachdem er schon sicher 60 Jahre fotografiert. --gruß K@rl (talk) 08:35, 23 May 2016 (UTC)
Ist gut. lg --Herzi Pinki (talk) 08:53, 23 May 2016 (UTC)
Hallo Herzi Pinki, hast du ihn am Samstag gemeint. Die Bilder sind zwar gelöscht, habe ihn aber jetzt noch einmal angeschrieben, da ich ihn selten persönlcih antreffe. Werde schaun ob es Erfolg gibt. --lg K@rl (talk) 05:59, 12 September 2016 (UTC)

FrageEdit

Hallo HP, wenn ich dieses Photo öffne, dann wird es mir nicht mehr als Hochkantphoto angezeigt [27]. Ist das bei dir auch der Fall? Bwag (talk) 06:03, 7 June 2016 (UTC)

Ist bei mir nicht der Fall. --Herzi Pinki (talk) 06:09, 7 June 2016 (UTC)
thx. -- Bwag (talk) 09:13, 7 June 2016 (UTC)
Das klingt eher nach einem Browserproblem als einem mit dem Foto, vermutlich irgendwas in Richtung EXIF-Orientation-Feld? Hier im Firefox ist es richtig, welchen Browser verwendest du (@Bwag:) denn? darkweasel94 09:01, 7 June 2016 (UTC)
Windows 10 mit Microsoft Edge. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen. Bei Seitenaufruf ist das Photo eh hochkant, jedoch wenn ich Photo herunterlade, dann ist es quer. Gruß Bwag (talk) 09:13, 7 June 2016 (UTC)

{{rotate|0}} hilft manchmal. --Herzi Pinki (talk) 09:18, 7 June 2016 (UTC)

Stiftertafel Mauthner-Markhof'sches KinderspitalEdit

Bist Du sicher? Der Eintrag in der Denkmalliste lautet immerhin Relief, Grundstein, 8 Stiftertafeln. Das hier ist eine Stiftertafel. (Und nein, ich habe auch keine Ahnung, wo dann die 7 anderen sein sollen). -- Clemens 12:08, 9 July 2016 (UTC)

@Maclemo: Bisher gabs da nur die Reliefbilder. Den Rest habe ich - sorry - nicht gelesen. Ich mach rückgängig, danke fürs Aufpassen. Schmach und Schande. lg --Herzi Pinki (talk) 12:37, 9 July 2016 (UTC)
Vielen Dank! -- Clemens 12:39, 9 July 2016 (UTC)

FrageEdit

Wie erzeugt man die blauen Kreise in OpenStreetMap, wenn die Koordinaten der nebenstehenden Bilder schon in den commons eingetragen sind? -- Karl Bednarik (talk) 12:14, 7 August 2016 (UTC).

Hallo Karl, ich vermute mal (für das erste Bild):
In beiden Fällen werden die Bommel aber nicht auf OSM erzeugt, sondern nur mittels eines Layers angezeigt.
Was noch hilfreich sein kann, um ganze Kategorien auf OSM zu visiualisieren, ist folgender Eintrag in deinem Special:MyPage/common.js:
// geohack
if (mw.config.get('wgNamespaceNumber') === 14 || mw.config.get('wgNamespaceNumber') === 0) { 
  jQuery(document).ready(function(){
    mw.util.addPortletLink('p-cactions', '//tools.wmflabs.org/osm4wiki/cgi-bin/wiki/wiki-osm.pl?project=Commons&l=2&usecache=0&article=Category:' + mw.config.get('wgTitle').split(" ").join("_"), 'OSM (l=2, nocache)', 'OSM');
  });
  jQuery(document).ready(function(){
    mw.util.addPortletLink('p-cactions', '//tools.wmflabs.org/osm4wiki/cgi-bin/wiki/wiki-osm.pl?project=Commons&l=2&usecache=1&article=Category:' + mw.config.get('wgTitle').split(" ").join("_"), 'OSM (l=2, cache)', 'OSM');
  });
  jQuery(document).ready(function(){
    mw.util.addPortletLink('p-cactions', '//tools.wmflabs.org/wp-world/googlmaps-proxy.php?page='+encodeURIComponent('http://tools.wmflabs.org/kmlexport/?project=Commons&l=2&usecache=0&article=Category:' + mw.config.get('wgTitle').split(" ").join("_"))+'&output=classic', 'gMaps (l=2, nocache)', 'gMaps');
  });
  jQuery(document).ready(function(){
    mw.util.addPortletLink('p-cactions', '//tools.wmflabs.org/wp-world/googlmaps-proxy.php?page='+encodeURIComponent('http://tools.wmflabs.org/kmlexport/?project=Commons&l=2&usecache=1&article=Category:' + mw.config.get('wgTitle').split(" ").join("_"))+'&output=classic', 'gMaps (l=2, cache)', 'gMaps');
  });
}
Das erzeugt unter dem Mehr Menü rechts oben passende Einträge zur Anzeige der Koordinaten (OSM & google maps). lg --Herzi Pinki (talk) 12:42, 7 August 2016 (UTC)

Nachtrag zu den Koordinaten wegen dieser Änderung: Du musst zwischen {{Location}} (Kameraposition bei der Aufnahme) und {{Object location}} (Objektposition) unterscheiden. Wird gerne falsch gemacht. Die Stiege 3 der Wienerbergstraße 14 mit dem Sgraffito befindet sich auf

Object location 48° 10′ 16.69″ N, 16° 20′ 13.56″ E   View all coordinates using: OpenStreetMap - Google Earth  

und ist von der von dir angegebenen Kamerakoordinate auf der Kreuzung mit der Eibesbrunnergasse gar nicht zu sehen. lg --Herzi Pinki (talk) 13:42, 7 August 2016 (UTC)

Danke für die ausführlichen Erklärungen. Als extremer Anfänger auf diesem Gebiet werde ich sehr vorsichtig bei den Änderungen vorgehen. -- Karl Bednarik (talk) 04:37, 8 August 2016 (UTC).

KategorienEdit

Hallo Herzi Pinki, danke für das Nachkategorisieren, ist ein Haufen arbeit. Derzeit bin ich mit dem Hochladen noch nicht fertig. Salzburg ist gar nicht so klein :-) --K@rl (talk) 09:04, 19 August 2016 (:UTC)

Danke, soll ich es dir lassen? Wollte dir nicht die Arbeit (den Haufen) wegnehmen. lg --Herzi Pinki (talk) 09:08, 19 August 2016 (UTC)
Nein bitte weitermachen, sonst werde ich gar nihct fertig. Das UKH habe ich aus der Altstadtzone wieder herausgenommen, da es an der Grenze zu dieser, aber außerhalb liegt. --K@rl (talk) 09:57, 19 August 2016 (UTC)
@Karl Gruber: Mit den gestern hochgeladenen bin ich durch. Bei den Ausstellungstücken tue ich mir hart, immerhin war ich ja nicht im Museum. Du müsstest das eigentlich besser wissen. Gilt auch generell für deine sonstigen Museumsaufnahmen. lg --Herzi Pinki (talk) 18:25, 19 August 2016 (UTC)
Ich weiß das ist nicht immer leicht --K@rl (talk) 18:38, 19 August 2016 (UTC)
Da gehts leider nicht nur um die Museumsstücke sondern um das Textilzentrum insgesamt, da das Zentrum nicht deckungsgleich mit der Fabriksanlage ist. Da Marterl habe ich eh schon rausgenommen, wie du gesehen hast. Aber zum Museum gehören auch moderne Teile die nicht unter DS stehen und nicht einmal auf diesen angeführten Parzellen. Andererseits ist beim Fabriksareal gar nihct alles zugängig, wie der Mühlbach mit dem Kleinkraftwerk, was unter dem Betrieb durchrinnt. Deshalb wäre die Teilung der Kat in Vonwiller und Textiles Zentrum günstiger. Außerdem stellt sich natürlcih wie bei jedem Museum die Problematik, dass die Ausstellungsstücke mit dem DS ja null zu tun haben - aber diese Problematik sehen wir ja bei den WP Artikeln auch, die oft nur durch den DS überhaupt ihre Relevanzbestätigung bekommen ;-) --K@rl (talk) 05:55, 12 September 2016 (UTC)
Hallo Karl, ich habe mal das / die Gebäude vom musealen Inhalt getrennt, und den Bildstock ausgegliedert. Das hast du schon gesehen. Dass die Ausstellungstücke im DS Gebäude sind (auch als Unterkat), heißt ja nicht, dass die Ausstellungsstücke geschützt sind. Eine Id in der Kat heißt: Zeigt Bilder des DS-Objekts und nicht Zeigt nur Bilder des DS-Objekts. Insoferne darf das unsauber sein und bleiben. Für Unterkategorien gilt einmal so und einmal so, aber in sich konsistent (also: nur in Beziehung, aber nicht DS (Personen, Sammlungen, …); Unterkat im Sinne eines ausgegliederten Teilaspekts des DS-Objekts (Unterkats von Schönbrunn etwa) und eigenständig geschützte Unterobjekte mit eigener ID (Kirche und Friedhof rundherum)) Im Bild hingegen sollte mit der id (den ids) klar sein, welches Objekt (welche Objekte) auf dem Bild sichtbar sind, die DS sind. Das hast du bei dem Bildstock bereinigt, mir war nicht klar, ob der unter DS steht (danke). Außerdem muss es keine 1:1:1 Relation zwischen dem Tabelleneintrag, dem Artikel und der Commonscat geben. So das Allgemeine. Der Bildstock ist jetzt nicht mehr im TZ (er gehört offenbar zur Ölmühle) hast du einen besseren Namen? Für eine Teilung in Vonwiller und TZ fehlen mir die Grundlagen, musst du machen. Allerdings wird in de:Textiles Zentrum Haslach definiert: Textiles Zentrum Haslach ist ein … Baudenkmal (und nicht Museum). Vonwiller also Teil des TZ. Und es gibt aktuell 8 Bilder, nicht gerade die Welt. lg --Herzi Pinki (talk) 08:10, 12 September 2016 (UTC)

BildbeschreibungenEdit

Hallo Herzi Pinki, du schreibst mir im Kommentar bitte nicht für jede Zeile eine eigene Vorlage

- du hast sicher recht, nur lässt sich das im Commonist kaum anders lösen, wenn man eine generelle Zeile zu allen hochgeladen Fotos und einer speziellen Beschreibung für das einzelne Foto lösen. Dies mach ich aber oft aus dem Grund, dass nicht das einei oder andere Foto duchrutscht und keine Beschreibung aufweist und zumindest eine allegemeine, die auch gilt. Die einzige Alternative wäre - auf die Vorlage

komplett zu verzichten und eben nur den Text zu schreiben. Kann ich auch machen - wäre für mich sicher einfacher, denn dann passieren auch nicht die verflixten Klammerfehler, die leider auch manchmal vorkommen. Du siehst ich habe mir das schon überlegt und das geringste Übel gesucht um trotzdem effektiv hochladen zu können. -lg K@rl (talk) 07:18, 19 September 2016 (UTC)

Um die Unzulänglichkeiten eines Tools zu umgehen verwenden wir andere Tools mit anderen Unzulänglichkeiten. :-( Wenns nicht anders geht, dann gehts halt nicht anders. BTW: Man kann Beschreibungen auch nach dem Hochladen editieren. lg --Herzi Pinki (talk) 07:41, 19 September 2016 (UTC)

Plaques by districtEdit

Danke für's Aufräumen bei den Gedenktafeln! --P e z i (talk) 08:42, 9 November 2016 (UTC)

@P e z i: Wir arbeiten an Listen der Gedenktafeln je Wiener Bezirk. Es gibt bei der Stadt Wien Quellen. Könntest du bitte bei den Tafeln in der TU die Signaturen / Zeitstempel nachschauen und nachtragen? Ich konnte sie auf den Fotos nur tw. lesen. lg --Herzi Pinki (talk) 00:36, 10 November 2016 (UTC)
Hab's durchgeschaut; hoffe es ist mir nichts entwischt ... LG, --P e z i (talk) 09:05, 10 November 2016 (UTC)

Danke, ich habe auch die da gemeint:

weiß schon, sind nicht von dir, aber vielleicht kommst du eines Tages vorbei? lg --Herzi Pinki (talk) 11:12, 10 November 2016 (UTC)

Hast du eine Ahnung, wo die hängen? Ich hätte sie in der großen Aula vermutet, aber dort sind sie nicht. Kann natürlich auch sein, dass sie beim Umbau des Eingangsbereiches abgenommen wurden und seither nicht wieder zurückgefunden haben. LG --P e z i (talk) 12:11, 10 November 2016 (UTC)
Sorry, keine Ahnung, habe das Gebäude seit >40 Jahren nur von außen gesehen. Wenn es nicht ist, kann man nix machen. Danke für die Mühe. Sollten sie dir unterkommen, dann denk bitte an mich. lg --Herzi Pinki (talk) 19:06, 10 November 2016 (UTC)

Category:Mountain_puzzleEdit

178.27.109.88 15:41, 20 November 2016 (UTC)

Generosity Crowdfunding Campaign for User:The PhotographerEdit

Please excuse me spamming you, which concerns Generosity Crowdfunding Campaign. My contributions cover the architecture and culture of Brazil and Venezuela. I has basic photographic equipment: an old D300 camera and 35mm lens, and it is very expensive for me to acquire this equipment. I has recently taken several images using the technique where multiple frames are stitched together to create a high-resolution panorama. However, many times frustrated with the stitching errors that result from trying to take such photos without a proper panoramic head for his tripod. This special equipment permits the camera to be rotated around the entrance pupil of the lens, and eliminates such errors. Having a panoramic head would greatly increase the potential for The Photographer to create sharp high-resolution images for Commons. In addition, the purchase of a camera with a fisheye lens would enable 180 × 360° panoramas to be taken, which are a great way to explore a scene as though one is really there.

Please see the discussion about the Crowd-funding campaign on User talk:The Photographer#Generosity Crowdfunding Campaign and visit the Generosity Crowd-funding Campaign page to consider donating. Even a modest donation will make a difference if many people contribute. Thanks. --The Photographer 14:00, 23 November 2016 (UTC)

Template:TagdesDenkmalsEdit

Hi, I almost don't know German, but I think it should be Tag instead of Tags. --jdx Re: 03:02, 2 December 2016 (UTC)

Hi @Jdx: Tag is German for day and is singular, the marker in its German i18n version uses the genitive, which is Tags. des Denkmals is a nearer specification (and another genitive) for Tag. IMHO it is ok: … des österreichischen Tags des Denkmals … Alternatively … des österreichischen Tages des Denkmals … would be possible. --Herzi Pinki (talk) 06:18, 2 December 2016 (UTC)

linker Mühlgang- alte KarteEdit

Hallo Herzi Pinzi, danke für das Sichten des Artikels Mühlgang Graz, ich habe nun aber folgendes Problem, der von mir abfotografierte Stadtplan ist vermutlich noch nicht 100 Jahre alt, wenn ich die Infos auf der Rückseite lese denke ich er ist nach 1969 gedruckt. Ich ergänze hier die Vorder und Rückseite des A3 großen Plans:


Was machen wir hier in diesem Fall? Vielen Dank für deine Hilfe! Neistenkorb

Hallo @Neistenkorb:, da ich kaum annehme, dass du die Genehmigung des Rechteinhabers (Kartenverlags) für eine freie Lizenz bekommen wirst, bleibt nur Löschen wegen Urheberrechtsverletzung. Das kannst du anstoßen oder ich. Wenn du eine Karte für den Mühlgang willst, dann ist eine Karte auf Basis OSM (Open Street Map) die rechtlich unbedenkliche (und aktuellere) Variante. Außerdem kannst du dort den Ausschnitt passender wählen. Inhaltlich ist mir auf deiner Karte aufgefallen, dass der Mühlgang die Mur im rechten Winkel kreuzt, was für einen Mühlgang nicht geht. Die beiden Pläne (rechts), die du nachträglich hochgeladen hast, mit © Freytag & Berndt markiert, sind natürlich auch zu löschen. lg --Herzi Pinki (talk) 09:01, 27 December 2016 (UTC)


danke Herzi Pinki, ich habe die beiden Stadtpläne gelöscht,schade. beste Grüße neistenkorb

DankeEdit

Hallo Herzi Pinki,

statt Echo hier nochmal auf deiner Diskussionsseite meinen Dank für deine Mühen mit meinen Bildern... Mit den Stolpersteinen bin ich erstmal durch, weitere neue Aufnahmen werden im Februar (Feber) folgen.... Zur Zeit werde ich weitere Bilder aus Salzburg (Okt. 2016) hochladen. Unter anderem habe ich heute eine neue Strassen-Kategorie erstellt, dabei ist mir in der Category:Streets in Salzburg die uneinheitliche Schreibweise der Kategorie-Titel aufgefallen. Einige Strassen werden mit Komma Salzburg benannt und Andere mit Klammer Salzburg Andere ohne Salzburg... Ich hab mich für ein Klammerlemma entschieden... Obs so richtig ist?

Lieben Gruß aus Köln --1971markus ⇒ Laberkasten ... 00:02, 13 January 2017 (UTC)

gerne geschehen und natürlich auch Eigeninteresse. Straßennamen ist uneinheitlich, ich weiß, aber es gibt wichtigeres (es gibt keine Regel und gerae in Grenzregionen branden unterschiedliche Auffassungen aufeinander). Ich bin, gebe ich zu, ein Anhänger der Kommaschreibweise, da Adresse und keine disambig. Zum konkreten Fall, ich hätte eine Kategorie Category:Sinnhubstraße 44 (Salzburg) angelegt, alle Bilder sind lt. Dateiname von diesem Objekt. Einige Stolpersteine habe ich in den Umgebungsbildern markiert, damit man sie auch findet :-( Beim Abarbeiten deiner Bilder sind mir wieder mal jede Menge andere Unstimmigkeiten, falschen Beschreibungen usw. an ganz anderen Bildern aufgefallen, dafür mein Dank zurück. lg --Herzi Pinki (talk) 00:11, 13 January 2017 (UTC)
ok ich verschiebe mal auf Category:Sinnhubstraße 44 (Salzburg). LG --1971markus ⇒ Laberkasten ... 00:21, 13 January 2017 (UTC)
done... Sonntag werde ich Bilder zum Wilhelm-Backhaus-Weg hochladen und die Kategorie Category:Wilhelm-Backhaus-Weg, Salzburg benennen.
Leider kann ich technisch, zu ImageAnnotator und den Geo-Daten (hier warte ich immer auf den DschwenBot) nicht weiterhelfen, sowas beherrsche ich nicht...
LG --1971markus ⇒ Laberkasten ... 01:01, 13 January 2017 (UTC)

Share your experience and feedback as a Wikimedian in this global surveyEdit

  1. This survey is primarily meant to get feedback on the Wikimedia Foundation's current work, not long-term strategy.
  2. Legal stuff: No purchase necessary. Must be the age of majority to participate. Sponsored by the Wikimedia Foundation located at 149 New Montgomery, San Francisco, CA, USA, 94105. Ends January 31, 2017. Void where prohibited. Click here for contest rules.

Unidentified locations in AustriaEdit

Wenns dir Spaß macht und du Zeit hast: Ich hab das Thema auf die WikiDienstag-Agenda morgen gesetzt, schau ma ob der "Schwarm" was schafft. Liebe Grüße --Funke (talk) 07:28, 30 January 2017 (UTC)

Salzburg-FileEdit

Hallo Herzi Pinki, bis du sicher, dass sich dieses Ding hier im Zentrum von Salzburg befindet (wie du im Revert sagst)? Weißt du leicht, wo? --Eweht (talk) 22:02, 3 February 2017 (UTC)

Nein, natürlich nicht. Bist du sicher, dass sich die Aufnahme in Salzburg Land befindet? Die panoramio-Koordinaten sind mitten in der Stadt (center of Salzburg (city)). Unter AGF kann man das so lassen. Die Koordinaten sind vermutlich nachträglich mitten in Salzburg gesetzt worden, meist wissen die Fotografen aber ungefähr, wo sie gewesen sind. Wenn du der begründeten Meinung bist, das ist nicht in der Stadt, dann kannst du es gerne wieder ändern. Aus [28] ist bisher kein Grund ersichtlich gewesen. Ich halte das für einen fossilen Ammoniten auf einer abgetretenen Stufe, insoferne ist die Stadt Salzburg nicht unplausibel. Solche auffälligen Einsprengseln tendieren zur Macht in den Zentren. Aber das kann natürlich irgendwo sein, was die Verschiebung von Salzburg Stadt nach Salzburg Land etwas willkürlich erscheinen lässt. lg --Herzi Pinki (talk) 22:25, 3 February 2017 (UTC)
[29] das ist es leider nicht. --Herzi Pinki (talk) 22:40, 3 February 2017 (UTC)
Wenn ich mich einmischen darf: Dieser Ammonit ist recht typisch für einen Lias-Kalk, der im Salzburger Raum als Adneter Marmor / Kalk sehr häufig verbaut wird. Ihn findet man sehr häufig als Treppenstufen und als Fußbödenplatten verbaut (ich kann mich an den Stern-Bräu erinnern, wo man fantastische Exemplare der Ammoniten bestaunen konnte). Also Salzburg ist mAn durchaus plausibel. VG, --Geolina mente et malleo 23:01, 3 February 2017 (UTC)
Im September 2007 hat der Uploader auch diese Bilder hochgeladen... Vielleicht hilft es ja etwas näher zu lokalisieren? Lieben Gruß aus Köln --1971markus ⇒ Laberkasten ... 23:15, 3 February 2017 (UTC)
Um ehrlich zu sein, mir hilft das nicht. Aber das Haus am Ätna hätte ich erkannt. lg --Herzi Pinki (talk) 23:20, 3 February 2017 (UTC)

ErdbergEdit

Ich habe 39 Fotos vom Vienna International Busterminal. Aber ich finde weder einen Artikel in WP noch hier irgendwas unter Category:Erdberg, Vienna. Wohin damit? --Ralf Roleček 22:00, 21 February 2017 (UTC)

@Ralf Roletschek:, ich habe dir was angelegt: Category:Vienna International Busterminal Erdberg. War bisher nur ein Bild und da braucht es keine Kategorie. Dass es manchmal keinen Artikel gibt, liegt in der Natur der Sache. Aber für die Sehenswürdigkeiten gibt es wohl in den allermeisten Fällen einen Artikel und meist auch eine Commons-Category. Wenn nicht lässt sich immer noch eine anlegen. Übrigens kann man Kategorien inzwischen einfach verschieben, wenn du nichts findest, dann lege einfach eine an, bei Nichtgefallen wird verschoben. lg --Herzi Pinki (talk) 22:22, 21 February 2017 (UTC)
Es ist immer wieder erstaunlich, was für Lücken existieren. Eigentlich habe ich die Bilder für Wikivoyage gemacht, ich dachte, daß ein WP-Artikel für den Busbahnhof längst existiert und Fotos sowieso... --Ralf Roleček 22:37, 21 February 2017 (UTC)

Your feedback matters: Final reminder to take the global Wikimedia surveyEdit

(Sorry to write in Engilsh)

wrong location?Edit

Das war hoffentlich ein Versehen, oder? --Gomera-b (talk) 11:20, 1 March 2017 (UTC)

Du magst es als Versehen oder als Vandalismus bezeichnen, es war jedenfalls ein Fehler. Und zwar meiner. Danke fürs Aufpassen. lg --Herzi Pinki (talk) 15:47, 1 March 2017 (UTC)
Kein Problem! So wie wir alle, mache auch ich manchmal Fehler. lg --Gomera-b (talk) 15:49, 1 March 2017 (UTC)

Batch BearbeitungEdit

Hallo Herzi Pinki, kannst du mir da helfen - es gibt bei mir auf einmal die Batch-Bearbeitung in der Werkzeugkiste links nimmer - wurde da was geändert oder weißt du was das sein kann? - danke und lg K@rl (talk) 08:51, 1 May 2017 (UTC)

Probier mal https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Herzi_Pinki/common.js&diff=242566726&oldid=236014499 (siehe auch [30]) I'm away on labour day Herzi Pinki (talk) 11:49, 1 May 2017 (UTC)

Falsches Objekt?Edit

Servus.

ad https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kunstwerke_im_%C3%B6ffentlichen_Raum_in_Wien/Favoriten Ich glaube, dass bei ID 41870 was nicht stimmt. Das Mädchen auf dem Foto gehört zum Block zur Spinnerin 53. Was meinst du ?

lg, --Thomas Ledl (talk) 07:23, 2 May 2017 (UTC)

Als ich das vor 2 Jahren fotografiert habe, ist das nämliche Mädchen (2) südöstlich des Weges, Wohnhausanlage Braunspergengasse 27, gestanden, nördlich von Stiege 8 (Braunspergengasse 27). Es passt auch zu den Fotos des Wiener Kulturkatasters [31]. Die Koordinaten in Wiener Kulturkataster weisen auf Spinnerin 53 hin, sind aber meiner Erinnerung nach nicht zutreffend. Könnte es sein, dass Bild 1 und 2 dasselbe Objekt zeigen? Ev. ist das Objekt auch versetzt worden. Bild 3 tut nix zur Sache. lg --Herzi Pinki (talk) 08:48, 2 May 2017 (UTC)
Bild 1 und Bild 2 zeigen nicht dasselbe Objekt. Ich habe beide Objekte gesehen. Ich glaube nicht, dass dein Foto auf der Ostseite des Weges gemacht wurde. Diese Skulptur ist im nicht zugänglichen und schlecht einsehbaren Innenhof von Zur Spinnerin 53, darum das Grünzeug auf der unteren Hälfte. Ein eigenes Foto davon habe ich leider nicht gemacht, wurde mir nicht als fehlend angezeigt. Der Positionslink vom Kulturgut zeigt auf die Wohnanlage zur Spinnerin, also mal sicher schon ein Fehler bereits beim Kulturgutkataster.
Die beiden Wohnanlagen sind sich recht ähnlich. Ich hätte sie (auch) für zusammengehörend gehalten.
Das Bild 3 ist um nochmal zu zeigen, dass hier generell was nicht passt. Künstler unbekannt. Tippe auf den Pixner der macht Clowns. --Thomas Ledl (talk) 09:06, 2 May 2017 (UTC)
Mein Bild stimmt mit den Bildern auf dem Kulturgutkataster überein. Links des Weges (nordwestlich) war auch was, kann mich dunkel erinnern, habe es aber nicht fotografiert, da nicht zugänglich, verwachsen und schlechtes Licht. Meine 3 Bilder zeigen vom Mädchen etwa 90°, bei schlecht zugänglich geht das nicht. Aber ich kann gerne nochmals vor Ort vorbeischauen. --Herzi Pinki (talk) 09:58, 2 May 2017 (UTC)
Hm. Ich könnt schwören, das Mädchen auf deinem Foto ist das in der Anlage wie im Kulturgut auf der map [32]. Täte auch mit den 90 mm Brennweite (144 equiv) + Crop passen.
Da du das schon anbietest denke ich, der Tag ist perfekt zum Rausgehen und beneide dich insgeheim. lg --Thomas Ledl (talk)
@Thomas Ledl: Lokalaugenschein: mein Mädchen steht noch dort, wo es vor zwei Jahren gestanden hat. Wurde nicht versetzt. Nur überwachsen. 1 == 2. 3/4 Statue (Unterbau fehlt ab halbem Oberschenkel, darunter Sockel, auch im Gebüsch zu erkennen) Ich habe dein Bild in die nämliche Katgegorie verschoben.
So, im Wiener Kulturgutkataster passt die Koordinate zu deinem Mädchen westlich des Weges, die Bilder passen zu dem Mädchen östlich des Weges. Wir werden das nicht auflösen können. Blöderweise haben wir beide kein Foto des westlichen Mädchens. Ich schreibe die MA 07 an, wenns recht ist. --Herzi Pinki (talk) 18:22, 6 May 2017 (UTC)
Thx. Ein super Tag für eine Radtour! Ich glaube, das zweite Mädchen konnte man gar nicht richtig fotografieren wegen Zaun und Gestrüpp. MA07 Koordinaten: natürlich. Schade, dass zu den anderen beiden Skulpturen nichts in Erfahrung zu bringen ist. --Thomas Ledl (talk) 11:29, 7 May 2017 (UTC)

File tagging File:Dadlerpark - pictogram dont feed pigeons.jpgEdit

Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Ελληνικά | English | Español | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Hrvatski | Magyar | Հայերեն | Italiano | 日本語 | 한국어 | Lietuvių | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk bokmål | Polski | Português | Română | Русский | Sicilianu | Slovenčina | Slovenščina | Svenska | Türkçe | Українська | اردو | Tiếng Việt | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−
 
This media may be deleted.
Thanks for uploading File:Dadlerpark - pictogram dont feed pigeons.jpg. This media is missing permission information. A source is given, but there is no proof that the author or copyright holder agreed to license the file under the given license. Please provide a link to an appropriate webpage with license information, or send an email with copy of a written permission to OTRS (permissions-commons@wikimedia.org). This also applies if you are the author yourself.

Please see this page for more information on how to confirm permission, and Commons:Permission if you would like to understand why we ask for permission when uploading work that is not your own.

Unless the permission information is given, the image may be deleted after seven days. Thank you.

And also:

Yours sincerely, Arthur Crbz (talk) 18:55, 9 May 2017 (UTC)


Locator-tool has been added to the gadgetsEdit

You can remove the importScript('User:Simon04/Gadget-locator-tool.js'); entry in common.js and enable it in your gadget preferences. – Simon04 (talk) 09:51, 20 May 2017 (UTC)

Your VFC installation method is deprecatedEdit

Hello Herzi Pinki, we are aware that using the old installation method of VFC (via common.js, which you are using) may not work reliably anymore and can break other scripts as well. A detailed explanation can be found here. Important: To prevent problems please remove the old VFC installation code from your common.js and instead enable the VFC gadget in your preferences. Thanks! --VFC devs (q) 16:24, 22 May 2017 (UTC)

ViennaEdit

Hello.

There are 6 or 7000 images everyday on "Photos from Panoramio needing categories". If I add a category, I hope someone will find a better one later on, I don't have time to do a better job except if I'm really interested on the pic. If the picture remains in the previous state, it could be forgotten for a long time. --Io Herodotus (talk) 02:02, 14 June 2017 (UTC)

It's ok. The problem is, that I'm scanning the "Photos from Panoramio needing categories" quite often and replacing this category by some very high level category puts the image out of my focus. See de:Wikipedia:WikiProjekt Österreich/Fehlende Commons-Kategorien. The bot was forced to not add this kind of city categories any more, because these images spam the top level categories, so users do it :-( I feel the game could be even more fun if one tries to figure out what exactly is shown on the image (most of them do have location information) --Herzi Pinki (talk) 05:11, 14 June 2017 (UTC)
Thank you, I was wondering why the bot doesn't add the location as a category, ok I will not do that anymore.--Io Herodotus (talk) 09:29, 14 June 2017 (UTC)

more selfies by that guyEdit

thanks, your three examples are already listed (for deletion). The images are ok, but they are not in scope. But the guy always made a photo with himself in the foreground, and another with the subject in the background. So we will not loose information. In fact, he did a great job. If you will ever visit Austria, have a look at his photos: He did not miss any of the major sights! And I think this is similar for other countries as well. The pity is that we almost always do already have a lot of images for such major sights. But please don't blame the guy: his images have been copied from panoramio without his involvement. --Herzi Pinki (talk) 22:40, 23 June 2017 (UTC)

Yes, he takes wonderful pictures, the best so far of certain places. I've categorize probably at least fifty of his, mostly in China and India, the best we have of the places he photographed. (Excellent additions to some of my favorite places on the Silk Road where important photos were lacking.) So I was surprised to see him turn up in Austria. As you say, fortunately he also supplies excellent photos without the selfies. Kalbbes (talk) 00:02, 24 June 2017 (UTC)

Fehlerhafte Verlinkungen in einer VorlageEdit

Hallo HP, wäre es möglich, dass du bei der Vorlage {{Denkmalgeschütztes Objekt Österreich|1=}} die Verlinkungen, die ins Nirwana führen vorerst mal rausnimmst? Bwag (talk) 08:35, 8 July 2017 (UTC)

welche wären das? lg --Herzi Pinki (talk) 08:37, 8 July 2017 (UTC)
Beispielsweise die erste Verlinkung (Referenznummer). Bwag (talk) 08:39, 8 July 2017 (UTC)
Um deine Eingangsfrage zu beantworten: Klar ist das möglich. Was hältst du von dem zweiten Link (weitere Bilder, etwa [33])? Und sollten wir nicht die Ursache angehen, statt die Symptome zu verschleiern (siehe auch [34])? Es trifft ja nicht nur diese Vorlage sondern auch die Tabellenzeilenvorlage. Aber jetzt lass mal die Toolverantwortlichen arbeiten. Für lästig ja, aber für dringend erachte ich das nicht. lg --Herzi Pinki (talk) 09:06, 8 July 2017 (UTC)
Toolverantwortliche hin oder her, ich dachte halt nur, dass dieser Nepp dem Leser gegenüber nicht sein muss. Immerhin ist diese Vorlage zehntausende Male eingebunden. Sozusagen schöne Geschenkkartons werden angeboten und wenn dann jemand einen nimmt und ihn aufmacht, dann ist er leer - i glaub net a sehr erbauendes Gefühl (und nicht sehr werbend für den Anbieter). Bwag (talk) 18:22, 8 July 2017 (UTC)
Ich kann deine Sorge gut nachvollziehen. Trotzdem, ganz leer ist der Geschenkkarton nicht. Bei den BDA Links gibt es 300 links in der WP:de, die seit zwei, drei Monaten nicht funktionieren. Es kümmert nicht wirklich. Ich arbeite einen pro Tag ab, und wenn die fehlerhaften Links fertig sind, kann ich mich gerne um diesen Vorlagenkomplex kümmern. Deine Meinung zum zweiten Link? Vielleicht magst du dich diesbezüglich an Multichill wenden. Du versuchst mir hier ein schlechtes Gewissen zu machen, dass ich für den Nepp dem Leser gegenüber verantwortlich bin. Bin ich aber nicht. Du hättest genausogut die Toolverantwortlichen anschreiben können. Das Problem ist nicht, dass der Link technisch nicht funktioniert, sondern dass er inhaltlich nicht funktioniert. Und da hilft das Totlegen nicht. lg --Herzi Pinki (talk) 22:00, 8 July 2017 (UTC)
Toolverantwortliche? Gewissen? nee! Als "Denkmalspezialisten" und der, der manchmal in Vorlagen "herumschraubt" kam ich halt zu dir. Aber egal, wenn alles nicht so einfach ist, dann mach ich es halt einfach, indem ich diese Vorlage gar nicht mehr einbinde. lg Bwag (talk) 15:31, 9 July 2017 (UTC)
Kooperation ist keine Einbahnstraße. --Herzi Pinki (talk) 15:48, 9 July 2017 (UTC)

DankeEdit

Danke für die Nacharbeiten an den Dateien; ich habe zum Hochladen den Wizard über die wikidaheim-Seite verwendet, dabei wurden die Kategorien automatisch gefüllt und ich habe das auch nicht mehr beachtet. Bei weiteren Dateien weiß ich jedenfalls Bescheid. Schönen Gruß, Samiclaus (talk) 22:51, 29 July 2017 (UTC)

bitte und danke (insbesondere). Die Kategorien werden als Schnittmenge gebildet, das Ergebnis ist besser als nichts aber de facto nie ganz richtig. Kategorien, die automatisch erzeugt werden, sind fast immer ein Vorschlag (von technischen, Wettbewerbs- oder ähnlichen Kategorien einmal abgesehen). Dein Feedback zu der WikiDaheim Seite ist willkommen. lg --Herzi Pinki (talk) 23:09, 29 July 2017 (UTC)

Catgeory:Media from WikiDaheim in Austria check doneEdit

Hallo Herzi Pinki, kann man die Category:Media from WikiDaheim in Austria check done als Untercat für Category:Media from WikiDaheim 2017 in Austria needing check oder umgekehrt hängen. So kann man einfacher, wenn man einzelne Fotos prüft, einfacher rauf oder runter kategorisieren oder stört das wo? --gruß K@rl (talk) 12:26, 2 August 2017 (UTC)

logisch geht das schlecht. Die Dinge sind ausschließliche Alternativen. Was ich im cat-a-lot mache: von Media from WikiDaheim 2017 in Austria needing check eins rauf nach Media from WikiDaheim 2017 in Austria und eins runter nach Media from WikiDaheim in Austria check done. Im Hot-Cat geht das so auch, aber die Umschalterei zwischen rauf und runter geht eher schlechter, bei vielen hilft die Zielkategorie im paste-buffer. hilft das? lg --Herzi Pinki (talk) 14:20, 2 August 2017 (UTC)
Ich versteh von der Logik ist es nicht korrekt, da es sich korrekt um zwei parallelé Kat handelt - mit paste-buffer stehe ich auf der Seife ;-) sorry, aber ich bin noch lernfähig --K@rl (talk) 15:03, 2 August 2017 (UTC)
Mein Fehler, paste-buffer von copy/paste (kopieren / einfügen): Zwischenablage. lg --Herzi Pinki (talk) 16:36, 2 August 2017 (UTC)
okay, das ist eh die einzige Möglichkeit. Ich schaue mir die Fotos selbst ganz gern an um evt. noch Beschr. zu ergänzen (nicht immer ;-) und nicht so gründlcih wie du zugegeben :-) - aber ich bleib da dran. danke K@rl (talk) 17:12, 2 August 2017 (UTC)

Feuerwehr direkt in GemeindekatEdit

Hallo Herzipinki, ich habe bewusst die Category:Bad Mühllacken in die Gemeindekategorie Feldkirchen eingeordnet, da sie ja auch wenn sie im Ort Bad Mühllacken sind (wie sie zugegebenerweise auch eingereiht gehört) als Gemeindeeinrichtung, die ja auch für ganz Feldkirchen zuständig ist. Sollte man also wenn der Ort vorhanden ist, in den Ort und in die Gemeinde einordnen. Passt so? --K@rl (talk) 13:45, 11 August 2017 (UTC)

hallo Karl, ich ordne nach geografischer Zuordnung, und eher selten nach organisatorischer Zuordnung (ist schwieriger am Bild zu erkennen). Wenn wir das Dorf schon haben, dann gehört die FF dort hinein. Von mir aus ist Doppelkategorierung ok. Aber Ort und Gemeinde ist halt immer COM:OVERCAT, auch wenn ich das weiß, kommt der nächste. Eine sichere Variante, insbesondere bei Gemeinden mit vielen Dörfern und ergo FFs, ist eine eigene FF Kategorie auf Gemeindeebene, a la Category:Fire brigades in Feldkirchen an der Donau / Category:Fire stations in Feldkirchen an der Donau. Ich überlass das dir und meine Finger aus dem Spiel. lg --Herzi Pinki (talk) 14:12, 11 August 2017 (UTC)
Da hast du schon recht, dann dürft es die Kat Freiwillige Feuerwehr oder Austrian Red Cross geben, denndas ist beides nur zweitrangig geografisch - das Feuerwehrhaus wieder sowohl geografisch als auch organisatorisch, so wie Bezirksstelle vom Roten Kreuz beides ist.sicher hats du mit geografisch recht, daher hab eich nichts gegen beides einzuwenden. --K@rl (talk) 14:54, 11 August 2017 (UTC)

PS: Die fire brigades pro Gemeinde ist noch eine Möglichkeit, die dann aber wieder insgesamt in die Fire brigades im Bezirk xy gehört und nicht einzeln. --K@rl (talk) 14:56, 11 August 2017 (UTC)

File:MQ Sommer Quartier 01.jpg und File:MQ Sommer Quartier 02.jpgEdit

Hallo Herzi Pinki, ist das "Plakat" dort dauerhaft angebracht oder nur für die Dauer einer Ausstellung? --Túrelio (talk) 08:43, 15 August 2017 (UTC)

Dauerhaft sicher nicht, die Frage ist, ob lange genug. Datum: Do 18.05.2017 - Do 31.08.2017. Es handelt sich um keine Ausstellung, sondern um die Ankündigung des Gesamtsommerprogramms des MuseumsQuartiers. Wie lange das schon vorher dort gehangen ist, weiß ich nicht. Hängt auch auf einer Baustellenbeplankung, insoferne auch nicht dauerhaft. Ob das reicht? Bin unsicher. lg --Herzi Pinki (talk) 08:59, 15 August 2017 (UTC)
Die exakte Formulierung im öst. Ges. lautet "sich bleibend an einem öffentlichen Ort zu befinden". Ich fürchte dass dies wohl nicht erfüllt ist. Da du dort ja einiges aufgenommen hast, wäre es denkbar, dass du bei dem Museum mal nachfragst, ob sie dir eine Genehmigung erteilen wollen? (wobei das strenggenommen ja eigentlich nur der jeweilige Künstler machen kann) --Túrelio (talk) 09:05, 15 August 2017 (UTC)
Ich kenne diese Formulierung und erinnere mich an eine Judikatur, die Eisskulpturen Dauerhaftigkeit zuspricht, auch wenn sie nur für 2 Wochen bestehen bleiben. Wenn das für die Dauer eines Sommers hängt, würde das dem entsprechen? Welche Bilder meinst du noch, bevor ich anfrage? lg --Herzi Pinki (talk) 09:25, 15 August 2017 (UTC)
Das Urteil zu den Eisskulpturen war tatsächlich ein eye-opener, andererseits das Argument der "Lebensdauer" nachvollziehbar. Ich zweifle aber, ob man das auf Wahlplakate (sofern Schöpfungshöhe) oder halt Ausstellungsplakate übertragen kann. Wenn es dir lieber ist, die Frage nicht nur unter uns beiden zu diskutieren/betrachten, können wir auch eine Löschdiskussion aufmachen und auf dem Forum darauf aufmerksam machen. Mir wäre es natürlich auch viel lieber, diese Fotos behalten zu können; aber ich möchte halt auch keine Nachnutzer bzw. dich (wegen Klarname in EXIF) dem Risiko einer Klage aussetzen. Aber warten wir erstmal was das Museum antwortet.
Bei allen anderen Fotos von dir, die ich heute morgen durchgesehen hatte, konnte ich den FoP-Baustein mit gutem Gewissen setzen. :-) File:Vitrine Nockalm Quintett, Millstatt.jpg ist auch eher grenzwertig, hat aber nichts mit dem Museum zu tun. --Túrelio (talk) 09:37, 15 August 2017 (UTC)

@Túrelio: Ich habe jetzt doch nicht angefragt, lösch die beiden Bilder bitte. Mir ist das Anfragen zu kompliziert und die positive Erwartungshaltung zu klein. Außerdem kann das MuseumsQuartier da nix freigeben, das müsste der Künstler tun, wie du oben schreibst. Danke fürs Aufpassen. lg --Herzi Pinki (talk) 19:37, 16 August 2017 (UTC)

Schade, aber   Done. --Túrelio (talk) 10:09, 17 August 2017 (UTC)

Kennzeichen verpixelnEdit

Servus Herzi Pinki! Ich habe eine Frage zur Verpixelung von Kennzeichen, bei Bildern, wie diesem:

 
Jaguar XF in Voglgasse

Meiner Meinung müssen oder sollten die Kennzeichen verpixelt werden, wenn der Fahrer ungünstig aufgonemmen wurde, das Fahrzeug in einem Unfall verwickelt wurde oder z. B im Parkverbot steht. Muss ein neutrales Fahrzeug auch verpixelt werden? Wie wird das in Österreich, Deutschland oder in US gesehen? Danke! --GT1976 (talk) 09:04, 2 September 2017 (UTC)

Eigentlich wollte der Jaguarfahrer, ein RA, einen Klienten besuchen, der aber den Termin kurzfristig abgesagt hat. So fand er Zeit und Alibi, seine Zweitfrau in der Voglgasse zu besuchen. Mit Datum und Uhrzeit von dir dokumentiert. Ich verpixle Kennzeichen immer, außer es sind Bilder von Kennzeichen ohne Ortsbezug, oder es sind Kennzeichen, von Feuerwehrautos, Linienbussen, etc. Ich kenne keine Vurschrift, die das erfordert, aber willst du, dass der RA auf dich böse ist, weil seine Ehe mit der reichen Alleinerbin wegen deines Fotos in die Brüche geht? lg --Herzi Pinki (talk) 09:17, 2 September 2017 (UTC)
Das klingt logisch und verständlich, danke! --GT1976 (talk) 09:59, 2 September 2017 (UTC)
Das ist mit ein Grund, dass ich in meinen Fotos immer das Fatum aus den Exifdaten entferne, damit ist ein Bewegungsprofil nicht mehr möglich, auch wenn der Tag dann angegeben wird. - Bei Unfallfahrzeugen, haben wir bei der Feuerwehr die Vorschrift, Kennzeichen zu verpixeln, da es praktisch zu den Persönlichkeitsdaten gehört. --K@rl (talk) 12:31, 3 September 2017 (UTC)

Commons Conference projectEdit

Hello Herzi,

I'm writing you as one of the most active Commons users right now. Since a while now, the idea of a dedicated Commons conference has been floating around. But since the last Wikimania concrete steps have been taken to actually make it happen next year. If you're interested in participation or maybe willing to help organize the first ever Commons Conference, I invite you to check out the project page and leave your comments; or just show your support for the idea, by signing up.

Cheers,

--MB-one (talk) 19:47, 6 September 2017 (UTC)

Definition und Unterscheidung von Inns und RestaurantsEdit

Servus Herzi Pinki! Weißt Du, wie hier die Definition und Unterscheidung von Inns und Restaurants ist?

 
Wo gehört z. B. dieses Gasthaus hin?

--GT1976 (talk) 05:32, 11 September 2017 (UTC)

Hallo @GT1976:, wie zwischen Gasthaus und Restaurant. Also ich verwende das so. Wenn beim Fink auch genächtigt werden kann, dann ist meine Kategorisierung falsch. Hat mir mehr nach Bahnhofsrestaurant ausgesehen, auch weil du es in die Bahnhofskategorie einsortiert hattest. lg -Herzi Pinki (talk) 08:18, 11 September 2017 (UTC)
Alles klar, danke. Es ist etwas verwirrend, weil am Land dann Gasthäuser theoretisch oft Restaurants sind, weil sie größtenteils zum Essen und Trinken einladen und nur selten oder gar nicht übernachtet wird. --GT1976 (talk) 08:26, 11 September 2017 (UTC)
Es steht Gasthaus drauf, aber baulich hat es mir nicht nach Übernachtung ausgesehen. Gasthof ist für mich eindeutig, da erwarte ich mir Übernachtungsmöglichkeiten - ergo Inns. In diesem Fall [35] aber auch Inns. Ich ändere mal. lg --Herzi Pinki (talk) 08:30, 11 September 2017 (UTC)

Missing multiple timesEdit

Hi Herzi Pinki! I noticed this revert. What is the point of having many time the same image-missing placeholder without any caption? I guess that several placeholders in the same gallery will have sense only with a description of the missing image/feature. -- Basilicofresco (msg) 06:00, 29 September 2017 (UTC)

Hi Basilicofresco, thanks for caring. The gallery tries to arrange the images of the city wall in some topographic useful order. And it mentions the gaps, where images are missing. There were multiple (2) gaps, the images to fill the gaps will be different, but not different place-holders. Such place-holder images will not be inserted by incident. It would be, IMHO, an improvement, if your bot could ignore images in Category:Image placeholders for the very purpose. Of course, you are right, adding a caption would improve the situation on my side. - I checked and I now found a new image filling one of the gaps. :-) best --Herzi Pinki (talk) 06:42, 29 September 2017 (UTC)

Wiener Zentralfriedhof und neue KategorienEdit

Hallo, Herzi Pinki. Ich benötige Deinen Rat und Deine Hilfe. Kürzlich wurden weitere Kategorien zu den jüdischen Abteilungen des Wiener Zentralfriedhofs eingeführt. Ich habe nun leider endgültig den Überblick verloren. Das Foto einer Grabstelle kann einsortiert werden in:

Category:Zentralfriedhof gravesites - surnames...
Category:Old Jewish Cemetery (Zentralfriedhof, Vienna) - gravesites by name
Category:Zentralfriedhof Wien - alter Jüdischer Teil
Category:Zentralfriedhof Wien - Israelitischer Teil - Personen

Was soll ich tun? --Papergirl (talk) 07:19, 6 October 2017 (UTC)

Hallo Papergirl, verstehe deine Konfusion. Wir fragen @PicturePrince: welches Konzept hinter seiner Aktion steckt. Vielleicht hat er ja auch ein Gesamtkonzept für den Zentralfriedhof. Ich würde zwischen Personen (Category:Zentralfriedhof Wien - Israelitischer Teil - Personen) und Namen (Category:Old Jewish Cemetery (Zentralfriedhof, Vienna) - gravesites by name) jetzt keinen Unterschied machen wollen. Und eine Einteilung nach Anfangsbuchstaben halte ich nicht für notwendig. Wenn es bei Category:People by name nicht notwendig ist, warum hier? Außerdem sollten in Category:Graves in Vienna by name nur Kategorien zu individuellen Gräbern einsortiert werden, und nicht irgendwelche Anfangsbuchstabensammelkategorien. Nebstbei würde ich die konsistente Verwendung von Grave statt Gravesite bevorzugen, aus dem Kontext ist das doch eh klar; sonst haben wir unter gravesites dann wieder graves. Detto name gegen surname (weil eh klar). Zur Aufteilung in alten und neuen jüdischen Friedhof fehlt mir jedes Gefühl, da habe ich bisher die Finger von gelassen. Dann ist nicht definiert, welcher Name am Grabstein für die Einsortierung nach surnames zuständig ist (etwa bei File:Carl_Lafite_-_Grab.JPG).
Papergirl, danke übrigens für deine schönen Bilder zum Thema. lg --Herzi Pinki (talk) 09:12, 6 October 2017 (UTC)
Hallo, bitte keine Konfusion. Ich bin gerade dabei - was sich als eine mehrtägige Arbeit herausgestellt hat - ein Gesamtkonzept für Kategorien von Fotos des Zentralfriedhofs einzuführen. Erläuterungen zu den Kategorien: "Category:Zentralfriedhof gravesites - surnames...": hier kommen in alphabetischer Sortierung alle Grabstellen hinein, die die namentlich klar zuordenbar sind. Damit soll es (1) Artikelschreibern in Wikipedia erleichtert warden, Bildmaterial für ihre Texte aufzufinden, und (2) den Wikimedia Commons-Fotografen erleichtert warden, festzustellen, was bereits fotografiert ist und wo noch Handlungsbedarf besteht. Z.B. fand sich vom Grabstein des Schauspielers Peter Minich fünfmal das effektiv gleiche Bild, aber von verschiedenen Usern fotografiert und im Gewirr der Zentralfriedhoffotos kaum zu finden. Was die jüdischen Abteilungen des Zentralfriedhofs betrifft, so habe ich die Kategorien "Old Jewish Cemetery (Zentralfriedhof, Vienna)" und "New Jewish Cemetery (Zentralfriedhof, Vienna)" eingeführt, wobei die englische Bezeichnung den Vorteil hat, daß nicht zwischen "jüdisch" und "israelitisch" unterschieden wird. Die Bestattung Wien und die Wiener Landkarten verwenden beim Zentralfriedhof, wenig konsistent, nämlich beide Bezeichnungen. Auf Wikimedia Commons haben wir derzeit die Kategorien "Jüdischer Teil" und "Israelitischer Teil", was zumeist denselben Friedhofsbereich beschreibt und es - wie Papergirl zurecht ausführt - wirklich schwer macht, ein Bild zu finden/kategorisieren. Die Kategorie "Old Jewish Cemetery (Zentralfriedhof, Vienna) - gravesites by name" schließlich ist einfach die modernere Version von "Zentralfriedhof Wien - Israelitischer Teil - Personen". Ich fand es eine geniale Idee, die Gräber dieser Abteilung nach Personennamen zu sortieren und führe das einfach weiter. Für die "Ehrengräber der Gruppe 40" gibt es ja auch schon eine Kategorie. Ich arbeite fieberhaft daran, die bisher eher wahllos in "Zentralfriedhof, Vienna" zu findenden Bilder besser zu kategorisieren, da mir der Zentralfriedhof sehr am Herzen liegt, aber bitte gebt mir noch ein paar Tage Zeit. Sorry für Verwirrungen, Papergirl! PicturePrince (talk) 18:51, 6 October 2017 (UTC)
das du dabei bist ein Gesamtkonzept einzuführen, ist mir nicht entgangen. Ich habe bisher bloß die Dokumentation und Diskussion zu dem neuen Gesamtkonzept nicht gefunden. Nein, keine Angst, die alte Struktur ist Wildwuchs und kein Konzept, ich teile dein Empfinden von Unordnung. Trotzdem: Für gröbere Änderung gibt es auf Commons COM:CfD, was meist eher träge reagiert, aber allen Beteiligten Zeit gibt, Stellung zu beziehen. Wir haben seit längerem eine offene CfD zum Zentralfriedhof, die sollte man lösen, bevor weitere Kategorien mit Zentralfriedhof im Namen entstehen.
Mit @Papergirl, Haeferl, Funke: gibt es mehrere am Zentralfriedhof sehr aktive FotografInnen, deren Meinung von Belang ist. Ich bin mehr technisch tätig. lg --Herzi Pinki (talk) 19:45, 6 October 2017 (UTC)
Also erst einmal muss ich sagen, dass mich die Aussage, in der Category:Grave of Peter Minich sei fünfmal das effektiv gleiche Bild, schon sehr hart trifft. Da sind zwei Low-Quality-Images und zwei von mir. Danke für die Rosen!
Zum Rest: Ich begrüße ebenfalls das Engagement von PicturePrince, fände jedoch auch die von Herzi Pinki vorgeschlage Sortierung besser, ich würde sie sogar überall nach dieser Variante sortieren (Muster). Ich hatte das auch schon für diese Tage vor, habe aber bei der beginnenden großen Umsortierung dann erst einmal die Finger davon gelassen. - Wenn man den Zentralfriedhof weiter unterteilen will, dann bitte nach Gruppen, wobei neben der schon existierenden Gruppe 40 zunächst Kategorien für die Gruppen 0, 14 A, 14 C, 32 A, 32 C und 33 G interessant wären, da sich in diesen Gruppen die meisten Ehrengräber bzw. Gräber relevanter Persönlichkeiten befinden. Beim Rest kann man jeweils mehrere nebeneinanderliegende Gruppen zusammenfassen, wobei es da besser ist, die Listen abzuwarten, um die Zusammenfassungen der Gruppen parallel zu machen. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 20:38, 6 October 2017 (UTC)
Liebe Freunde, danke für Eure Ausführungen - scheint so, als wäre die Einteilung der Kategorien ein echtes "Wespennest". Ich habe meine Arbeiten an den Kategorien zum Zentralfriedhof einstweilen fertiggestellt. Es ist zwar ein Provisorium, aber dennoch (so glaube ich jedenfalls) wesentlich übersichtlicher als das, was wir bis diese Woche hatten. Ich war sehr frustriert, als ich mich mit einer SIM-Card voller neu gemachter Zentralfriedhof-Fotos an den PC setzte und feststellen mußte, wie schwierig es ist, auf die Schnelle herauszufinden, ob ein bestimmtes Grab schon fotografiert ist oder nicht (Denn ich halte es für unsinnig, Bilder von Gräbern hier hochzuladen, wenn diese bereits früher fachmännisch und mit guter Ausrüstung fotografiert wurden). Jetzt sollte dies etwas einfacher sein. Ich stimme Häferl zu, daß weitere Kategorien zu den Ehrengräber-Gruppen interessant wären. Ich wollte außerdem Deine (Häferl) Fotos in keinster Weise schlecht machen. Sollte dieser Eindruck entstanden sein, so bitte ich um Entschuldigung. Beste Grüße, Euer PicturePrince (talk) 00:25, 7 October 2017 (UTC)
Ach nein, Wespennest ist das keins. Wäre aber trotzdem nett, wenn du zu den konkreten Punkten konkret antworten könntest. lg --Herzi Pinki (talk) 00:33, 7 October 2017 (UTC)
Ich würde mich auch über konkrete Stellungnahmen von PicturePrince freuen. Zu den jüdischen Abteilungen: Sie sind nun definitiv übersichtlicher. Danke also, PicturePrince, für deine Arbeit. Einige kleine Korrekturen werde ich noch vornehmen (Ehrengräber, etc.). Was die weiteren Kategorisierungen betrifft: Ich teile diesbezüglich die Meinung von Häferl und Herzi Pinki.
Häferl, deine Fotos finde ich toll. Und vielen Dank, Herzi Pinki, für deine sehr netten Worte zu meinen Bildern! --Papergirl (talk) 07:28, 7 October 2017 (UTC)
@PicturePrince: "Ich war sehr frustriert, als ich mich mit einer SIM-Card voller neu gemachter Zentralfriedhof-Fotos an den PC setzte und feststellen mußte, wie schwierig es ist, auf die Schnelle herauszufinden, ob ein bestimmtes Grab schon fotografiert ist oder nicht" - Also dann lad jetzt erst einmal Deine Bilder hoch, bis Mitternacht ist noch Zeit, um damit am Wettbewerb teilzunehmen. Danach können wir dann immer noch in Ruhe über die Kategorien reden. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 11:09, 7 October 2017 (UTC)
Ich helfe gerade User:HannaH30 beim Hochladen von Zentralfriedhof-Fotos, die ich ebenfalls für die Mithilfe in Commons gewinnen konnte... PicturePrince (talk) 19:32, 7 October 2017 (UTC)

Hallo liebe Leute, wie gewünscht hier meine Gedanken zu den Ideen von Herzi Pinki:

  • die Gräber nach Personennamen zu sortieren, erfordert nicht, eigene Kategorien je Anfangsbuchstabe dafür zu machen. Dafür reicht das passende {{DEFAULTSORT:Nachname, Vorname}}, Category:Grave of Peter Minich reicht doch.
    • (Ich bin mehr Fotograf als Wikimedia-Techniker, daher bin ich nicht sicher, ob ich Deine Aussage mit DEFAULTSORT richtig verstehe.) Es gab 3 Gründe, warum ich die Gräber nach Personennamen sortiert habe: (1) Um die bestehenden Fotos bestimmter Gräber für die Artikelschreiber schnell auffindbar zu machen, (2) den Zentralfriedhoffotografen zu erleichtern, festzustellen ob ein Grab schon fotografiert ist, und (3) um die allgemeine Kategorie "Zentralfriedhof, Vienna" auf so wenige Fotos wie möglich zu reduzieren.
  • Wenn die Namen auf den Grabsteinen im Beschreibungstext / Dateinamen vorkommen, dann reicht das, um nach dem Namen suchend einen Grabstein zu finden. Dafür braucht es die Category:Zentralfriedhof gravesites - surnames... nicht. Die Namen abzuschreiben wäre allerdings sehr wertvolle Arbeit.
    • Das Problem ist derzeit halt, daß die Namen auf den Grabsteinen eben oft nicht im Beschreibungstext / Dateinamen vorkommen. Ein einheitliches Dateinamenformat wäre ein Traum, aber daran (und daß auch neue User es beim Hochladen benutzen) wage ich gar nicht zu denken. Das Nächstbeste, was mir einfiel, war die alphabetische Sortierung nach dem Hauptnamen am Grabstein. Denn die läßt sich sowohl in Fällen anwenden, wo wir nur 1 Foto einer Grabstätte haben als auch in solchen Fällen, wo ein Grab mit mehreren Fotos vertreten ist und daher eine eigene Kategorie hat (z.B.: Category:Grave of Peter Minich).
  • mit den Category:Grave sculptures of humans at Zentralfriedhof, Vienna‎ machst du mich unrund, wie unterscheidest du Skulpturen von Menschen von Skulpturen von Allegorien?
    • Oh, ich sehe das Problem. Mein Gedanke war, eine Kategorie für "Grabskulpturen, die humanoid aber ohne Flügel" sind, einzuführen (also für alles außer Engel). Vielleicht war die Idee ein Schmarrn.
  • Category:Zentralfriedhof,_Vienna_-_low_quality_images btw ist ein Parkplatz für ganz schlechte Fotos, wo weder der Uploader noch sonst wer groß Lust hatte, diese zu kategorisieren. Denen jetzt per Einsortierung nach Anfangsbuchstabe mehr Sichtbarkeit zu geben, hilft nicht, die Bilder sind unbrauchbar. Aber Löschen wegen mangelnder Q ist mir zu mühsam.
    • Danke für die Erläuterung. Ich fand, daß einige dieser Fotos vielleicht doch verwendet warden könnten, und diese habe ich ins Alphabet einsortiert - aber Du hast schon recht, die meisten Fotos in dieser Kategorie sind unbrauchbar.
  • Die Namen Category:Zentralfriedhof gravesites - surnames ... sind unbrauchbar, da der Wiener Zentralfriedhof nicht der einzige dieses Namens ist.
    • Ich weiß (und fand bei meinen Umbauten auch Fotos, die in den Zentralfriedhof Lichterfelde in Berlin gehören). Da ich aber las, daß der Name "Zentralfriedhof, Vienna" gerade diskutiert wird, habe ich mich nicht getraut, gleich etwas wie "Zentralfriedhof (Wien)" oder "Wiener Zentralfriedhof" als Kategorienamen zu verwenden.
  • Was hältst du von einer Kategorie Category:Graves at Zentralfriedhof, Vienna für die Kategorien und Bilder einzelner identifizierbarer Gräber, sortiert nach den Familiennamen (dem prominenteren Familiennamen)?
    • Ist das dann nicht zu unübersichtlich? Schon jetzt sind manche alphabetische Kategorien (z.B. "S") trotz der Verwendung von Grave of XXXX-Unterkategorien für mehrfach fotografierte Gräber relativ voll/unübersichtlich. Ich habe ziemlich lange überlegt, ehe mich mich für die alphabetischen Kategorien entschieden habe.
  • ad Handlungsbedarf: Nur weil Bilder existieren, heißt das noch nicht, dass keine Handlungsbedarf besteht. Gerade die schlechten Bilder von user Wellano18143 etwa erzeugen erst den Handlungsbedarf. Handlungsbedarf besteht ja nicht, weil kein Foto eines Grabsteins zu einer Person besteht, sondern, weil das Bild in einem Artikel gebraucht wird, was eine gewisse Relevanz der Person voraussetzt. Für die Ehrengräber in Wien sind Listen in der WP:de angedacht, die mehr Informationen enthalten werden (z.B. Koordinaten), daraus ergeben sich dann automatisch die entsprechenden Bilderwünsche bei fehlenden Bildern.
    • Danke für die Erläuterung.

Ich hoffe, das hilft. Beste Grüße - PicturePrince (talk) 19:20, 7 October 2017 (UTC)

Hallo PicturePrince, danke für die Erläuterungen. Danke auch für dein Bemühen um eine klarere Struktur. Jedes durch die Mangel drehen hilft. Ich mag das was ich da schreibe auch nicht als Kritik, sondern als Anregung und Verbesserungspotential verstanden wissen. Du hast den Block in Bewegung versetzt, solange er sich bewegt, ist er für Kräfte von außen ablenkbar.

  • Auch wenn ich frage, wäre es besser, wenn du dein Konzept allen erklären würdest (z.B. auf Category talk:Zentralfriedhof, Vienna mit einem kurzen Hinweis von der Vorderseite). Eine klare Anleitung für andere Autoren, wann welche Kategorie wie zu setzen ist, wäre hilfreich (bei den Massenobjekten). Du hast mir jetzt einiges erläutert, bist aber nicht wirklich auf meine Einwände eingegangen.
  • Ich halte es btw nicht für notwendig, immer und sofort eine Kategorie anzulegen, bei 2-3 Bildern zu einem Grab hat das durchaus Platz in der Personenkategorie, es braucht nicht immer eine Grabkategorie. Ein gutes Bild eines Grabs (wegen der Aufschrift) und ev. künstlerische Details sind genug, sowas halte ich für übertrieben. Und würde das nur machen, wenn es Incentives auf Basis pro Bild gibt (Reisekostenzuschuss, Vereinsrechtfertigung, Bezahlung).
  • Dein alphabetisches Konzept scheitert an z.B.
es braucht also eine Einstiegskategorie für individuelle Gräber, wo auch solche nicht sortierbaren direkt einsortiert werden können.
  • Was die Namen angeht, gibt es immer ein Spannungsfeld zwischen Eigennamen und englischen Namen. Es gibt hier BenutzerInnen, die auf deutschen Eigennamen bestehen, weil sie leichter verständlich sind. Ich kann dem was abgewinnen, weil die Masse der Leute, die am Zentralfriedhof fotografieren und die Bilder sortieren, vermutlich deutsch sprechen. Im Einzelfall ist das jedoch nicht klar, eine Disk lohnt gelegentlich. Dazu kommt die Einheitlichkeit der Sprachwahl in einem Themenkomplex wie dem Zentralfriedhof.
  • Bitte erzeuge Kategorieweiterleitungen und keine textuellen Verweise wie in Category:Zentralfriedhof, Vienna - Buddhistischer Friedhof, das geht automatisch, wenn du die Funktion Verschieben verwendest (dazu wirst du keine Rechte haben, dann musst du das Verschieben vorschlagen, siehe COM:Rename a category). Bitte nicht was anfangen und die Aufräumarbeiten anderen überlassen. (Wir warten immer nicht gespannt auf deine Fotos)
  • Bei Umbenennungen von denkmalrelevanten Kategorien muss auch die entsprechende Stelle der Verwendung angepasst werden, etwa [36].
  • (Ich bin mehr Fotograf als Wikimedia-Techniker, daher bin ich nicht sicher, ob ich Deine Aussage mit DEFAULTSORT richtig verstehe.) Es gab 3 Gründe, warum ich die Gräber nach Personennamen sortiert habe: (1) Um die bestehenden Fotos bestimmter Gräber für die Artikelschreiber schnell auffindbar zu machen, (2) den Zentralfriedhoffotografen zu erleichtern, festzustellen ob ein Grab schon fotografiert ist, und (3) um die allgemeine Kategorie "Zentralfriedhof, Vienna" auf so wenige Fotos wie möglich zu reduzieren. (1) Ganz schnell auffindbar wären die Gräber, wenn die Namen auf den Grabsteinen als Text in der Beschreibung vorkommen würden. Dann hilft die Suche perfekt (wenn du Kategorien erzeugst, kannst du die Text auch erzeugen). (2) müsste man die Zentralfriedhoffotografen fragen (3) find ich gut und bin bei dir, hat aber mit defaultsort nix zu tun. Worum ich gebeten habe, war die von dir u.a. geschaffenen Grabkategorien generell unter dem Familiennamen einzusortieren. Für den Nichttechniker in dir, unter Commons:Categories#Creating_a_new_category findest du Begründung und Anleitung für DEFAULTSORT. Stell dir vor, du hast unter z.B. Category:Zentralfriedhof_gravesites_-_surnames_S 100 Einzelbilder, die neben der Einsortierung nach dem Anfangsbuchstaben nur nach den nicht einheitlichen Dateinamen sortiert sind, auf den thumbs kann man die Namen nicht lesen, also muss man alle Bilder aufmachen, um den richtigen Schmidt zu finden (oder auch nicht). Ich teile die Genialität deiner Fantasie also nicht zur Gänze.
  • OK, aber das bedeutet doch, daß in Category:Graves in Vienna by name nur solche Grabstätten vorkommen können, die eine eigene Kategorie haben (z.B.: Category:Grave of Peter Minich). Was ist mit Gräbern, von denen wir derzeit nur 1 Foto online haben? OK heißt für mich tendenziell: Passt, mach ich. Gräber mit nur einem Foto werden über den Namen der Person(en) gefunden. Dazu müsste man sie halt in die Beschreibung tun (die Betonung auf leichterer Auffindbarkeit kommt von dir)
  • zu Category:Grave sculptures of humans at Zentralfriedhof, Vienna habe ich einen CfD gestartet, ich warte auf deine Stellungnahme und eigentlich auch deine Umsetzung / Rücksetzung.
  • Einheitliches Dateiformat lass einen Traum bleiben. Geht aus vielen Gründen nicht. Außer du hast vor bis zu deinem Lebensende hier Umbenennungen anzustoßen. Textuelle Beschreibung, stringente Kategorisierung und die Suche ist eher die Lösung die funktioniert. Wer sich um seine Fotos was schert, macht das ohnehin, wer das nicht macht, wird halt nicht gefunden.

Generell wäre es schön, wenn du nicht nur dein Ding durchziehen würdest, sondern dich um den ganzen Komplex inklusive meiner Anmerkungen operativ kümmern könntest. Mir fehlt immer noch ein Konzept (=Beschreibung vor Umsetzung) des von dir anvisierten Zielzustandes. Vielleicht können wir uns bei Category:Père-Lachaise_Cemetery was abschauen, schaut mir sehr aufgeräumt aus (und hat auch keine Kategorien nach Anfangsbuchstaben). lg --Herzi Pinki (talk) 12:13, 9 October 2017 (UTC)

@PicturePrince, PeterCollins, Linzer2017, HannaH30: hier sind noch Fragen / Bitten offen. @Papergirl, Haeferl: passt das jetzt alles? lg --Herzi Pinki (talk) 09:08, 18 October 2017 (UTC)

Ja, danke, Herzi Pinki! Die Kategorie Category:Gravestones in Vienna würde ich mittlerweile ganz gerne hinterfragen. Für mich ist sie im Prinzip ident mit Category:Graves in Vienna – eine Bezeichnung, die ich irgendwie besser finde, weil sie doch aussagekräftiger beschreibt, worum es hier eigentlich geht. Das britische Äquivalent Category:Gravestones in London z. B. wirkt ebenfalls eher unentschlossen (aktuell 4 Kategorien und 112 Dateien), ebenso Category:Gravestones in France by department. Berlin wiederum führt in der Kategorie Category:Gravestones in Berlin weitere Subkategorien nach Bezirken an, die in der Folge zu den Friedhöfen führen. Ich fände es jedenfalls auch gut, wenn bei jedem Wiener Friedhof noch die Subkategorie „Graves at xyz“ angelegt wird (z. B. Graves at Hietzinger Friedhof und, wie von dir oben vorgeschlagen, Category:Graves at Zentralfriedhof, Vienna). PS: Category:Père-Lachaise Cemetery finde ich ebenfalls ziemlich geglückt. --Papergirl (talk) 09:47, 20 October 2017 (UTC)
Nein, @Papergirl:, die Category:Gravestones in Vienna ist nicht identisch mit Graves in Vienna - denke z.B. an historische Grabsteine, die in Kirchen oder Kirchhofmauern angebracht sind und zu denen es schon längst kein Grab mehr gibt. - Ansonsten möchte ich hier bitte erst nach der Vorjury weiterdiskutieren - dadurch, dass ich diese Woche nicht da war, bin ich da gewaltig im Rückstand. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 17:13, 21 October 2017 (UTC)

@PicturePrince, PeterCollins, Linzer2017: waren alle schon inzwischen hier. Kein Kommentar. Gibt uns freie Hand da nachzuarbeiten. lg --Herzi Pinki (talk) 23:05, 1 November 2017 (UTC)

Eine Ziege für dich!Edit

Für all die schönen Bilder von Schönbrunn gibt es jetzt endlich mal eine der neuen, berühmten "Wertschätzungsziegen" :). Viele Grüße,

Geolina mente et malleo 23:38, 1 November 2017 (UTC)

Danke für die Teilnahme bei WikiDaheim 2017 in Österreich!Edit

Hallo Herzi Pinki!

Vielen Dank für Deine Teilnahme am Wettbewerb zu WikiDaheim! Von Ende Juli bis Anfang Oktober wurden so insgesamt mehr als 7.000 Bilder hochgeladen und viele Ort in Österreich in der Wikipedia und anderen Projekten mit neuen Bildern versehen, was nur dank der vielen Beiträge wie Deinem möglich war.

Die 561 besten Bilder wurden in den letzten Wochen von einer Vorjury ausgesucht, die Du dir hier anschauen kannst - vielleicht sind auch Bilder von Dir dabei! :-) Eine Jury wird nun bis Mitte November die zehn besten Bilder aussuchen, die Preisträger werden danach von uns verständigt.

Nochmals vielen Dank für Deine Beiträge. Wir würden uns freuen, wenn Du auch in Zukunft die Wikimedia-Projekte bebilderst! Im 2. Halbjahr 2018 wird WikiDaheim wahrscheinlich wieder stattfinden - wir würden uns freuen, wenn du dann wieder dabei wärst :-) Solltest Du Fragen haben, so kannst Du Dich gerne an wikidaheim wikimedia.at wenden.

(Braveheart für das Team von WikiDaheim, 11:47, 2. Nov 2017 (UTC))

Doppelt hochgeladene BilderEdit

Hallo Herzi Pinki! Was sollen wir denn mit sowas machen: Category:Grave of Theodor Hardt's family vs. Category:Grave of John Gudenus - ist wahrscheinlich nicht der einzige solche Fall. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 15:48, 8 November 2017 (UTC)

Auf der anderen Seite haben wir hier eine Sammelkategorie für mehrere Gräber von Mitgliedern einer Familie. Keine Ahnung, was ich damit machen soll. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 16:02, 8 November 2017 (UTC)
Die Bilder sind nicht doppelt hochgeladen, sondern nur doppelt kategorisiert. Dabei ist das Glück noch groß, dass nur die berühmten Toten kategorisiert sind, und nicht alle. Die Familiengräberkategorie kann man lassen, heißt eh in der Mehrzahl. lg --Herzi Pinki (talk) 18:04, 8 November 2017 (UTC)
Oh, da hab ich mich offenbar verschaut, sorry! Also mir sind schon jede Menge Grabkategorien von nicht relevanten Toten untergekommen (Beispiel). Wenn es sie einmal gibt, wird man sie wohl schwer wieder los … Liebe Grüße, --Häferl (talk) 22:10, 8 November 2017 (UTC)

Weinkeller = Eiskeller?Edit

Hallo Herzi Pinki! Bist Du sicher, dass Du die Weinkeller zu den Eiskellern kategorisieren wolltest? Theoretisch könnte man zwar wahrscheinlich jeden Weinkeller auch als Eiskeller verwenden, aber dann könnte man gleich die ganze Weinkeller-Kategorie zu den Eiskellern einkategorisieren. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 22:43, 12 November 2017 (UTC)

Hallo @Haeferl:, siehe [37] (ich war es nicht). @Niki.L: ist der Experte. Woher weißt du Haeferl, dass es sich im konkreten Fall um Weinkeller handelt? lg --Herzi Pinki (talk) 23:28, 12 November 2017 (UTC)
Naja, in einer Kellergasse sind üblicherweise Weinkeller. Sollte einer davon etwas anderes sein, würde es wahrscheinlich draufstehen. ;-) Liebe Grüße, --Häferl (talk) 23:40, 12 November 2017 (UTC)
[38], man könnte Kellergasse auf Weinkellergasse einschränken, aber das ist nirgendwo so klar festgelegt. lg --Herzi Pinki (talk) 00:00, 13 November 2017 (UTC)
Ach, das waren tatsächlich Eiskeller, na sowas! Dann gehören sie da natürlich hin. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 11:24, 13 November 2017 (UTC)

Category:Hostile_street_furnitureEdit

   FDMS  4    11:49, 19 November 2017 (UTC)

Return to the user page of "Herzi Pinki".